Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Kodierung in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Kodierung im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

20.09.2018

Az. L 5 KR 2993/18 NZB: Höherer Rechnungsbetrag nach MDK-Prüfung - Nachträgliche Rechnungskorrektur nach § 7 Abs 5 PrüfvV m.glich (Urteilsbegründung).


19.09.2018

Ersatzkassen aktualisieren Forderungen zum Morbi-RSA - Pragmatische Lösungsvorschläge auf Basis der Gutachten des Wissenschaftlichen Beirats beim BVA (VdEK).


19.09.2018

Increasing Incidence of Thoracic Aortic Aneurysm Repair in Germany in the Endovascular Era: Secondary Data Analysis of the Nationwide German DRG Microdata (European Journal of Vascular & Endovascular Surgery).


19.09.2018

Clostridium difficile: A retrospective cohort study infection as a secondary diagnosis is associated with worsened outcomes and greater revenue loss relative to principal diagnosis (Ovid).


17.09.2018

Az. L 3 KR 19/17: Die Stillung einer Blutung bei diagnostisch veranlasstem Eingriff berechtige nicht zur Kodierung und Abrechnung eines therapeutischen Eingriffes (hier: OPS 2012 5-320.0) (Urteilsbegründung).


14.09.2018

Az. B 1 KR 30/17 R: Zusatzentgelt (hier: Pemetrexed Alimta®) müsse bei teilstationärer Chemotherapie quartalsweise zu einer Gesamtmenge addiert kodiert und abgerechnet werden (nach Fallpauschalenvereinbarung FPV 2012 i.V.m. mit der Kodierrichtlinie P005k) (Urteilsbegründung).


10.09.2018

Prärenales Nierenversagen sei regelmäßig nicht unter N17 zu kodieren (Krahnert & Krahl Rechtsanwälte).


10.09.2018

Az. L 11 KR 166/15: Entscheidung zu HFNC-Atemunterstützung sei nicht überzeugend (Krahnert & Krahl Medizinrecht).


06.09.2018

Ist die Atemunterstützung mit einer High-Flow-Nasenkanüle (HNFC) bei Säuglingen als maschinelle Beatmung im Sinne der Nummer 1001l DKR 2017 / 1001h DKR 2009 zu werten? (PPP Rechtsanwälte).


30.08.2018

These: OPS-Komplexkodes sind verfassungswidrig (Das Krankenhaus 09/2018).


28.08.2018

Az. S 34 KR 576/16: Nur dazu berufenen Rechtsanwendern obliegt die Auslegung von Kodierbestimmungen als Rechtsvorschrift (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


28.08.2018

Regionale Häufigkeit von revaskularisierenden Prozeduren bei Karotisstenose in Deutschland - Sekundärdatenanalyse der DRG-Statistik von 2012 bis 2014 / Regional frequency variation of revascularization procedures for carotid stenosis in Germany - Secondary data analysis of DRG data from 2012 to 2014 (Springer).


23.08.2018

Az. L 4 KR 488/17: Kodierung eines OPS-Kodes als reine Rechtsfrage? (Medizinrecht Saarland).


22.08.2018

DRG Erlöse und Kosten multimorbider Patienten im deutschen DRG-System - Analyse der operativen Behandlung chronischer Wunden an einer Universitätsklinik am Beispiel des Dekubitus / DRG revenues and costs of multimorbid patients in the German DRG system - Analysis of the surgical treatment of chronic wounds at a university hospital based on the example of pressure ulcers (Thieme Connect).


21.08.2018

Az. S 12 KR 598/15: Eine Sauerstoffsättigung von 89%, die auf einen erniedrigten Sauerstoffpartialdruck zurückzuführen ist, erfülle die Nebendiagnose J96.09 (Akute respiratorische Insuffizienz, ao. n. klassif.: Typ n. näh. bez.) (Medizinrecht RA Mohr).


