Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Gesundheitspolitik in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Gesundheitspolitik im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

17.10.2018

Zwischenstand zum neuen rheinland-pfälzischen Landeskrankenhausplan vorgestellt (Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz).


16.10.2018

Universitätsklinikum Frankfurt erwartet hohes Defizit (T-Online).


16.10.2018

Gutachten legt Personalausstattung in der Pflege offen (AOK-Gesundheitspartner).


15.10.2018

Krankenhausvergleich mit Ranking soll mehr Wettbewerb und geringere Kosten bringen (Tagesspiegel).


15.10.2018

Digitale Patientenakte: Ärzte und Krankenkkassen einigen sich auf grundlegende Struktur für neue digitale Angebote (Focus).


15.10.2018

Saarland: Pflegepersonaluntergrenzen reichen dem Landespflegerat nicht aus (Saarbrücker Zeitung).


12.10.2018

Gesetzgeber beabsichtigt, Verjährungsfrist für Vergütungsforderungen der Krankenhäuser auf zwei Jahre zu kürzen (PpSG) (Seufert Rechtsanwälte).


12.10.2018

Elektronische Gesundheitskarte (eGK): Änderungsantrag der Fraktionen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


12.10.2018

Schätzerkreis empfiehlt Absenkung Zusatzbeitragssatz - vdek spricht sich für Morbi-RSA-Reform aus (VdEK).


12.10.2018

Gesundheitspolitik heute und in Zukunft - Was passiert nach der Landtagswahl in Hessen, und welche Auswirkungen haben die Pläne des Bundes? (VdEK, PDF, 1 MB).


12.10.2018

Pflegepersonaluntergrenzen: Krankenhäuser befürchten Verkleinerung von Abteilungen (Frankfurter Neue Presse).


11.10.2018

Überblick über die Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung PpUGV (Seufert Rechtsanwälte, PDF, 230 kB).


11.10.2018

Verordnung zur Änderung der Verordnung über die pauschale Förderung nach dem Niedersächsischen Krankenhausgesetz vom 29. August 2018 (BPG Münster).


11.10.2018

DBfK fordert für die professionelle Pflege bedarfsorientiertes analytisches Personalbemessungsverfahren (Pressemitteilung).


11.10.2018

Rolle der Krankenhäuser neu definieren - 27. Kongress der Europäischen Vereinigung der Krankenhausmanager (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).


11.10.2018

Niedersachsen: Krankenhausfinanzierung ist großer Posten im Landesetat 2019 (NWZ Online).


11.10.2018

Medizinische Versorgung im ländlichen Raum: Studie der Universität Bayreuth empfiehlt neuartige Gesundheitszentren (Pressemitteilung).


11.10.2018

Untergrenzen für Pflegekräfte: Thüringen reagiert zurückhaltend (MDR).


10.10.2018

Reformvorschläge vom grünen Tisch schaffen keine sicheren Versorgungsstrukturen für die Bevölkerung in den ländlichen Regionen - DKG zum Gutachten der KBV zur Umwandlung kleinerer Krankenhäuser (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


10.10.2018

Marburger Bund fordert grundlegende Reform des DRG-Systems (Pressemitteilung).


10.10.2018

PpSG: Spezifische Verjährungsfrist für Vergütungsansprüche der Krankenhäuser bzw. Rückforderungsansprüche der Krankenkassen - Krankenhäuser: Offene Forderung und Verrechnungsansprüche gegebenenfalls klageweise und zeitnahe geltend machen (Medizinrecht RA Mohr).


10.10.2018

PpSG: AOK ist gegen Verkürzung der vierjährigen Verjährungsfrist auf zwei Jahre (AOK Bundesverband).


10.10.2018

Gutachten zu Intersektoralen Gesundheitszentren: Umwandlung kleiner Krankenhäuser in ambulante Zentren wäre Win-win-Situation für alle - Defizitäre Kleinkliniken könnten als ambulante Zentren mit erweitertem Betreuungsangebot die Sicherstellung übernehmen (Kassenärztliche Bundesvereinigung, PDF, 2,3 MB).


10.10.2018

Kabinett beschließt Anhebung des Pflegebeitrags - Das Bundeskabinett hat heute einen Gesetzentwurf zur Anhebung des Beitrags zur sozialen Pflegeversicherung beschlossen. Der Beitrag soll zum 1. Januar 2019 um 0,5 Prozentpunkte auf 3,05 Prozent steigen (Bundesministerium f. Gesundheit).


10.10.2018

Personaluntergrenzen Pflegemarkt wird enger (Schrobenhausener Zeitung).


