Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

GKV-Spitzenverband in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema GKV-Spitzenverband im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

13.12.2018

Betriebskostenpauschale für Geburtshäuser steigt um 13,7 Prozent (GKV-Spitzenverband).


30.11.2018

Notfallstufenkonzept: Offenbar Einigung auf Zuschläge für die Teilnahme an der Notfallversorgung - Jährlich 150 Tsd. Euro f. Basisnotfallversorgung (Stufe 1), 450 Tsd. Euro f. erweiterte Notfallversorgung (Stufe 2) und 700 Tsd. Euro f. die umfassende Notfallversorgung (Stufe 3) (Deutsches Ärzteblatt).


29.11.2018

Tätigkeitsbericht 2017: Arbeit und Ergebnisse der Stelle zur Bekämpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen. Im Vergleich zum vorangegangenen Berichtszeitraum sei die Anzahl der bei den Fehlverhaltensbekämpfungsstellen der gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen eingegangenen externen Hinweise auf Fehlverhalten deutlich angestiegen (GKV-Spitzenverband, PDF, 6,7 MB).


23.11.2018

Probleme durch verkürzte Verjährungsfristen - Dialogbereitschaft bei Klagewelle signalisiert (GKV-Spitzenverband).


09.11.2018

Pflegepersonal-Stärkungsgesetz PpSG verbessert Situation der Pflegekräfte - Querfinanzierung nicht nachvollziehbar (GKV-Spitzenverband).


17.10.2018

GKV-Spitzenverband argumentiere mit falschen Zahlen zum Pflegepersonal in Krankenhäusern (Deutscher Pflegerat).


16.10.2018

Gutachten legt Personalausstattung in der Pflege offen (AOK-Gesundheitspartner).


05.10.2018

AOK wolle keine rückwirkende Aufarbeitung der Zuweisungen bei obligatorischer Anschlussversicherung (OAV) (Handelsblatt).


27.09.2018

Studie zur Pflegepersonalausstattung und Pflegelast in pflegesensitiven Bereichen in Krankenhäusern - Abschlussbericht. Laut GKV-Spitzenverband könne erstmalig mit empirischen Daten aufgezeigt werden, wie die Pflegepersonalausstattung auf bestimmten Krankenhausstationen in den unterschiedlichen Schichten ist. Damit sei es möglich, Pflegepersonaluntergrenzen in vier pflegesensitiven Krankenhausbereichen - Intensivmedizin, Geriatrie, Unfallchirurgie und Kardiologie - festzulegen (Download, PDF, 7,2 MB).


21.09.2018

Nachtragsentwurf Rahmenvereinbarung mit dem GKV-Spitzenverband zur Datenübermittlung (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


10.09.2018

Finanzierungsvereinbarung Telematikzuschlag geschlossen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


07.09.2018

Anspruch auf Entlassmanagement bei von Krankenkasse genehmigter stationärer Rehabilitation (Pressemitteilung).


31.08.2018

Nachfolgerin für stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden des GKV-Spitzenverbandes vorgeschlagen (Deutsches Ärzteblatt).


30.08.2018

Chancen der Digitalisierung für bessere Patientenversorgung nutzen (GKV-Spitzenverband).


23.08.2018

Pflegepersonal-Untergrenzen kommen per Verordnung (Epoch Times).


21.08.2018

St.-Augustinus-Gruppe Neuss: Krankenkassen zahlen nur schleppend und stellen Hygieneförderung für NRW-Krankenhäuser in Frage (RP-Online).


15.08.2018

Qualitätsvertrag - Neues Instrument zur Weiterentwicklung der Qualität im Krankenhaus (Rahmenvereinbarung) (Pressemitteilung).


09.08.2018

DKG zum Barmer-Krankenhausreport 2018 - Studie ohne Evidenz (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


09.08.2018

Antragsformular für die Anschluss-Reha im Rahmen des Entlassmanagements (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


08.08.2018

Grundlagen der Reha-Begutachtung für die GKV: Begutachtungsanleitung - Richtlinie des GKV-Spitzenverbandes nach § 282 SGB V Vorsorge und Rehabilitation (MDS - Medizinischer Dienst der Spitzenverbände, PDF, 1,7 MB).


01.08.2018

Krankenhäuser erhielten 329 Millionen Euro durch das Hygieneprogramm (GKV-Spitzenverband).


28.07.2018

Bundesgesundheitsministerium plane Sanktionen für Nichteinhaltung von Personalvorgaben (Tagesschau).


24.07.2018

Krankenhäuser: Keine Einigung über Pflegepersonaluntergrenzen (Deutsches Ärzteblatt).


28.06.2018

Ab 2019: Intensivmedizin und Geriatrie werden Vorreiter bei Personaluntergrenzen in der Pflege (Deutsches Ärzteblatt).


28.06.2018

Geteiltes Echo auf den Referentenentwurf für ein Pflegepersonal-Stärkungs-Gesetz (PpSG) (Deutsches Ärzteblatt).


18.06.2018

GKV-Spitzenverband kritisiert die vorgesehene zwangsweise Beitragssenkung vermögender Krankenkassen als Fehlentscheidung (Lausitzer Rundschau).


14.06.2018

Vereinbarung bundeseinheitlicher Investitionsbewertungsrelationen gemäß § 10 Abs. 2 KHG (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


12.06.2018

Krankenhauspflege solle nach Angaben der Bundesregierung systematisch aufgewertet werden (Bundestag).


04.06.2018

Bündnis warnt vor zu niedrigen Untergrenzen beim Pflegepersonal in Krankenhäusern (Die Zeit).


29.05.2018

Überregulierung und Misstrauensbürokratie im Krankenhaus - Eine systemische Erkrankung? (Das Krankenhaus 06/2018, PDF, 210 kB).


24.05.2018

13.000 neue Pflegekräfte sind ein guter erster Schritt (GKV-Spitzenverband).


23.05.2018

Auspauschaliert: Diese Maßnahmen sollen die Pflege reformieren (Deutsche Apotheker-Zeitung).


17.05.2018

Bundesverband Pflegemanagement warnt bei Pflegepersonaluntergrenzen vor Orientierung an Ist-Werten (Pressemitteilung).


17.05.2018

Entlassrezept: Mehr Klarheit für Apotheken bei Patientenversorgung nach Krankenhausaufenthalt (ABDA).


23.04.2018

Einigung zu Pflegepersonaluntergrenzen werde angestrebt (Deutsches Ärzteblatt).


21.04.2018

Ausfüllhinweise Arznei- und Hilfsmittelverordnungen im Entlassmanagement (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


11.04.2018

Bundesregierung: Zentrenfinanzierung sei nach Kündigung der Zentrumsvereinbarung nicht gefährdet (Ärztezeitung).


23.03.2018

Personaluntergrenzen im Krankenhaus dienen dem Patientenschutz (Deutscher Pflegerat).


23.03.2018

Irritationen um Personaluntergrenzen (Deutsches Ärzteblatt).


22.02.2018

Adressen und Ansprechpartner der Landesverbände der Krankenkassen und der Ersatzkassen für die Abgabe der Krankenhausprognose zu Mindestmengen (GKV-Spitzenverband, XLS, 19 kB).


08.02.2018

Pflegepersonaluntergrenzen: Zwischenbericht des GKV-Spitzenverbandes und der DKG an das Bundesministerium f. Gesundheit (Download, PDF, 170 kB).


02.02.2018

Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen: Konzept zur Reform der Notfallversorgung werde weiterentwickelt (Deutsches Ärzteblatt).


01.02.2018

GKV-Spitzenverband erwartet zielgenaue Förderung der Pflege am Krankenbett (Pressemitteilung).