21.08.2018

Az. L 5 KR 537/17: Verbot echter Rückwirkung gelte nicht für nachträgliche Definition eines OPS-Codes (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


16.08.2018

OPS-Psych: Veröffentlichung der Vorabfassung des OPS 2019 (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


16.08.2018

Prävalenz, Mortalität und ökonomische Auswirkungen der hepatischen Enzephalopathie bei Leberzirrhose in deutschen Krankenhäusern auf der Basis von DRG-Kostendaten (Thieme Connect).


15.08.2018

Comparing the validity of different ICD coding abstraction strategies for sepsis case identification in German claims data (PLOS One).


14.08.2018

OPS Vorabfassung 2019 - Aktualisierungsliste zur Systematik (DIMDI, PDF, 860 kB).


14.08.2018

OPS 2019: Vorabfassung (DIMDI).


14.08.2018

Volume-outcome relationship in transcatheter aortic valve implantations in Germany 2008-2014: a secondary data analysis of electronic health records (British Medical Journal).


10.08.2018

Az. L 4 KR 488/17: Eine nach Analfistel-Exzision durchgeführte Analsphinkter-Plastik ist nicht i.S. der monokausalen Kodierung Bestandteil der Exzision, sondern gesondert kodierbar (Urteilsbegründung).


10.08.2018

1.337 vollstationäre Krankenhausbehandlungen wegen Hitze im Jahr 2016 (Destatis).


09.08.2018

Fehler oder Manipulation? Einfallstor ambulante Diagnosen (BKK Dachverband).


09.08.2018

Incidence of complications related to catheter ablation of atrial fibrillation and atrial flutter: a nationwide in-hospital analysis of administrative data for Germany in 2014 (European Heart Journal).


07.08.2018

Anhängige Rechtsfragen:
Az. B 1 KR 26/18 R / Vorinstanz Az. L 1 KR 252/13: Ist ein suprapubischer Blasenkatheter eine Prothese, Implantat oder Transplantat im Sinne von ICD-10-GM (2009) T83.5? (BSG).
Az. B 1 KR 27/18 R / Vorinstanz Az. L 1 KR 238/15: Ist ein perkutaner Nephrostomiekatheter eine Prothese, Implantat oder Transplantat im Sinne von ICD-10-GM (2011) T83.5? (BSG).


06.08.2018

Charakteristika und Dynamik der stationären Behandlung von Parkinson-Patienten in Deutschland - Analyse von 1,5 Mio. Patientenfällen aus den Jahren 2010 bis 2015 (Springer).


04.08.2018

Comparing hospital compensation to actual costs based on the Greek Diagnosis-Related Group system in ophthalmology (Evidence Based Healthcare).


03.08.2018

Prävalenzen von Demenz in Universitätskliniken - Analyse von ICD-10-Kodierungen in fünf Universitätskliniken in Deutschland über zwei Geschäftsjahre (Springer).


03.08.2018

Rechnungshof rügt Krankenkassen für mangelnde und unvollständige Krankenhaus-Rechnungsprüfung... (Handelsblatt).


02.08.2018

Az. B 1 KR 25/17 R: BSG zur Kodierung der primären fokalen Hyperhidrose als Erkrankung des autonomen Nervensystems (G90.8) (Urteilsbegründung).


02.08.2018

Az. S 13 KR 75/17: Die Gabe von Gabe von Apherese-Thrombozytenkonzentraten (ZE 147.01, 2015) statt Pool-TK bei Säuglingen und Kleinkindern (hier: OP eines Herzvitiums unter Einsatz der Herz-Lungen-Maschine) kann wegen des unterschiedlichen Plasmagehaltes einen therapeutischen Effekt haben (Urteilsbegründung).


01.08.2018

OPS: Kodierfrage zur Transportentfernung bei den Kodebereichen 8-981 und 8-98b ergänzt (DIMDI).


31.07.2018

Az. L 4 KR 579/15: Doppelte Kodierung einer Reposition bei zweifach zu stabilisierender Fraktur (Vierloch-DHS plus Abstützplatte, OPS 2013: 5-794.4f und 5-794.2f) statt Material-Kombinationskode mit Osteosynthese zulässig (Urteilsbegründung).