09.10.2018

Forderungskatalog: Die Geburtshilfe in Deutschland braucht ein Umdenken - Hebammenverband fordert mehr Personal und neue Finanzierung (Pressemitteilung).


09.10.2018

Studie zum Ehrenamt im Gesundheitswesen: Fachlich kompetent und von Werten geleitet - Analyse ehrenamtlicher Arbeit in Sozialparlamenten (VdEK, PDF, 330 kB).


09.10.2018

Anhörung zum Pflegepersonalstärkungsgesetz (PpSG) im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages: Krankenhäuser fordern Korrekturen und Nachbesserungen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


09.10.2018

Verordnung zur Festlegung von Pflegepersonaluntergrenzen in pflegesensitiven Krankenhausbereichen - PpUGV erlassen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


09.10.2018

Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG). Erste Änderungsanträge der Fraktionen CDU/CSU und SPD - Neue Verjährungsfrist von zwei Jahren? (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


09.10.2018

Kritik an neuen Pflege-Vorgaben in Kliniken (Saarbrücker Zeitung).


09.10.2018

Krankenhäuser Nürnberger Land GmbH muss stationäre Versorgung bis zur endgültigen Schließung des Krankenhauses Hersbruck sicherstellen (N-Land).


08.10.2018

Start der Herbstumfrage 2018 - Krankenhausrechnungsprüfung mit der Bitte um rege Beteiligung - Sind die Klagen der Krankenhäuser zur aktuellen Prüfpraxis berechtigt? Haben sich die Prüfquoten in den letzten Jahren tatsächlich nahezu verdoppelt? Die Herbstumfrage soll Antworten auf diese Fragen objektivieren (Medinfoweb).


08.10.2018

In Kliniken fehlen rund 100.000 Pflege-Stellen: Gesetzesvorschläge des BMG greifen zu kurz - Studie: Von der Unterbesetzung in der Krankenhauspflege zur bedarfsgerechten Personalausstattung - Eine kritische Analyse der aktuellen Reformpläne für die Personalbesetzung im Pflegedienst der Krankenhäuser und Vorstellung zweier Alternativmodelle. Ein PPR-Revival (Hans Böckler Stiftung, PDF, 1,6 MB).


08.10.2018

Pflegepersonal-Stärkungsgesetz - Gegenäußerung der Bundesregierung zur Stellungnahme des Bundesrats (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


08.10.2018

Verkauf der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD) sorgt für Unmut (Schleswig-Holsteinische Zeitung).


08.10.2018

Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung PpUGV für besonders pflegeintensive Bereiche unterzeichnet (Handelsblatt).


08.10.2018

Elektronische Gesundheitsakten: Hinweise zu aktuellen Anfragen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


08.10.2018

ver.di ruft bundesweit zu Protestaktionen in psychiatrischen Einrichtungen für mehr Personal auf (Pressemitteilung).


08.10.2018

Stellungnahme der DGIIN zur Festlegung der Pflegepersonaluntergrenzen in der Intensivmedizin (Pressemitteilung).


05.10.2018

Gutachten zum Pflegepersonalquotienten nach § 137j SGB V - Das Gutachten enthalte gewichtige Argumente, die mutmaßen lassen, dass unter dem Etikett Patientensicherheit eine weitere Leistungssteuerung realisiert werden soll (Deutsche Krankenhausgesellschaft, Download, PDF, 1,1 MB).


05.10.2018

AOK wolle keine rückwirkende Aufarbeitung der Zuweisungen bei obligatorischer Anschlussversicherung (OAV) (Handelsblatt).


04.10.2018

Krankenhäuser in Baden-Württemberg Verlierer der Pflegereform? - Korrektur des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes zwingend erforderlich. Streichung des Pflegezuschlags konterkariert Stärkung der Pflege (Pressemitteilung).


02.10.2018

Das Filmprojekt Der marktgerechte Mensch soll im November in die Kinos kommen (können) (der-marktgerechte-mensch).


02.10.2018

Az. 5 A 684/17: Krankenhausplanung ohne Planbetten? Anmerkung zum Urteil des Oberverwaltungsgerichtes OVG Bautzen. Funktionsfähige Planung bedürfe der Ausweisung von Planbetten je Fachgebiet als Verteilungsmaßstab (Das Krankenhaus 10/2018).


02.10.2018

Schluss mit Verrechnung - OPS 2019 zur Schlaganfallversorgung und zur geriatrischen Komplexbehandlung lasse hoffentlich keine BSG-Fehlinterpretationen mehr zu... (Das Krankenhaus 10/2018).


