Übersicht Zu-/Abschläge

  • :biggrin:
    Geeehrtes Forum,


    kann mir jemand von Ihnen freundlicherweise eine aktuelle Übersicht über Höhe und Art der Zuschläge und Abschläge bei Abrechnung nach KFPV zukommen lassen.


    Vielen Dank
    QM

  • Hallo,


    als Excel-Datei unter Downloads 4. Quartal 2003 rot markiert.


    mfGK

    [size=12]Freundlichen Gruß vom Schorndorfer MDA.

  • Hallo qm,


    so eine Übersicht gibt es nicht, da es ja vom Einzelfall abhängt (Belegungstage über oder unter der Verweildauer (untere-, mittlere-, obere-, Bewertungsfaktor (Verlegung, Entlassung), hausindividueller Basisfallpreis).
    Die Tage X werden dann mit dem im Fallpauschalenkatalog angegebenen Faktor und dem jeweiligem Basisfallpreis multipliziert (siehe Link oben), hieraus ergibt sich dann der €-Betrag.
    Der Grouper macht das für Sie automatisch. Sollte der von Ihnen benutze Web-Grouper dies nicht leisten, sollten Sie doch dringend die Anschaffung einer Groupersoftware vorschlagen. Macht ihr Leben leichter :d_zwinker: .

    Mit freundlichen Grüßen

    D. D. Selter

    Ärztlicher Leiter Medizincontrolling

    Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau

  • Hallo Herr Selter, Hallo Herr Eckhardt, Hallo gk,


    vielen Dank für die Antworten. Wir haben hier leider das Problem, das wir zumindest PDF Dateien nicht öffnen können, deshalb konnte ich nicht alle angegebene Literatur einsehen.


    Zwischen uns, Herr Selter, liegt glaube ich ein Verständnisproblem vor.
    Ich meine die auf den Rechnungen auftauchende Zuschläge wie z. B. DRG Systemzuschlag. Obwohl es ja nur Peanuts sind, berechnet uns ein Haus beispielsweise 0,26 Euro, ein anderes zum gleichen Zeitpunkt 0,30 Euro. Ähnlich ist es mit dem GEMBA Zuschlag.
    Ich möchte also wissen, welche dieser Zuschläge und Abschläge momentan berechnet werden (dürfen)und ob es Festbeträge sind oder sie prozentual von der Rechnungssumme ermittelt werden.


    Danke
    QM :roll:

  • Hallo QM,


    manche Zuschläge sind landesspezifisch, z.B. für die QS, und deshalb können die unterschiedlich hoch ausfallen. Aber der DRG-Systemzuschlag sollte m.E. einheitlich sein, für 2004 sind das 0,27 € sowie beim G-BA-Systemzuschlag 0,32 € und der QS-Zuschlag für z.B. BW beträgt 1,32 €
    Alle sind meines Wissens abhängig vom Datum der Aufnahme ins KH.


    mfGK

    [size=12]Freundlichen Gruß vom Schorndorfer MDA.

  • Zitat


    Original von qm:
    Zwischen uns, Herr Selter, liegt glaube ich ein Verständnisproblem vor.


    Hallo QM,


    das Verständnisproblem hatten auch die beiden Anderen, denn auch sie bezogen sich auf den Fallpauschalenkatalog. Was auf die falsche Fährte führte war \"Abschlag\".


    Zu den Zuschlägen sehen Sie z.B. hier: DRG-Entgelttarif 2004 für Krankenhäuser im Anwendungsbereich des KHEntgG, Muster DKG.


    Dort finden Sie die Gesetzesgrundlagen, wo weitere Hinweise zu finden sind. Eine fertige Liste mit den gewünschten Angaben liegt mir nicht vor.

    Mit freundlichen Grüßen

    D. D. Selter

    Ärztlicher Leiter Medizincontrolling

    Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau