Vorstationäre Patienten tauchen in der Liste des Handlungsbedarfs auf

  • Hat jemand eine Lösung parat wie man die vorstationären Patienten aus z.B. der allgemeinen Rückstandsliste (Sms/Care Center) im DRG Handlungsbedarf ausschliessen kann. ?


    [ Dieser Beitrag wurde von attila am 04.02.2002 editiert. ]

  • Sehr geehrter Hunnenkönig,


    Welche Software haben Sie ?


    Mit ein paar näheren Infos könnten Sie eventuell auch im Forum
    "EDV und DRGs - Kritische Erfolgsfaktoren"
    hier bei myDRG Erfolg haben.


    mfG


    C. Hirschberg

  • Hallo Herr Hirschberg,


    Zitat


    Original von C-Hirschberg:
    Welche Software haben Sie ?


    Seine Schrecklichkeit haben vermutlich auch SMS-Carecenter / DRG-Scout, da tauchen nämlich prästationäre Patienten in den Listen auf. Lösung ist mir nicht bekannt - Siemens "arbeitet dran", sagt meine EDV-Abteilung.


    MfG,


    Markus Hollerbach

  • Liebes Forum, hallo Attila,


    <attila>
    Hat jemand eine Lösung parat wie man die vorstationären Patienten aus z.B. der allgemeinen Rückstandsliste (Sms/Care Center) im DRG Handlungsbedarf ausschliessen kann. ?
    </attila>


    Nein, habe leider keine Lösung parat. Ich vermute auch, dass es sich bei Ihrer Software um SMS-Carecenter handeln muss, daher die allgemeinere Frage:
    Hat jemand eine Lösung parat, wie in SMS teilstationäre Patienten überhaupt vernünftig geführt werden können, Beispiel Dialyse ???


    <chirschberg>
    Sehr geehrter Hunnenkönig [...]
    </chirschberg>
    :kong:
    <mhollerbach>
    Seine Schrecklichkeit [...]
    </mhollerbach>


    Sie Ärmster, da haben Sie wahrscheinlich nur einen ganz normalen türkischen Vornamen und müssen sich von genau 100% (2 von 2, ok, schwache Datenbasis) der Diskutanden dafür veralbern lassen (Attila ist natürlich genauso normal wie z.B. Cengiz [von Dschinghis Khan] - nur uns verweichlichten Mitteleuropäern kommen solche Namen etwas blutrünstig vor).
    Lassen Sie sich bloß nicht abschrecken, wer mit einem PS die halbe Welt erobern kann, muss auch das abkönnen.


    Freundliche Grüße
    Christian Jacobs

  • Zitat


    Original von cjacobs:


    Sie Ärmster, da haben Sie wahrscheinlich nur einen ganz normalen türkischen Vornamen und müssen sich von genau 100% (2 von 2, ok, schwache Datenbasis) der Diskutanden dafür veralbern lassen (Attila ist natürlich genauso normal wie z.B. Cengiz [von Dschinghis Khan] - nur uns verweichlichten Mitteleuropäern kommen solche Namen etwas blutrünstig vor).
    Lassen Sie sich bloß nicht abschrecken, wer mit einem PS die halbe Welt erobern kann, muss auch das abkönnen.


    ...war wirklich nicht bös gemeint von mir, ich weiß doch auch gar nicht, wie &quot;Attila&quot; richtig heisst (Vorname? Nachname? vielleicht nur Forumsname ?).


    mfG


    Christoph Hirschberg

  • Hallo,


    <chirschberg>
    ...war wirklich nicht bös gemeint von mir, ich weiß doch auch gar nicht, wie &quot;Attila&quot; richtig heisst
    </chirschberg>


    Natürlich nicht, von mir doch auch nicht. Ich hoffe, Sie halten mich jetzt nicht für &quot;PC&quot;, das Gegenteil ist der Fall.
    Ich wollte nur die Bildungsgrundlage des Forums im Bezug auf türkische Namen etwas erweitern, kann schliesslich jederzeit mal bei &quot;Wer wird Millionär?&quot; vorkommen...


    :look:


    Liebe Grüße
    Christian Jacobs