Beiträge von Cyre

    Hallo,

    ich hatte bisher klinisch-epidemiologisch als klinisch bzw. epidemiologisch verstanden. Also entweder klinische Anzeichen (Pneumonie etc.) ODER eben epidemiologische Belastung aufgrund mgl. Kontakt bzw. Ausführungen entsprechend vom RKI.


    Also in Ihrem Fall würde die Pneumonie oder was vorgelegen hat zusammen mit der U07.2 kodieren.


    Grüße aus Sachsen

    Cyre

    Hallo,

    spreche zwar für DRG und nicht PEPP, aber mir erschließt sich der Mehrwert an Information auch nicht bzgl. der mehrfachen Kodierung der Z11 mit U99.0


    Wobei ich dazu sagen muss - Die Z11 mit U99.0 ist doch für Patienten ohne Verdacht, wenn aufgrund einer Verlegung z.B. ein neg. Abstrich gefordert wird. Ich hatte bisher keine Konstellation, in welcher wir da mehrfach den Test gemacht haben.

    Bei entsprechender Symptomatik oder "mgl. Kontaktperson erschließt sich mir dies schon eher.


    Aber davon unabhängig würde ich die Z11+U99.0 nicht mehrfach kodieren. Sie können ja an die Diagnosen auch kein Datum hängen, dies erfolgt dann als Angabe bei der Berechnung des ZE.


    Grüße

    Cyre

    Hallo,


    mich macht an diesem Punkt nur stutzig, wieso 2x innerhalb von 24 Stunden getestet wurde. Prinzipiell spricht lt. Vereinbarung nichts gegen die Mehrfachabrechnung des ZEs eben für jeden Tag der erfolgten Testung. Aber 2 ZEs mit demselben Datum?


    Grüße

    Hallo,


    habe jetzt den Leistungsentscheid der Kasse vorliegen und natürlich wird meine Kodierung nicht bestätigt. Damit hatte ich fast gerechnet. Lt. Gutachten sind sämtliche Leistungen der operativen Versorgung mit dem OPS 5-892.0d hinreichend abgebildet.

    *haha*


    Problem ist, dass ich weiß, dass der OPS eben nicht ausreicht, weil tiefer operiert wurde. Ich kann aber nicht mal sagen, welchen OPS ich jetzt genau dafür passend finde, da die Dokumentation eben dürftig ist. ||


    Es ist - frustrierend.


    Grüße aus Sachsen

    Cyre

    Guten Morgen,


    wir handhaben das auch so. Die Möglichkeit der Nachtragsrechnung besteht bei bereits gestellten Rechnungen, aber ebenso ist ein komplettes Storno mit Neulegung möglich, dann unabhängig vom 30.06.2020.


    Wir haben den Großteil unserer Rechnungen storniert und neu gelegt, da uns noch ein anderer Fehler unterlaufen ist, der im Zuge der Nachtragsrechnung für den Test aufgefallen ist.


    Ich meine mich erinnern zu können gelesen zu haben, dass in einer Mitteilung diesbezüglich stand, dass die Möglichkeit der Rechnungsstorno und Neulegung davon unberührt bleibt.


    Liebe Grüße in den Corona-Wahnsinn aus Sachsen.

    Hallo,


    also ich verwende den Kode um bei einer Verletzung anzuzeigen, dass diese durch eine andere Person zugefügt wurde. Nicht der Patient fügt den Schaden (tätlichen Angriff) zu, sondern ihm wird durch einen Angriff Schaden zugefügt.


    Grüße aus Sachsen

    Cyre

    Hallo zusammen,


    ich werde es demnächst bei uns noch einmal zur Diskussion stellen, ob wir in diesen Fällen bei entsprechender Dokumentation auch mal den Weg bis vor das Gericht bestreiten wollen - oder zumindest die Klage androhen, oftmals findet dann doch ein Einlenken bei einigen Kassen statt.


    Tut aber - wie so oft - gut zu wissen, dass man mit dem Problem und diesen seltsamen Begründungen ("Patient muss erst blau werden") nicht allein ist.


    Liebe Grüße an alle

    Cyre

    Hallo,


    genau das wird aber verlangt. Bitte den Patient blau werden lassen und auf die BGA warten ... *Sarkasmus aus*


    Bei meinem aktuellen Arbeitgeber ist bisher das Haus "eingeknickt" bzw. wurden die Fälle entsprechend korrigiert. Anscheinend wurde es bisher nicht als nötig erachtet da in die Klärung (Konfrontation) mit den Kassen zu gehen. Bisher waren wir aber auch eher "klagefaul", das ändert sich gerade so ein wenig. (aktuell stürzen wir uns aber eher auf die Eventrecorder)


    Liebe Grüße aus Ostsachsen

    Cyre

    Hallo,


    so einfach ging das leider nicht, da die Leistung im RIS erzeugt wurde. Bis gerade eben hatte ich davon keine Ahnung, habe es aber nun geschafft das alles (hoffentlich) zu bereinigen.


    Danke und liebe Grüße