Shunt bei terminaler Niereninsuffizenz

  • Hallo liebe Mitstreiter,


    könnten Sie mir vielleicht weiterhelfen!
    im Rahmen unseres Controllings wird die terminale Niereninsuffizienz (N18.0) welche zur Anlage eines AV-Shunts (5-392.1) führt immer mit "901Z" Aufwendige Operation, ohne Zusammenhang mit der Hauptdiagnose als Fehler ausgeworfen.
    Nach DKR 0912a kann ich jedoch keinen Codierfehler ersehen.
    Falls das Thema früher schon behandelt wurde bitte ich ggf. um entsprechende Hinweise.


    weiterhin frohes Schaffen, mit den besten Grüßen aus Donauwörth

    :b_dinner:Frohes Schaffen, schimi

  • Hallo!


    Welchen Grouper benutzen Sie denn? Mit Kodip-Scout komme ich auf L09C, wenn ich nur die beiden von Ihnen angegebenen Kodes eingebe.


    Gruß aus Regensburg

  • Hallo liebe Mitstreiter,


    besten Dank für Ihre Mitteilung.
    So wie es aussieht müssen wir bis zum "Nativ-Grouping" mit dieser Situation leben. u.g. Verweis löst nicht das Problem, ist aber sehr aufschlußreich.
    Schöne Grüße aus Donauwörth
    Herbert Schmidt



    das Problem ist schon länger bekannt. Die Erklärung finden Sie hier (Uni-Münster).
    --
    H. Schmidt
    Chirurg; DRG-Projektleiter

    :b_dinner:Frohes Schaffen, schimi