Beiträge von Drizzt

    Hallo Prost.
    Ich muß Ihnen Recht geben. Es ist wirklich nur eine Erläuterung. Dann muß die gestellte Diagnose genauer sein. Jeder Anfang ist schwer. Danke für die Tipps.

    Hallo Prost!


    Oft steht im E Brief dann nur Knieinfekt + Keim. Dann würde ich tatsächlich die oben genannte HD nehmen. Aber die L08.8 find ich auch passend. Die T81.4 verweißt wenigstens auf die vorherige Op. Bin noch Anfänger. Aber so unpassend finde ich den T Kode nicht.

    Hallo Forum.


    Habe in der Suchfunktion schon einige Beiträge gelesen. Bin mir aber immer noch unsicher.
    Der Fall:


    Ambulante Knie Arthro. Starke Nachblutungen. Aus ambulant wurde stationär.


    Habe als Nebendiagnose die T81.0 genommen.


    Liege ich da richtig oder gibt es einen anderen Kode der das noch genauer darstellt.

    Hallo Dr. Nagel!
    Ich gebe Ihnen Recht. Werde mit den Kollegen sprechen das diese Kreterien eingehalten werden müssen. Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Hallo Forum!
    Hab es schon mit der Suchfunktion versucht, hab aber immer noch Fragen.


    Kenn die Vorraussetzungen für die N30.0.


    Bei uns wurde immer die N39 kodiert. Im Arztbrief steht aber immer der Akute Harnwegsinfekt. Keim ist auch bestimmt worden. Es wurde nicht genau der Druckschmerz und oder brennen beim Wasserlassen dokumentiert. Meine Frage:
    Reicht der Keim und der Arztbrief und der Urikult um die N30.0 zu kodieren?


    Danke für die Antworten.

    Hallo Forum.
    Hab dieses schon unter der Suchfunktion gesucht, bin aber nicht fündig geworden.
    Mein Problem:
    Patient wird aufgenommen mit Harnleiterstein mit Stau (Niere). Hatte erst die N20.1 kodiert. Mir wurde gesagt das die N13.3 es besser darstellt. Bin mir jetzt unsicher. Ist der Stau nicht die Folge vom Stein?! Deshalb bin ich der Meinung das N20.1 richtig ist.


    Danke für die Antworten.