Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Herzchirurgie in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Herzchirurgie im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

11.12.2018

Cost-comparison of third generation transcatheter aortic valve implantation (TAVI) devices in the German Health Care System (Elsevier).


10.12.2018

Richtlinie zu minimalinvasiven Herzklappeninterventionen: Jährliche OPS-Anpassung (Gemeinsamer Bundesausschuss).
Qualitätssicherungs-Richtlinie zum Bauchaortenaneurysma: Jährliche ICD- und OPS-Anpassung (Gemeinsamer Bundesausschuss).
Richtlinie zur Kinderherzchirurgie: Jährliche OPS-Anpassung (Gemeinsamer Bundesausschuss).


03.12.2018

Dedicate-Studie untersucht Haltbarkeit von Herzklappen (NDR).


28.11.2018

Universitäres Herzzentrum Frankfurt an der Uniklinik gegröndet (Pressemitteilung).


15.11.2018

Überraschender Wechsel an der Spitze des Kantonsspitals Aarau (Schweizer Fernsehen).


02.11.2018

S2k-Leitlinie Subvalvuläre Aortenstenose bei Kindern und Adoleszenten (AWMF, PDF, 4,9 MB).


30.10.2018

Pflegepersonaluntergrenzen - Aufgrund einer ministeriellen Verordnung im Rahmen einer Ersatzvornahme werden ab dem 1. Januar 2019 in pflegesensitiven Bereichen der Krankenhäuser Pflegepersonaluntergrenzen gelten, die vom 2. Quartal 2019 an auch sanktionsbewehrt sein werden (Das Krankenhaus 11/2018).


24.10.2018

GBA-Chef kritisiert Überbehandlung im Krankenhaus und fordert Patientenschutz (Ärztezeitung).


16.10.2018

Gutachten legt Personalausstattung in der Pflege offen (AOK-Gesundheitspartner).


12.10.2018

Umsetzung der Verordnung zur Festlegung von Pflegepersonaluntergrenzen - erste Informationen (InEK).


10.10.2018

COAPT-Studie verleiht MitraClip-Verfahren neuen Auftrieb (Medizintechnologie).


09.10.2018

Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG). Erste Änderungsanträge der Fraktionen CDU/CSU und SPD - Neue Verjährungsfrist von zwei Jahren? (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


09.10.2018

Herzunterstützungssysteme (VAD - Ventricular Assist Device): Kodierung und Vergütung in der stationären Versorgung 2018 (Medtronic, PDF, 500 kB).


02.10.2018

Herzzentrum NRW: Helios Klinikum Siegburg und Helios Universitätsklinikum Wuppertal gründen überregionales Exzellenzzentrum für Herzmedizin (Pressemitteilung).


26.09.2018

Ortenau Klinikum und das Mediclin-Herzzentrum wollen gemeinsam herzmedizinische Versorgung weiter verbessern (Pressemitteilung).


20.09.2018

S2k-Leitlinie Periphere Pulmonalarterienstenosen im Kindes- und Jugendalter (AWMF, PDF, 100 kB).


20.09.2018

S2k-Leitlinie Valvuläre Pulmonalstenose im Kindes-, Jugend- und jungen Erwachsenenalter (EMAH-Patienten) (AWMF, PDF, 160 kB).


12.09.2018

Az. 10 K 5776/16.F: Trans-Katheter Aortenklappenimplantationen (TAVI) sind dem Fachgebiet Innere Medizin (Kardiologie) zuzurechnen (Medizinrecht RA Mohr).


14.08.2018

Volume-outcome relationship in transcatheter aortic valve implantations in Germany 2008-2014: a secondary data analysis of electronic health records (British Medical Journal).


25.07.2018

The Choice of Transcatheter Aortic Valve Implementation (TAVI): Do Patient Co-morbidity and Hospital Ownership Type Matter? (Springer).


24.07.2018

Evaluation der Richtlinie zur Kinderherzchirurgie (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


11.07.2018

Kodierleitfaden 2018: Extrakorporaler Gasaustausch ohne und mit Herzunterstützung und Prä-ECMO-Therapie: ECLS, veno-arterielle extrakorporale Membranoxygenation (ECMO) mit Herzunterstützung (Zoll, PDF, 422 kB).