02.10.2018

Dänemark könnte Behandlungsapotheker bekommen (Deutsche Apothekerzeitung).


01.10.2018

Nordrhein-Westfalen erhöht die Krankenhausförderung um 101,5 Millionen Euro - Dieser Bereich bildet mit Ausgaben von insgesamt ca. 721 Millionen Euro einen finanziellen Schwerpunkt (Ministerium f. Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen).


01.10.2018

Senat will Investitionsmittel für Berliner Krankenhäuser deutlich aufstocken - Berliner Krankenhausgesellschaft sieht jedoch eine jährliche Förderlücke von derzeit rund 100 Millionen Euro bei einem kumulierten Investitionsstau von 2,1 Mrd. Euro (Morgenpost).


29.09.2018

Saarland: Krankenhäuser weisen Vorwurf der Falschabrechnung entschieden zurück (Saarländische Krankenhausgesellschaft).


29.09.2018

MDK-Zahlen: Krankenhäuser im Saarland haben im vergangenen Jahr 21,5 Millionen Euro zu viel abgerechnet (Saarländischer Rundfunk).


29.09.2018

Mecklenburg-Vorpommern: Die neue Kommission Universitätsmedizin 2020 soll Geschäftspraktiken der Unikliniken in Rostock und Greifswald untersuchen (NDR).


28.09.2018

Zwischen Esoterik und Bioresonanz: Unabhängige Patientenberatung Deutschland (UPD) habe massive Qualitätsprobleme - Sachlich falsche und irreführende Informationen seien dem Nutzen der von Krankenkassen und Gesundheitsministerium 2016 neu ausgeschriebenen und vergebenen Institution stark abträglich (Süddeutsche Zeitung).


28.09.2018

Orientierungswert für Krankenhauskosten 2018 beträgt 1,96 %. Das Statistische Bundesamt (Destatis) veröffentlicht gemäß den Vorgaben des Krankenhausentgeltgesetzes den Orientierungswert für Krankenhäuser. Dabei handelt es sich um eine wichtige Kenngröße für die Selbstverwaltungspartner im deutschen Gesundheitswesen (gesetzliche Krankenkassen und Krankenhäuser). Der Kostenorientierungswert gibt die durchschnittliche jährliche Veränderung der Krankenhauskosten in Prozent an. Dabei fließen ausschließlich auf Preis- und Tarifverdienständerungen ein. Der Kostenorientierungswert ist eine wichtige Grundlage für die Entgelt- und Budgetverhandlungen im Krankenhausbereich (Destatis).


28.09.2018

MDK-Qualitätskontroll-Richtlinie MDK-QK-RL: Keine generelle Übermittlung des Kontrollberichts an die gesetzlichen Krankenkassen, um Zweckentfremdung der MDK-Qualitätskontrollen für Abrechnungsprüfungen zu unterbinden (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


28.09.2018

Personaluntergrenzen stellen viele NRW-Krankenhäuser vor Probleme (NRZ).


27.09.2018

Mehr Geld aus dem Pflegepersonal-Stärkungsgesetz muss zu mehr Qualität führen: Personaluntergrenzen im Krankenhaus können nur ein erster Schritt sein - AOK Baden-Württemberg stellt nur 7,6 (?) Prozent mehr für die Ausbildung von Pflegekräften in Krankenhäusern bereit (Pressemitteilung).


27.09.2018

Qualitätssicherungskonferenz des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) diskutiert bisherige Auswirkungen des Krankenhaus-Strukturgesetzes (KHSG) (Deutsches Ärzteblatt).


27.09.2018

Studie zur Pflegepersonalausstattung und Pflegelast in pflegesensitiven Bereichen in Krankenhäusern - Abschlussbericht. Laut GKV-Spitzenverband könne erstmalig mit empirischen Daten aufgezeigt werden, wie die Pflegepersonalausstattung auf bestimmten Krankenhausstationen in den unterschiedlichen Schichten ist. Damit sei es möglich, Pflegepersonaluntergrenzen in vier pflegesensitiven Krankenhausbereichen - Intensivmedizin, Geriatrie, Unfallchirurgie und Kardiologie - festzulegen (Download, PDF, 7,2 MB).


27.09.2018

Krankenhausgesellschaft Baden-Württemberg (BWKG) mit neuem Vorstandsmitglied (Pressemitteilung).


27.09.2018

Gutachten 2018 - Vor 450 Gästen stellte der Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen heute zentrale Analysen und Empfehlungen seines diesjährigen Gutachtens in Berlin vor und diskutierte mit hochrangigen Vertretern aus Politik, Selbstverwaltung, Praxis und Wissenschaft (Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen, PDF, 11 MB).


