Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Krankenhausabrechnung in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Krankenhausabrechnung im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

17.08.2019

Klinikum Braunschweig: 4,9 Mio. Euro Defizit trotz Leistungs- und Umsatzsteigerung (Regional Braunschweig).


17.08.2019

Az. L 11 KR 4533/18: Bei gleicher MDC ist eine Fallzusammenführung des ersten und dritten Krankenhausaufenthaltes innerhalb von 30 Tagen nach FPV 2017 möglich (Urteilsbegründung).


17.08.2019

Az. L 11 KR 4475/18: Bescheinigung des krankenhausplanerischen Regierungspräsidiums, dass ein Krankenhaus ein Vertragskrankenhaus iSd § 108 Nr 3 SGB V sei, gelte als Rechtsmeinung ohne statusbegründende Bedeutung (Urteilsbegründung).


17.08.2019

Az. L 11 KR 1859/18: Der im OPS-Kode 2016 8-98f (Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung) verwendete Begriff der Blutbank trifft zu, wenn das Krankenhaus über ein Blutdepot iSv § 11a Transfusionsgesetz (TFG) verfügt (Urteilbegründung).


17.08.2019

Az. L 11 KR 2643/17: Partielle Maxillektomie kann ohne Verstoß gegen das Gebot der monokausalen Kodierung mit dem OPS-Kode 5-771.10 kodiert werden (Urteilbegründung).


14.08.2019

Az. S 2 KR 3116/17: Krankenkasse fordert 30.000 Euro für Krankenhausbehandlung zu Unrecht zurück (Versicherungsjournal).


13.08.2019

Sozialgericht Braunschweig: Streit um Krankenhaus-Kosten nimmt zu (Braunschweiger Zeitung).


09.08.2019

Az. B1 KR 13/18 R und B1 KR 11/19 R: Die Zeit der Therapie mittels High-Flow-Nasenkanüle (HFNC) zählt nicht als Beatmungszeit (Medizinrecht RA Mohr).


09.08.2019

Az. B 1 KR 40/17 R: Aktuelle Rechtsprechung des Bundessozialgerichts zum Einsichtsrecht der Krankenkasse in die Patientenakte im Sozialgerichtsprozess (PPP Rechtsanwälte).


08.08.2019

Az. B 1 KR 31/18: Nach der Prüfverfahrensvereinbarung ist es zulässig, mit Forderungen aufzurechnen, die in einer Sammelüberweisung mit Entlassdatum, Fall- und Rechnungsnummer sowie dem konkreten Zahlbetrag aufgeführt sind (Medizinrecht RA Mohr).


08.08.2019

Az. L 1 KR 315/14: LSG Sachsen bestätigt den Ausschluss einer Fallzusammenführung bei Spalte 13-Kennzeichnung (Seufert Rechtsanwälte).


08.08.2019

BMG-Staatssekretär im Krankenhaus Varel zu Gast (NWZ-Online).


08.08.2019

Stellungnahmen zum Referentenentwurf des MDK-Reformgesetzes (Bundesgesundheitsmnisterium).


06.08.2019

6K-Klinikverbundes Schleswig-Holstein sieht das geplante MDK-Reformgesetz kritisch (Kieler Nachrichten).


06.08.2019

Krankenkassen sehen Einnahmequelle schwinden und machen mobil gegen MDK-Reformgesetz (Lausitzer Rundschau).


05.08.2019

Az. S 19 KR 7070/16: Muss das Krankenhaus alle Strukturmerkmale einer Prozedur ohne substantiiertes Bestreiten der Krankenkasse nachweisen? (Anwaltskanzlei Heinemann).


05.08.2019

Az. S 19 KR 7070/16: Ein Krankenhaus ist nicht verpflichtet, für die Abrechnung der Prozedur 8-981.1 (OPS 2012) die entsprechenden gesamten Strukturmerkmale ohne Vorliegen von konkreten und substantiierten Zweifeln seitens der Krankenkasse, nachzuweisen (Sozialgericht Stuttgart).


02.08.2019

Az. B 1 KR 17/18 R: Implantation einer bikondylären Oberflächenersatzprothese bei Gonarthrose ist vom Grundversorgungsauftrag für die Fachrichtung Chirurgie erfasst (Urteilsbegründung).


02.08.2019

BSG-Urteil Az. B 1 KR 13/18 R: Schwarze Tage für die Beatmungsmedizin (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


02.08.2019

Az. B 1 KR 31/18 R, B 1 KR 13/18 R und B 1 KR 11/19 R: Wirksamkeit der Aufrechnung per Sammelavis nach § 9 Satz 2 PrüfvV / Beatmung eines Neugeborenen mit einem Gewicht unter 1.500 Gramm mittels HFNC gilt nicht als künstliche Beatmung i. S. d. DKR 1001h (2009) / Beatmung eines Neugeborenen mittels HFNC ist keine maschinelle Beatmung i. S. d. DKR 1001l (2017) (PPP Rechtsanwälte).


