Bewertungsrelationen/Basisfallwert

  • Hallo Frau oder Herr Engelmann,


    was ich für die Antwort Ihrer Frage halte, ist so basic, dass ich hoffe, Sie sind nicht beleidigt, wenn sie falsch ist:
    "Bewertungsrelation" kenn ich so nicht, kann aber im DRG-Zusammenhang IMHO nur "relatives Kostengewicht (CW)" heißen. Basisfallwert ist der DM bzw Euro-Betrag mit dem ebendieses multipliziert wird, um den DRG-Erlös zu erhalten.
    Beispiel:
    Der Basisfallwert des Bundeslandes Taka-Tuka-Land läge bei 2000 Euro. Das relative Kostengewicht für die DRG Ä99B "Mückenstich ohne katastrophale Begleiterkrankungen" bei 0,01. Dann bekäme die Klinik, die diesen Patienten behandelt für den Fall (nicht den Tag) 0,01 mal 2000 also 20 Euro.
    Das relative Kostengewicht für die DRG Ö77A "Gehirntransplantation mit katastrophalen Begleiterkrankungen" läge bei 50,00. Erlös wären dann 50*2000 also 100.000 Euro.
    Wie gesagt, nicht böse sein, wenn die Antwort auf diese Frage viel schwieriger ist und Sie ein ausgebuffter DRG-Profi sind. Kann ich nicht wissen.


    freundlichen Gruß
    Christian Jacobs