10.07.2018

Zur Sinnhaftigkeit von Personaluntergrenzen in der Pflege - Ab 1. Januar 2019 gelten Pflege-Personaluntergrenzen (Pressemitteilung).


28.06.2018

Ab 2019: Intensivmedizin und Geriatrie werden Vorreiter bei Personaluntergrenzen in der Pflege (Deutsches Ärzteblatt).


14.05.2018

German Diagnosis Related Groups 2018 - Neuerungen in der Herz‑, Thorax- und Gefäßchirurgie (Springer).


04.05.2018

4.292 Kinder wurden im Jahr 2016 am Herzen operiert (Destatis).


01.05.2018

Radial-Artery or Saphenous-Vein Grafts in Coronary-Artery Bypass Surgery (New England Journal of Medicine).


20.04.2018

Medtronic Reimbursement-Programm 2018 - Kodierung und Vergütung in der stationären Versorgung:


  • Herzchirurgie

    • Transkatheter-Pulmonalklappenimplantation 2018 (Download, PDF, 225 kB).

    • Transkatheter-Klappenimplantation (TCV) Kodierhilfe 2018 (Download, PDF, 940 kB).

    • Endovaskuläre Eingriffe an der Aorta, Periphere Gefäßintervention, Embolisationen Kodierhilfe 2018 (Download, PDF, 5,3 MB).

    • Kodierhilfe 2018 Herzchirurgie (Download, PDF, 1,4 MB).



  • Oto-Rhino-Laryngologie / Neurochirurgie

    • Alpha eplus - Transkutanes Knochenleitsystem bei Schallleitungsschwerhörigkeit 2018 (Download, PDF, 282 kB).




07.04.2018

Herzklappenersatz per Katheter: Niedrigere Krankenhaus-Sterblichkeit als bei chirurgischen Klappeneingriffen (Pressemitteilung).


28.02.2018

Kantonsspital Luzern teilt Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie in drei Kliniken auf (Luzerner Zeitung).


21.02.2018

Hamburg: Strengere Qualitätsvorgaben für komplizierte Behandlungen (NDR).


