Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH Anzeige: Curacon GmbH ×

myDRG SiteSearch

Schlagzeilen im my DRG Archiv durchsuchen - Presseartikel finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

06.06.2017

Kaysers Consilium GmbH

Intensiv-Seminar Kardiologie
Spezielle DRG-Kodierung und Erlössicherung am 12. Juni 2017 in Kevelaer (Information / Anmeldung / Bewertung).

Kaysers Consilium GmbH

Intensiv-Seminar Gynäkologie und Geburtshilfe
Spezielle DRG-Kodierung und Erlössicherung am 04. Juli 2017 in Kevelaer (Information / Anmeldung / Bewertung).


15.06.2016

Übung macht den Meister: Fälle aus der Intensivstation kodieren; TISS / SAPS verstehen lernen und Kodierregeln, ICD-10 und OPS vertiefen; die Ergebnisse besprechen und somit Sicherheit gewinnen. Fachlicher Austausch mit Kollegen und Tipps zur Vereinfachung. Mit Zeit für Ihre Fragen. Für max. 12 Teilnehmer. Kodiergrundkenntnisse erforderlich. 27./28.06.2016 bei Dortmund (MeDoKu).


13.06.2016

1-Tages-Seminar zum PKMS - Hier stehen Ihre Fragen im Vordergrund: Nutzen Sie die Chance, mit einer Prüferin des med. Dienstes für PKMS ins Gespräch zu kommen. Grundkenntnisse zum PKMS erforderlich. Seminar in kleiner Gruppe am 24.06.2016 bei Stuttgart hat noch Plätze frei (Medizinische Dokumentation Kuypers).


12.06.2016

Sie sind Kodierkraft? Sie suchen eine Fortbildung in welcher der fachliche Austausch anhand von Fällen stattfindet? Hier sind Sie richtig: Kodierworkshop mit vielen praktischen Übungen bei max. 12 Teilnehmern. Mit Zeit für Ihre Fragen. Wählen Sie aus den verschiedenen Fachrichtungen: z.B. am 27./28.06.2016 für Intensivfälle bei Dortmund oder am 14./15.07.2016 operative Fächer bei Stuttgart oder am 01./02.08.2016 operative Fächer in Erfurt. Kodiergrundkenntnisse erforderlich (MeDoKu).


09.06.2016

Spezialseminar "Kodierung in der Anästhesie und Intensivmedizin" am 29.06.2016 (München): Abbildung intensivmedizinischer Leistungen im DRG-System, Scoring (TISS-SAPS) und spezielle Kodierung von Intensivmedizin, Kardiologie, GI-Blutungen, Neurologie, Sepsis, SIRS etc. Jetzt letzte freie Plätze sichern! (HC&S AG Münster).


09.06.2016

Sie haben Grundseminare zum PKMS durchgeführt? Sie haben negative Prüfungen durch den MDK? Sie möchten wissen, warum? Treten Sie in Dialog mit dem med. Dienst und bekommen Sie Antworten beim 1-Tages-Seminar in kleiner Gruppe dazu. Grundkenntnisse zum PKMS erforderlich. Am 24.06.2016 bei Stuttgart (Medizinische Dokumentation Kuypers).


08.06.2016

Kodierkräfte sind gesucht! Pflegekräfte verfügen über ideale Voraussetzungen für das Grundseminar für Kodierkräfte (60 UE). z.B. am 20.-23.06.2016 und 11.-13.07.2016 bei Stuttgart oder 05.-08.07.2016 und 03.-05.08.2016 in Erfurt (Sommerkurs) oder 26.-29.07.2016 und 24.-26.08.2016 bei Dortmund (Sommerkurs). Alles Wesentliche mit vielen Kodierübungen und Workshops. Kleingruppe mit max. 9 Teilnehmern garantiert hohen Lernerfolg! (MeDoKu).


06.06.2016

Sie kodieren für die Intensivstation? Sie suchen eine Fortbildung mit fachlichem Austausch anhand von Fällen? Bestens geeignet: Kodierworkshop für Intensiv-Fälle mit Zusammenspiel von TISS / SAPS, Beatmungstunden, Kodierregeln, ICD-10 und OPS. Kein Vortrag, sondern viele Übungen zum selbst kodieren mit max. 12 Teilnehmern. Z.B. 27./28.06.2016 bei Dortmund. Kodiergrundkenntnisse erforderlich (MeDoKu).


05.06.2016

Sie möchten sich qualifizieren? Wir unterstützen Sie dabei mit dem Grundseminar für Kodierkräfte. Die sehr kleine Gruppe (9 TN) garantiert sehr hohen Lernerfolg. In zwei Abschnitten (60 UE) Alles Wesentliche. Jetzt für Kurzentschlossene noch Plätze am 20.-23.06.2016 und 11.-13.07.2016 bei Stuttgart oder zum Sommerkurs mit Sommerpreis anmelden für 05.-08.07.2016 und 03.-05.08.2016 in Erfurt oder 26.-29.07.2016 und 24.-26.08.2016 bei Dortmund (MeDoKu).