27.09.2018

Positionspapier der Deutschen Gesellschaft für Medizincontrolling (DGfM) zur Neuordnung des Prüfverfahrens für stationäre Abrechnungen - Das aktuelle System der MDK-Prüfungen im Krankenhaus setzt auf beiden Seiten falsche Anreize. Das Ziel einer korrekten Abrechnung von Behandlungsfällen kann es systematisch nicht erreichen (Download, PDF, 24 kB).


27.09.2018

Bewährtes und erfolgreiches System der Schlaganfallversorgung werde durch bürokratische Spitzfindigkeiten des Bundessozialgerichtsurteils (Az. B 1 KR 39/17 R) in Frage gestellt (Deutsche Schlaganfallhilfe).


26.09.2018

Laut Gutachten 2600 überschüssige Betten in Rheinland-Pfalz. Gesundheitsministerin kündigt jedoch nur leichten Bettenabbau an, da man aus der Krankenhausplanung über andere Zahlen verfüge, so dass es mancherorts in der Geriatrie oder Psychiatrie sogar zu einem Bettenaufwuchs kommen könnte. Das Gutachten sei daher als Baustein für den neuen Krankenhausplan zu sehen (Volksfreund).


26.09.2018

VdEK zum Kabinettsbeschluss zum Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) - Ein deutlicher Mehrwert für die Patienten werde auch durch Einführung der elektronischen Patientenakte erreicht (Pressemitteilung).


26.09.2018

Krankenhausplanung in Rheinland-Pfalz - kluge Konzepte für die Zukunft
Teil 1: Gutachten zur Bedarfsanalyse (Download, PDF, 765 kB).
Teil 2: Konzeptuelle Fragen zur Krankenhausplanung (Download, PDF, 1,5 MB).


26.09.2018

Ambulante Kodierrichtlinien sollen kommen (Deutsches Ärzteblatt).


25.09.2018

Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung: Inhaltlich problematisch und handwerklich schlecht (Klinikverbund Hessen).


25.09.2018

IQTIG-Qualitätsreport zeigt erneut Vorreiterrolle der Krankenhäuser in der Qualitätssicherung (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


25.09.2018

Hessischer Landtag verabschiedet neues Krankenhaus- und Rettungsdienstgesetz (Hessisches Ministerium für Soziales und Integration).


24.09.2018

Stellungnahme des Bundesrates zum Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung des Pflegepersonals (Pflegepersonal-Stärkungsgesetz - PpSG) (Beschluss-Drucksache 376/18).


24.09.2018

Gutachten zur Krankenhausversorgung in Ostholstein - Bericht der IGES Institut GmbH zur Krankenhausversorgung im Kreis Ostholstein im Auftrag das Gesundheitsministeriums Schleswig-Holstein (IGES, PDF, 4,7 MB).


22.09.2018

Studie zur wettbewerblichen Situation in der neurologischen und psychiatrischen Versorgung (Spitzenverband ZNS).


22.09.2018

Rheinland-Pfalz: Antwort des Landtages auf Anfrage zu Abrechnungsbetrug und Korruption im Gesundheitswesen (Drucksache 17/7249).


22.09.2018

Programmhinweis: Schleswig-Holstein: Wie wird die Krankenhauslandschaft zukünftig gestaltet sein? (NDR).


21.09.2018

Kommunalpoitiker wollen keine Schließung der Kinderklinik Aalen (Schwäbische Zeitung).


21.09.2018

Wildwest-Modus bei pauschalen Rechnungskürzungen durch die Krankenkassen (Ärztezeitung).


21.09.2018

SOS aus den Krankenhäusern: Überregulierung und Misstrauensbürokratie im Krankenhaus Eine systemische Erkrankung? Inakzeptable Kürzungen der Vergütungen für erbrachte Leistungen - eine Denkschrift (Deutsche Krankenhausgesellschaft, PDF, 326 kB).


20.09.2018

DKG zur Bundesratsberatung zum Pflegepersonalstärkungsgesetz: 500-Millionen-Euro-Kürzung ist nicht akzeptabel (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


20.09.2018

Der neue Einheitliche Bewertungsmaßstab EBM werde nicht zum 1. Januar 2019 in Kraft gesetzt (Kassenärztliche Bundesvereinigung).


20.09.2018

Bayerische Krankenhauslandschaft vor Umbruch - Verbesserung der Situation in der Pflege als zentrale Herausforderung (Bayerische Krankenhausgesellschaft).