16.02.2018 Medtronic Reimbursement-Programm 2018 - Kodierung und Vergütung in der stationären Versorgung:
  • Herzchirurgie
    • Transkatheter-Pulmonalklappenimplantation 2018 (Download, PDF, 225 kB).
    • Transkatheter-Klappenimplantation (TCV) Kodierhilfe 2018 (Download, PDF, 940 kB).
    • Endovaskuläre Eingriffe an der Aorta, Periphere Gefäßintervention, Embolisationen Kodierhilfe 2018 (Download, PDF, 5,3 MB).
    • Kodierhilfe 2018 Herzchirurgie (Download, PDF, 1,4 MB).
    • Herzunterstützungssysteme 2018 (VAD - Ventricular Assist Device) (Medtronic, PDF, 500 kB).
  • Allgemeinchirurgie / chirurgische Intervention
    • Hernienchirurgie 2018 - Synthetische und biologische Netze (Download, PDF, 1 MB).
    • Herniennetze: Übersicht über die OPS-Kodes 2018 (Download, PDF, 117 kB).
    • Intraoperatives Monitoring bei Interventionen an der Schilddrüse (Download, PDF, 224 kB).
  • Rhythmologie / Elektrophysiologie
    • Herzmonitor (Download, PDF, 591 kB).
    • Reveal Herzmonitor gemeinsam mit Ablation: Kodierung und Vergütung in der stationären Versorgung und NUB-Verhandlung 2018 (Download, 324 kB).
    • Kathether-Ablationen (Download, PDF, 1,4 MB).
    • Ablationsbehandlung OPS-Kodes 2018 (Download, PDF, 75 kB).
    • Kodierhilfen 2018: Herzschrittmacher, Defibrillatoren, biventrikuläre Systeme und Ereignisrekorder (Download, PDF, 1 MB).
    • CareLink Netzwerk: Abrechnung telemedizinische Betreuung mittels CRT-System 2018 (Download, PDF, 714 kB).
  • Interventionelle Gefäßeingriffe
    • Perkutan-transluminale Gefäßintervention 2018 an Koronargefäßen und renale Denervierung (Download, PDF, 2,4 MB).
  • Gastroenterologie / Urologie / Viszeralmedizin
    • Sakrale Neuromodulation zur Behandlung des Beckenschmerzes (Pelvic Pain) (f. Hauptabteilungen) (Download, PDF, 1,1 MB).
    • Sakrale Neuromodulation zur Behandlung von Harninkontinenz und Retention (f. Hauptabteilungen) (Download, PDF, 1,1 MB).
    • Sakrale Neuromodulation zur Behandlung von Stuhlinkontinenz und Obstipation (f. Hauptabteilungen) (Download, PDF, 1,1 MB).
    • Implantierbares Magenstimulationssystem zur Behandlung der Gastroparese (Download, PDF).
    • Barrx - Radiofrequenzablation im Bereich Ösophagus, GAVE und Strahlenproktitis (Download, PDF, 846 kB).
  • Verfahren der Neuromodulation
    • Neuromodulation (Download, PDF, 1,6 MB).
    • Neuromodulationsverfahren: Kodierung und Vergütung in der ambulanten Versorgung - Privatärztliche LIquidation in der stationären Versorgung (Download, PDF, 2,7 MB).
    • Implantierbare Medikamentenpumpen, Rückenmarkstimulation, subkutane periphere Nervenstimulation, tiefe Hirnstimulation: Kodierung und Vergütung 2018 - Behandlungspfade zur Neuromodulation, Informationen zur Leistungsplanung (Download, PDF, 1,1 MB).
    • Periphere Nervenstimulation OPS-Guide (Download, PDF, 315 kB).
    • Rückenmarkstimulation und implantierbare Medikamentenpumpen OPS Guide (Download, PDF, 362 kB).
    • Tiefe Hirnstimulation OPS Guide (Download, PDF, 313 kB).
  • Neurovaskuläre Therapien
    • Neurovaskuläre Therapien (Download, PDF, 1,6 MB).
  • Oto-Rhino-Laryngologie / Neurochirurgie
    • Otologische Eingriffe mit Powered Instruments (Download, PDF, 542 kB).
    • Laryngologische Eingriffe mit Powered Instruments (Download, PDF, 208 kB).
    • Transkutanes Knochenleitsystem bei Schallleitungsschwerhörigkeit (Download, PDF, 282 kB).
    • Intraoperatives Neuromonitoring bei Interventionen an der Glandula Parotis und Glandula Submandibularis (Download, PDF, 542 kB).
    • Ballondilatation mit dem Sinusballon (Download, PDF, 343 kB).
    • Rhinologische Eingriffe mit Powered Instruments (Download, PDF, 143 kB).
    • Ventrikelshunt Systeme (Download, PDF, 307 kB).
    • Alpha eplus - Transkutanes Knochenleitsystem bei Schallleitungsschwerhörigkeit 2018 (Download, PDF, 282 kB).
  • Wirbelsäulenchirurgie
    • Intraoperatives, spinales und neuro-physiologisches Monitoring bei Anästhesie, Gefäß- und Wirbelsäulen-Eingriffen sowie weiteren Interventionen (Download, PDF, 264 kB).
    • Degenerative Wirbelsäulenerkrankungen (Hauptabteilung) 2018 (Download, PDF, 508 kB).
    • Ballonkyphoplastie 2018 (Download, PDF, 432 kB).
    • Ballonkyphoplastie: Kodierung im G-DRG-System 2018 (Download, PDF, 146 kB).
    • Radiofrequenzablation am Knochen 2018 (Download, PDF, 124 kB).
    • Intravertebrale Radiofrequenzablation 2018 (Download, PDF, 134 kB).
    • Deformierende Erkrankungen der Wirbelsäule (Download, PDF, 520 kB).
    • Trauma und Tumor an der Wirbelsäule (Download, PDF, 471 kB).
    • InductOs - Dibotermin alfa (Download, PDF, 413 kB).
    • Keramische Knochenersatzmaterialien (Download, PDF, 418 kB).
  • Navigation / Bildgebende Verfahren
    • Intraoperative Navigation und Bildgebung mit O-Arm und SS (Download, PDF, 280 kB).
  • Monitoring / Anästhesie
    • Zerebrale und somatische Sauerstoffsättigungsmessung und BIS Sedierungstiefe- und Hypnosetiefemessung (Download, PDF, 1.2 MB).
    • Interaktive Version: Zerebrale und somatische Sauerstoffsättigungsmessung und BIS Sedierungstiefe- und Hypnosetiefemessung (Download, PDF, 1.4 MB).
  • Diagnostische Technologien:
    • SuperDimension System - Elektromagnetische Navigation Bronchoskopie 2018 (Download, PDF, 199 kB).
    • PillCam Kapsel-Endoskopie: Kodierung und Vergütung in der ambulanten Versorgung 2018(Download, PDF, 186 kB).
    • PillCam C2 - Kolon Kapsel-Endoskopie 2018 (Download, PDF, 1 MB).
    • PillCam SB - Dünndarm Kapsel-Endoskopie (Download, PDF, 906 kB).