02.06.2016

Seminar "Grundlagen der Medizin für Nichtmediziner" vom 28.-29.06.2016 (Münster): Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie der Organsysteme sowie medizinische Krankheitsbilder verstehen lernen. Für Beschäftigte in der Gesundheitsbranche ohne medizinische Ausbildung. Referentin: Dr. med. Katrin Franz (Universitätsklinikum Münster) (HC&S AG Münster).


01.06.2016

NEU! Intensivworkshop "Kodierung in der Gynäkologie und Geburtshilfe" am 21.06.2016 (München): Spezifische, häufige Streitfragen bei der Klassifizierung und Kodierung in der Gynäkologie und Geburtshilfe. Für Personen, die bereits über praktische Erfahrungen in der fachspezifische Kodierung verfügen. Jetzt letzte freie Plätze sichern! (HC&S AG Münster).


01.06.2016

Spezialseminar "Kodierung in der Gynäkologie und Geburtshilfe" am 20.06.2016 (München): Fachspezifische Besonderheiten und Fallstricke bei der Kodierung in der Gynäkologie und Geburtshilfe. Für Ärzte und Pflegekräfte, Hebammen, Kodierfachkräfte sowie DRG-Beauftragte. Jetzt letzte freie Plätze sichern! (HC&S AG Münster).


01.06.2016

Kaysers Consilium GmbH
Spezielle DRG-Kodierung und Erlössicherung - 1-tägige Intensiv-Seminare für "internistische Fachbereiche":
- Neurologie am 07. Juni 2016


31.05.2016

Kodierkräfte sind gesucht! Pflegekräfte verfügen über ideale Voraussetzungen für das Grundseminar für Kodierkräfte (60 UE). z.B. am 20.-23.06.2016 und 11.-13.07.2016 bei Stuttgart oder 05.-08.07.2016 und 03.-05.08.2016 in Erfurt oder 26.-29.07.2016 und 24.-26.08.2016 bei Dortmund. Alles Wesentliche mit vielen Kodierübungen und Workshops. Kleingruppe mit max. 9 Teilnehmern garantiert hohen Lernerfolg! (MeDoKu).


31.05.2016

Kaysers Consilium GmbH
Spezielle DRG-Kodierung und Erlössicherung - 1-tägige Intensiv-Seminare für "operative Fachbereiche":
- Allgemein- und Viszeralchirurgie am 20. Juni 2016
- Gefäßchirurgie und Angiologie am 21. Juni 2016


30.05.2016

Sicherheit beim Kodieren gewinnen: An Intensiv-Fällen unter Anleitung kodieren, Austausch mit Kollegen und Tipps für die Praxis. Durch Übungen wird das Wissen zum Zusammenspiel von TISS / SAPS, Kodierregeln, ICD-10 und OPS vertieft. Max. 12 Teilnehmer, Kodiergrundkenntnisse erforderlich. Z.B. 27./28.06.2016 bei Dortmund (MeDoKu).


24.05.2016

Kodierworkshop für die Intensivstation: Anhand von Fällen wird das Zusammenspiel von Kodierregeln und Kodierwerken fürs "Rightcoding" trainiert. TISS / SAPS, Kodierregeln, ICD-10 und OPS werden vertieft. Für eigene Fragen bleibt Zeit. Mit max. 12 Teilnehmern. Z.B. am 27./28.06.2016 bei Dortmund oder 10./11.10.16 in Erfurt. Kodiergrundkenntnisse erforderlich (MeDoKu).


24.05.2016

Spezialseminar "Kodierung in der Anästhesie und Intensivmedizin" am 29.06.2016 (München): Abbildung intensivmedizinischer Leistungen im DRG-System, Scoring (TISS-SAPS) und spezielle Kodierung von Intensivmedizin, Kardiologie, GI-Blutungen, Neurologie, Sepsis, SIRS etc. Mit zahlreichen Praxisbeispielen und Bearbeitung eigener Fällen der Teilnehmer (HC&S AG Münster).


22.05.2016

Durch Übungen zum Rightcoding: Durch gemeinsames Erarbeiten der Fälle und kleinem (max. 12) Teilnehmerkreis seit 11/2006 insgesamt 98% sehr zufriedene Teilnehmer: Kommen auch Sie zum Kodierworkshop am 27./28.06.2016 für Intensivfälle bei Dortmund oder am 14./15.07.2016 bei Stuttgart für operative Fächer oder am 01.-02.08.2016 in Erfurt für operative Fächer. Kodiergrundkenntnisse erforderlich (MeDoKu).


20.05.2016

Verbesserung der Kodierqualität durch Einsatz von Kodierassistenten: Grundseminar in 7 Tagen, in 2 Abschnitten z.B. am 20.-23.06.2016 und 11.-13.07.2016 bei Stuttgart oder 05.-08.07.2016 und 03.-05.08.2016 in Erfurt (ermäßigter Sommerkurs) oder 26.-29.07.2016 und 24.-26.08.2016 bei Dortmund (ermäßigter Sommerkurs) mit allem Wesentlichen, vielen Kodierübungen und Workshops (60 UE); Kleine Gruppe (max. 9 TN) für außerordentlich hohen Lernerfolg! (MeDoKu).


