Diagnosen mittels Handheld

  • Hallo zusammen,


    hat jemand von Ihnen Erfahrungen mit einem Handheld zu Diagnosenerfassung.
    Unser Software-Anbieter (Siemens-SMS) bietet dies meines Wissens
    noch nicht an. Ich könnte mir jedoch vorstellen, das es echt was bringen würde ?!


    Erbitte Erfahrungsberichte.


    Mirko Schulz
    Leiter QM
    Krankenhaus Sangerhausen

  • Hallo Herr Schulz,


    leider kann ich noch nicht von eigenen Erfahrungen berichten. Die Firma "meditrace" verweist jedoch auf 3 Referenzhaeuser . Dort finden Sie sicher einen auskunftswilligen Ansprechpartner.


    Weiter Links zu "mobiler Datenerfassung" hier im Forum "DRG-Links"


    Viele Gruesse aus Weimar


    M. Thieme

  • Vielen Dank für die prompten Antworten.


    Grüße aus Sangerhausen
    M.Schulz;D

  • Hallo Herr Schulz,
    ich teile Ihre Überzeugung und bereite eine Einführung in meiner Abteilung vor. Mailen Sie mich doch mal an...
    Grüße Poschmann

  • Hallo zusammen,
    bin heute das erste Mal zu Gast und treffe gleich das richtige Thema.
    Herr Schulz wenn Sie Interesse an dem Thema haben, bin ich gern zu einem Erfahrungsaustausch bereit. Wir schließen gerade unser erstes von vier Referenzprojekten zu dem Thema ab. Stichworte der Lösung: Voll ins KIS integriert, Pocket-PC, Patienstammdaten, Patientenhistorie (frühere Aufenthalte), Erfassung ICD10 & OPS301, Konsil,Berücksichtigung, dt. Kodierrichtlinien, Medikamentenlisten des Hauses, Anforderungen u.v.m. Nach Aussage von Compaq Deutschland und Österreich, HP und Microsoft gibts bisher keine vergleichbare Lösung am Markt.
    Ich erkläre Ihnen gern wie´s funktioniert und gebe nach offiziellem Abschluss des aktuellen Projektes gern Auskunft, bzw. stelle Kontakt zu den verantwortlichen Kollegen im Referenzhaus her.
    Herzliche Grüsse
    Jürgen Ehlers