Wiederaufnahme wg. Komplikationen 2004

  • Liebes Forum,


    ich habe (glaube ich zumindest) heute ein echtes Brett vrom Kopf, welches mir sicherlich einer der Forumsmitglieder schmerzfrei entfernen kann.
    Fall:
    Aufnahme einer Patientin am 05.08.2004
    Entlassung erfolgte am 11.08.2004
    Abrechnung D11B, erster Tag mit zusätzlichem Entgelt lt. belegärztlichem Katalog (10 Tage) 14.08.2005
    Genau an diesem Tag ist die Patientin mit Komplikationen wieder aufgenommen und am 15.08.2004 endgültig entlassen worden.
    Der MDK sagt Fallzusammenführung. Ich sehe das anders. Der Tag in Spalte 9 des Kataloges ist doch der Wert der OGVD+1. Also kann ich doch ab dem 14.08. den zweiten Fall als komplett eigenständigen Fall abrechnen. Liege ich hier falsch? :sterne: :d_gutefrage:


    Für eine schnelle Antwort wäre ich sehr dankbar (irgendwie ist das Brett noch nicht entfernt!).


    Weiterhin einen schönen sonnigen Tag wünscht
    Anke

  • Guten Tag Anke,


    beachten Sie bitte, dass der Entlasstag bei der Ermittlung der Belegungstage nicht mitgezählt wird. Hätten Sie den Patienten vom 05.08-14.08 durchgehend behandelt, so hätten Sie 9 Belegungstage erbracht. Einen Zuschlag für Überschreiten der OGVD hätten Sie somit frühestens bei Entlassung am 15.08 erreicht.

    Mit freundlichen Grüßen


    D. Duck

  • Hallo Anke,


    Sie haben kein Brett vor dem Kopf sondern Recht: ganz klar ein neuer Fall. Die Anzahl Belegungstage spielt hier keine Rolle, sondern die Wiederaufnahme außerhalb der oGVD 9 Tage ist entscheidend. Somit wäre bei durchgehendem Aufenthalt die Berechnung von zusätzlichem Entgelt ab Tag 10 möglich und dies zeigt ebenfalls, daß ab hier ein neuer Fall abgerechnet werden kann.


    P.S.: Spalte 11 ist Erster Tag zus. Entgelt (nicht Spalte 9)

    [size=12]Freundlichen Gruß vom Schorndorfer MDA.

  • Vielen Dank für Ihren Zuspruch gk,


    habe doch schon fast an meinen Fähigkeiten gezweifelt. Wie man sieht ist der MDK in solchen Dingen nicht wirklich bewandert. Habe sofort einen Widerspruch an die KK geschickt. Bin gespannt auf das Ergebnis.


    Ein schönes Wochenende wünscht
    Anke