01.02.2018

Schiedsstelle entscheidet über Vergütung sozialpsychiatrischer Leistungen (Deutsches Ärzteblatt).


29.01.2018

Aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung 2018: Denn sie wussten (nicht), was sie tun!? Darstellung der Erlösauswirkung (Download, PDF, 825 kB).


22.01.2018

G-DRG-System 2018: Systementwicklung aus Sicht des GKV-Spitzenverbandes (Deutscher Krankenhaustag, PDF, 2,1 MB).


16.01.2018

Pflege müsse anständig bezahlt werden (GKV-Spitzenverband).


12.01.2018

DKG zu den Sondierungsergebnissen: Vollständige Refinanzierung der Tarifsteigerungen sei wichtiges Zeichen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


11.01.2018

DKG zu den Aussagen des GKV-Spitzenverbandes: Bewusste Nebelkerze oder Unkenntnis der Lage? (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


29.12.2017

Zeit für Strukturreformen (GKV-Spitzenverband).


30.11.2017

Präventionsbericht 2017: Krankenkassen geben je Versichertem 6,64 Euro für Prävention aus - Das Präventionsgesetz schreibt mehr vor (Download, PDF, 3,7 MB).


23.11.2017

Finanzreserven der gesetzlichen Krankenkassen auf 18,6 Milliarden Euro gestiegen (Handelsblatt).


17.10.2017

Uneinigkeit über die Höhe der neuen Zusatzbeiträge (Check24).


13.10.2017

IKK hält mögliche Absenkung der Durchschnitts-Beitragssätze für falsch: Kontinuität und Versorgungswettbewerb statt Preiswettbewerb (Pressemitteilung).


13.10.2017

Uneinigkeit im GKV-Schätzerkreis zur Entwicklung der finanziellen Rahmenbedingungen für 2017 und 2018 (juris).


12.10.2017

Obduktionsvereinbarung: Krankenhäuser sollen DRG-Zuschlag für Obduktionen erhalten - GKV-Spitzenverband behindert realitätsnahe Umsetzung, rasche Vertragsänderung nötig (Berufsverband Deutscher Pathologen).


12.10.2017

GKV-Spitzenverband, Deutsche Krankenhausgesellschaft und Bundesärztekammer lehnen eine EU-Normierung von Gesundheitsdienstleistungen ab (Pressemitteilung).


02.10.2017

Neuregelung: Zwischen Donau und Bodensee drohen offenbar Engpässe bei der Geburtshilfe (Schwäbische Zeitung).


29.09.2017

Krankenkassen blockieren mit ihrer Vertragskündigung die Spezialisierung durch Zentren (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


21.09.2017

Wo Zentrum draufsteht, soll auch Zentrum drin sein - Krankenkassen kündigen Zentrenfinanzierung (Deutsches Ärzteblatt).


20.09.2017

Psychische Krankheiten: Soziotherapeutisches Angebot deutschlandweit zurückgefahren (Süddeutsche Zeitung).


20.09.2017

Kreißsaal-Roulette (Süddeutsche Zeitung).


09.09.2017

Schiedsstelle: Freiberufliche Hebammen erhalten mehr Geld und weniger Freiheiten (DocCheck).


08.09.2017

Intensivstation: Wochenend-Einlieferung erhöhe das Sterberisiko (Radio 91.2).


04.09.2017

Einflussnahme auf Gesetze: Strukturierte Erfassung von Lobbyisten, Verbänden und Wissenschaftlern und deren Zugang zur Politik (Tagesspiegel).


22.08.2017

Selbstverwaltung verbessert Versorgung psychiatrischer Patienten (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


10.08.2017

Hamburger Initiative: Beamte sollen gesetzliche Krankenversicherung wählen können (Focus).


09.08.2017

Verdi-Aktionen: Auch Gewerkschaften tragen Verantwortung (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


08.08.2017

Bundestagswahl 2017: Wie die Parteien die stationäre Versorgung besser organisieren wollen (Apotheken-Umschau).


