Muskelbiopsie außer Haus

  • Habe folgendes Problem,Pat. bei uns im Haus stationär gewesen,unklare Befunde deuten auf eine Muskelerkrankung hin,endgültige Klärung soll durch eine Muskelbiopsie erfolgen,die wir in unserem Haus nicht machen können.Pat.wurde entlassen,2 Tage später in einem anderen Haus aufgenommen,blieb dort 2 Tage,Biopsie wurde durchgeführt,jetzt bekam unser Haus die Rechnung weil wir die Biopsie veranlasst hätten (vom Pathologen).Ist das so rechtens oder müßte nicht das KH die Rechnung bezahlen die auch die OPS verschlüsselt und bezahlt bekommt?
    Wie sollten wir mit solchen Fällen sonst verfahren?
    Wäre dankbar über Schützenhilfe!!
    Grüße aus der schönsten Stadt der Welt

  • Guten Tag,


    wenn der Patient bei Ihnen entlassen, 2 Tage später von einem anderen KH aufgenommen und dort die Biopsie vorgenommen wurde, verstehe ich nicht, wie man Ihnen dafür die Rechnung präsentieren kann. Wenn das 2 Haus im Rahmen einer Verbringung die Biopsie hat durchführen lassen, muss dieses für die Rechnung aufkommen und selbstverständlich auch die jeweiligen Kodes dokumentieren. Erfolgt die Biopsie im Rahmen des stationären Aufenthaltes im Haus 2, gibt es keine Rechnung neben der DRG (Privatliquidation mal außen vor). Wie sieht den die Begründung im Detail aus?

    Mit freundlichen Grüßen

    D. D. Selter

    Ärztlicher Leiter Medizincontrolling

    Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau

  • Hallo Frau Masch,


    daß man in Venedig auch die deutschen Abrechnungstreitigkeiten ausficht, ist allerdings eine Neuigkeit. :k_biggrin:


    Willkommen im Forum und Gruß


    merguet

  • Werter Herr Selter,
    die Begründung war das unser Chefarzt um diese Untersuchung gebeten hätte
    das es also quasi ein Konsil gewesen wäre ,wäre es aber meiner Meinung nach nur gewesen wenn der Patient bei uns stationär gewesen und zur Biopsie gebracht und wieder zurück gekommen wäre.
    Vieleicht sollte das aber in Zukunft so gemacht werden.
    Rechnung zurück weisen oder?


    Mit freundlichen Grüßen
    Masch
    Med.Controller

  • Hallo merguet,


    Venedig ist doch nicht schön,alles voll Wasser,wir haben hier die Elbe
    und Kultur und Grün ........,


    masch

  • Hallo Masch,


    ich sehe weiterhin keine Begründung für eine Zahlungsverpflichtung.

    Mit freundlichen Grüßen

    D. D. Selter

    Ärztlicher Leiter Medizincontrolling

    Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau