Stilblüten aus der Klinik

  • Dekubitus 3. Grades rechte Verse


    Also für den Echo werden Sie damit aber nicht nominiert. (oder auf Druck der Öffentlichkeit wieder ausgeladen)

    Mit freundlichen Grüßen


    Claudia Mertens

  • Aus einer psychiatrischen Kurve:
    Psychoanalytisch-intrakranielle-Gruppentherapie (Gemeint war: psychoanalytisch-interaktionelle-Gruppentherapie) 8|

  • Ich will ja niemandem zu nahe treten, aber als alter Douglas-Adams-Fan fühle ich mich an die Dichtkunst der Vogonen erinnert:


    Die Vogonen sind bekanntlich eine der übellaunigsten Spezies im Universum. Wenn sie an Bord eines ihrer Raumschiffe einen blinden Passagier entdecken, stellen sie ihn vor die Wahl, entweder vogonische Gedichte anzuhören oder ohne Raumanzug ins Weltall geworfen zu werden. Die meisten entscheiden sich für das All...


    Und sollte es tatsächlich myDRG-Leser geben, die "per Anhalter durch die Galaxis" nicht kennen (was ich mir schwer vorstellen kann - wer sich mit DRGs befasst, muss doch ein Faible für Absurdes haben...): Hier gibts näheres zur vogonischen Dichtgkunst: http://borchert.eu/vogone.htm


    Aber vielleicht sollten wir wieder zu Klinik-Stilblüten zurückkehren ;)

  • Gelesen in einem Arztbericht:


    "Die Patientin hat von November bis März an unserer verhaltenstherapeutisch psychiatrischen Grippentherapie mit Erfolg teilgenommen."

    Viele Grüße


    mekia

  • letzter Eintrag in der elektronischen Patientenakte bei verstorbenem Patienten: "Dekubitusrisiko: Sehr hoch!"

    Dr. Friedemann Woernle
    Medizincontrolling
    UKGM GmbH, Standort Marburg

  • Sturz ins Gemüse
    "Anamnese:
    Der Patient war im Kühlhaus auf eine Leiter gestiegen, um höherliegendes Material zu holen. Die Leiter wurde durch einen Kollegen gesichert, kam jedoch ins Rutschen und der Patient fiel mit dem Thorax auf eine Dachkante, verfängt sich in der Leiter bzw. stürzte auf darunter gelagerte Zwiebeln."


    Na Gott sei Dank waren es keine Tomaten! Die Zwiebeln konnte man noch verkaufen.

    Dr.Gerhard Fischer
    Medizincontroller/Frauenarzt

  • Hallo,


    aus einem Ambulanzblatt: "Beim aufblasen einer Luftmatratze hat der Patient sein Übergewicht verloren".


    Das sollte der Mann sich patentieren lassen :D


    MfG findus

    MfG findus

  • Hallo,


    aus einem Entlassbrief: "Bei, entsprechend dem hausinternen Standard durchgeführten Abstrichen, wurde MRSA-Besiedlung im Rachen-Bereich und der Nase nachgewiesen. Wir haben die Kontamination begonnen."


    ...und nun haben es alle ?(


    MfG findus

    MfG findus

  • Hallo,


    aus einem Arztbrief: "Initial erfolgte bei Hypertonie die Gabe von Perfalgan sowie Beginn der i. v. antibiotischen Therapie mit Unacid sowie Klacid oral."


    Hauptsache es hat geholfen :thumbup: .


    MfG findus

    MfG findus