Stilblüten aus der Klinik

  • Berufsanamnese: "Verwitwer" :/ Vielleicht die Umschreibung für einen Auftragskiller?


    Auf unserer Urologie haben wir jetzt scheinbar ein neues Medikament. Der Pat. erhielt laut Epikrise Phallidrom. Scheint ein Gerinnungshemmer speziell für das urologische Fachgebiet zu sein. :whistling:

    MfG findus

  • Aus einem Gutachten:


    "Hier handelt es sich nicht um eine misslungene sondern um eine wegen pathologischem CTG abgebrochene medikamentöse Geburtseinleitung, die O61.0 ist deshalb hier zu löschen."


    Um einen Politiker zu zitieren: "Ä"

    stellv. Leitung Medizincontrolling
    Fachwirt Gesundheits- und Sozialwesen (IHK)
    MDA

  • So lang es kein Arbeitsunfall zu Lasten der BG wird...

    :whistling:


    VG

    F15.3

    Grüße aus dem Salinental

  • aus einer Anamneseerhebung: "... kein Kontakt zu positiven Mitmenschen...".

    Ist wohl ein trauriges Leben... Dunkelland...


    MfG stei-di

  • Hallo,

    aus einem E-Brief: "Wunddebridement und Sekundärnaht über Redondrainage".


    Also die Eingriffe werden auch immer mikrochirurgischer, da werden wohl bald neue OPS-Kodes benötigt.

    MfG findus

  • Hallo,


    aus einem Entlassungsbrief. Da hat wohl jemand den Brief-Vordruck nicht angepasst.


    "... Abbruch der Reanimation und Feststellung des Todes um xx:xx Uhr.


    Empfehlung / Weiteres Procedere

    Leichenschau um xx:xx Uhr erfolgt.

    Bei ungeklärter Todesursache wird eine Obduktion angestrebt


    Wichtig - Information für den o.g. Patienten:

    Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie bei einer Verschlechterung oder Änderung der Beschwerden oder einer Persistenz sofort erneut einen Arzt oder unsere Notaufnahme aufsuchen sollten. ..."


    VG

    AlterEgo

  • Guten Morgen,


    "Wir beten um tägliche Blutbildkontrollen".


    Gruß


    merguet