  • 15.02.2018

    Richtlinie zu minimalinvasiven Herzklappeninterventionen (MHI-RL): G-BA beauftragt Evaluation der qualitätssichernden Mindeststandards für Krankenhäuser, die kathetergestützte Aortenklappenimplantationen (TAVI) oder Clipverfahren an der Mitralklappe durchführen wollen (Pressemitteilung).


    13.02.2018

    Kodierleitfaden 2018: Abrechnung wichtiger minimalinvasiver und offen chirurgischer Interventionen bei strukturellen Herzerkrankungen im G-DRG-System (Abbott, PDF, 3,2 MB).


    05.02.2018

    Thüringen: Krankenhausplanung wird nicht allen Krankenhäusern gefallen (Thüringer Allgemeine).


    24.01.2018

    Aktualisierung der S3-Leitlinie Intensivmedizinische Versorgung herzchirurgischer Patienten - Hämodynamisches Monitoring und Herz-Kreislauf (AWMF, PDF, 3,8 MB).


    17.01.2018

    Deutscher Herzbericht 2017: 29. Bericht / Sektorenübergreifende Versorgungsanalyse zur Kardiologie, Herzchirurgie und Kinderherzmedizin in Deutschland (Buchhandel).


    25.11.2017

    Ärztekammer überprüft Westmecklenburg Klinikum Ludwigslust (NDR).


    28.10.2017

    Studie: Herzchirurgische Eingriffe am Besten nachmittags vornehmen (N-TV).


    26.09.2017

    Aktualisierte medizinische ESC/EACTS Leitlinie zur Behandlung von Herzklappenerkrankungen (Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie).


    26.09.2017

    Bundesweite herzchirurgische Versorgung durchgängig gesichert - Herzoperationen weiterhin auf hohem Niveau (Deutsche Gesellschaft für Thorax-, Herz- und Gefäßchirurgie).


    22.09.2017

    Nachbesserungsbedarf bei qualitätsabhängiger Vergütung von Krankenhausleistungen (Gemeinsamer Bundesausschuss).


    06.09.2017

    Jahresbericht 2016 der Deutschen Herzstiftung (Download, PDF, 15 MB).


    28.08.2017

    Spitalhygiene sei sehr ernstes Problem (Barfi).


    13.07.2017

    Klinikum Karlsruhe: Geschäftsführer dementieren Übernahmegespräche ebenfalls (Baden-TV).


    12.07.2017

    Es gebe keine Gespräche mit dem Städtischen Klinikum Karlsruhe über eine mögliche Übernahme durch HELIOS (Pressemitteilung).


    12.07.2017

    Helios wolle Städtisches Klinikum Karlsruhe übernehmen (Badische Neueste Nachrichten).


    22.05.2017

    Bergmannsheil und Knappschaftskrankenhaus Dortmund gründen das Herzzentrum Westfalen (WAZ).


    19.05.2017

    Herzchirurgen der Berner Privatklinik Beau-Site wollen neuen Chef nicht (Berner Zeitung).


    09.05.2017

    Hirslanden-Gruppe sucht schweizweit die Kooperation mit öffentlichen Spitälern (Neue Zürcher Zeitung).


    13.04.2017

    Herz- und Diabeteszentrum NRW Bad Oeynhausen bei vollständigem Herzersatz weltweit führend (Informationsdienst Wissenschaft).