20.05.2016

Kaysers Consilium GmbH
Spezielle DRG-Kodierung und Erlössicherung - 1-tägige Intensiv-Seminare für "internistische Fachbereiche":
- Kardiologie und Internistische Intensivmedizin am 30. Mai 2016
- Gastroenterologie und Diabetologie am 31. Mai 2016
- Onkologie, Hämatologie und Strahlentherapie am 01. Juni 2016
- Neurologie am 07. Juni 2016


19.05.2016

Kaysers Consilium GmbH
Spezielle DRG-Kodierung und Erlössicherung - 1-tägige Intensiv-Seminare für "operative Fachbereiche":
- Unfallchirurgie und Orthopädie am 02. Juni 2016
- Allgemein- und Viszeralchirurgie am 20. Juni 2016
- Gefäßchirurgie und Angiologie am 21. Juni 2016


18.05.2016

1-Tages-Seminar zum Thema Vorverfahren zwischen Krankenkasse und Krankenhaus, Falldialog und MDK-Verfahren unter Berücksichtigung der Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfvV) zu § 17c KHG. Welche Fristen sind wann zu beachten? Alles Wesentliche dazu und zur Wirtschaftlichkeit der Krankenhausbehandlung z.B. am 21.06.2016 bei Stuttgart (Medizinische Dokumentation Kuypers).


13.05.2016

Kaysers Consilium GmbH
Spezielle DRG-Kodierung und Erlössicherung - 1-tägige Intensiv-Seminare für "internistische Fachbereiche":
- Kardiologie und Internistische Intensivmedizin am 30. Mai 2016
- Gastroenterologie und Diabetologie am 31. Mai 2016
- Onkologie, Hämatologie und Strahlentherapie am 01. Juni 2016
- Neurologie am 07. Juni 2016


11.05.2016

Wenn die Kodierung "perfekt" und "MDK-sicher" sein soll: Kodierworkshop mit Fallkodieren als Training zum Zusammenspiel Kodierregeln - Kodierwerke und dadurch besseres Verständnis fürs "Rightcoding". Mit vielen Beispielsfällen bei max. 12 Teilnehmer! z.B. am 30./31.05.2016 nichtoperative Fächer in Erfurt oder am 27./28.06.2016 für Intensivfälle bei Dortmund oder am 14./15.07.2016 operative Fächer bei Stuttgart. Kodiergrundkenntnisse erforderlich (MeDoKu).


11.05.2016

Intensivworkshop "Kodierung in der Orthopädie und Unfallchirurgie" am 28.06.2016 (München) und am 30.06.2016 (Münster): Korrekte und vollständige Kodierung entsprechender Behandlungsfälle mit praktischen Kodierübungen und Bearbeitung eigener Fälle der Teilnehmer. Für Ärzte, DRG-Beauftragte, Kodierfachkräfte und Medizincontroller (HC&S AG Münster).


11.05.2016

Kaysers Consilium GmbH
Spezielle DRG-Kodierung und Erlössicherung - 1-tägige Intensiv-Seminare für "operative Fachbereiche":
- Unfallchirurgie und Orthopädie am 02. Juni 2016
- Allgemein- und Viszeralchirurgie am 20. Juni 2016
- Gefäßchirurgie und Angiologie am 21. Juni 2016


10.05.2016

Seminar "Grundlagen der Medizin für Nichtmediziner" vom 28.-29.06.2016 (Münster): Anatomie, Physiologie und Pathophysiologie der Organsysteme sowie medizinische Krankheitsbilder verstehen lernen. Für Beschäftigte in der Gesundheitsbranche ohne medizinische Ausbildung. Referentin: Dr. med. Katrin Franz (Universitätsklinikum Münster) (HC&S AG Münster).


10.05.2016

1-Tages-Seminar zum Thema MDK-Verfahren unter Berücksichtigung der Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfvV) zu § 17c KHG. Wie gehen Sie mit den Fristen, Vorverfahren, Falldialog um? Was kommt zum 01.01.2017? Alles Wesentliche dazu und zur Wirtschaftlichkeit der Krankenhausbehandlung. Kleine Gruppe mit Zeit für Ihre Fragen. Z.B. am 21.06.2016 bei Stuttgart (MeDoKu).


09.05.2016


Intensiv-Seminar - Interaktiv!
Die Patientenaufnahme (Update) - Rechtssicher und erlössichernd für Krankenhäuser
Wo? Arabella Sheraton Hotel Carlton, Nürnberg
Wann? 01.06.2016, 09:00 - 17:00 Uhr
Die Patientenaufnahme aus rechtlicher Sicht sowie Auswirkungen von aktuellen Gesetzesänderungen und Fragestellungen aus der anwaltlichen Praxis für Patienten und Krankenhäuser
(Mehr Information und Anmeldung).


09.05.2016

Sie kodieren für die Intensivstation? Sie suchen eine Fortbildung mit fachlichem Austausch anhand von Fällen? Bestens geeignet: Kodierworkshop für Intensiv-Fälle mit TISS/SAPS und Beatmungsstunden. Kein Vortrag, sondern Übungen zum selbst kodieren mit max. 12 Teilnehmern. Z.B. 27./28.06.2016 bei Dortmund. Kodiergrundkenntnisse erforderlich (MeDoKu).


09.05.2016


Intensiv-Seminar - Interaktiv!
Steuergestaltung und -optimierung in gemeinnützigen Krankenhäusern, Krankenhauskonzernen und MVZs
Wo? Arabella Sheraton Hotel Carlton, Nürnberg
Wann? 28.06.2016, 09:00 - 17:00 Uhr
Zielgruppe: Geschäftsführer und Vorstände von Krankenhäusern, Rehabilitationskliniken und deren Träger, Leiter Rechnungswesen/Finanzen, Leiter Steuerabteilung sowie alle mit den Themen betraute Mitarbeiter
(Mehr Information und Anmeldung).


08.05.2016

Kodierkräfte sind gesucht! Pflegekräfte verfügen über ideale Voraussetzungen für das Grundseminar für Kodierkräfte (60 UE). z.B. am 20.-23.06.2016 und 11.-13.07.2016 bei Stuttgart oder 05.-08.07.2016 und 03.-05.08.2016 in Erfurt (ermäßigter Sommerkurs) oder 26.-29.07.2016 und 24.-26.08.2016 bei Dortmund (ermäßigter Sommerkurs)). Alles Wesentliche mit vielen Kodierübungen und Workshops. Kleingruppe mit max. 9 Teilnehmern garantiert hohen Lernerfolg (MeDoKu).


04.05.2016

Spezialseminar "Kodierung in der Allgemein- und Viszeralchirurgie" am 09.06.2016 (Münster): Sachgerechte Kodierung von Behandlungsfällen der Allgemein- und Viszeralchirurgie mit zahlreichen aktuellen Fallbeispielen. Unser erfolgreiches Thema wieder im Programm! Referent: Dr. Tobias Latal, Arzt und Medizincontroller am Universitätsklinikum Münster (HC&S AG Münster).


04.05.2016

Sie wollten schon immer mal ein Seminar besuchen, wo Ihre Fragen im Vordergrund stehen? Das ist das Markenzeichen der MeDoKu-Seminare. Antworten auf Ihre Fragen. Testen Sie uns. Lernen Sie hier wie Sie Ihre PKMS Dokumentation verbessern können. Grundkenntnisse zum PKMS erforderlich. 1-Tages-Seminar z.B. am 06.06.2016 bei Dortmund oder 04.07.2016 in Erfurt oder bei Ihnen Inhouse (Medizinische Dokumentation Kuypers).


03.05.2016

MDK-Verfahren nach § 17c KHG: Alles Wesentliche beim 1-Tages-Seminar mit Zeit für Ihre Fragen zur Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfvV) und zur Fallzusammenführung. Was versteht man unter Wirtschaftlichkeit der Krankenhausbehandlung? Was kommt zum 01.01.2017? Wann zahlt das Krankenhaus 300,00 € im Verfahren? Z.B. am 21.06.2016 bei Stuttgart (Medizinische Dokumentation Kuypers).


03.05.2016

Seminar "Erfolgreiches Entlassmanagement - Prozesse optimieren und Erlöse sichern" am 08.06.2016 (Münster): Aufbau eines professionellen Entlassmanagements zur qualitativ hochwertigen und ökonomisch attraktiven Patientenversorgung. Jetzt noch freie Plätze sichern! Für Medizincontroller, Case-Manager, QMBs, Mitarbeiter der Verwaltung und von Krankenkassen (HC&S AG Münster).


02.05.2016

Sie sind Kodierkraft? Sie suchen eine Fortbildung in welcher der fachliche Austausch anhand von Fällen stattfindet? Hier sind Sie richtig: Kodierworkshop mit vielen praktischen Übungen bei max. 12 Teilnehmern. Z.B. am 27./28.06.2016 für Intensivfälle bei Dortmund oder am 14./15.07.2016 operative Fächer bei Stuttgart oder am 01./02.08.2016 operative Fächer in Erfurt. Kodiergrundkenntnisse erforderlich (MeDoKu).