26.07.2017

2016 etwa 1600 zusätzliche Pflegestellen durch Pflegeförderprogramm entstanden (AOK-Gesundheitspartner).


22.07.2017

Ausstattung von Kliniken mit Hygienepersonal: Krankenkassen haben bisher knapp die Hälfte der Pflichtförderung finanziert (GKV-Spitzenverband).


11.07.2017

"Reisewarnung" für Schwangere: Bayern, Berlin und die Küsten meiden (Radio Berlin-Brandenburg).


07.07.2017

Bericht des GKV-Spitzenverbandes zum Pflegestellen-Förderprogramm im Förderjahr 2016 (GKV-Spitzenverband, PDF 311 kB).


03.07.2017

Positionen des GKV-Spitzenverbandes für die 19. Legislaturperiode 2017-2021 (Pressemitteilung).


29.06.2017

Wider den Lobbyismus: Abgeordnete verhindern zwei wirtschaftsnahe Funktionäre im G-BA (Süddeutsche Zeitung).


28.06.2017

Bedenken an Unparteilichkeit und Unabhängigkeit: Bundestag lehnt G-BA-Kandidaten erstmalig ab (Ärztezeitung).


23.06.2017

Az. B 1 KR 23/16 R: BSG zur Zahlung einer Aufwandspauschale bei Auffälligkeitsprüfung wegen sachlich-rechnerischer Richtigkeit vs. Unwirtschaftlichkeit (Medizinrecht RA Mohr).


20.05.2017

Streit zwischen Hebammen und Spitzenverband der Krankenkassen: Berliner Schiedsgericht soll Lösung aufzeigen (Bayerischer Rundfunk).


11.05.2017

EY-Studie "Compliance in Krankenhäusern": In deutschen Krankenhäusern gebe es offenbar ein ernstes Kriminalitätsproblem (Die Welt).


26.04.2017

Grundübel Fallpauschalen: Fragestunde zu Maßnahmen gegen den Hebammenmangel (Bundestag).


20.04.2017

Kinder- und Jugendpsychiater mit Kritik an der Vergütung der sozialpsychiatrischen Versorgung (Pressemitteilung).


14.04.2017

Bayern: Bangen um eine ausreichende flächendeckende Versorgung bei der Geburtshilfe (Süddeutsche Zeitung).


31.03.2017

Selbstverwaltung einigt sich auf Katalog für Investitionspauschalen in Krankenhäusern für 2017 (GKV-Spitzenverband).


30.03.2017

Schnellerer Zugang zur ambulanten Psychotherapie (GKV-Spitzenverband).


24.03.2017

Massive Ausfälle in der klinischen Geburtshilfe in ganz Deutschland zu erwarten (Neue Osnabrücker Zeitung).


24.03.2017

Krankenkassen und Krankenhäuser streiten über Personalvorgaben in der Pflege (Deutsches Ärzteblatt).


11.03.2017

Goldgrube Gesundheitsfonds: "Krankenkassen würden sich durch unberechtigtes Fortführen von Versicherungsverhältnissen mit Phantom-Versicherten finanzielle Vorteile verschaffen..." (Focus).


25.02.2017

Gesetzliche Krankenkassen mit 15,9 Milliarden Euro Überschuss (N-TV).


24.02.2017

Krankenkassen: Finanzsituation besser als erwartet (GKV-Spitzenverband).


18.02.2017

In den Krankenhäusern gibt es immer weniger Kreißsäle (Berliner Morgenpost).


12.01.2017

Gute Krankenhausversorgung beginne mit dem Entlassmanagement (GKV-Spitzenverband).


07.01.2017

GKV-Spitzenverband erwartet von einer neuen Regierung Strukturreformen bei Ärzten und Krankenhäusern (Apotheke Adhoc).


22.12.2016

Ex-AOK-Vorstand soll unparteiisches Mitglied im Gemeinsamen Bundesausschuss werden... (Pharmazeutische Zeitung).