02.08.2019

Millionen-Klage: Klinikum Aschaffenburg-Alzenau und Krankenkassen vergleichen sich (Main-Echo).


01.08.2019

Therapie der präoperativen Anämie - Empfehlungen für die Abrechenbarkeit der Kosten im klinischen Alltag (Springer).


01.08.2019

Az. S 28 KR 856/16: Kein Verlegungsabschlag bei Entlassung wegen fehlender Krankenhausbehandlungsbedürftigkeit und erneuter Aufnahme innert 24 Stunden (Urteilsbegründung).


01.08.2019

Az. S 15 KR 338/15: Auch Krankenhäuser können Onkologiepauschalen beanspruchen (Medizinrecht Saarland).


01.08.2019

Az. B 1 KR 13/18 R: HFNC-Nasenkanülen keine Beatmung im Sinne der Deutschen Kodierrichtlinien (DKR) (Krahnert & Krahl Medizinrecht).


01.08.2019

Az. B 1 KR 31/18 R: Aufrechnungen mittels Sammelavis-Verfahren auch unter Geltung der PrüfvV wirksam (Krahnert & Krahl Medizinrecht).


30.07.2019

Elektive Versorgung von Leistenhernien in der universitären Chirurgie - eine ökonomische Herausforderung (Springer).


29.07.2019

Untersuchungen zur Letalität bei Leberresektionen in Deutschland - Evaluation der DGAV-Zertifizierungsordnung für Leberzentren anhand von DRG-Routinedaten (Springer).


29.07.2019

Kliniken wehren sich gegen Vorwurf falscher Abrechnungen (Freie Presse).


29.07.2019

Rechnen Krankenhäuser oft falsch ab? (Göttinger Tageblatt).


29.07.2019

Az. L 4 KR 215/17: Eine Verlegung im Sinne der FPV 2013 setze neben dem zeitlichen Moment (24 Stunden-Intervall) auch ihre Veranlassung durch das abgebende Krankenhaus voraus (Urteilsbegründung).


29.07.2019

Az. L 11 KR 717/18 ZVW: Die Gleichsetzung des Begriffs der Gewöhnung mit der Abhängigkeit vom Respirator aufgrund der medizinischen Notwendigkeit der maschinellen Beatmung widerspricht der Rechtsprechung des Bundessozialgerichts (Pressemitteilung).


26.07.2019

Mehrkostenzuschlagsvereinbarung: Liste der Krankenhäuser gem. § 9 Absatz 1a Nummer 6 KHEntgG für das Jahr 2020 (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


25.07.2019

Az. B 1 KR 13/18 R: Ist die Atemunterstützung per HFNC bei der Ermittlung der Beatmungsdauer zu berücksichtigen? (Terminvorschau).


25.07.2019

Az. B 1 KR 31/18 R: Genügt die Aufrechnungserklärung den Anforderungen der Prüfverfahrenvereinbarung (PrüfvV)? (Terminvorschau).


25.07.2019

Az. B 1 KR 11/19 R: Stellt die Beatmung eines Neugeborenen oder Säuglings mit HFNC maschinelle Beatmung im Sinne der Kodierregel 1001h der DKR 2017 dar? (Terminvorschau).


24.07.2019

Az. B 1 KR 27/18 R: Nephrostomiekatheter als Implantat - Widerspruch zur strengen Wortauslegung der Abrechnungsvorschriften (PPP Rechtsanwälte).


23.07.2019

Az. L 5 KR 3632/16: Zur Rückwirkung der Rechtsprechung des BSG bei der Auslegung von OPS-Codes (BDO Legal).


23.07.2019

Az. B 1 KR 2/18 R: BSG-Urteil zum Versorgungsauftrag eines Krankenhauses (TAVI) (BDO LegaL).


23.07.2019

Krankenkassen beschäftigen das Sozialgericht Mannheim (SWR).


18.07.2019

Az. L 1 KR 16/17: Harnwegsinfektion bei einem apallischen heimbeatmeten Kind begründe keine Intensivbehandlungspflichtigkeit und damit auch keine Zählung der (hier 290) Beatmungsstunden - Definition der Intensivbehandlungsbedürftigkeit (Urteilsbegründung).


17.07.2019

Kabinettsentwurf zur Reform des Medizinischen Dienstes nicht konsequent genug (Klinikverbund Hessen).


17.07.2019

AOK Nordost zum Kabinettsbeschluss einer geplanten MDK-Reform (Pressemitteilung).


17.07.2019

Statement zum Kabinettsbeschluss MDK-Reformgesetz - Gesetz für bessere und unabhängige Prüfung (BKK Dachverband).


17.07.2019

MDK-Reformgesetz schwächt die soziale Selbstverwaltung und wird teuer für Beitragszahler (GKV-Spitzenverband).


17.07.2019

Kabinett beschließt Entwurf des MDK-Reformgesetzes (Bundesgesundheitsministerium).


17.07.2019

MDK-Reformgesetz vernachlässigt die Folgen des demografischen Wandels in Deutschland (DEKV).


17.07.2019

Zur Reform des Medizinischen Dienstes: Unabhängiger Dienst ist Voraussetzung für faire Prüfung (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


16.07.2019

Licht und Schatten bei Reform der Krankenhausabrechnungsprüfung und Reform der Medizinischen Dienste (VdEK).


16.07.2019

Legitimiert für das Kontrollgeschäft: Regelkonforme Krankenhausabrechnung widerspricht eigener Prüf-Mentalität (Pressemitteilung).


16.07.2019

Krankenhausabrechnungsprüfung: Reform droht zur Farce zu werden (AOK Bundesverband).


15.07.2019

Am Mittwoch berät das Bundeskabinett über das MDK-Reformgesetz (Ärztezeitung).


15.07.2019

Az. B 1 KR 27/18 R: Kodierung - Nierenkatheter ist Implantat (Ärztezeitung).


13.07.2019

MDK Niedersachsen: Fehlerquote in Krankenhausabrechnungen sei in 15 Jahren von 39 Prozent auf 59 Prozent nicht korrekter Abrechnungen gestiegen... (Göttinger Tageblatt).


12.07.2019

Die CONVEMA Versorgungsmanagement GmbH sucht für die Standorte Berlin und Essen zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Mitarbeiter Krankenhausabrechnungsprüfung (m/w/d) (Stellenanzeige).


12.07.2019

SHIP soll neuer Kommunikationsstandard zur Digitalisierung der administrativen Prozesse im Schweizer Gesundheitswesen sein (Netzwoche).


12.07.2019

Az. L 9 KR 203/14: Keine Abrechnung der DRG B49Z bei Kodierung des OPS 8-97d (Multimodale Komplexbehandlung des Morbus Parkinson) trotz Nichterfüllung der Mindestmerkmale (Urteilsbegründung).


11.07.2019

Az. L 6 KR 61/16: Hauptdiagnose Non-Hodgkin-Lymphom C83.3 nach Analyse bei Aufnahme wegen B-Symptomatik (Urteilsbegründung).


10.07.2019

Az. L 11 KR 1649/17: Bei Vorliegen von Hypoglykämie und diabetischer Nephropatie kann als Hauptdiagnose ein entgleister Diabetes mit multiplen Komplikationen (hier: E10.73) kodiert werden (Urteilbegründung).


10.07.2019

Nachtrag zur Umsetzung Pflegeerlöskatalog 2020 vom 08.07.2019 zur Fortschreibung der § 301-Vereinbarung (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


09.07.2019

Techniker Krankenkasse: Zu viele Krankenhausbetten in Deutschland (Wirtschaftwoche).


08.07.2019

Az. L 5 KR 202/18: Weaningsituation mit zählbaren Beatmungsstunden liege auch bei erfolglosem Entwöhnungsversuch von der Beatmung vor (Urteilsbegründung).


08.07.2019

Stellungnahme zu den Fehlentwicklungen durch das derzeitige MDK-Prüfverfahren in der psychiatrischen Krankenhausbehandlung und dem Referentenentwurf zum MDK-Reformgesetz der Fachgruppe psychiatrische Einrichtungen im VKD (VKD Online).


06.07.2019

Abrechnungswesen: Charité führte falsche Institutsnamen auf Fehler beim Abrechnungsdienstleister PVS zurück... (Berliner Morgenpost).


05.07.2019

Einheitliche Vergütung ambulanter und stationärer Versorgung gefordert (Deutsches Ärzteblatt).


04.07.2019

Das Diakonie-Klinikum Stuttgart sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter für die Leistungsabrechnung stationär / ambulant (m/w/d) (Stellenanzeige).


04.07.2019

Az. L 5 KR 54/15: Zum Begriff der Krankenhausbehandlungsbedürftigkeit (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


04.07.2019

Az. B 6 KA 68/17 R: Auch Röntgen- und Laborleistungen von Behandlung in Notfallambulanzen umfasst (Ärztezeitung).