31.07.2018

Dienstleistungscontrolling in Einrichtungen des Sozialwesens - Kodiernachlese und Big Data im Krankenhaus (Springer).


31.07.2018

Vom Schreibtisch ans Patientenbett: Effekte einer fallbegleitenden Kodierung (Springer).


30.07.2018

Az. S 11 KR 431/13: Kodierung einer Kardiomyopathie als Nebendiagnose bei ausschließlich medikamentöser Behandlung zulässig (Urteilsbegründung).


28.07.2018

Coding of medically unexplained symptoms and somatoform disorders by general practitioners - an exploratory focus group study (BMC Family Practice).


28.07.2018

Opening the black box of diagnosis-related groups (DRGs): unpacking the technical remuneration structure of the Dutch DRG system (Cambridge Core).


28.07.2018

Neue SEG-4-Kodierempfehlungen 590 (Hypotonie, intraoperativ) und 592 (Geschlechtsumwandlung, Mastektomie), Aktualisierung Nr. 455 (Hypotonie, postoperativ) (MDK).


27.07.2018

Az. L 4 KR 579/15: Krankenhausabrechnung - Kodierfragen (Urteilsbegründung).


26.07.2018

Az. L 11 KR 580/15: Stunden der Masken-CPAP-Beatmung können nicht zur Gesamtbeatmungszeit hinzu gerechnet werden - CPAP-Maskenbeatmung sei keine maschinelle Beatmung (Urteilsbegründung).


25.07.2018

ICD-10-GM Vorabfassung 2019 - Aktualisierungsliste zur Systematik (DIMDI, PDF, 235 kB).


25.07.2018

ICD-10-GM Version 2019: Vorabfassung (DIMDI).


20.07.2018

Az. L 1 KR 53/16: LSG zur Kodierbarkeit der Nebendiagnose Z29.2 bei einem Frühgeborenen mit Infektionsverdacht (Urteilsbegründung).


14.07.2018

Saisonale Verteilung chirurgischer Krankheitsbilder - Ist eine Ressourcenverteilung erforderlich? (Springer).


11.07.2018

Kodierhilfen 2018 des ZI:
Kodier-Manual HIV (Download, PDF, 588 kB).
Kodier-Manual Demenz (Download, PDF, 646 kB).
Kodier-Manual Infektanfälligkeit (Download, PDF, 509 kB).


06.07.2018

OPS-2018: FAQ zur Zählweise der Therapie-Einheiten beim Kode 8-550 (DIMDI).


06.07.2018

Glaukome im stationären Leistungsgeschehen in Deutschland in 2015 (Springer).


04.07.2018

Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung des Pflegepersonals (Pflegepersonal-Stärkungs-Gesetz-PpSG) (Pro-Pflege).


04.07.2018

Az. L 8 KR 256/15: Der Kodierbarkeit des OPS-Kodes 5-469.00 (2008: Offene Dekompression am Darm) mangele es an an einer nachvollziehbaren Dokumentation im OP-Bericht einer Appendektomie mit Adhäsiolye (Urteilsbegründung).


04.07.2018

Az. L 5 KR 537/17: LSG NRW zur geriatrischen frührehabilitativen Komplexbehandlung bei Patienten unter 60 Jahren (Urteilsbegründung).


29.06.2018

Az. L 16 KR 43/16: Ein von Tabakmissbrauch der Mutter entzügiges und entwöhntes Neugeborenes sei nicht im Drogenentzug (ein Tabakwarenhändler sei auch kein Drogenhändler) (Urteilsbegründung).


26.06.2018

Whitepaper: Fallbegleitendes Kodieren - Bezug: E-Mail an die Tiplu GmbH


25.06.2018

Az. L 3 U 74/14: Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen zur Kodierung der Hauptdiagnose unter Auslegung der Kodierrichtlinien DKR 1905d versus DKR 1903c (hier: Unterarmschafttrümmerfraktur mit schwerem Weichteilschaden und Gefäßverletzungen bei Amputationsverletzungen an mehreren Fingern) (Urrteilsbegründung).


