Hämatom postoperativ

  • Guten Morgen,
    wann wird das postoperative Hämatom mit T81.0 (CCL!!) kodiert?
    Es gibt wohl Operationen, bei denen so gut wie immer ein Hämatom entsteht.
    Die Behandlung erfolgt durch Kühlen und Lagern - pflegerischer Aufwand = Kodierung. Wenn das so wäre, bekäme man aber doch sicher bald ein Problem mit dem Qualitätsmanager, oder?
    Auf Hilfe freut sich:

  • Hallo Frau Wechsung,


    die Chirurgen in unserem Haus haben das wegen der QS selbst definiert, wann sie es in QS angeben und dementsprechend auch codieren. Nach welchen Kriterien weiß ich leider nicht.


    --
    Einen freundlichen Gruß vom MDA aus Schorndorf

    [size=12]Freundlichen Gruß vom Schorndorfer MDA.


  • Hallo Frau Wechsung,


    das Hämatom wird kodiert, wenn es auftritt und behandelt wird. Tritt es zu häufig auf, soll der QM das Problem mit allen Beteiligten lösen. Wenn er statt dessen ein neues Problem macht, hat er schlecht gearbeitet.


    Wollte ich nur bemerkt haben...
    Grüße
    C.Lehmann

    Viele Grüße
    C.Lehmann