• Guten Tag,


    aber weiß jemand wann und wo es eine druckbare Version geben wird, das hier ist doch auch nur die halbe Miete? Wer liest schon alles am Schirm!


    Gruß, L. Boecken


    Hier ist übrigens die Leseversion vom Server des Bundesanzeigers

    L. Boecken, Medizincontrolling der Kliniken der Stadt Köln

  • Besonders die Seiten im Querformat sind schwer zu lesen. Hab meinen Monitor schon auf die Seite gelegt...


    Gruß



    --
    Manfred Nast
    Medizincontrolling Bethesda AK Bergedorf Hamburg

    Manfred Nast

  • Kein Problem, man kann die Seiten drehen - dazu gibt es (zumindest in Adobe Acrobat 5.0) eine Schaltfläche. Eine der wenigen, die hier noch funktioniert. Viele Grüße an Ihren Monitor ...


    L. Boecken

    L. Boecken, Medizincontrolling der Kliniken der Stadt Köln

  • Hallo, liebe Leute,


    hat jemand von Ihnen, der sich die KFPV durchgelesen hat, Veränderungen zum letzten Referentenentwurf festgestellt? Insbesondere: ist der FP-Katalog noch in irgendeiner Weise verändert worden?


    Ich wäre Ihnen dankbar, wenn ich ein paar Antworten hören würde.


    Viele Grüße aus HH,
    Jens Bussmann


    PS: Wie ist bei Ihnen die Meinung zu der Frage, ob die Auslastung als budgetrelevante Größe in den Jahren 2003 und 2004 noch eine Rolle spielt?
    --
    Dipl. Kfm. Jens Bussmann
    Diakonie Krankenhaus Alten Eichen
    Controlling

  • Hallo Forum,


    ja ich habe Aenderungen entdecken koennen, z.B. CW bei G07 Appendektomie ! Laut mehrerer Referenten sollen ja die leichten Faelle in der 0.9 Version ueber- und die schweren Faelle unterbewertet gewesen sein!
    Die 1.0 Version soll dahingehend nochmals "ueberarbeitet" (!?!) worden sein.


    Viele Gruesse aus Weimar


    M. Thieme

  • Guten Tag,


    hier finden Sie eine druckbare Version der KFPV, allerdings in schlechter Qualität, da über screenshots hergestellt. Die FP-Aufstellung habe ich wegen der Dateigröße weggelassen.


    Übrigens haben sich viele Kostengewichte verändert (aber erst in der dritten Stelle nach dem Komma).


    L. Boecken, Medizincontrolling der Kliniken der Stadt Köln

    L. Boecken, Medizincontrolling der Kliniken der Stadt Köln

  • Liebes Forum,


    auf den Seiten des INEK bin ich soeben fündig geworden.
    Anbei die Excel-Tabelle mit den neuen Kostengewichten.


    Mit freundlichen Grüßen aus Aachen


    Alexander Lechthaler

  • lt. dr. braun vom bmg, soll der verordnungstaxt heute noch auf der page vom bmg als druckversion zur verfügung gestellt werden


    hoffnungsvolle grüße aus hanau
    --
    t.haehnel
    arzt, medco, klinikum hanau

    t.haehnel
    arzt, medco, klinikum hanau

  • Nach erster Durchsicht gibt es Veränderungen der BWRL der Hauptabteilung z.B F01Z jetzt mit 8,802.


    Wichtige Änderung in Anlage 2. Öffnungsklausel für neue Verfahren über § 6 Abs.1 jetzt möglich.

  • Hallo Forum,


    <mthieme>
    habe schnell mal die CW`s verglichen:
    17 DRGs sind aufgewertet und
    75 Drgs sind abgewertet worden
    </mthieme>


    Folgerichtig sinkt mein CMI um weitere 1,4% :(
    Diesmal steht dem aber kein höherer BFW gegenüber, oder?


    Freundliche Grüße
    Christian Jacobs


    PS: Danke, Herr Lechthaler!