22.06.2018

Estimate of Federal Payment Reductions to Hospitals Following the ACA 2010-2028 (American Hospital Association, PDF, 1,4 MB).


22.06.2018

Estimate of Federal Payment Reductions to Hospitals Following the ACA 2010-2028 (American Hospital Association, PDF, 1,4 MB).


21.06.2018

Die Kinderklink Garmisch-Partenkirchen gGmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in im Belegungsmanagement / Kodierung (Stellenanzeige).


20.06.2018

Az. B 1 KR 38/17 R und B 1 KR 39/17 R: BSG interpretiert Merkmal der halbstündigen Transportentfernung für neurologische Komplexbehandlungen (Krankenhausrecht-Aktuell).


20.06.2018

Az. B 1 KR 26/17 R, B 1 KR 32/17 R, B 1 KR 30/17 R, B 1 KR 38/17 R und B 1 KR 39/17 R: Das Bundessozialgericht urteilt zu den Themen 1.) der Notwendigkeit einer vertragsärztlichen Verordnung für den Vergütungsanspruch des Krankenhauses vor dem Hintergrund des niedersächsischen Landesvertrages nach § 112 SGB V sowie der Krankenhauseinweisungs-Richtlinie, 2.) des Vorliegens eines auch orthopädischen Versorgungsauftrages (hier: Implantation Knie-TEP) bei genehmigter Fachabteilung Chirurgie, 3.) der quartalsweisen Addition von fünf Chemotherapie-Zusatzentgelten (hier: OPS 6-001c3 (Pemetrexed, parenteral: 900 mg bis unter 1000 mg)) im Rahmen von fünf teilstationären Aufenthalten unter Bezug auf die Fallpauschalenvereinbarung FPV 2012 i.V.m. mit der Kodierrichtlinie P005k sowie 4.), 5.) und 6.) des Strukturmerkmals der höchstens halbstündigen Transportentfernung (hier: Kodierung des OPS 8-98b (Andere neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls) bei Hubschraubertransport (Terminbericht 28/18).​


20.06.2018

Az. B 1 KR 19/17 R: Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung - Einsichtnahme in Behandlungsunterlagen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


19.06.2018

Auswertung von Krankenhausaufnahme-Daten zeigen Häufigkeit von Dehydrierung, Dekubiti und Sturzverletzungen bei Pflegeheimbewohnern (Häusliche Pflege).


18.06.2018

Kommentierungsphase zur ICD-11 von WHO eröffnet - ICD-11-Browser und Coding Tool (World Health Organisation).


18.06.2018

Verkehrsfähige Biosimilars in Deutschland (Pressemitteilung, PDF, 572 kB).


15.06.2018

Az. B 1 KR 26/17 R, B 1 KR 32/17 R, B 1 KR 30/17 R, B 1 KR 38/17 R und B 1 KR 39/17 R: Das Bundessozialgericht urteilt zu den Themen 1.) der Notwendigkeit einer vertragsärztlichen Verordnung für den Vergütungsanspruch des Krankenhauses vor dem Hintergrund des niedersächsischen Landesvertrages nach § 112 SGB V sowie der Krankenhauseinweisungs-Richtlinie, 2.) des Vorliegens eines auch orthopädischen Versorgungsauftrages (hier: Implantation Knie-TEP) bei genehmigter Fachabteilung Chirurgie, 3.) der quartalsweisen Addition von fünf Chemotherapie-Zusatzentgelten (hier: OPS 6-001c3 (Pemetrexed, parenteral: 900 mg bis unter 1000 mg)) im Rahmen von fünf teilstationären Aufenthalten unter Bezug auf die Fallpauschalenvereinbarung FPV 2012 i.V.m. mit der Kodierrichtlinie P005k sowie 4.), 5.) und 6.) des Strukturmerkmals der höchstens halbstündigen Transportentfernung (hier: Kodierung des OPS 8-98b (Andere neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls) bei Hubschraubertransport (Terminvorschau 28/18).​


15.06.2018

Az. L 16 KR 445/17 NZB: LSG NRW zur Vergütungsnachforderung bei nach MDK-Begutachtung erhöhter Schlussrechnung (Urteilsbegründung).


