Redonversorgung

  • :( :laugh: :laugh:
    Hallo, Forum
    Frage:
    Bei einer Varizen-OP ist in der Regel keine
    Wunddrainage nötig.
    In seltenen Fällen wird ein Redon verwendet und
    jeden Tag gewechselt und versorgt.
    Kann dies zusätzlich zur Varizen-OP codiert werden ??


    C. Gerhardt
    :d_pfeid: :d_pfeid: :d_pfeid:

  • Hallo Frau Gerhardt,


    nein, dafür gibt es keinen OPS-Code.

    [size=12]Freundlichen Gruß vom Schorndorfer MDA.

  • :-D :sonne: :-D
    Hallo Frau Gerhardt und Herr Konzelmann.


    Im OPS gibt es unter 5.892-1_ durchaus die Möglichkeit, die Drainage zu kodieren.
    Meines Erachtens ist dies bei der Varizen-OP zwar nicht entgeltrelevant, jedoch sollte dieser Kode mit angegeben werden.
    Wir geben diesen Kode bei jeder OP an, in der eine Drainage gelegt wird.

    :kangoo: :kangoo: :sonne:
    Mfg


    Joachim Leisgang
    Assistenzarzt Chirurgie Klinikum Fichtelgebirge - Haus Selb
    Med. Controlling

  • Zitat


    Original von Leisgang:
    Wir geben diesen Kode bei jeder OP an, in der eine Drainage gelegt wird.



    Hallo zusammen,


    ich würde die Einlage einer Drainage nicht extra kodieren.



    Gemäß DKR P001a gilt:
    „Normalerweise ist eine Prozedur mit all Komponenten … in einem Code abgebildet“



    Siehe auch Bsp 49 (Variante 49b)


    http://www.bdc.de/bdc/bdc.nsf/…nt&ExpandSection=2&Click=



    Gruß


    E Rembs