Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

myDRG SiteSearch

Schlagzeilen im my DRG Archiv durchsuchen - Presseartikel finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

19.05.2018

Az. L 11 KR 617/17 NZB: Treuwidriges Rückforderungsbegehren einer Krankenkasse nach zuvor vorbehaltlos gezahlter Aufwandspauschale (Urteilbegründung).


15.05.2018

Az. B 1 KR 22/17 R, B 1 KR 13/16 R, B 1 KR 10/17 R: BSG zur Kostenerstattung bei Liposuktion - Qualitätsgebot versus medizinischem Fortschritt? (Medizinrecht Saarland).


15.05.2018

Az. B 1 KR 19/17 R: Bundessozialgericht zur Einsichtnahme in die Krankenakte durch die Krankenkassen (Medizinrecht Saarland).


15.05.2018

Begutachtung der Kodierung im German Diagnosis Related Groups System in der HNO-Heilkunde / Assessment of Coding in German Diagnosis Related Groups System in Otorhinolaryngology (Thieme-Connect).


11.05.2018

Fallbegleitende Kodierung: Wie Kliniken ihre Dokumentation und Wirtschaftlichkeit verbessern (Deutsches Ärzteblatt).


10.05.2018

Ein ganzer Zweig der organisierten Kriminalität habe sich auf medizinische Daten spezialisiert (ZDF).


09.05.2018

Berichterstattung des SWR zur Affäre um das Klinikum Stuttgart: Satte Provisionen und Bestechungsgelder, Solche Geschäfte werden nicht kontrolliert und Was wusste der Staatsminister.


09.05.2018

Az. L 11 KR 936/17: LSG Baden-Württemberg zur Auslegung der Fristenregelung in der Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfvV 2015) (Urteilsbegründung).


09.05.2018

Az. L 5 KR 174/15: LSG NRW zu Strukturvoraussetzungen und Kodierbarkeit des OPS-Kodes 8-980 (intensivmedizinische Komplexbehandlung) (Urteilsbegründung).


09.05.2018

Az. S 4 KR 255/16: Kein Anspruch einer Krankenkasse auf Erstattung einer bereits gezahlten Aufwandspauschale vor dem 01.07.2014 (Urteilsbegründung).


08.05.2018

Bayesian logistic regression approaches to predict incorrect DRG assignment (Springer).


07.05.2018

Az. S 38 KR 3050/16: SG Gotha zur Kostenerstattung von epiduraler gepulster Radiofrequenztherapie (ePRF) (Seufert Rechtsanwälte).


07.05.2018

Die mhplus Betriebskrankenkasse, Ludwigsburg sucht am Standort Kornwestheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teamleitung in der stationären und ambulanten Krankenhausabrechnungsprüfung (Stellenanzeige).


07.05.2018

770 Sozialgerichtsverfahren anhängig: Krankenhäuser und Krankenkassen in Thüringen streiten um Abrechnungen (Thüringer Allgemeine).


04.05.2018

Az. L 11 KR 865/17: LSG Baden-Württemberg zur Kodierbarkeit des OPS 5-785.3h (Keramischer Knochenersatz, resorbierbar) neben dem OPS-Schlüssel 5-794.kh (Plattenosteosynthese Femur) (Urteilsbegründung).


04.05.2018

Az. S 5 KR 340/14: SG Detmold zur Inansatzbringung von 103 Beatmungsstunden i.R. einer CPAP-Maskenbeatmung bei Frühgeburtlichkeit und Atemnotsyndrom im Jahr 2012 (Urteilsbegründung).


01.05.2018

It Is Time to Liberate Hospitals from Profit-Centered Care (Springer).


30.04.2018

Az. L 5 KR 504/15: HFNC-Therapie (High-Flow-Nasenbrille) bei Frühgeborenen unter 1.500 Gramm sei eine Beatmung im Sinne der Kodierrichtlinie 1001h und bei der Berechnung der Beatmungsstunden zu berücksichtigen (Urteilsbegründung).


27.04.2018

Az. B 1 KR 19/17 R: Einsichtnahme in die Krankenakte und Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung (Medizinrecht RA Mohr).


26.04.2018

Verdacht auf Millionenbetrug: Sechs Kliniken in München durchsucht (Abendzeitung).