13.06.2018

Inguinal vascular complications after ablation of atrial fibrillation: an economic impact assessment (Oxford Academic).


12.06.2018

Kodierhilfen 2018 Medtronic-Reimbursement:

  • Deformierende Erkrankungen der Wirbelsäule (Download, PDF, 520 kB).
  • Trauma und Tumor an der Wirbelsäule (Download, PDF, 471 kB).
  • InductOs - Dibotermin alfa (Download, PDF, 413 kB).
  • Keramische Knochenersatzmaterialien (Download, PDF, 418 kB).


11.06.2018

Association of Metformin Use With Risk of Lactic Acidosis Across the Range of Kidney Function - A Community-Based Cohort Study (JAMA).


11.06.2018

Diagnose, Differentialdiagnose und Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen im Allgemeinkrankenhaus (Springer).


08.06.2018

Az. S 24 KR 863/17: Ein Krankenhaus kann die Zahlung eines durch eine MDK-Prüfung erhöhten Zusatzentgeltes (Rituximab OPS 6-001he) bei Unbeachtlichkeit der 6-Wochenfrist der PrüfVV verlangen (Urteilsbegründung).


08.06.2018

Übersicht OPS-Kapitel 6 im G-DRG-System 2018 (Zusatzentgelte, NUBs) - Übersichtliche Darstellung der OPS-Kodes mit zugehörigen Zusatzentgelten / NUBs, Handelsnamen und gängigen Indikationen. Die Übersicht wurde erstellt nach bestem Wissen, jedoch ohne Anspruch auf Vollständigkeit und absolute inhaltliche Korrektheit. Autor: Dr. med. Andreas Stockmanns (Kaysers-Consilium, PDF, 53 kB).


07.06.2018

Biotronik Reimbursement Programm 2018:
- DRG Ereignisrekorder 2018 (Download, PDF, 746 kB).
- DRG Herzschrittmacher HSM 2018 (Download, PDF, 755 kB).
- DRG Implantable Cardioverter Defibrillator ICD 2018 (Download, PDF, 903 kB).
- DRG Elektrophysiologische Untersuchung EP 2018 (Download, PDF, 677 kB).
- DRG Periphere Vaskuläre Intervention PVI 2018 (Download, PDF, 498 kB).
- DRG Coronare Vaskuläre Intervention CVI 2018 (Download, PDF, 667 kB).


07.06.2018

Mit dem Vollmodell gegen Manipulationen im Morbi-RSA? (SBK).


06.06.2018

ICHI - International Classification of Health Interventions: Prozedurenklassifikation im Spagat zwischen Statistik und Abrechnung (Springer).


05.06.2018

Todesursachenstatistik und ICD, quo vadis? (Springer).


03.06.2018

Zeitung: Die Barmer soll in großem Stil Abrechnungsbetrug begangen haben (Focus).


30.05.2018

Honorardiskussionen um operative Eingriffe versus konservative Therapie an Schulter und Ellenbogen / Remuneration discussions for surgical procedures vs. conservative treatment of the shoulder and elbow (Springer).


30.05.2018

Az. L 11 KR 936/17: LSG Baden-Württemberg zur Auslegung der PrüfvV 2015: Bestätigung einer materiell-rechtlichen Ausschlussfrist (Krankenhausrecht-Aktuell).


30.05.2018

Infektionskrankheiten und ihre Codierung - Was kann sich durch die ICD-11 verbessern? (Springer).


30.05.2018

ICD-11, ICHI und SNOMED CT - was bedeuten die Systematiken für E‑Health-Anwendungen? (Springer).


29.05.2018

Feldtests zur Betaversion der ICD-11-MMS in Deutschland: Hintergrund und Methodik (Springer).