20.09.2018

Bayerische Krankenhauskennzahlen - Zahlen Daten Fakten aus dem Bayerischen Krankenhauswesen (Bayerische Krankenhausgesellschaft, PDF, 7 MB).


20.09.2018

Arzneiverordnungs-Report 2018 - Aktuelle Daten, Kosten, Trends und Kommentare: Hochpreistrend bei Arzneimitteln verschärft sich (WIdO).


20.09.2018

Gesundheitsminister besucht das Klinikum Landshut und stellt sich den Fragen (Pressemitteilung).


20.09.2018

Krankenhausplan für Sachsen setzt auf Geriatrie und Telemedizin (Freie Presse).


20.09.2018

Eckpunktepapier Sicherung und Weiterentwicklung der Heilmittelversorgung (AOK Gesundheitspartner).


19.09.2018

Inselklinik Fehmarn und Krankenhaus Middelburg ohne Zukunft - Sozialministerium hält drei Akutkrankenhäuser in Ostholstein in Eutin, Oldenburg und Neustadt für ausreichend (Ostholsteiner Anzeiger).


19.09.2018

Ersatzkassen aktualisieren Forderungen zum Morbi-RSA - Pragmatische Lösungsvorschläge auf Basis der Gutachten des Wissenschaftlichen Beirats beim BVA (VdEK).


19.09.2018

Landeskrankenhausgesetz für Sachsen-Anhalt: Mehr Kooperation verordnet (Focus).


19.09.2018

Saarland: Keine höheren Investionsmittel für Krankenhäuser (Saarbrücker Zeitung).


18.09.2018

(Weiter-)Entwicklung und verpflichtende Anwendung eines am Pflegebedarf ausgerichteten Personalbemessungstools für die Pflege in Krankenhäusern (Verdi).


18.09.2018

Staatlich legitimierter Pflegenotstand: ver.di lehnt vorgelegte Personaluntergrenzen im Krankenhaus ab (Pressemitteilung).


18.09.2018

Forderung nach Personaluntergrenzen für alle Krankenhausbereiche (Bundesärztekammer).


18.09.2018

Zu viele Krankenhäuser in Deutschland? (Das Erste).


17.09.2018

Pflegepersonaluntergrenzen - Verordnung (PpUGV) (Quaas & Partner).


17.09.2018

Abhängigkeitsverhältnis des MDK von den Krankenkassen müsse beendet werden (Ärztezeitung).


17.09.2018

Trotz Investitionsstaus: Fördermittel für die Krankenhäuser im Saarland werden nicht erhöht (Saarländischer Rundfunk).


17.09.2018

G-BA-Prozesse müssen beschleunigt werden (BVMed).


15.09.2018

Insolvenz des Ionenstrahl-Therapiezentrums Marburg (MIT): Land Hessen fordert Aufklärung (Oberhessische Presse).


15.09.2018

Landeskrankenhausgesetz NRW: Städtetag prüft Klage gegen immer höhere Kommunalisierung von Krankenhauskosten (Neue Westfälische).


15.09.2018

Neues hessisches Landeskrankenhausgesetz fördert Klinikverbünde und Zusammenschlüsse (Ärztezeitung).


14.09.2018

Ionenstrahl-Therapiezentrum (MIT) Marburg sei insolvent (Hessenschau).


14.09.2018

Die durchschnittliche Veränderungsrate für 2019 steigt gegenüber dem Vorjahreszeitraum im gesamten Bundesgebiet um + 2,65 % (Bundesministerium f. Gesundheit).


14.09.2018

Krankenkassen versuchten, stationäre Versorgungsstrukturen zu hintertreiben (Deutsches Ärzteblatt).


14.09.2018

Drohende Monopolisierung durch MVZs in Konzernhänden (Deutsches Ärzteblatt).


13.09.2018

Pflegepersonaluntergrenzen in pflegesensitiven Krankenhausbereichen für das Jahr 2019 (PPUGV) Stellungnahme der Deutschen Krankenhausgesellschaft (Pressemitteilung).


13.09.2018

Klinikum Stuttgart: Stadt dementiert Darstellung über Mehrkosten für Ex-Geschäftsführer (SWR).


13.09.2018

Antwort der Bundesregierung auf die Kleine Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (Drucksache 19/3983) zu Vereinbarungen zwischen Krankenkassen und Krankenhäusern zum Verzicht auf gesetzlich vorgeschriebene Abrechnungsprüfungen (Drucksache 19/4250).


13.09.2018

Noch Klärungsbedarf beim Stationsapotheker (DAZ).