    23.03.2017

    St. Jude Reimbursement-Programm 2017:
    - Vergütungsübersicht Ambulante Herzschrittmacher (PDF 55 kB).
    - Vergütung AMPLATZER™ (PDF 35 kB).
    - Kodierhilfe 2017 CardioMEMS (PDF 659 kB).
    - Kodierhilfe 2017 CentriMag (PDF 687 kB).
    - Kodierhilfe 2017 CRM-Produkte (PDF 665 kB).
    - Vergütung FFR/OCT (PDF 104 kB).
    - Kodierhilfe 2017 HeartMate PHP (PDF 793 kB).
    - Kodierhilfe 2017 HeartMate 3 (PDF 731 kB).
    - Kodierhilfe 2017 LAA-Occluder (PDF 757 kB).
    - Kodierhilfe 2017 PFO-Occluder (PDF 775 kB).
    - Kodierhilfe 2017 Renale Denervierung (PDF 650 kB).
    - Kodierhilfe 2017 TAVI (PDF 743 kB).


    14.03.2017

    Transkatheter-Aortenklappen-Implantation (TAVI) mit immer besseren Ergebnissen? (Ärztezeitung).


    13.03.2017

    Gregario Marañón Krankenhaus Madrid simuliert Herzkatheter-Interventionen am 3D-gedruckten Herz-Modell (3D-Druck).


    10.03.2017

    Universitätsmedizin Greifswald trotz leichter Ergebnisverbesserung in Schieflage (NDR).


    27.02.2017

    Medtronic Reimbursement-Programm 2017 - Kodierung und Vergütung in der stationären Versorgung:
    - in der Herzchirurgie (Download, PDF, 1,5 MB).
    - Transkatheter-Pulmonalklappenimplantation (Download, PDF, 217 kB).
    - Transkatheter-Klappenimplantation (Download, PDF, 1 MB).
    - Reveal Herzmonitor (Download, PDF, 768 kB).
    - Ablationen (Download, PDF, 1,4 MB).
    - Ablationsbehandlungen: Kodierung - OPS-Codes 2017 (Download, PDF, 72 kB).
    - Perkutan-transluminale Gefäßintervention an Koronargefäßen und Renale Denervierung (Download, PDF, 3,5 MB).
    - Endovaskuläre Eingriffe an der Aorta / Periphere Gefäßintervention / Embolisation (Download, PDF, 5,3 MB).
    - Sakrale Neuromodulation zur Behandlung von Harninkontinenz und Retention (Hauptabteilung) (Download, PDF, 1,1 MB).
    - Sakrale Neuromodulation zur Behandlung des Beckenschmerzes (Pelvic Pain) (Hauptabteilung) (Download, PDF, 1,1 MB).
    - Sakrale Neuromodulation zur Behandlung von Stuhlinkontinenz und Obstipation (Hauptabteilung) (Download, PDF, 1,1 MB).
    - Implantierbares Magenstimulationssystem zur Behandlung der Symptome der Gastroparese (Hauptabteilung) (Download, PDF, 409 kB).
    - Neurovascular - Neurovaskuläre Therapien (Download, PDF, 1,5 MB).


    28.12.2016

    Freiburger Spital darf nach wie vor Leistungen der Kardiologie anbieten (Schweizer Fernsehen).


    23.12.2016

    Klinikum Bielefeld übernimmt Betriebsführung der privaten Bielefelder Teutoklinik (Neue Westfälische).


    08.12.2016

    Die HELIOS Klinik für Herzchirurgie Karlsruhe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Medizinische Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).


    05.12.2016

    Thüringer Krankenhausplan: Endgültige Entscheidung über die Fachabteilungen liegt beim Gesundheitsministerium (Ostthüringer Zeitung).


    01.12.2016

    Helios-Kliniken Schwerin: Jahreswirtschaftsplan könne nicht eingehalten werden (Schweriner Volkszeitung).


    16.09.2016

    Helios-Klinikum Erfurt möchte auch eine Herzchirurgie (Thüringer Allgemeine).


    10.09.2016

    Deutsches Herzzentrum Berlin und Charité vor Fusion (Krankenkassen Direkt).


    12.08.2016

    Az. B 1 KR 2/15: Krankenhaus haftet für unwirtschaftliche Behandlungsalternative (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


    05.08.2016

    Ergebnis des Strukturierten Dialogs: Künftig keine weiteren Herztransplantationen im Universitätsklinikum Frankfurt am Main (Gemeinsamer Bundesausschuss).