29.05.2018

Das hintere Kreuzband ist extrem angehoben worden... (Springer).


28.05.2018

ICHI - International Classification of Health Interventions: Prozedurenklassifikation im Spagat zwischen Statistik und Abrechnung (Springer).


28.05.2018

Kodierleitfaden 2018 für modulare Tumor- und Revisionsendoprothesen - Eine Referenz für die klinische Praxis (ImplantCast, PDF, 5,1 MB).


28.05.2018

Analyse der Behandlungsqualität mittels ICD‑11 - Differenzierte Kodierung von Behandlungsfehlern (Springer).


25.05.2018

Die Dr. von Ehrenwall'sche Klinik, Bad Neuenahr-Ahrweiler sucht ab sofort eine Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).


25.05.2018

OPS 8-550 und 8-98a: Auslegungshinweise 2018 der MDK-Gemeinschaft zur Kodierprüfung geriatrischer Komplexbehandlungen:
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung (OPS 8-550*) (KCGeriatrie, PDF, 430 kB).
Teilstationäre geriatrische Komplexbehandlung (OPS 8-98a*) (KCGeriatrie, PDF, 415 kB).


25.05.2018

Gutachten zum Regionalitätsfaktor beim Krankenkassen-Finanzausgleich werde mit Spannung erwartet (Ärztezeitung).


24.05.2018

Codieren in der Hausarztpraxis - Wird die ICD-11 ein Fortschritt sein? (Springer).


22.05.2018

The impact of three discharge coding methods on the accuracy of diagnostic coding and hospital reimbursement for inpatient medical care (International Journal of Medical Informatics).


15.05.2018

Az. B 1 KR 18/17 R: Kodierung von Beatmungsstunden - NIV-Beatmung und Entwöhnung (Medizinrecht Saarland).


15.05.2018

Begutachtung der Kodierung im German Diagnosis Related Groups System in der HNO-Heilkunde / Assessment of Coding in German Diagnosis Related Groups System in Otorhinolaryngology (Thieme-Connect).


14.05.2018

Broschüre DRGs für die Kitteltasche 2018 (Lilly Pharma).


11.05.2018

Fallbegleitende DRG-Kodierung: Wie Kliniken ihre Dokumentation und Wirtschaftlichkeit verbessern (Deutsches Ärzteblatt).


11.05.2018

Hospital financing of ischaemic stroke: determinants of funding and usefulness of DRG subcategories based on severity of illness (Springer).


09.05.2018

Az. L 5 KR 174/15: LSG NRW zu Strukturvoraussetzungen und Kodierbarkeit des OPS-Kodes 8-980 (intensivmedizinische Komplexbehandlung) (Urteilsbegründung).


08.05.2018

DAK-Gesundheitsreport Bayern 2018 (DAK, PDF, 3 MB).


08.05.2018

Bayesian logistic regression approaches to predict incorrect DRG assignment (Springer).


04.05.2018

Az. L 11 KR 865/17: LSG Baden-Württemberg zur Kodierbarkeit des OPS 5-785.3h (Keramischer Knochenersatz, resorbierbar) neben dem OPS-Schlüssel 5-794.kh (Plattenosteosynthese Femur) (Urteilsbegründung).


04.05.2018

Veränderung der Krankenhauskennzahlen von Diabetikern mit vaskulären Komplikationen in Deutschland - Sekundärdatenanalyse der DRG-Statistik von 2005 bis 2014 (Springer).


03.05.2018

Diagnose F45 (Somatoforme Störungen) ist wissenschaftlich belastbar / Diagnosis F45 is scientifically reliable (Springer).


02.05.2018

Die Krankenhaus Agatharied GmbH, Hausham sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Mitarbeiter/in DRG-Kodierung (Stellenanzeige).


02.05.2018

Kodierhilfe 2018 für die Unterdrucktherapie (Vakuumbehandlung) (Lohmann & Rauscher, PDF, 1 MB).


28.04.2018

Diagnosenkodierung in deutschen Arztpraxen aus klassifikatorischer Sicht: Eine retrospektive Studie mit Routinedaten / Diagnosis Coding in German Medical Practices: A Retrospective Study Using Routine Data (Thieme Connect).


25.04.2018

Az. S 15 KR 844/17: SG München zur Kodierung der Hauptdiagnose bei palmoplantarer Hyperhidrose (R-Kode versus G-Kode und Auslegung der DKR D002f) (Urteilsbegründung).


25.04.2018

Wegen Anfangsverdachtes des Abrechnungsbetruges: Unregelmäßigkeiten im Bereich intensiv-medizinischer Leistungen Anlass für Durchsuchungen im Klinikum Aschaffenburg-Alzenau (Aschaffenburg-Erleben).


24.04.2018

Neue Zusatzentgelte im G-DRG-System für erhöhten Pflegeaufwand bei pflegebedürftigen Patienten (Pressemitteilung).


24.04.2018

Für psychosmatische Kliniken relevante ICD-10 Einweisungsdiagnosen (Heiligenfeld Kliniken).


24.04.2018

Auswirkung der Kodierung der Mangelernährung im SwissDRG-System / Effect of Malnutrition Coding in the SwissDRG-System (Thieme Connect).


21.04.2018

Kriminelle Krankenkassen: Morbi-RSA sei Ansatzpunkt für organisierten Betrug (Frankfurter Rundschau).


20.04.2018

Erlöspotential der Pflegedokumentation im G-DRG-System 2018: Darstellung von Erfassungsquoten und Erlöspotentialen für Pflegegrade (OPS 9-984.-) und PKMS (9-200.-) (Kaysers-Consilium, PDF, 1,2 MB).


20.04.2018

Medtronic Reimbursement-Programm 2018 - Kodierung und Vergütung in der stationären Versorgung:


  • Herzchirurgie

    • Transkatheter-Pulmonalklappenimplantation 2018 (Download, PDF, 225 kB).

    • Transkatheter-Klappenimplantation (TCV) Kodierhilfe 2018 (Download, PDF, 940 kB).

    • Endovaskuläre Eingriffe an der Aorta, Periphere Gefäßintervention, Embolisationen Kodierhilfe 2018 (Download, PDF, 5,3 MB).

    • Kodierhilfe 2018 Herzchirurgie (Download, PDF, 1,4 MB).



  • Oto-Rhino-Laryngologie / Neurochirurgie

    • Alpha eplus - Transkutanes Knochenleitsystem bei Schallleitungsschwerhörigkeit 2018 (Download, PDF, 282 kB).




17.04.2018

Broschüre Vergütungsregeln 2018 bei Gerinnungsstörungen (CLS Behring, PDF, 1,2 MB).
Kitteltaschenkarte Kodierung und Abrechnung von Gerinnungsstörungen 2018 (CLS Behring, PDF, 47 MB).


17.04.2018

Was ist modulare Endoprothetik? Über Kodierung und Abrechnung kostenintensiver Implantate (Springer).


16.04.2018

Az. S 40 KR 591/13: SG Braunschweig zur Einhaltung der Mindest- und Strukturvoraussetzungen des OPS 8-980.- (intensivmedizinische Komplexbehandlung - Basisprozedur) (Medizinrecht Saarland).


16.04.2018

Erhöhtes Troponin: Kleiner Infarkt, größerer Infarkt im Frühstadium, Myokarditis, hypertensive Krise, Schock, chronische Herzinsuffizienz, Niereninsuffizienz oder Takotsubo können ursächlich sein (Ärztezeitung).


16.04.2018

Neue SEG-4-Kodierempfehlung Nr. 591 zur Choledochusrevision (OPS 5-511.22 oder 5-511.21) (MDK, PDF, 292 kB).


13.04.2018

Staatsanwaltschaft: Bereits seit Ende 2016 werde wegen des Verdachts des Betrugs und der Bestechlichkeit gegen die Barmer Krankenkasse ermittelt (Westfälische Nachrichten).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×