Kodierrichtlinien

  • Hallo an Alle da draussen, die da mühselig und beladen seid!!!



    einige von euch werden es schon mitbekommen haben, dass ich mich vornehmlich mit dem Kodieren beschäftige. Da ich gleichzeitig über 2 Umwege auch in den Kodierrichtlinien involviert bin (nein schlagt mich nicht, ich habe sie nicht ausgeheckt), bin ich von dieser Kommission angesprochen worden, ob ich mitarbeite möchte am folgendem Projekt: Die o.g. Kommission möchte ein Buch herausbringen, (Ende November-Dezember) zu den Allgemeinen und Speziellen DKR. Dieses Buch soll so konzipiert sein, dass hier ähnlich einem Kommentar auf der eine Seite ein Problem geschildert wird, dieses auf der anderen Seite dann beantwortet wird. So zu sagen ein Kodierhandbuch. Meine Arbeit soll darin bestehen, dass ich aus der Provinz die Probleme sammle, diese in Kategorien packe und dann gebündelt der Kommission übergebe. Teilweise sollen auch von mir schon Problemlösungen vorgeschlagen werden. Ich habe meine Mitarbeit zugesagt und jetzt mein Anliegen an der Gemeinde: Wenn bei Euch/Ihnen möglicherweise ein Problemchen existiert (ich glaube es zwar nicht aber mann weis nie), dass mit dem Kodieren in Verbindung steht, dann wäre es ne tolle Sache, wenn ich dieses Problem zugemehlt bekäme. Erwarten Sei bitte keine Antwort, wie gesagt ich sammle, werte aus und kommentiere bzw. leite unkommentiert weiter. Sollte dieses Projekt gelingen, bin ich auf Eure/Ihre Mitarbeit angewiesen. Problemschilderung, Fragestellung und ab geht die Post an



    hkuypers@khrmk.de


    Denken Sie bitte daran, Ende Monat 11/12 ist die Sache im Druck dann ist alles vorbei. Sagen wir bis ca. Ende August sollten die Meldungen eingegangen sein.


    Bis dahin vielen Dank an der DRG-Gemeinde



    Kuypers Hügo MD

    Kuypers Hügo, MeDoKu, Waiblingen

  • Zitat


    Original von Kuypers:
    Hallo an Alle da draussen, die da mühselig und beladen seid!!!


    Ich bin mühselig und v.a. beladen.


    Zitat


    ...bin ich von dieser Kommission angesprochen worden, ob ich mitarbeite möchte am folgendem Projekt: Die o.g. Kommission möchte ein Buch herausbringen, (Ende November-Dezember) zu den Allgemeinen und Speziellen DKR. Dieses Buch soll so konzipiert sein, dass hier ähnlich einem Kommentar auf der eine Seite ein Problem geschildert wird, dieses auf der anderen Seite dann beantwortet wird. So zu sagen ein Kodierhandbuch. Meine Arbeit soll darin bestehen, dass ich aus der Provinz die Probleme sammle, diese in Kategorien packe und dann gebündelt der Kommission übergebe. Teilweise sollen auch von mir schon Problemlösungen vorgeschlagen werden.


    Jaja, die Provinz...;-)

    Zitat


    Ich habe meine Mitarbeit zugesagt und jetzt mein Anliegen an der Gemeinde: Wenn bei Euch/Ihnen möglicherweise ein Problemchen existiert (ich glaube es zwar nicht aber mann weis nie), dass mit dem Kodieren in Verbindung steht, dann wäre es ne tolle Sache, wenn ich dieses Problem zugemehlt bekäme. Erwarten Sei bitte keine Antwort, wie gesagt ich sammle, werte aus und kommentiere bzw. leite unkommentiert weiter. Sollte dieses Projekt gelingen, bin ich auf Eure/Ihre Mitarbeit angewiesen. Problemschilderung, Fragestellung und ab geht die Post an
    hkuypers@khrmk.de


    Und auf welchem Konto landet dann der Undank, der der Mühe Lohn ist ? Meine letzte Telefonrechnung fordert DM 693,- (99% Online-Kosten). Ich bin ja nicht ganz sicher, es könnte aber u. U. an mydrg.de liegen...<LOL> Wer zahlt das eigentlich ?

    Zitat


    Denken Sie bitte daran, Ende Monat 11/12 ist die Sache im Druck dann ist alles vorbei. Sagen wir bis ca. Ende August sollten die Meldungen eingegangen sein.


    Bis dahin will auch die Telekom ihre Kohle haben. Überweisen Sie einfach in Naturalrabatten (PDA`s, Handys, Geld, Hühner, Gänse, Schweine). Ich nehme alles ;-))


    Zitat


    Bis dahin vielen Dank an der DRG-Gemeinde


    Jaja, Sie nehmen es von den Lebenden...;-)


    Freundliche Grüße
    B. Sommerhäuser :angry:

  • Zitat


    Original von Admin:
    ...Bis dahin will auch die Telekom ihre Kohle haben. Überweisen Sie einfach in Naturalrabatten (PDAs, Handys, Geld, Hühner, Gänse, Schweine). Ich nehme alles ;-))...


    Ich habe da noch ein totes Huhn im Keller liegen, hat aber BSE und Schweinepest, hätten Sie trotzdem Interesse daran, ich könnte es Ihnen zuschicken, natürlich auf Kosten des Empfängers.


    [ Dieser Beitrag wurde von Admin am 20.07.2001 aus Lesbarkeitsgründen editiert. ]

    Kuypers Hügo, MeDoKu, Waiblingen

  • Lieber Herr Kuypers,


    Genug geflachst. Ich möchte mich für meinen unsachlichen Beitrag entschuldigen. Wenn Sie möchten und die anderen keinen Widerspruch einlegen, mache ich zwei Leer-Posts daraus, da es zur Sache nichts beiträgt.


    Viele Grüße
    B. Sommerhäuser