Beiträge von C. Mertens

    Moin,


    wäre Ihnen vielleicht mit der 5-496.3 "Sphinkterplastik" geholfen?
    Oder meinten Sie die Schlüssel für die Diagnosen?
    Gruß,
    ebenfalls aus dem sonnigen Norden,


    Claudia Maas:dance1:
    --
    Claudia Maas


    Krankenhausfallbearbeiterin und Kodier-Fan

    Moin Herr(?) Meyer,


    Beide Krankenhäuser dürfen eine eigene DRG abrechnen. Bei Unterschreiten der mittleren Verweildauer müssen Abschläge berechnet werden.


    Mit freundlichem Gruß,
    C. Maas
    --
    Claudia Maas


    Krankenhausfallbearbeiterin und Kodier-Fan

    Guten Tag,
    ;( obwohl ich eine Kassenmitarbeiterin bin, würde ich sagen, dass es sich hier eindeutig um zwei verschiedene Fälle handelt. Eine Rückverlagerung ist ja nun wirklich keine Komplikation und man kann auch kaum verlangen, dass ein Patient bis zur Rückverlagerung im KH bleibt.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Claudia Maas

    Hallo Frau Wendt,
    ich denke, dass beide Eingriffe zu kodieren sind, ebenso wie die EK-Gabe. Sie müssen ja schließlich den Aufwand, den Sie betrieben haben auch abbilden.
    Gruß,
    Claudia Maas




    Und bei der I42.0 handelt es sich um eine solche...


    Gruß,


    C. Maas

    Hallo,
    Herr "Timreu" hat vemutlich einen :icd: ICD-10-Katalog, in dem die Schlüsselnummern des Minimalstandards grau unterlegt sind. Die grau unterlegten vierstelligen Schlüsselnummern dürfen durchaus benutzt werden.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Claudia Maas

    Liebes Forum ,
    ich bin verzweifelt. Ich habe versucht, herauszufinden, was hinter der Abkürzung laup steht. Keine Suchmaschine konnte mir helfen. Nun ist der Internetzugang meines bürorechners auch stark eingeschränkt. Ich habe nur herausbekommen, dass es sich um eine Untersuchung handeln muss. Kann mir jemand helfen?
    ?(


    Vielen Dank und freundliche Grüße!


    Claudia Maas