12.09.2018

Rund 1.600 Betten werden abgebaut - Krankenhaus-Strukturfonds dient der Verbesserung von Klinikstrukturen und dem Abbau von Überkapazitäten (AOK-Gesundheitspartner).


12.09.2018

Erheblicher Korrekturbedarf bei der Pflegereform - 500-Millionen-Euro-Kürzung gefährdet Personalaufbau (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


12.09.2018

Thüringen erarbeitet Standards für die Behandlung geriatrischer Patienten (T-Online).


12.09.2018

Die Entwicklung der Pflegefallzahlen in den Bundesländern - Eine Simulation bis 2035 (Institut der Deutschen Wirtschaft, PDF, 2 MB).


11.09.2018

Acht von zehn Rücken-Operationen seien überflüssig (Techniker Krankenkasse).


10.09.2018

Profession Pflege zum PpSG (Stellungnahme).


10.09.2018

Thüringen legt geriatriespezifische Kriterien für stationäre Behandlung vor (Pressemitteilung).


07.09.2018

Facharztquote: Thüringer Ministerium weist Kritik zurück (Focus).


07.09.2018

DGB-Index: Arbeitsbedingungen in der Alten- und Krankenpflege - Ergebnisse einer Beschäftigtenbefragung (Deutscher Gewerkschaftsbund, PDF, 2 MB).


07.09.2018

Entwurf des Pflegepersonalstärkungsgesetzes (PpSG) - Neuauflage des Krankenhaus-Strukturfonds beabsichtigt (PPP Rechtsanwälte).


06.09.2018

Thüringen: Entscheidung über Klinik-Abteilungen beschleunigen (Focus).


06.09.2018

Ärztemonitor 2018: Bürokratielast ungebrochen hoch (Kassenärztliche Bundesvereinigung).


06.09.2018

Konzept für nationales Gesundheitsportal unabhängig, vernetzt, qualitätsgesichert (IQWiG, PDF, 900 kB).


06.09.2018

Personalsituation in psychiatrischen Kliniken ist angespannt (Ärztezeitung).


06.09.2018

Politische Förderung der Hausarzttätigkeit könne Sog-Effekt auf Krankenhausärzte haben (VKD-Online).


06.09.2018

Stellungnahme des Bundesverbandes Geriatrie zum Referentenentwurf einer Verordnung zur Festlegung von Pflegepersonaluntergrenzen in pflegesensitiven Krankenhausbereichen für das Jahr 2019 (Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung - PpUGV) (Stellungnahme).


05.09.2018

Az. B 1 KR 38/17 R und B 1 KR 39/17 R: Gesundheitsministerium Rheinland-Pfalz erwartet negative Auswirkungen der BSG-Urteile zur Transportentfernung und wendet sich an das Bundesgesundheitsministerium (Sozialministerium Rheinland-Pfalz).


05.09.2018

Personalsituation in psychiatrischen Kliniken ist angespannt (Ärztezeitung).


05.09.2018

Stationäre Versorgung (I): Kontroverse um SVR-Gutachten (Deutsches Ärzteblatt).


05.09.2018

Stellungnahme der DGIIN zum Referentenentwurf des BMG zur Festlegung von Pflegepersonaluntergrenzen 2019 (Pressemitteilung).


05.09.2018

Landesregierung Baden-Württemberg erwartet keine Verschlechterung der Notfallversorgung durch Krankenhaus-Schließungen (Ärztezeitung).


05.09.2018

Fachkraftquote in stationären Pflegeeinrichtungen solle nicht angetastet werden (Deutscher Pflegerat).


04.09.2018

Urteil des Bundessozialgerichtes - Reaktion von Kassen und MDK gefährden die Schlaganfallversorgung (Klinikverbund Hessen).


04.09.2018

Stand der Umsetzung des Gesetzes zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen (Bundestag).


03.09.2018

BDPK: Fixkostendegressionsabschlag müsse im Zuge des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes angepasst werden (Pressemitteilung).


03.09.2018

Hebammenmangel in Darmstadt (Echo).


03.09.2018

Gesundheitsminister-Treffen: Aufgaben bei Big Data und Pflegefachkräften gemeinsam begegnen (Pressemitteilung).


31.08.2018

Krankenhausplan Sachsen: Keine Bettenreduzierung in Krankenhäusern (Focus).


31.08.2018

Nachfolgerin für stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden des GKV-Spitzenverbandes vorgeschlagen (Deutsches Ärzteblatt).


31.08.2018

Bayern: Im ländlichen Raum schreiben Geburtshilfestationen oft rote Zahlen (Bayerische Staatszeitung).