    03.08.2016

    Moraltheologe für Förderung von Organspenden durch bessere Krankenhausfinanzierung (Die Zeit).


    02.07.2016

    Lukaskrankenhaus Neuss kooperiert bei TAVI-Eingriffen jetzt mit dem Helios-Klinikum Krefeld (RP-Online).


    20.06.2016

    Erstes zertifiziertes TAVI-Zentrum in Nordbayern am Klinikum Nürnberg (Pressemitteilung).


    21.05.2016

    Entwicklung eines QS-Verfahrens Mitralklappeneingriffe - Abschlussbericht (Aqua-Institut, PDF, 1.2 MB).


    17.05.2016

    Kooperation der Universitätsmedizin Rostock mit den Helios Kliniken Schwerin im Bereich der Herzchirurgie habe sich bewährt (T-Online).


    13.05.2016

    Neue Privatklinik für Herzchirurgie in Immenstadt als Kooperationsprojekt der Sana Herzchirurgie Stuttgart und des Klinikverbundes Kempten-Oberallgäu (Presseportal).


    18.04.2016

    Uniklinik Halle: Mitteldeutsches Herzzentrum nimmt Arbeit auf (Mitteldeutsche Zeitung).


    15.04.2016

    German Diagnosis Related Groups 2016 - Relevante Änderungen für die Thorax-Herz-Gefäßchirurgie (Springer).


    14.04.2016

    Klinikum Bielefeld und Herzzentrum Bad Oeynhausen planen gemeinsame Herzchirurgie (Westfalen Blatt).


    05.04.2016

    Kathetergestützte Aortenklappen-Implantation: Sterblichkeit sinke mit Eingriffs-Häufigkeit (Deutsche Gesellschaft für Kardiologie).


    30.03.2016

    Qualitätsinstitut IQTiG: Erste Ergebnisse zur Qualitätsmessung im August (Deutsches Ärzteblatt).


    18.03.2016

    InEK: Deutlicher Eingriff in die DRG-Arithmetik (Deutsches Ärzteblatt).


    12.02.2016

    Sind wir zu schnell mit der Einführung neuer Methoden in die kardiovaskuläre Diagnostik und Therapie? (Springer).


    28.01.2016

    Herzbericht 2015 zeigt Unterschiede in der Sterblichkeit auf (Deutsches Ärzteblatt).


    22.01.2016

    TAVI und chirurgischer Aortenklappenersatz: Studie zu Mortalität und Komplikationen aus Routinedaten (Ärztezeitung).


    21.01.2016

    Helios-Klinik Northeim und Herzzentrum der Universitätsklinik Göttingen mit enger Kooperation in der Rhythmologie und bei TAVI (Hessische Nachrichten).


    20.01.2016

    Start der Kooperation zwischen Unimedizin Rostock und HELIOS Kliniken Schwerin erfolgreich verlaufen (Pressemitteilung).


    17.12.2015

    TAVI hat kardiochirurgische Eingriffe bei Aortenstenose in Deutschland nicht verdrängt (Deutsches Ärzteblatt).


    09.12.2015

    Vivantes ringt mit den Folgen einer Senatsentscheidung, der Krankenhausreform und um Gehälter der Mitarbeiter (Tagesspiegel).


    08.12.2015

    Konventioneller chirurgischer Aortenklappen-Ersatz mit guten Ergebnissen (Ärztezeitung).


    27.11.2015

    Neuer Berliner Krankenhausplan komme Vivantes teuer zu stehen (Berliner Morgenpost).


    17.11.2015

    416574 Operationen am Herzen wurden im Jahr 2014 durchgeführt (Destatis).


    05.11.2015

    Universitätsmedizin Rostock und Helios-Kliniken betreiben in Schwerin künftig ein gemeinsames Herzzentrum (NDR).


    12.10.2015

    Überangebot drohe: Kantonsspital Freiburg will in die Herzchirurgie investieren (Langenthaler Tagblatt).