02.05.2016

Kaysers Consilium GmbH
Spezielle DRG-Kodierung und Erlössicherung - 1-tägige Intensiv-Seminare für "operative Fachbereiche":
- Unfallchirurgie und Orthopädie am 02. Juni 2016
- Allgemein- und Viszeralchirurgie am 20. Juni 2016
- Gefäßchirurgie und Angiologie am 21. Juni 2016


29.04.2016

Kaysers Consilium GmbH
Spezielle DRG-Kodierung und Erlössicherung - 1-tägige Intensiv-Seminare für "internistische Fachbereiche":
- Kardiologie und Internistische Intensivmedizin am 30. Mai 2016
- Gastroenterologie und Diabetologie am 31. Mai 2016
- Onkologie, Hämatologie und Strahlentherapie am 01. Juni 2016
- Neurologie am 07. Juni 2016


28.04.2016

Kaysers Consilium GmbH
Spezielle DRG-Kodierung und Erlössicherung - 1-tägige Intensiv-Seminare für "operative Fachbereiche":
- Unfallchirurgie und Orthopädie am 02. Juni 2016
- Allgemein- und Viszeralchirurgie am 20. Juni 2016
- Gefäßchirurgie und Angiologie am 21. Juni 2016


26.04.2016

Die Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfvV) nach § 17c KHG ist anzuwenden. Alles Wesentliche beim 1-Tages-Seminar mit Zeit für Ihre Fragen. Damit Sie sicher im Umgang mit dem Vorverfahren, Falldialog, dem MDK-Verfahren werden und über die Neuerungen im Hinblick auf die zweite Fassung der PrüfvV ab 01.01.2017 informiert sind. Am 21.06.2016 bei Stuttgart (Medizinische Dokumentation Kuypers).


23.04.2016

Regelmäßige Fortbildung und Training zum Zusammenspiel Kodierregeln - Kodierwerke und dadurch besseres Verständnis fürs "Right-coding". Kodierworkshop mit max. 12 Teilnehmern und vielen Übungen. Z.B. am 30./31.05.2016 nichtoperative Fächer in Erfurt oder am 27./28.06.2016 für Intensivfälle bei Dortmund oder am 14./15.07.2016 operative Fächer bei Stuttgart. Kodiergrundkenntnisse erforderlich (MeDoKu).


21.04.2016

Spezialseminar "Kodierung in ausgewählten operativen Fachgebieten" am 16.06.2016 (Münster): Sachgerechte Kodierung in der HNO, MKG, Urologie, Augenheilkunde und Dermatologie. Für Medizincontroller, Kodierfachkräfte, Ärzte und Mitarbeiter von Krankenkassen mit Kodiererfahrung (HC&S AG Münster).


20.04.2016

Kaysers Consilium GmbH
Spezielle DRG-Kodierung und Erlössicherung - 1-tägige Intensiv-Seminare für "operative Fachbereiche":
- Unfallchirurgie und Orthopädie am 02. Juni 2016
- Allgemein- und Viszeralchirurgie am 20. Juni 2016
- Gefäßchirurgie und Angiologie am 21. Juni 2016


18.04.2016

Der PKMS ist erlösrelevant. Um diese Erlöse zu sichern, bedarf es mehr als Grundkenntnissen. 1-Tages-Seminar in kleiner Gruppe zum Verbesserungspotential und Sicherheit bei MDK-Prüfungen. Für Fortgeschrittene mit Kenntnissen zum PKMS. Am 06.06.2016 bei Dortmund oder 04.07.2016 in Erfurt (Medizinische Dokumentation Kuypers).


18.04.2016

Kaysers Consilium GmbH
Spezielle DRG-Kodierung und Erlössicherung - 1-tägige Intensiv-Seminare für "internistische Fachbereiche":
- Kardiologie und Internistische Intensivmedizin am 30. Mai 2016
- Gastroenterologie und Diabetologie am 31. Mai 2016
- Onkologie, Hämatologie und Strahlentherapie am 01. Juni 2016
- Neurologie am 07. Juni 2016
- Pädiatrie und Neonatologie am 08. Juni 2016


17.04.2016

PKMS: Lernen Sie die Entscheidungen des med. Dienstes verstehen: Wo setzt der med. Dienst an? Gibt es Standardfehler? Wie verbessern Sie Ihre PKMS-Dokumentation? 1-Tagesseminar in kleiner Gruppe mit der Möglichkeit zum Dialog mit einer Mitarbeiterin des medizinischen Dienstes. Grundkenntnisse zum PKMS erforderlich. Am 13.05.2016 in Erfurt oder 24.06.2016 bei Stuttgart (Medizinische Dokumentation Kuypers).


14.04.2016

Spezialseminar "Kodierung in der Allgemein- und Viszeralchirurgie" am 09.06.2016 (Münster): Sachgerechte Kodierung von Behandlungsfällen der Allgemein- und Viszeralchirurgie mit zahlreichen aktuellen Fallbeispielen. Unser erfolgreiches Thema wieder im Programm! Referent: Dr. Tobias Latal, Arzt und Medizincontroller am Universitätsklinikum Münster (HC&S AG Münster).


14.04.2016

Kaysers Consilium GmbH
Spezielle DRG-Kodierung und Erlössicherung - 1-tägige Intensiv-Seminare für "operative Fachbereiche":
- Unfallchirurgie und Orthopädie am 02. Juni 2016
- Allgemein- und Viszeralchirurgie am 20. Juni 2016
- Gefäßchirurgie und Angiologie am 21. Juni 2016


13.04.2016

Kodierworkshop: Anhand von Fällen wird das Zusammenspiel von Kodierregeln und Kodierwerken fürs "Rightcoding" trainiert. Für eigene Fragen und fachlicher Austausch bleibt Zeit. Z.B. am 30./31.05.2016 nichtoperative Fächer in Erfurt oder am 27./28.06.2016 für Intensivfälle bei Dortmund oder am 14./15.07.2016 operative Fächer bei Stuttgart. Grundkenntnisse erforderlich. Kleine Gruppe mit max. 12 TN (MeDoKu).


13.04.2016

Seminar "Erfolgreiches Entlassmanagement - Prozesse optimieren und Erlöse sichern" am 08.06.2016 (Münster): Potenziale eines professionellen Entlassmanagements zur qualitativ hochwertigen und ökonomisch attraktiven Patientenversorgung. Für Medizincontroller, Case-Manager, QMBs sowie Mitarbeiter des Sozialdienstes, der Krankenhausverwaltung und von Krankenkassen (HC&S AG Münster).


13.04.2016

Kaysers Consilium GmbH
Spezielle DRG-Kodierung und Erlössicherung - 1-tägige Intensiv-Seminare für "internistische Fachbereiche":
- Kardiologie und Internistische Intensivmedizin am 30. Mai 2016
- Gastroenterologie und Diabetologie am 31. Mai 2016
- Onkologie, Hämatologie und Strahlentherapie am 01. Juni 2016
- Neurologie am 07. Juni 2016
- Pädiatrie und Neonatologie am 08. Juni 2016


12.04.2016

NEU! Seminar "Krankenhausreform 2015/2016 - Chancen und Risiken des Reformvorhabens" am 07.06.2016 (Münster): Informationen über wesentliche Reforminhalte und die aktuelle Rechtslage. Bereiten Sie sich mit diesem Wissen rechtzeitig auf die kommenden Veränderungen vor! Für Mitarbeiter aus Krankenhäusern, Krankenkassen sowie der Industrie (HC&S AG Münster).


12.04.2016

Jetzt anmelden zum 1-Tages-Seminar: Fallzusammenführung und MDK-Verfahren. Was kann, was muss das Krankenhaus nach der Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfvV) zu § 17c KHG? Wann ist das Vorverfahren zu Ende? Wo bleibt die Aufwandspauschale? Was versteht man unter Wirtschaftlichkeit der Krankenhausbehandlung? Alles Wesentliche auch im Hinblick auf den 01.01.2017 am 21.06.2016 bei Stuttgart (Medizinische Dokumentation Kuypers).


11.04.2016

80% der Anmeldungen bei MeDoKu kommen als Weiterempfehlung z.B. zum Kodierkräfteseminar in zwei Abschnitten: Alles Wesentliche mit vielen Kodierübungen und Workshops (60 UE). Großer Lernerfolg durch die kleine Gruppe (max. 9 TN). Termine für das Grundseminar z.B. 25.-28.04.2016 und 23.-25.05.2016 bei Stuttgart oder 09.-12.05.2016 und 01.-03.06.2016 in Erfurt oder 07.-10.06.2016 und 29.06.-01.07.2016 bei Dortmund (MeDoKu).


10.04.2016

Der PKMS soll hochaufwendige Pflege abbilden und wird über den OPS vergütet. Die Spanne der Ergebnisse der MDK-Prüfungen zum PKMS ist breit. Von 100% Ablehnung bis "ohne Beanstandung". Sie wollen wissen wie Sie Ihre PKMS Dokumentation verbessern können? Grundkenntnisse zum PKMS erforderlich. 1-Tagesseminar für Fortgeschrittene: z.B. für Kurzentschlossene am 15.04.2016 bei Stuttgart. Oder 06.06.2016 bei Dortmund oder 04.07.2016 in Erfurt oder bei Ihnen Inhouse (Medizinische Dokumentation Kuypers).


06.04.2016

Ihre Kodierung soll "perfekt" und "MDK-sicher" sein? Investieren Sie in sehr gut ausgebildete Mitarbeiter: Grundseminar für Kodierkräfte in zwei Abschnitten (60 UE) z.B. 25.-28.04.2016 und 23.-25.05.2016 bei Stuttgart oder 09.-12.05.2016 und 01.-03.06.2016 in Erfurt oder 07.-10.06.2016 und 29.06.-01.07.2016 bei Dortmund. Die kleine Gruppe (max. 9 TN) garantiert hohen Lernerfolg! (Medizinische Dokumentation Kuypers).


06.04.2016

Kaysers Consilium GmbH
Spezielle DRG-Kodierung und Erlössicherung - 1-tägige Intensiv-Seminare für "operative Fachbereiche":
- Unfallchirurgie und Orthopädie am 02. Juni 2016
- Allgemein- und Viszeralchirurgie am 20. Juni 2016
- Gefäßchirurgie und Angiologie am 21. Juni 2016


05.04.2016

Kaysers Consilium GmbH
Spezielle DRG-Kodierung und Erlössicherung - 1-tägige Intensiv-Seminare für "internistische Fachbereiche":
- Kardiologie und Internistische Intensivmedizin am 30. Mai 2016
- Gastroenterologie und Diabetologie am 31. Mai 2016
- Onkologie, Hämatologie und Strahlentherapie am 01. Juni 2016
- Neurologie am 07. Juni 2016
- Pädiatrie und Neonatologie am 08. Juni 2016


29.03.2016

Kodierkräfte sind gesucht! Pflegekräfte verfügen über ideale Voraussetzungen für das Grundseminar für Kodierkräfte (60 UE). z.B. 25.-28.04.2016 und 23.-25.05.2016 bei Stuttgart oder 09.-12.05.2016 und 01.-03.06.2016 in Erfurt oder 07.-10.06.2016 und 29.06.-01.07.2016 bei Dortmund. Alles Wesentliche mit vielen Kodierübungen und Workshops. Kleingruppe mit max. 9 Teilnehmern garantiert hohen Lernerfolg! (MeDoKu)


23.03.2016

Kaysers Consilium GmbH
Spezielle DRG-Kodierung und Erlössicherung - 1-tägige Intensiv-Seminare für "operative Fachbereiche":
- Wirbelsäulenchirurgie am 07. April 2016
- Unfallchirurgie und Orthopädie am 02. Juni 2016
- Allgemein- und Viszeralchirurgie am 20. Juni 2016
- Gefäßchirurgie und Angiologie am 21. Juni 2016


17.03.2016

1-Tages-Seminar zum PKMS - Aus der Praxis für die Praxis beim Wort genommen: Eine Prüferin des med. Dienstes für PKMS stellt Prüfergebnisse vor und nimmt das Gespräch mit Ihnen auf. Tagesseminar am 13.05.2016 in Erfurt oder 24.06.2016 bei Stuttgart (Medizinische Dokumentation Kuypers).


16.03.2016

MeDoKu begleitet die DRG-Kodierung seit Anfang 2000. Profitieren Sie von dieser Erfahrung: Grundseminar für Kodierkräfte in zwei Abschnitten z.B. 25.-28.04.2016 und 23.-25.05.2016 bei Stuttgart oder 09.-12.05.2016 und 01.-03.06.2016 in Erfurt oder 07.-10.06.2016 und 29.06.-01.07.2016 bei Dortmund. Alles Wesentliche in 60 UE praxisnah mit vielen Kodierübungen und Workshops bei außergewöhnlich kleiner Gruppe (max 9 TN) (Medizinische Dokumentation Kuypers).


08.03.2016

Spezialseminar "Kodierung in der Gynäkologie und Geburtshilfe" am 27.04.2016 (Münster) und am 20.06.2016 (München). Fachspezifische Besonderheiten und Fallstricke bei der Kodierung in der Gynäkologie und Geburtshilfe. Für Ärzte und Pflegekräfte, Hebammen, Kodierfachkräfte sowie DRG-Beauftragte (HC&S AG Münster).


08.03.2016

Ihre Kodierung soll "perfekt" und "MDK-sicher" sein? Investieren Sie in sehr gut ausgebildete Mitarbeiter: Grundseminar für Kodierkräfte in zwei Abschnitten (60 UE) z.B. 25.-28.04.2016 und 23.-25.05.2016 bei Stuttgart oder 09.-12.05.2016 und 01.-03.06.2016 in Erfurt. Die kleine Gruppe (max. 9 TN) garantiert hohen Lernerfolg! (Medizinische Dokumentation Kuypers).


08.03.2016

NEU! Intensivworkshop "Kodierung in der Gynäkologie und Geburtshilfe" am 28.04.2016 (Münster) und am 21.06.2016 (München). Spezifische, häufige Streitfragen bei der Klassifizierung und Kodierung in der Gynäkologie und Geburtshilfe. Für Personen, die bereits über praktische Erfahrungen in Bezug auf die fachspezifische Kodierung verfügen (HC&S AG Münster).


01.03.2016

Sie haben Grundseminare zum PKMS durchgeführt? Sie haben negative Prüfungen durch den MDK? Sie möchten wissen, warum? Treten Sie in Dialog mit dem med. Dienst und bekommen Sie Antworten beim 1-Tages-Seminar dazu. Grundkenntnisse zum PKMS erforderlich. Am 11.03.2016 bei Dortmund, 13.05.2016 in Erfurt oder 24.06.2016 bei Stuttgart (Medizinische Dokumentation Kuypers).


28.02.2016

Verbesserung der Kodierqualität durch Einsatz von Kodierassistenten: Grundseminar in 7 Tagen, in 2 Abschnitten z.B. 07.-10-03.2016 und 06.-08.04.2016 bei Dortmund oder 25.-28.04.2016 und 23.-25.05.2016 bei Stuttgart oder 09.-12.05.2016 und 01.-03.06.2016 in Erfurt mit allem Wesentlichen, vielen Kodierübungen und Workshops (60 UE); Kleine Gruppe (max. 9 TN) für außerordentlich hohen Lernerfolg! (MeDoKu).


15.02.2016

Sie entlasten Ihre Ärzte von der Kodierung? Bilden Sie Ihre eigenen Kodierkräfte aus: Grundseminar in zwei Abschnitten z.B. 07.-10.03.2016 und 06.-08.04.2016 bei Dortmund oder 25.-28.04.2016 und 23.-25.05.2016 bei Stuttgart oder 09.-12.05.2016 und 01.-03.06.2016 in Erfurt. Alles Wesentliche in 60 UE mit vielen Kodierübungen und Workshops. Durch die kleine Gruppe (max. 9 TN) außergewöhnlicher Lernerfolg (Medizinische Dokumentation Kuypers).


10.02.2016

Sie haben die Grundschulungen zum PKMS durchgeführt? Sie haben dennoch negative Prüfungen durch den MDK? Hier bekommen Sie Antworten und Tipps dazu: z.B. im Fortgeschrittenenseminar am 01.03.2016 in Erfurt, 15.04.2016 bei Stuttgart oder 06.06.2016 bei Dortmund. Grundkenntnisse zum PKMS erforderlich (Medizinische Dokumentation Kuypers).


04.02.2016

MeDoKu begleitet die DRG-Kodierung seit Anfang 2000. Profitieren Sie von dieser Erfahrung: Grundseminar für Kodierkräfte in zwei Abschnitten z.B. 07.-10.03.2016 und 06.-08.04.2016 bei Dortmund oder 25.-28.04.2016 und 23.-25.05.2016 bei Stuttgart oder 09.-12.05.2016 und 01.-03.06.2016 in Erfurt. Alles Wesentliche in 60 UE praxisnah mit vielen Kodierübungen und Workshops bei außergewöhnlich kleiner Gruppe (max 9 TN) (Medizinische Dokumentation Kuypers).


03.02.2016

PKMS - Aus der Praxis für die Praxis beim Wort genommen: Eine Prüferin des med. Dienstes für PKMS stellt Prüfergebnisse vor und nimmt das Gespräch mit Ihnen auf. Tagesseminar am 11.03.2016 bei Dortmund, 13.05.2016 in Erfurt oder 24.06.2016 bei Stuttgart (Medizinische Dokumentation Kuypers).


02.02.2016

Ihre Kodierung soll "perfekt" und "MDK-sicher" sein? Investieren Sie in sehr gut ausgebildete Mitarbeiter: Grundseminar für Kodierkräfte in zwei Abschnitten (60 UE) z.B. 22.-25.02.2016 und 21.-23.03.2016 bei Stuttgart oder 07.-10-03.2016 und 06.-08.04.2016 bei Dortmund oder 25.-28.04.2016 und 23.-25.05.2016 bei Stuttgart oder 09.-12.05.2016 und 01.-03.06.2016 in Erfurt. Die kleine Gruppe (max. 9 TN) garantiert hohen Lernerfolg! (Medizinische Dokumentation Kuypers).


31.01.2016

Der PKMS ist erlösrelevant. Um diese Erlöse zu sichern bedarf es mehr als Grundkenntnisse. 1-Tages-Seminar zum Verbesserungspotential und Sicherheit bei MDK-Prüfungen. Für Fortgeschrittene mit Kenntnissen zum PKMS. Am 01.03.2016 in Erfurt, 15.04.2016 bei Stuttgart oder 06.06.2016 bei Dortmund (Medizinische Dokumentation Kuypers).


27.01.2016

PKMS: Lernen Sie die Entscheidungen des medizinischen Dienstes zu verstehen: Wo setzt er an? Gibt es Standardfehler? Wie verbessern Sie Ihre PKMS-Dokumentation? Tagesseminar am 11.03.2016 bei Dortmund, 13.05.2016 in Erfurt oder 24.06.2016 bei Stuttgart (Medizinische Dokumentation Kuypers).


25.01.2016

MeDoKu begleitet die DRG-Kodierung seit Anfang 2000. Profitieren Sie von dieser Erfahrung: Grundseminar für Kodierkräfte in zwei Abschnitten z.B. 22.-25.02.2016 und 21.-23.03.2016 bei Stuttgart oder 07.-10-03.2016 und 06.-08.04.2016 bei Dortmund oder 25.-28.04.2016 und 23.-25.05.2016 bei Stuttgart oder 09.-12.05.2016 und 01.-03.06.2016 in Erfurt. Alles Wesentliche in 60 UE praxisnah mit vielen Kodierübungen und Workshops bei außergewöhnlich kleiner Gruppe (max 9 TN) (MeDoKu).


06.01.2016

NEU: PKMS aus Sicht des med. Dienstes. Nehmen Sie den Dialog mit dem med. Dienst auf: MeDoKu bietet Ihnen das direkte Gespräch mit einer Mitarbeiterin des med. Dienstes, die PKMS-Prüfungen vornimmt. Tagesseminar am 11.03.2016 bei Dortmund, 13.05.2016 in Erfurt oder 24.06.2016 bei Stuttgart (Medizinische Dokumentation Kuypers).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: PriA Dienstleistungen im Gesundheitswesen GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×