04.07.2019

Az. L 5 KR 88/15: Keine Fallzusammenführung bei von Entlassung unterbrochener formaler Verlegung-Rückverlegung (Urteilsbegründung).


04.07.2019

Az. L 5 KR 54/15: Die Notwendigkeit einer Krankenhausbehandlung habe sich sich ausschließlich nach medizinischen Erfordernissen zu richten (Urteilsbegründung).


02.07.2019

Zahl neuer Sozialgerichtsklagen 2018 auf neuem Höchststand von 25.700 Verfahren - Hoher Anstieg der Krankenversicherungsklagen (Statistikamt Hessen).


02.07.2019

MDK-Reform: Zahlen und Fakten im Ringen um die Krankenhausabrechnung (IKK).


01.07.2019

GKV-Spitzenverband fordert Abrechnungskurse für Medizinstudenten - Vorgesehenes Absenken der Prüfquoten bedeute etwa 1,2 Milliarden Euro weniger (Ärztezeitung).


01.07.2019

Längst nicht alle Klagen um Schlaganfallbehandlung erledigt (Süddeutsche Zeitung).


29.06.2019

Az. B 1 KR 2/18 R: TAVI müsse aufgrund der hohen Qualitätsvorgaben der Schwerpunktversorgung der höheren Versorgungsstufen vorbehalten bleiben, um die von der Krankenhausplanung intendierte Strukturqualität sicherzustellen (Urteilsbegründung).


29.06.2019

Az. B 1 KR 27/18 R: T83.5 setzt für die Kodierung voraus, dass eine Infektion und entzündliche Reaktion gerade durch einen Harnwegskatheter (Verweilkatheter) als Unterfall einer Prothese, eines Implantats oder Transplantats im Harntrakt eintrat - Rückverweis an Vorinstanz (Urteilsbegründung).


27.06.2019

MDK-Reformgesetz auf dem Weg (MDK, PDF, 22 kB).


27.06.2019

Az. S 24 KR 675/15: Krankenhaus muss i.R. der PrüfvV fristgerecht nur die konkret angeforderten Unterlagen an den MDK versenden (Urteilsbegründung).


27.06.2019

Klinikum Gütersloh erwartet höheres Defizit - Kooperationsgespräche von Kartellrecht beschattet (Die Glocke).


27.06.2019

Az. L 1 KR 196/19 B ER: LSG Berlin-Brandenburg zur Widerlegung einer Mindestmengenprognose für Leistungen in Form Komplexer Eingriffe am Organsystem Pankreas (Urteilsbegründung).


26.06.2019

Az. S 22 KR 638/17: Keine prozessuale Ausschlussfrist bei unvollständiger Unterlagenvorlage nach PrüfvV (2015) (Urteilsbegründung).


26.06.2019

Klinikum Region Hannover 2018 mit positiven Jahresergebnis (Pressemitteilung).


22.06.2019

Fachleute kritisieren Prüfpraxis der Krankenkassen in deutschen Kliniken (Asklepios).


22.06.2019

Stellungnahme des Marburger Bundes zum MDK-Reformgesetz (Pressemitteilung).


21.06.2019

Az. L 1 KR 125/17: Vergütung einer allogenen Stammzelltherapie im OFF-Label-Use bei Mantelzelllymphom (Urteilsbegründung).


21.06.2019

Kostenübernahme für stationäre Schlaflabor-Aufenthalte werde verweigert (Fuldainfo).


19.06.2019

Das AOK Niedersachsen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referent Krankenhausabrechnung / Medizincontrolling (m/w/d) (Stellenanzeige).


19.06.2019

Datenaustausch nach § 301 SGBV: Schlüsselfortschreibung vom 18.6.2019 zum 25.6.2019 mit Wirkung zum 1.1.2019 (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


18.06.2019

Krankenkassen und Medizinischer Dienst hätten signalisiert, das Uniklinikum Magdeburg unterstützen zu wollen bei der Abrechnung offenstehender Leistungen (Deutsches Ärzteblatt).


18.06.2019

2019 Bericht des Bundesrechnungshofes - Krankenhausabrechnungen durch die Krankenkassen der gesetzlichen Krankenversicherung (Bundesrechnungshof, PDF, 891 kB).


17.06.2019

Stellungnahme der DGfM zum MDK-Reformgesetz (Download, PDF, 102 kB).


15.06.2019

Az. S 4 KR 77/15: Die renale Denervation entspricht dem Qualitätsgebot und trägt das Potenzial einer erforderlichen Behandlungsalternative (Medizinrecht RA Mohr).


14.06.2019

Az. S 8 KR 749/17: Erfordernis einer stationären psychosomatischen Krankenhausbehandlung - Konstruierter Grundsatz "Reha vor akutstationär" existiert nicht (Urteilsbegründung).