    28.09.2015

    Az. S 11 KR 127/13: TAVI-Leistungen (kathetergestützte Aortenklappenimplantation) durften vor Inkrafttreten der G-BA-Richtlinie zu minimal-invasiven Herzklappeninterventionen auch von Krankenhäusern erbracht werden, die über keine planerisch zugewiesene Fachabteilung Herzchirurgie verfügen (Medizinrecht RA Mohr).


    22.07.2015

    AOK will keine Herztransplantationen mehr in Thüringen (Thüringer Allgemeine).


    13.07.2015

    Universitäres Herzzentrum Berlin gegründet: Deutsches Herzzentrum und Charité schließen Kooperationsvertrag (Tagesspiegel).


    29.05.2015

    Utilisation of Blood Components in Cardiac Surgery: A Single-Centre Retrospective Analysis with Regard to Diagnosis-Related Procedures (Karger).


    13.05.2015

    Az. B 1 KR 2/15 R: BSG zur Gabe von TK-Apheresekonzentraten bei fehlender Verfügbarkeit gepoolter Thrombozytenkonzentrate - Krankenhaus trägt Risiko der kostengünstigen Verschaffung von Mitteln für eine erforderliche und wirtschaftliche Krankenhausbehandlung (Urteilsbegründung).


    04.05.2015

    Möglicher Zusammenhang zwischen Hypothermiegeräten und Infektionsrisiko mit Mykobakterien in der Herzchirurgie (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM)).


    21.04.2015

    Hirslanden: Keine Zuweisung gegen Geld (Berner Zeitung).


    02.04.2015

    Änderungen für die Thorax-Herz-Gefäßchirurgie in der Krankenhausfinanzierung 2015 (Springer).


    24.03.2015

    Triemli-Spital und USZ mit herzchirurgischem Verbund (Neue Zürcher Zeitung).


    22.01.2015

    G-BA beschließt Krankenhaus-Mindeststandards für minimalinvasive Herzklappeninterventionen (Gemeinsamer Bundesausschuss).


    10.01.2015

    Neuer Ärztlicher Direktor der Asklepios Klinik Harburg (Hamburger Abendblatt).


    10.12.2014

    TAVI entzweit Herzchirurgen und Kardiologen (Deutsches Ärzteblatt).


    28.10.2014

    Impact of DRG Billing System on Health Budget Consumption in Percutaneous Treatment of Mitral Valve Regurgitation in Heart Failure (Journal of Medical Economics).


    17.10.2014

    Krankenkassen wollen Qualitätsfokussierung beschleunigen (Ärztezeitung).


    16.10.2014

    Tipp: Günstige Preise durch Massen-OPs - Das Narayanahospital in Indien (WDR5).


    15.08.2014

    Helios Krankenhaus Karlsruhe: Ver.di befürchtet Personalabbau (KA-News).


    05.08.2014

    Mangelhafte Datenlage zur Beurteilung der Wirksamkeit von Stent-Implantationen (Deutsches Ärzteblatt).


    02.08.2014

    Artikel über nicht durchgeführte Herztransplantation wirft Fragen auf (Süddeutsche Zeitung).


    30.07.2014

    Hohe Defizite bei den saarländischen Krankenhäusern (Saarländischer Rundfunk).


    22.07.2014

    BARMER GEK Report Krankenhaus 2014: Koronare Herzkrankheit - Beschichtete Stents boomen (Barmer GEK, PDF, 3MB).


    14.07.2014

    Schweiz: Hypothermiegeräte als Ursache für Nosokomial-Infektionen? (Schweizer Fernsehen).


    30.04.2014

    Universitätsspital Zürich verliert Herzchirurgen an die Charité Berlin (Neue Zürcher Zeitung).


    08.04.2014

    Coronary artery bypass grafts and diagnosis related groups: patient classification and hospital reimbursement in 10 European countries (Springer).


    20.03.2014

    Kantonsspital Aarau und Hirslanden arbeiten bei der Kardiologie zusammen (Neue Zürcher Zeitung).


    31.01.2014

    Abbildung der Herzchirurgie im German-Diagnosis-Related-Groups-System (Springerlink).


    31.01.2014

    Deutscher Herzbericht 2013 (Deutsche Herzstiftung).


