Abrechnung Tagesklinik im Übergang KFPV 2003/2004

  • Guten Morgen,


    unser Krankenhaus (wie sind Optionshaus) hat zum 01.12.2003 eine geriatrische Tagesklinik eröffnet. Und hier sind bei der Abrechnung dieser Leistungen offensichtlich Fehler gemacht worden.


    Mich interessiert die Abrechnung für folgende Fallkonstellationen:


    a) vollstationäre Aufnahme 27.12.2003
    Entlassung 02.01.2004
    DRG B70C
    OGVD 24 Tage


    Tagesklinik Aufnahme 07.01.2004
    Entlassung 30.01.2004
    Abrechnung über tagesbezogenes Entgelt !


    Welche Abrechnungsbestimmungen greifen für diesen Fall ( KFPV 2003 oder KFPV 2004 ) ??


    b) wie a) jedoch erfolgt die Aufnahme in der Tagesklinik am
    03.01.2004 (direkt im Anschluss nach stationärer Entlassung).


    Welche Abrechnungsbestimmungen greifen für diesen Fall ( KFPV 2003 oder KFPV 2004 ) ??


    Ich freune mich auf ihre Antworten.



    Servus aus dem Norden (frisch, 8° Grad, aber das wird noch ......)



    MSimon


    :sonne: :sonne:

  • Hallo, Herr Simon,


    ich meine, mich erinnern zu können, dass das Aufnahmedatum der abgrenzende Faktor ist. Daher gilt m.E. für beide vollstationären Konstellationen die KFPV 2003


    Gruß
    B. Sommerhäuser