14.06.2019

Az. B 1 KR 82/17 B: Harnwegsinfektion durch einen Nephrostomiekatheter sei nicht mit der Nebendiagnose T83.5 zu kodieren, da ein Katheter kein Implantat sei (Urteilsbegründung).


14.06.2019

Weitaus größerer Teil falscher Rechnungen gehe auf erlösorientiertes Up- oder Falschcoding seitens der Kliniken zurück (AOK-Bundesverband).


12.06.2019

Az. L 5 KR 213/18: Kodierung einer Nebendiagnose sei nur möglich, wenn es sich dabei um eine andere Krankheit handelt, als jene, die schon mit der Hauptdiagnose erfasst wurde (Urteilsbegründung).


12.06.2019

Az. S 4 KR 92/15: Eine Spondylodese gem. OPS 5-836 liegt bei Verwendung von Knochenersatzmaterialien oder Knochentransplantaten vor (Medizinrecht RA Mohr).


12.06.2019

Fremdkapital-Fähigkeit durch DRG-Kennzahlen in Rating-Gesprächen nachweisen (Ärztezeitung).


12.06.2019

Az. S 15 KR 819/17: Krankenhäuser sind berechtigt, Rechnungskorrekturen auch außerhalb der 5-Monats-Frist vorzunehmen (Medizinrecht RA Mohr).


11.06.2019

Die CONVEMA Versorgungsmanagement GmbH sucht für die Standorte Berlin und Essen zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Mitarbeiter Krankenhausabrechnungsprüfung (m/w/d) (Stellenanzeige).


11.06.2019

Nachkodierung: Regelt § 7 Abs. 5 PrüfvV (a.F.) eine Ausschlussfrist? (Krahnert & Krahl).


08.06.2019

Neues Vergütungssystem mit Versorgungspauschale je Versichertem erprobt werden (RehaNews24).


07.06.2019

Stellungnahme der unparteiischen Mitglieder des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) vom 27.05.2019 zur Verbändeanhörung zum Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit für ein Gesetz für bessere und unabhängigere Prüfungen - MDK-Reformgesetz (Gemeinsamer Bundesausschuss).


07.06.2019

So lange die Pflegebudgets nicht vereinbart sind, bleibt die Krankenhauspflege unterfinanziert (Klinikverbund Hessen, PDF, 198 kB).


06.06.2019

Klinikum Amberg 2018 mit knapp 900.00 Euro Defizit - Kliniken Nordoberpfalz mit Defizit von 3,5 Millionen Euro (Oberpfalznetz).


06.06.2019

BDC-Stellungnahme zum Referentenentwurf für ein MDK-Reformgesetz (Berufsverband Deutscher Chirurgen).


06.06.2019

Az. L 5 KR 102/14: TAVI unterscheidet sich deutlich von den der Grundversorgung zugewiesenen Aufgaben (Urteilsbegründung).


06.06.2019

Az. S 24 KR 1181/18: Dem Vergütungsanspruch des Krankenhauses stehen die Fristen der PrüfvV nicht entgegen (Urteilsbegründung).


06.06.2019

Hilft das Verbot der Aufrechnung weiter? (Medizinrecht Saarland).


06.06.2019

Stellungnahme der AWMF zum MDK-Reformgesetz (Download, PDF, 122 kB).


05.06.2019

Stellungnahme des IKK e.V. zum Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit für den Entwurf eines Gesetzes für bessere und unabhängigere Prüfungen (MDK-Reformgesetz) (Download, PDF, 176 kB).


04.06.2019

Changing payment instruments and the utilisation of new medical technologies (Springer).


04.06.2019

Stellungnahme der Deutschen Krankenhausgesellschaft zum Referentenentwurf eines Gesetzes für bessere und unabhängigere Prüfungen (MDK-Reformgesetz) (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


04.06.2019

Betrachtung eines Lebenszyklus: PKMS (Recom).


04.06.2019

Event-Rekorder: Bestehender Versorgungsanspruch trotz Systemversagens (Clifford Chance Deutschland, PDF, 56 kB).


04.06.2019

Kreisklinik Groß-Gerau: Mangelhafte Kontrolle durch Aufsichtsrat kritisiert (Echo).


03.06.2019

MDK-Reform: Versorgung von Patienten ohne soziales Netz sichern (Katholischer Krankenhausverband Deutschlands).


03.06.2019

Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Gesetzes für bessere und unabhängigere Prüfungen MDK-Reformgesetz (Bundesverband Deutscher Privatkliniken).


03.06.2019

Leistungsabrechnung: Streit zwischen Versicherung und Krankenkassen (Bonner Generalanzeiger).


01.06.2019

DRK Krankenhaus Teterow: Vier Kardiologen, anderenfalls werde den Krankenkassen empfohlen, die Leistung nicht zu bezahlen (Nordkurier).


01.06.2019

Der Landkreis Starnberg wolle die Schindlbeck-Klinik in Herrsching kaufen (Süddeutsche Zeitung).


31.05.2019

Az. L 5 KR 537/17: LSG NRW zur Frage der zulässigen rückwirkenden Anwendung von OPS-Auslegungen des BSG (Medizinrecht Aktuell).


31.05.2019

Uniklinik Magdeburg: Nach MDK-Prüfbericht fordern AOK, IKK und TK Zahlungen an die Kinderkrebsklinik Magdeburg teils komplett zurück (Volksstimme).


30.05.2019

Az. S 5 KR 683/16: Kodierung der respiratorischen Insuffizienz mit J96.0- auch ohne Kontroll-BGA korrekt (Seufert-Rechtsanwälte).


29.05.2019

Zum Vorschlag eines MDK-Reformgesetzes (Medizinrecht Saarland).


29.05.2019

Az. L 5 KR 1522/17: Kein Ausschluss der Rechnungskorrektur durch die PrüfvV (Medizinrecht Saarland).


29.05.2019

MDS-Verwaltungsrat lehnt MDK-Reformgesetz strikt ab (Pressemitteilung).


29.05.2019

AKH-Gruppe: Gutachten-Inhalte wurden der Presse zugespielt (Celle Heute).


28.05.2019

Krankenhausversorgung: MDK-Reformgesetz belastet Versicherte (BKK Landesverband Bayern).


25.05.2019

Kreiskrankenhaus Groß-Gerau: Fristlose Verdachtskündigung gegen Chefarzt (Echo).


24.05.2019

Krankenkassen in Rheinland-Pfalz für Bürokratieabbau in Kliniken (Wormser Zeitung).


24.05.2019

Unterstellter Abrechnungsbetrug: Klinikum Aschaffenburg-Alzenau und Krankenkasse streben außergerichtliche Einigung an (Main-Echo).


23.05.2019

Datenschutzkonforme Validierung von Routinedaten - Die IDOMENEO Methode (Thieme Connect).


23.05.2019

Krankenhausgesellschaft Sachsen zum Referentenentwurf des MDK-Reformgesetzes (Pressemitteilung).


23.05.2019

Sozialgerichte für zwingende Schlichtung im Streit um Krankenhausabrechnungen (Deutsches Ärzteblatt).


22.05.2019

Eskalationsspirale bei Abrechnungsprüfungen treibe Kosten hoch (Deutsches Ärzteblatt).


22.05.2019

Az. S 13 KR 533/18: Auf sachlich-rechnerische Richtigkeit gerichtete Rechnungsprüfung begründet keinen Rückforderungsanspruch für Aufwandspauschalen (Urteilsbegründung).


21.05.2019

Bundesrechnungshof arbeitet mit Halbwissen über Krankenhausabrechnungen (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).


21.05.2019

Uniklinik Magdeburg rechne laut Wirtschaftsplan 2019 mit einem Defizit von 27 Millionen Euro... (Volksstimme).


21.05.2019

Bundesrechnungshof sieht wesentliche strukturelle Mängel bei der Abrechnung zwischen Kliniken und Kassen (Wallstreet Online).


20.05.2019

KKH sieht Nachbesserungsbedarf für geplante Reform der Krankenhausprüfungen (Pressemitteilung).


20.05.2019

Streitigkeiten um Krankenhausabrechnungen: Klageflut an Sozialgerichten in Bayern größer als bislang angenommen (Idowa).


20.05.2019

Az. L 5 KR 1522/17: Kein Rechnungskorrekturverbot nach § 7 Abs. 5 PrüfvV (2015) (Seufert Rechtsanwälte).


20.05.2019

Az. L 1 KR 101/17: Krankenkasse muss Auffälligkeit für Rechnungsprüfung zum Prüfbeginn genau benennen - Erreichen der mittleren Verweildauer stelle keine Auffälligkeit dar (Urteilsbegründung).


20.05.2019

Az. L 11 KR 1359/18: LSG Baden-Württemberg verneint Rückwirkung von BSG Entscheidungen zu Aufwandspauschalen (Voelker-Gruppe).


17.05.2019

Herausnahme der Pflegepersonalkosten aus den Fallpauschalen ist der größte Umbau des DRG-Systems seit dessen Einführung (Deutsches Ärzteblatt).


17.05.2019

BKK-Landesverband Nordwest sieht Verteuerung der Beiträge durch MDK-Reformgesetz (RP-Online).


16.05.2019

Medizinischer Dienst begrüßt MDK-Reformgesetz (Deutsches Ärzteblatt).


16.05.2019

Aktualisierte Aufstellung der Informationen nach § 6 Abs. 2 KHEntgG für neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden für 2019 (InEK).


16.05.2019

Der Krankenhaus-Jahresabschluss und die Prüfungen von Krankenhausrechnungen durch den MDK (Solidaris).


15.05.2019

Schweiz: Krankenkassen sollen Dolmetscher bezahlen (Schweizer Fernsehen).


14.05.2019

Krankenkassen fordern schwarze Liste für Kliniken (Mitteldeutsche Zeitung).


14.05.2019

Monistik-Debatte: Vertrauen in Krankenkassen nachhaltig untergraben (Deutsches Ärzteblatt).


13.05.2019

Az. S 9 KR 1621/17: Seelsorger gehören im Rahmen des OPS 8-982 (palliativmedizinische Komplexbehandlung) zum Behandlungsteam (Quaas & Partner).


11.05.2019

Patient darf Krankenhaus frei wählen (Mannheimer Morgen).


10.05.2019

DRK-Krankenhaus Alzey: MDK suche gezielt angreifbare Fälle (Allgemeine Zeitung).


10.05.2019

mhplus Krankenkasse kritisiert MDK-Reformpläne des Gesundheitsministeriums (Life-PR).


10.05.2019

Tool zur Beurteilung des finanziellen (Rest-)Risikos für MDK-Einzelfallprüfungen 2015-2018. Vielen Dank an M. Thieme (Download).


09.05.2019

EBM: Ergänzungen zur Abrechnung von Glaukomoperationen mit Einsatz eines Implantates (Kaden-Verlag).


08.05.2019

Az. L 5 KR 1522/17: Kein Ausschluss einer nachträglichen Rechnungskorrektur durch die Fristenregelungen der PrüfvV (Quaas & Partner).


08.05.2019

Mutige Reformvorschläge zum MDK - Gesetz bietet Potential für eine neue Vertrauenskultur (Arbeitsgemeinschaft Kommunaler Großkrankenhäuser).


07.05.2019

Az. S 24 KR 863/17: SG Detmold bestätigt Korrekturmöglichkeit nach MDK-Prüfung mit Mehrerlös für das Krankenhaus (Medizinrecht Aktuell).


07.05.2019

Az. S 3 KR 172/17: LSG Rheinland-Pfalz verneint Ausschlussfrist aus PrüfvV bei Mehrerlös-Prüfungen (Medizinrecht Aktuell).


06.05.2019

Klinikverbund Hessen begrüßt das MDK Reformgesetz (Pressemitteilung).


06.05.2019

Az. B 1 KR 40/17 R: Die Einsichtnahme der klagenden Krankenkasse in abrechnungsrelevante Behandlungsunterlagen ist zulässig (Urteilsbegründung).


03.05.2019

Referentenentwurf eines MDK-Reform-Gesetzes veröffentlicht (Klinikverbund Hessen).


03.05.2019

MDK-Reform: Prüfungen der Krankenhausabrechnungen solle auf neue Grundlage gestellt werden (Ärztezeitung).


03.05.2019

DKG zum Referentenentwurf für ein MDK-Reformgesetz - Chancen für eine fairere Abrechnungsprüfung (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


03.05.2019

Medizinischer Dienst soll unabhängiger, transparenter und effektiver arbeiten - Gesetz für bessere und unabhängigere Prüfungen - Referentenentwurf MDK-Reformgesetz (Bundesministerium f. Gesundheit, PDF, 743 kB).


03.05.2019

Rhön-Klinikum AG schließt 1. Quartal 2019 mit erfreulichem Umsatz- und Ergebnisanstieg ab und bestätigt die Prognose für 2019 (Pressemitteilung).


02.05.2019

Krankenhausabrechnungen: Bisheriges Prüfverfahren ungeeignet (Handelsblatt).


02.05.2019

Importance of coding co-morbidities for APR-DRG assignment: Focus on cardiovascular and respiratory diseases (Sage Journals).


02.05.2019

Krankenhäuser fordern dringende Reform der Abrechnungsprüfungen - DKG zu den Behauptungen des GKV-Spitzenverbandes zu Abrechnungen im Krankenhaus (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


02.05.2019

Zwangsrabatte: Fallpauschalen sorgen systemisch für Defizite (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).


02.05.2019

Krankenhausabrechnung: Argumentationspapier der Krankenkassen benennt Probleme bei der Leistungsabrechnung und zeigt Lösungen auf (Pressemitteilung).


02.05.2019

Az. L 16 KR 562/17: Keine intensivmedizinische Behandlung und keine Abrechnung einer Beatmungs-DRG bei Fortführung einer Heimbeatmung auf der IMC-Station (Urteilsbegründung).


02.05.2019

Immer mehr Intensiv-Fachkräfte geben ihren Beruf auf (Bayerischer Rundfunk).


02.05.2019

Az. S 25 KR 711/13: Postoperativ unzureichende Nachbetreuung des Patienten in häuslicher Umgebung begründet stationäre Krankenhausbehandlung trotz ambulanten Potenzials (Urteilsbegründung).


02.05.2019

Az. 2 C 97/17: Zulässigkeit einer medizinischen Wahlleistung im Rahmen einer allgemeinen Krankenhausleistung (Springer).


30.04.2019

Massenhafte Krankenkassenklagen gegen Kliniken (Süddeutsche Zeitung).


29.04.2019

Az. S 4 KR 21/16: Hauptdiagnose bei palliativmedizinischer Komplexbehandlung eines Tumorpatienten mit Pleuraerguss und entgleistem Diabetes mellitus (Urteilsbegründung).


29.04.2019

Az. L 8 KR 224/19: Die Hauptdiagnose ist nach Analyse und entsprechend des Ressourcenverbrauches zu bestimmen (Urteilsbegründung).


29.04.2019

Az. L 5 KR 1522/17 Den Prüfauftrag nicht berührende Datenkorrekturen (hier: Nachkodierung) auch nach Ablauf der Fünf-Monats-Frist der PrüfvV (2015) zu berücksichtigen (Urteilsbegründung).


29.04.2019

Fairness für alle (Das Krankenhaus 05/2019).


29.04.2019

Transportentfernung: Die Kosten der Klagewelle (Medizinrecht Saarland).


29.04.2019

Das Wirtschaftlichkeitsgebot in Verbindung mit Fallzusammenführungen werde zunehmend für Rechnungskürzungen genutzt (Medizinrecht Saarland).


27.04.2019

Az. L 20 KR 148/18: Bei Wiederaufnahmen von Fällen innerhalb der gleichen MDC müsse für Fallzusammenführungen auf die Partition der unmittelbar zuvor abrechenbaren Fallpauschale abgestellt werden (Gesetze Bayern).


26.04.2019

Ständige MDK-Prüfungen binden viel Personal (WAZ).


26.04.2019

Verfahrene Situation bei Krankenhausabrechnungen (Deutsches Ärzteblatt).


26.04.2019

Sozialgericht Reutlingen: Krankenkassen klagten massenweise gegen Krankenhäuser (Südwest-Presse).


24.04.2019

Az. L 5 KR 212/18: Abrechenbarkeit einer der Mindestmengenregelung unterliegenden Operation (Pankreaskopf-Resektion 5-524.2) bei zu erwartender positiver Fallzahl-Aussicht (Urteilsbegründung).


23.04.2019

Schweiz: Keine Obergrenze für die von der Krankenversicherung zu tragenden Kosten einer Spitalbehandlung (Blick).


23.04.2019

Hessen: Viele Kaiserschnitte im Krankenhaus Groß-Gerau (Frankfurter Allgemeine Zeitung).


20.04.2019

Kliniken bleiben auf hohen Dolmetscherkosten sitzen (MDR).


18.04.2019

Az. B 1 KR 2/18 R, B 1 KR 17/18 R: Versorgungsauftrag eines Krankenhauses bestimmt sich nach dem jeweiligen Krankenhausplan des Landes und dem darauf beruhenden Feststellungsbescheid (Medizinrecht RA Mohr).


17.04.2019

Az. L 1 KR 275/18: Kein Abschlag wegen Nichterreichens der unteren Grenzverweildauer bei Verlegung innerhalb von 24 Stunden (Urteilsbegründung).


17.04.2019

Az. XI R 15/16: Steuerfreiheit von Leistungen einer Privatklinik mit Belegärzten (SIS-Verlag).


17.04.2019

Die CONVEMA Versorgungsmanagement GmbH sucht für die Standorte Berlin, Essen und Eisenhüttenstadt zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Mitarbeiter Krankenhausabrechnungsprüfung (m/w/d) (Stellenanzeige).


17.04.2019

AOK Blickpunkt Klinik 04/2019 (Download, PDF, 295 kB).


16.04.2019

Az. 7 U 62/16: Zur Berechnung wahlärztlicher Leistungen im Bereich der Fachrichtungen Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik / Zur Reichweite des Anspruchs gegen die private Krankenversicherung auf Erstattung von Behandlungskosten (Springer).


Anzeige Anzeige: ID GmbH ×