Beiträge von Smyri

    Guten Morgen liebes Forum,


    heute liegt mir ein MDK-Gutachten vor, in dem ein stationärer Aufenthalt abgelehnt wird obwohl wir im Widerspruchschreiben schon belegt haben, dass der Patient alleinlebend ist und die häusliche Versorgung nach der arthroskopischen Hinterhornresektion am Kniegelenk(Kategorie 2) nicht gegeben war. Man argumentiert, dass der 43 jährige Patient nach der Operation am Abend unauffällig war und er zum HA mit dem Taxi hätte fahren können. Es hätte kein tatsächlicher Pflegebedarf vorgelegen.
    Wer kann mir Argumentationshilfe geben


    Vielen Dank :boese: :d_gutefrage:

    Liebes Forum,


    bei den Änderungen im DRG System 2011 haben wir gelernt, dass der Pleuraerguss im Zusammenhang mit der Herzinsuffiziens nicht mehr CCL relevant ist. Unser Grouper berücksichtigt dies nur im Falle der HD. Bei ND einer Herzinsuffiziens mit Pleuraerguss ist er weiter CCL-relevant. Auch andere Kliniken haben dies berichtet.
    Ist das ein Systemfehler oder gibt es da wirklich einen Unterschied ?


    Für eine schnelle Antwort wäre ich dankbar


    Liebe Grüße Siggi :augenroll:

    Guten Morgen liebes Forum,


    Die stat. Aufnahme derPatienmtinerfolgte zur Coloskopieuntersuchung bei unklarer Gewichtsabnahme bei Z. n. Hemicolektomie re. bei Coecumcarcinom. Die hier durchgeführte Ileo-Coloskopie zeigte eine Anastomositis ohne Stenose. In der Pathologie zeigte sich eine hyperplastische Anastomosenschleimhaut ohne Rezidiv. Zusätzlich eine Colodiverticulose überwiegend im Bereich des Sigmas.


    Der MDK möchte die Z08.0 und wir hatten die Anastomositis mit der
    :d_gutefrage: T 81.4


    Wer kann helfen.


    Viele Grüße Siggi

    Guten Morgen,
    mit welchem OPS wird LyoPlasN veschlüsselt. Ich weiß es ist gefriegetrocknetes gerinnungsaktives Humanplasma... Aber das wars auch. Wer kann mir helfen :d_gutefrage:

    Hallo liebes Forum,


    wir und andere umliegenede Krankenhäuser haben Schwierigkeiten mit einem Gutachter, der alle Kodierungen in unspezifische umwandelt und auch nie den Pleuraerguss bei der Herzinsuffiziens anerkennt. Bei einer KHK 1 Grades will er die I25.8 u.s.w.....


    Kann ich diesen bestimmten Gutachter ablehnen und einen anderen verlangen ?


    Für eine Antwort wäre ich dankbar.


    Viele Grüße Siggi :augenroll: :augenroll:

    :rotwerd:
    Guten Tag,
    Heute haben wir ein MDK Gutachten bekommen, auf das ich schon ein Widerspruch eingelegt habe und um ein zusätzlichen Kodieren einer CCL relevanten ND gebeten habe. Nun wird diese Kodierung vom MDK mit dem Hinweis auf das o.g. Urteil abgelehnt.
    Meine Frage: Trifft denn das Urteil auch für laufende Prüfungen durch den MDK zu.
    Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und kann helfen.


    Vielen Dank
    Gruß Siggi

    Hallo,
    ich wollte den neuesten Stand mitteilen: Die AOK zahlt (ohne Begründung) den Kollagenplug zusätzlich zu der Sachkostenpauschale 40300, nachdem wir ihr nochmals mitgeteilt haben, dass im Körper verbleibende Implantate zusätzlich zu der Vergütung nach Abs. 3 und 4 nach Aufwand erstattet werden müssen.
    Viele Grüße Siggi