    27.01.2014

    SwissDRG-FAQ vom 01.01.2014 Nr. 0904 Bei Anfragen an CodeInfo müssen alle beigefügten Patientenakten anonymisiert sein. BFS-Mitarbeiter unterstehen nur dem Statistikgeheimnis (gemäß Art. 14 des Bundesstatistikgesetzes) / Nr. 0905 Geburt außerhalb eines Spitals/Geburtshauses oder außerhalb einer Behandlungseinheit des Spitals/Geburtshauses: Bei einer normalen Geburt zu Hause oder auf dem Weg ins Spital, ist bei der Mutter als HD Z39.0 zu kodieren, auch wenn die komplikationslose Nachgeburt erst im Spital stattfindet. Beim gesunden Kind ist Z38.1 (Z38.4/Z38.7) zu kodieren. Es wird kein Neugeborenen-Datensatz ausgefüllt, sondern ein normaler Datensatz + Minimal-Datensatz-Kinder (4.5.V01 und 4.5.V02). Bei beiden ist die Variable 1.2.V03 Eintrittsart 1 (Notfall) / Nr. 0906 VAC 86.88.5- "Anlage oder Wechsel eines Systems zur Vakuumversiegelung" 93.57.11 "Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, bis 7 Tage" und 93.57.12 "Kontinuierliche Sogbehandlung bei einer Vakuumversiegelung, 8 Tage und länger": Der Kode 86.88.5- und die Kodes 93.57.11 oder 93.57.12 werden NUR für "nicht Einweggebrauch-Pumpen getriebene VAC-Systeme" abgebildet. Einweggebrauch-VAC-Pumpensysteme werden NUR mit 93.57.99 abgebildet / Nr. 0907 O98.7 "HIV-Krankheit die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett kompliziert": Unter dem Kode O98.7 ist beim Kleintext "Krankheitszustände unter B20-B24" der Kode Z21 hinzuzufügen. Das Exkl. betreffend O98.7 unter Z21 ist zu streichen / Nr. 0908 93.89.9 "Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung": Unter den Kodes 93.89.90 - 93.89.92 bedeutet das "und" bei Behandlungstagen "und" Therapieeinheiten nur "und" und nicht "oder" / Nr. 0909 37.64 "Entfernung von herzunterstützenden Systemen": Das Exklusivum "Dieses mit Ersatz des Implantates (37.63)" unter 37.64 "Entfernung von herzunterstützenden Systemen" weist auf eine Subkategorie (37.63), die nur die Wechsel extra- respektive parakorporaler Pumpen enthält, aber nicht denjenigen von intrakorporalen Pumpen. In der Unterteilung des Kodes 37.64 wird aber auch die Entfernung einer intrakorporalen Pumpe angesprochen. Das Exklusivum ist somit wie folgt zu präzisieren: EXKL.: Wechsel einer parakorporalen, respektive extrakorporalen Pumpe (37.63). Das Exklusivum betrifft somit nur die parakorporalen und extrakorporalen Pumpen (Bundesamt f. Statistik).


    23.01.2014

    Kathetergestützte transarterielle Aortenklappen-Implantation (TAVI): Mit Zertifizierung auf höheres Qualitätsniveau (Ärztezeitung).


    19.11.2013

    Herz-Neuro-Zentrum in Kreuzlingen: Weitere Vorwürfe (Thurgauer Zeitung).


    11.11.2013

    Accuracy of the All Patient Refined Diagnosis Related Groups Classification System in Congenital Heart Surgery (PubMed).


    21.09.2013

    Streit um Schweizer Herzzentren vorerst beigelegt (Der Bund).


    03.06.2013

    Investorengruppe möchte am Klinikum Kaufbeuren eine private Herzchirurgie eröffnen und betreiben (All-In).


    24.05.2013

    Lesetipp: Indien: "Herzfabrik" mit täglich 30 Herzoperationen (Die Welt).


    03.05.2013

    Der Wettbewerb im schweizerischen Gesundheitswesen akzentuiert sich (Bilanz).


    25.08.2012

    Innovative Technology -Transcatheter aortic valve implantation (TAVI). Cost and Reimbursement Issues (The International Society for Minimally Invasive Cardiothoracic Surgery).


    25.08.2012

    Brandenburger Kliniken streiten um Herzpatienten (Lausitzer Rundschau).


    25.05.2012

    Zürich: Der Spitalrat placiert das Herzzentrum (Neue Zürcher Zeitung).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×