• Hallo, zusammen!
    Ich werde von einer Abteilung meiner Klinik gefragt, wann man die Z51.4 Vorbereitung auf eine nachfolgende Behandlung, anderenorts nicht klassifiziert verschlüsseln kann. Was ich bisher weiss: Die Vorbereitung auf eine Dialyse gehört nicht dazu und die Diagnose ist nicht erlösrelevant.
    Wer weiss mehr? 8)

    Medizincontroller/Arzt

  • Hallo,


    bei uns sucht man nach einer Behandlung den richtigen Kode für den Fall. Bei Ihnen sieht das wohl anders aus. Sie suchen für die Kodes die richtigen Behandlungen und Fälle. Interessante Variante!!! :d_zwinker:


    Scherz beiseite: Fragen Sie beim DIMDI (posteingang@dimdi.de) nach, dort wird man Ihnen die gewünschte Information geben können. Wir benutzen den Kode nicht.

    Mit freundlichen Grüßen

    D. D. Selter

    Ärztlicher Leiter Medizincontrolling

    Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau

  • So er dann die Worte vernommen, möge er alsbald am Hofe Bericht erstatten!

    Mit freundlichen Grüßen

    D. D. Selter

    Ärztlicher Leiter Medizincontrolling

    Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau

  • Sei gewiss, ich werd es tun! Furchtlos und unerschrocken werde ich dem Drachen Dimdi gegenübertreten!

    Medizincontroller/Arzt

  • Ich grüsse Euch, Lord Selter, Herr über DRGs und Prozeduren!


    Dimdi, der schreckliche Drache sprach zu mir:


    Die Kodes aus dem Kapitel 21 stehen für Gründe warum das Gesundheitswesen in Anspruch genommen worden ist. Unter Z51.4 versteht man also die Vorbereitung einer Behandlung, die aber dann an einem anderen Ort oder Zeitpunkt erfolgt. Hier ist z.B. nicht die Narkosevorbereitung gemeint, die am Vortag der OP durchgeführt wird, denn die ist in dem Kode für die jeweilige Operation schon enthalten. Kommt aber z.B. ein Patient zur Vorbereitung einer Narkose, ist aber dann aus welchen Gründen auch immer die Durchführung der Operation nicht möglich, so kann man mit Z51.4 den Kontakt mit dem Arzt erklären. Oder der Patient lässt die Vorbereitung bei seinem Hausarzt durchführen, so kann dieser die Vorbereitung einer nachfolgenden Behandlung kodieren.


    Der Schatten ist dem Licht gewichen! Ich sehe klar!


    Ich verneige mich!

    Medizincontroller/Arzt

  • Getreuer,


    für die Kunde darf Er sich zur Belohnung 3 Hufe (differiert von Ort zu Ort: 1 Huf = etwa zwischen 15 und 60 Morgen bzw. 4 bis 15 ha) im ICD-Dschungel zu Eigen machen, roden und bestellen und es sei Ihm gestattet nach Gutdünken Wegezölle zu erheben!


    :i_ritter:

    Mit freundlichen Grüßen

    D. D. Selter

    Ärztlicher Leiter Medizincontrolling

    Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau