Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

8-980 in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema 8-980 im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

04.06.2018

Klinikum Aschaffenburg-Alzenau gGmbH lässt Einzelfälle zur korrekten Abrechnung des OPS 8-980* (Intensivmedizinische Komplexbehandlung) durch externen Sachverständigen prüfen (Pressemitteilung).


22.05.2018

Az. B 1 KR 11/17 B: BSG zu Strukturvoraussetzungen (kontinuierliche ärztliche Anwesenheit) und Kodierbarkeit des OPS-Kodes 8-980 (intensivmedizinische Komplexbehandlung) (Urteilsbegründung).


09.05.2018

Az. L 5 KR 174/15: LSG NRW zu Strukturvoraussetzungen und Kodierbarkeit des OPS-Kodes 8-980 (intensivmedizinische Komplexbehandlung) (Urteilsbegründung).


16.04.2018

Az. S 40 KR 591/13: SG Braunschweig zur Einhaltung der Mindest- und Strukturvoraussetzungen des OPS 8-980.- (intensivmedizinische Komplexbehandlung - Basisprozedur) (Medizinrecht Saarland).


10.11.2017

Die Rolle des MDK im deutschen Vergütungssystem der Intensivmedizin (Springer).


21.07.2017

Az. 3 C 17.15: Ergebnisse von Strukturprüfungen sind i.R. einer Schiedsstellenfestsetzung nur bei evidenten Abrechnungsfehlern zu berücksichtigen (Seufert Rechtsanwälte).


21.07.2017

Az. 3 C 17.15: Bundesverwaltungsgericht eröffnet der Schiedsstelle Gestaltungsspielraum bei unklaren Abrechnungsvoraussetzungen von DRG-Fallpauschalen (Medizinrecht RA Mohr).


07.10.2014

Az. 7 A 11124/13.OVG: Auslegung von Planfeststellungsbescheiden in Zusammenhang mit dem Krankenhausplan 2003 des Landes Rheinland-Pfalz (Medizinrecht RA Mohr, PDF, 4 MB).


06.02.2014

Az. B 3 KR 25/12 R: Abrechnung intensivmedizinischer Komplexbehandlung (Deutsches Ärzteblatt).


23.12.2013

Az. B 3 KR 25/12 R: Abrechnung intensivmedizinischer Komplexbehandlungen (Deutsches Ärzteblatt).


18.12.2013

Drei neue FAQ zum OPS 2014 zur monokausalen Kodierung, zu den Kodebereichen für die Verwendung von Suprathel® sowie zu den Kodes 8-980 und 8-98f (intensivmedizinische Komplexbehandlung) (DIMDI).


20.11.2013

Az. B 3 KR 25/12 R: Die DIVI begrüßt das Urteil des BSG zur Abrechnung intensivmedizinischer Komplexbehandlungen (Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin).


19.11.2013

Az. B 3 KR 25/12 R: Mindestmerkmal der "Ständigen ärztliche Anwesenheit" im OPS-Kode 8-980 gilt als Strukturvoraussetzung (Medizinrecht RA Mohr).


09.11.2013

Az. B 3 KR 25/12 R: BSG zur Abrechnung einer intensivmedizinischen Komplexbehandlung (Bundessozialgericht).


17.10.2013

Einführung eines Patientendatenmanagementsystems (Springerlink).


20.07.2013

Az. B 3 KR 6/12 R, B 3 KR 7/12 R, B 3 KR 25/12 R, B 3 KR 22/12 R und B 3 KR 21/12 R: Terminbericht zu Entscheidungen des BSG aus dem Bereich Krankenhausabrechnungen (Bundessozialgericht).


11.07.2013

Az. B 3 KR 6/12 R, B 3 KR 7/12 R, B 3 KR 25/12 R, B 3 KR 22/12 R, B 3 KR 21/12 R: Terminvorschau des Bundessozialgerichtes auf fünf Klagen aus dem Bereich der Krankenhausabrechnung (Bundessozialgericht).


26.05.2012

DRG-Recht: Az. L 5 KR 97/11: Merkmal der "ständigen ärztlichen Anwesenheit" des OPS (2008) 8-980 (Roos Nelskamp Schumacher & Partner).


14.03.2012

Az. L 5 KR 97/11: Abrechnung von intensivmedizinischer Komplexbehandlung - ständige ärztliche Anwesenheit auf der Intensivstation (Landessozialgericht Rheinland-Pfalz).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: PriA Dienstleistungen im Gesundheitswesen GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×