Beiträge von Gerda

    Hallo Forum,


    leider darf ich mich jetzt neben den DRG auch um die ambulante Abrechnung beschäftigen daher Neuland für micht. ?(


    Bei dem OPS 5-144.41 und 5-144.21 haben wir die Ziffer 31351 abgerechnet. Die Kasse lehnt die Bezahlung der Rechnung ab, da die Ziffer 31332 abgerechnet werden soll.
    Wenn ich in der OPS-Komplextabelle nachschlage sind die beiden o.g. OPS aber nicht mehr mit drin.
    So was stimmt den nun?


    Vorab vielen Dank!


    Gerda

    Hallo Forum,


    mit unserer Physikalischen Therapie rätseln wir gerade wie der Hinweistext zu verstehen ist. Bei der 8-561.1 steht: \"Einsatz von einem der folgenden Therapiebereichen..\" heißt das, dass eine Kombination von z.B. 3 x Physiotherapie und 2 x Ergotherapie in einer Woche dann mit dem OPS verschlüsselt werden kann oder nicht?


    Wie ist den der Hinweis pro Woche zu verstehen - Montags bis Sonntags oder 7 Tage?


    Wenn ich nur mit Physio und Ergo zusammen auf 30 min Behandlung komme - darf der Schlüssel trotzdem kodiert werden?


    Vorab schon mal Danke für die Hilfe!


    Gruß
    Gerda

    Hallo Forum,


    sind gerade in den Pflegesatzverhandlungen :erschreck: - nun mahnt die Kasse zuviele U63Z DRG\'s - das sind aber unsere Globussyndrompatienten.


    Wenn ein HNO- Patient das Globussyndrom hat wird doch dies mit F45.8 verschlüsselt - oder irr ich da?


    Vorab schon mal Danke!!
    Gruß
    Lüke

    Hallo,


    meiner Meinung nach wenn ein Mehraufwand insofern vorhanden ist z.B. die Medikation für die Depression weiter gegeben wird - hierzu evt. Spiegel bestimmt werden müssen oder z.B. im Pflegebericht dokumentiert wird das ein Gespräch, eine Beratung erfolgt ist. Ist z.B. beim Vorgespräch mit dem Anästhesisten vermerkt das wegen der Depression erhöhter Aufklährungsbedarf bestand ist der Mehraufwand dokumentiert. Allein die Tatsache, dass die Depression vorliegt genügt nicht.


    Gruß
    Lüke :isnihn:

    Hallo Forum,


    wer weiß mit welchen OPS man eine Termoaplation von Lebermetastasen verschlüsseln kann???


    Vorab schon mal Danke!


    Gerda


    :bounce:

    Hallo Forum,


    wenn ich als Aufnahmediagnose, KH und DRG Hauptdiagnose die N44.0 verschlüssel und als Prozeduren die 5-629.x; 5-634.2 verschlüssel kommt der Fehler DRG 9 60 Z raus. Mirr ist nich ganz klar warum? Wer kann helfen?


    Gruß
    Gerda

    Hallo Forum,


    normalerweise sollen ja alle Operationsverfahren verschlüsselt werden. Bei kombinierter Op an mehreren Augenmuskeln versteh ich den OPS 5-10k so, dass nur dieser Schlüssel kodiert werden soll und nicht nochmal die einzelnen Schlüssel für die jeweiligen Muskeln.


    Seh ich das richtig?


    Vorab Danke!
    Lüke :look:

    Hallo Forum,


    die unterschiedlichen Auslegungen zu einem Punkt zu den Stationsersetzenden Maßnahmen bringen (nicht nur mich) langsam zur Verzweifelung.
    Ist eine diagnostische Gastro oder Koloskopie nun vom Krankenhaus ambulant abrechenbar oder nicht.
    Ab wann wird hier getrennt was noch eine diagnostische und ab wann eine therapeutische Maßnahme vorliegt.


    Wer kann helfen???


    Vorab Danke
    Lüke

    Hallo Herr Konzelmann,


    spätes Danke da im Krankenhaus nur ein Rechner mit Internetzugang der mich nicht mehr einloggen ließ.


    Gruß
    Lüke :look: