Stereotaktische Biopsie an craniellem Gewebe 1-511

  • Hallo Forum, wer kann mir helfen?


    Bei einer stereotaktischen Biopsie am Gehirn ist der OPS 1-511 zu kodieren. Kann man oder darf man dann auch den Zugangsweg dazu kodieren (5-010, 5-011) ?


    Vielen Dank

  • Hallo Blacky,
    im DIMDI steht bei 5-014 \"Stereotaktische Operationen an Schädel, Gehirn und Hirnhäuten
    Exkl.: Stereotaktische Biopsie an intrakraniellem Gewebe ( 1-511 )

    Hinw.: Der Zugang ist im Kode enthalten.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Dr. Stefan Stern

  • Hallo Blacky,


    Bei einer stereotaktischen Biopsie am Gehirn ist der OPS 1-511 und der Zugang zu kodieren. Bei einer stereotaktischen Operation an intrakraniellem Gewebe ist der Zugang bereits enthalten


    Mit freundlichen Grüßen
    Neurocaser

    mit freundlichen Grüßen
    Hartmut Kops


    Das Leben besteht zu 10 % aus dem was passiert und zu 90 % aus dem was wir daraus machen. Menschen, die ihr Bestes geben, können nicht versagen.

  • Hallo Neurocaser,


    Uns irritiert, dass der Zugangscode in der stereotaktischen OPERATION (5-014) enthalten ist, aber nicht in der stereotaktischen BIOPSIE (1-511).


    In 1-510 steht als Hinw. \"Zugang gesondert kodieren\" (5-100 / -011).
    In 1-511 fehlt dieser Hinweis dagegen.
    Müßte der Hinweis - falls er für beide (1-510 und 1-511 gilt - nicht eigtl. unter dem übergeordneten Punkt 1-51 stehen, oder nicht?
    Lt. Benutzerhinweis \"Ein- und Ausschlussbemerkungen und Hinweise\" befinden sich die \"Hinweise doch auf der jeweils höchstmöglichen Hierarchieebene.\"


    Vielen Dank
    Mit freundlichen Grüßen
    Codiprompt

  • Hallo Codiprompt,


    erstmal Kompliment für den gelungenen Namen (hab mich schlapp gelacht!!)
    zweitens zur Frage: es ist zwar vollkommen unlogisch, aber es ist schwarz auf weiß so geregelt: biopsieren Sie nur, dann Zugangscode verschlüsseln! Operieren Sie, dann KEINEN Zugangscode, weil er im OP-Schlüssel schon enthalten ist.


    Grüße aus Kelheim,
    Dr. Stefan Stern (Ratio-Code)

  • Hallo Herr Kollege Stern,


    vielen Dank für das Kompliment und die klare Antwort! Wurde wohl extra so kalkuliert.


    Beste Grüße aus München,
    wo heute der Stern-Marsch :sonne: :i_respekt: :sterne: des \"Aktionsbündnisses zur Rettung der Krankenhäuser\" stattfand.


    Codiprompt

  • Entschuldigung, wenn ich mich erst jetzt noch dazu melde.


    Wir haben uns diese Frage auch schon mal gestellt und eine Anfrage beim DIMDI im September 2007 brachte nachstehende Antwort:


    \"Bei den stereotaktischen Biopsien an intrakraniellem Gewebe (1-511.-) ist der Zugang nicht gesondert zu kodieren.\"


    Wir haben bereits zwei Fälle mit dem MDK, wo es um Erlösverluste in vierstelliger Höhe geht.


    MfG A. Rückert