31.08.2018

Groteske Unwucht: Morbi-RSA verzerrt den Wettbewerb und dezimiert Kassen ohne jeden wirtschaftlichen Grund (BKK Dachverband).


30.08.2018

Chancen der Digitalisierung für bessere Patientenversorgung nutzen (GKV-Spitzenverband).


30.08.2018

Krankenhaushygiene: Hessische Kliniken erhalten zusätzliche Förderung (VdEK).


30.08.2018

Erhebliche Kritik an Bremens Geriatrie-Konzept (Weser-Kurier).


30.08.2018

Tragfähige Lösung bei der weiteren Ausgestaltung des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleiches (Morbi-RSA) möglich (AOK Bundesverband).


30.08.2018

Modellprojekt Hybrid-DRG steht Pate für einheitliche Vergütung ambulant und stationär (Pressemitteilung).


29.08.2018

Gesundheitsminister ordnet den wissenschaftlichen Beirat neu... (Handelsblatt).


29.08.2018

Festlegung des Fixkostendegressionsabschlags auf 35 Prozent für drei Jahre schafft Planungssicherheit (BPG-Münster).


28.08.2018

Brandenburg: Pharmaskandal führt zum Rücktritt der Gesundheitsministerin (Ärztezeitung).


28.08.2018

Geburtshilfe gehöre zur Grundversorgung (MDR).


28.08.2018

Land Niedersachsen wolle Millionen in Krankenhaus-IT investieren (Göttinger Stadtradio).


28.08.2018

Pflegepersonaluntergrenzen: Deutscher Pflegerat kritisiert Verordnungsentwurf des Bundesgesundheitsministeriums (Pressemitteilung).


28.08.2018

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) bewertet den Referentenentwurf der Verordnung zur Festlegung von Pflegepersonaluntergrenzen in pflegesensitiven Krankenhausbereichen für das Jahr 2019 (Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung - PpUGV) inhaltlich äußerst kritisch (Pressemitteilung).


27.08.2018

NRW-Krankenhäuser: Mehr Personal und weniger Patienten im Jahr 2017 (IT.NRW).


27.08.2018

Mehrumsatz und Leistungsausgaben von PKV-Versicherten - Jahresbericht 2018 (Wissenschaftliches Institut der Privaten Krankenversicherung (WIP), PDF, 1 MB).


27.08.2018

Stellungnahme zum Entwurf der Bundesregierung zum Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals (Pflegepersonal-Stärkungs-Gesetz - PpSG) (Bundesverband Geriatrie).


25.08.2018

Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG): Gründungsbeschränkungen bei Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) für Erbringer nichtärztlicher Dialyseleistungen? (Seufert Rechtsanwälte).


24.08.2018

DKG zur Ministerverordnung über Pflegepersonaluntergrenzen - Personalmindestvorgaben schaffen keine Pflegekräfte (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


24.08.2018

Ökonomisierung geht an Uniklinika nicht vorbei (Tagesspiegel).


24.08.2018

Weiterentwicklung der Versorgung werde durch Krankenkassen behindert (NAV-Virchow-Bund).


23.08.2018

Das Aus der PKV würde Milliarden-Loch im Gesundheitssystem bedeuten (Handelsblatt).


23.08.2018

Pflegepersonal-Untergrenzen kommen per Verordnung (Epoch Times).


23.08.2018

Rheinland-Pfalz: Landeskrankenhausgesetz verabschiedet (Deutsches Ärzteblatt).


23.08.2018

Kritik des Rechnungshofes an Praxis der Prüfung von Krankenhausrechnungen bleibe vorerst ohne Konsequenzen (Presse Augsburg).


23.08.2018

Neues Vergütungssystem für ambulante Versorgung - Honorarkommission konstituiert sich (Pressemitteilung).


23.08.2018

Terminservice- und Versorgungsgesetz: Unterschiede zwischen Notfallversorgung und Terminservicestelle müssen erkennbar sein (Marburger Bund).


22.08.2018

Reserven der Krankenkassen steigen auf mehr als 20 Milliarden Euro (Frankfurter Allgemeine Zeitung).


22.08.2018

TSVG-Anhörung: Zusätzliche Vergütung von Privatversicherten nur bei zusätzlichem Aufwand (VdEK).


22.08.2018

Neuordnung der Führungsstruktur des saarländischen Universitätsklinikums Homburg (Landtag des Saarlandes).


21.08.2018

St.-Augustinus-Gruppe Neuss: Krankenkassen zahlen nur schleppend und stellen Hygieneförderung für NRW-Krankenhäuser in Frage (RP-Online).


