Schmerztherapie

  • Hallo an alle!
    Auch wenn scheinbar die neue Abteilung bei MyDRG niemand richtig nutzen will, wage ich es meine Frage hier unterzubringen. (Wäre doch schade, wenn es aus mangelndem Interesse wieder alles durcheinander flutscht.)Also:
    Zu DKR 1806a:
    Chronischer Schmerz = HD, wenn Patient speziell zur Schmerztherapie kommt.
    Lokalisation = HD.
    Ist da ein Druckfehler, oder welche HD hätten´s gern? Wenn der Patient mit chronischen Rückenschmerzen (M54.-)zur Schmerztherapie kommt.
    Rein Groupermäßig ist der Schmerz besser - aber danach geht es ja nicht.
    :bounce:


    viele Grüße aus dem sonnigen Sachsen
    D. Zierold

    Viele Grüße aus Sachsen
    D.Zierold

  • Hallo Frau Zierold,


    ich wuerde die DKR 1806a in diesen Faellen so interpretieren:


    in der Regel ist bei Aufnahme zur Schmerztherapie des chronischen Schmerzes dieser auch ausdiagnostieziert und damit lokalisiert.
    Die Lokalisations-ICDs finden Sie unter den Exklusiva von R52 in der offiziellen DIMDI ICD 2.0 Version (ICD "R" ). Diese sind als HD zu verwenden.
    Nur in dem Ausnahmefall (mich schauderts bei dem Gedanken) waere R52.2 oder .9 zur Schmerztherapie zu verschluesseln.
    Als Nebendiagnose wuerde ich in jedem Fall R52.1 ergaenzen.


    Viele Gruesse aus Weimar


    M. Thieme