Die richtige DRG-Version

  • Guten Tag allerseits!


    für 2003 gab es ja nun das G-DRG-System, Version 1.0, dann gibt es das G-DRG-System, Version 2003/2004 und dann noch das G-DRG-System, Version 2004. Das erstgenannte System für 2003 ist klar, das letztgenannte für 2004er Fälle auch. Welche Fälle betrifft dann aber die Version 2003/2004? Vielen Dank im voraus.


    Gruß W. Knobloch

  • Hallo Herr Knobloch,


    für die Budgetverhandlungen 2004 (nach DRG-System 2004) müssen Sie z.B. alte Daten aus 2002/2003 heranziehen. Eine Verarbeitung dieser Daten kann aber nicht von dem im Jahre 2004 zum Einsatz kommenden Grouper durchgeführt werden (es gibt Änderungen der Kodes im ICD und OPS).
    Damit dennoch ein Grouping und damit Darstellung der Fälle im neuen System (2004) möglich ist, gibt es diese Interimslösung 2003/2004: Neues System nach alten Kodes (aus alt mach neu).

    Mit freundlichen Grüßen

    D. D. Selter

    Ärztlicher Leiter Medizincontrolling

    Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau

  • Hallo Herr Knobloch,


    die Version 2003/2004 des Groupers brauchen Sie, um aus den Falldaten des Jahres 2003 die DRG\'s nach der 2004er-Definition zu berechnen. Also so zu tun, als ob diese Fälle in 2004 codiert worden wären.


    Der Grouper nimmt dann die in 2003 gültigen ICD und OPS und wirft sie in das DRG-Regelwerk von 2004.


    In der Folge erhalten Sie bereits im Jahr 2003 Angaben zu den sich wahrscheinlich für Ihr Haus ergebenden 2004er DRG\'s, die Sie dann z.B. als Forderungsmenge und -verteilung für die Budgetverhandlungen nehmen können. Naturgemäß sind die 2003er-Daten nicht nach den 2004er Kodierrichtlinien codiert und einige Codes aus 2003 sind in 2004 z.B. als Hauptdiagnose illegal. Damit erzeugt der 2003/2004er-Grouper auch eine Reihe von Fehler-DRG\'s, die in der Realität nicht auftreten würden: Also nicht erschrecken.


    Es wird somit zum Herbst einen Grouper 2004/2005 geben,. damit wir die Falldaten des aktuellen Jahres auf die DRG\'s des kommenden Jahres abbilden können.


    Ich hoffe, die Erklärung hat Ihnen weitergeholfen.


    Gruß aus Essen
    Frank Barsnick

  • Zitat


    Original von Ohr-Biß:
    Ich hoffe, die Erklärung hat Ihnen weitergeholfen.



    Hallo Ohr-Biß,


    hatten die beiden ersten Beiträge dies nicht bereits genau erklärt?
    Habe ich eine weiterführende Information übersehen?


    Einen schönen Tag wünscht


    Benjamin


    P.S.
    Kennen Sie vielleicht Koh-Dipp? :laugh:

  • Nein, nein: Da haben Sie nichts übersehen. Es war eine Überschneidung der Antworten. Als ich mit dem Tippen der Antwort begann, gab es noch keine solche zu der Anfrage. Und als ich den Text abgesendet habe, erschienen die beiden o.a. Beiträge in dem Thread. Die Zwei waren in der Zwischenzeit einfach schneller gewesen...