16.12.2016

Krankenhausgesellschaft Brandenburg: Finanzierung der ambulanten Notfallversorgung werde verschlimmbessert (Pressemitteilung).


09.12.2016

Zahl der Kreißsäle hat sich in Deutschland seit dem Jahr 2000 um ein Drittel reduziert (NDR).


09.12.2016

Vergütungen für die Leistungen der Notfallambulanzen in den Krankenhäusern sei alles andere als aufwandsgerecht (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


09.12.2016

Drei neue Zuschläge für den Notfalldienst vereinbart (Deutsches Ärzteblatt).


14.10.2016

Diskussion um Diagnose-Handhabungen kein Thema: Gesetzliche Krankenversicherung steht finanziell besser da, als noch vor wenigen Monaten erwartet (GKV-Spitzenverband).


11.10.2016

Transparency Deutschland fordert umfassende Korruptionsbekämpfung bei Kassen der Gesetzlichen Krankenversicherung (Pressemitteilung).


30.09.2016

Aussage des GKV-Spitzenverbandes ist falsch (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


30.09.2016

GKV-Spitzenverband zum heute veröffentlichten Orientierungswert (Pressemitteilung).


29.09.2016

DRG-System 2017: Umverteilung von fast 1 Mrd. € durch die Abwertung von Sachkostenanteilen und einzelner Fallpauschalen (Das Krankenhaus 10/2016).


26.09.2016

PsychVVG: Mindestpersonalvorgaben und Home-Treatment in der Kritik (Deutsches Ärzteblatt).


23.09.2016

Vergütungsreform für die Psychiatrie bringe kaum einen Fortschritt (GKV-Spitzenverband).


22.09.2016

BVA-Jahresbericht: Politik müsse sich fragen, ob bei den Krankenkassen der Versicherte und der Patient noch im Mittelpunkt stehen (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).


20.09.2016

Zentrumszuschläge sind ein Fall für die Schiedsstelle (HCM-Magazin).


12.09.2016

Krankenhaus-Simulator: Krankenkassen versuchen politischen Mist zu verkaufen (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).


12.09.2016

Krankenhäuser weisen GKV-Planspiel zurück (Die Welt).


08.09.2016

DKG zum Krankenhaussimulator des GKV-Spitzenverbandes (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


08.09.2016

GKV-Spitzenverband simuliert Klinikschließungen (Pressemitteilung).


08.09.2016

Knapp ein Drittel der Krankenhäuser schreibe rote Zahlen (Berliner Zeitung).


26.08.2016

Vieles wird teurer, aber wenig besser (GKV-Spitzenverband).


22.08.2016

Monopol des GKV-Spitzenverbandes auf Bundesebene habe sich nicht bewährt (Passauer Neue Presse).


15.08.2016

Bundestagswahl 2017: SPD will Marktwächter-Modell im Gesundheitswesen wegen Paradigmenwechsels von der Daseinsvorsorge zum Marktgeschehen (Frankfurter Allgemeine Zeitung).


08.08.2016

Auslegeregel zur DKR 0201: Erste Entscheidung des Schlichtungsausschusses Bund gemäß § 17c Abs. 3 KHG (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


03.08.2016

Krankenkassen sollen Extra-Mittel aus der Reserve des Gesundheitsfonds erhalten (Süddeutsche Zeitung).


20.07.2016

DKG zur Vorstellung des Berichts zum Hygieneförderprogramm (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


20.07.2016

131 Millionen Euro fließen über Hygieneprogramm von Krankenkassen an Kliniken (GKV-Spitzenverband).


02.07.2016

Versicherte schulden Krankenkassen knapp 4,5 Milliarden Euro (Abendzeitung).


21.06.2016

Krankenkassen: Skepsis über zusätzliche Milliarden im Wahljahr (Deutsches Ärzteblatt).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×