Allgemein DRG

  • Hallo,
    ich schreibe gerade meine Diplomarbeit über eine neue Prozessanalysemethodik in Krankenhäuser. Meine Frage:
    Gelten die DRGs auch Fachabteilungsübergreifend? z.B. „Eingriff am Hüftgelenk, Ersatz des Hüftgelenkes ohne äußerst schwere oder schwere Komplikationen oder Begleiterkrankungen“ gilt dieser DRG nur für die Chirurgie?
    Sam

  • Guten Tag Herr Kunze,


    die DRG gilt für den gesamten Krankenhausaufenthalt und damit auch Fachabteilungsübergreifend.


    Alle Leistungen, die das Krankenhaus erbringt, sind durch Diagnosen und Prozeduren gemäß aktuellen Kodierrichtlinienn und Schlüsselkatalogen zu verschlüsseln. Aus den Diagnosen, Prozeduren und den persönlichen Merkmalen des Patienten wird für diesen Aufenthalt eine DRG ermittelt und abgerechnet.


    MfG

    Mit freundlichem Gruß


    Stephan Huth