Stationsersetzende Eingriffe Gyn

  • Hallo DRG´ler,
    in den Neuigkeiten hat ja der Administrator noch mal auf den Link zu den Chirurgen verwiesen. Leider ist es mir bis heute nicht gelungen, ein ähnliches Papier für den Bereich Gyn. aufzutreiben. Wobei ja das Potential hier besonders groß ist. Besonders unkooperativ war hier der Berufsverband der Frauenärzte. Die Geschäftsstelle in München spricht nicht mal mit "Nichtmitgliedern". Also, sollte jemand Informationen haben, wäre ich sehr dankbar.
    MfG:look:
    --
    Joris Schikowski
    MC KKH Bad Salzungen

    :augenroll: Joris Schikowski
    MC Klinikum Bad Salzungen
    Vors. RV MD der DGfM e.V.

  • Lieber Herr Schikowski,


    bitte noch ein wenig Geduld (max. 14 Tage). Dann bekommen Sie die gewünschte Information - hier. Interessant ist Ihr Hinweis auf besagte Geschäftsstelle des Berufsverbandes. So sorgt man scheinbar dann für weitere "Nichtmitglieder"... Wer sich`s erlauben kann... ??!!
    Vielleicht sollten Sie den Berufsverband mal diesbezgl. informieren oder jemanden fragen, der Mitglied ist, ob er/sie über die gewünschte Informationen verfügt. Dann weiß man recht schnell, wo es hakt.


    Schöne Grüße


    B. Sommerhäuser
    ("der Administrator" ;-)