21.08.2018

Bekanntgabe des Basiszinssatzes nach § 247 Abs. 2 BGB zum 1. Juli 2018 (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


21.08.2018

Vorgänge an den Uniklinika Rostock und Greifswald werden juristisch und kaufmännisch durchleuchtet (Ostsee-Zeitung).


21.08.2018

Großbritannien: Airbnb für operierte Krankenhauspatienten (Ärztezeitung).


20.08.2018

Stufenkonzept für die stationäre Notfallversorgung (VdEK, PDF, 214 kB).


20.08.2018

Stiftung Kindergesundheit beklagt katastrophale Folgen der Ökonomisierung für die Kindermedizin (Pressemitteilung).


20.08.2018

Patientenakte: Marburger Bund zum Referentenentwurf für das Terminservicegesetz und Versorgungsgesetz (TSVG) (Pressemitteilung).


17.08.2018

Krankenhausgesellschaft Sachsen-Anhalt fordert Berücksichtigung von Krankenhausinvestitionsmitteln in ausreichendem Maße (Pressemitteilung).


17.08.2018

Identifikation aktueller Überversorgung: NRW-Gesundheitsminister plant mit maximal 30 Minuten zum Krankenhaus (Aachener Nachrichten).


17.08.2018

Rheinland-Pfalz: Erhalt der flächendeckenden Notfallversorgung sei Hauptziel der Krankenhausplanung (Deutsches Ärzteblatt).


17.08.2018

Spectaris mit 7-Punkte-Positionspapier für Digitalisierung der Gesundheitsversorgung (Pressemitteilung).


17.08.2018

Landtagswahl 2018: BARMER Hessen fordert eine Gesundheitsplanung losgelöst von kommunalen Grenzen (Pressemitteilung).


17.08.2018

Zum Weißbuch Patientensicherheit: Patientensicherheit ist Leitschnur des Handelns (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


16.08.2018

Gemeinsamer Bundes­aus­schuss (G-BA): Ausweitung der Mindestmengen vorgesehen (Deutsches Ärzteblatt).


15.08.2018

Qualitätsvertrag - Neues Instrument zur Weiterentwicklung der Qualität im Krankenhaus (Rahmenvereinbarung) (Pressemitteilung).


15.08.2018

Landesarbeitsgemeinschaft Neurorehabilitation NRW: Sofortproramm des Bundesgesundheitsministeriums habe Maßnahmen und Finanzmittel für Rehakliniken schlichtweg vergessen (Oberberg Aktuell).


14.08.2018

Preis für Carmustin auf das Vierzigfache gestiegen (NDR).


14.08.2018

3 Mio. Euro Landesförderung für die Psychiatrie des Klinikums Mutterhaus der Borromäerinnen in Trier (Pressemitteilung).


14.08.2018

Prozess um die Datenaffäre des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) komme nicht so recht voran (Apotheke Adhoc).


13.08.2018

Bildung eines Klinikverbundes ist kein Garant für wirtschaftlichen Erfolg (Frankfurter Allgemeine Zeitung).


13.08.2018

Studie zu Rechnungskontrollen 2016 bei Krankenversicherern: Nutzen und Kosten (Download, PDF, 2 MB).


13.08.2018

Österreich strukturiert sein Gesundheitswesen um (Der Farang).


13.08.2018

Das Paradigma des Krankenhauses als Wirtschaftsbetrieb (Telepolis).


13.08.2018

Düsseldorf: Ministerpräsident solle in Uniklinik-Streik vermitteln (RP-Online).


11.08.2018

Bayern: Immer mehr Kinder, immer weniger Hebammen... (Focus).


09.08.2018

Forderung nach modernen Strukturen für Rettungsdienstleitstellen in Thüringen (VdEK).


09.08.2018

Neue Uniklinik Augsburg entwickelt beeindruckende Dynamik (Augsburger Allgemeine).


09.08.2018

Fehler oder Manipulation? Einfallstor ambulante Diagnosen (BKK Dachverband).


09.08.2018

DKG zum Barmer-Krankenhausreport 2018 - Studie ohne Evidenz (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


09.08.2018

Bessere gesetzliche Regeln für den E-Health-Anwendungen gefordert (Frankfurter Rundschau).


09.08.2018

Barmer Krankenhausreport 2018 - Schriftenreihe zur Gesundheitsanalyse (Download, PDF, 2,6 MB).


09.08.2018

Regionalgutachten zum Morbi-RSA: Umfangreiche Diagnose, unnötige Therapie (AOK-Bundesverband).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×