25.04.2018

Az. S 15 KR 844/17: SG München zur Kodierung der Hauptdiagnose bei palmoplantarer Hyperhidrose (R-Kode versus G-Kode und Auslegung der DKR D002f) (Urteilsbegründung).


25.04.2018

Az. S 13 KR 83/17: SG Aachen zur Kostenübernahme bei nicht vom Gemeinsamen Bundesausschuss ausgeschlossenener Behandlungsmethode eines Asthmas bronchiale mittels bronchialer Thermoplastie (OPS 2016 5-320.5) (Urteilsbegründung).


25.04.2018

Az. S 9 KR 736/15: SG Duisburg zur Unzulässigkeit der Aufrechnung einer gezahlten Aufwandspauschale bei nachträglichem Berufen der beklagten Krankenkasse auf eine Prüfung der sachlich-rechnerischen Richtigkeit statt Auffälligkeitsprüfung (Urteilsbegründung).


25.04.2018

Wegen Anfangsverdachtes des Abrechnungsbetruges: Unregelmäßigkeiten im Bereich intensiv-medizinischer Leistungen Anlass für Durchsuchungen im Klinikum Aschaffenburg-Alzenau (Aschaffenburg-Erleben).


24.04.2018

Az. S 24 KR 863/17: SG Detmold bestätigt Korrekturmöglichkeit nach MDK-Prüfung mit Mehrerlös für das Krankenhaus (Krankenhausrecht-Aktuell).


24.04.2018

Az. S 34 KR 576/16: SG Osnabrück zur Auslegung von Strukturmerkmalen des OPS 8-98f (Krankenhausrecht-Aktuell).


23.04.2018

Az. S 9 KR 2163/16: Keine Rückforderung von Aufwandspauschalen in Altfällen (Seufert Rechtsanwälte).


20.04.2018

Az. L 5 KR 403/14: Bayerisches LSG zur nachträglichen Verrechnung einer Krankenhausforderung ohne Prüfverfahren wegen nicht ambulant durchgeführter Operation bei einem multimorbiden Patienten (Urteilsbegründung).


20.04.2018

Az. L 1 KR 46/15: LSG Hamburg zur Fälligkeit einer Krankenhausrechnung mit Übersendung der Daten nach § 301 SGB V und zur Kostenübernahme bei unklarem Versichertenstatus (Urteilsbegründung).


20.04.2018

Erlöspotential der Pflegedokumentation im G-DRG-System 2018: Darstellung von Erfassungsquoten und Erlöspotentialen für Pflegegrade (OPS 9-984.-) und PKMS (9-200.-) (Kaysers-Consilium, PDF, 1,2 MB).


19.04.2018

Rahmenvereinbarung mit dem PKV-Verband zur Datenübermittlung (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


18.04.2018

Az. S 54 KR 370/14: Abrechnung und Vergütung teilstationärer Dialysen (Quaas & Partner).


16.04.2018

Az. S 13 KR 344/16: SG Aachen zur Erfordernis stationärer Behandlung und Kostenübernahme nach Durchführung einer noch in der klinischen Evaluierung befindlicher endobronchialer Lungenvolumenreduktion mittels Ventil-Implantation (Urteilsbegründung).


16.04.2018

Az. S 3 KR 407/10: SG Potsdam zur Geltendmachung von 160 Beatmungsstunden über eine Maskenbeatmung für die Krankenhausabrechnung der DRG A13E (Urteilsbegründung).


16.04.2018

Az. S 40 KR 591/13: SG Braunschweig zur Einhaltung der Mindest- und Strukturvoraussetzungen des OPS 8-980.- (intensivmedizinische Komplexbehandlung - Basisprozedur) (Medizinrecht Saarland).


16.04.2018

Controlling im Krankenhaus: Neues Vorverfahren auf dem Prüfstand (Springer).


14.04.2018

Az. B 1 KR 19/17 R: Krankenkassen haben im Zuge einer gerichtlichen Auseinandersetzung das Recht auf Einsichtnahme in die Behandlungsunterlagen des Patienten (Urteilsbegründung).


13.04.2018

In Hessen, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen stehen vereinbarte Landesbasisfallwerte für 2018 noch aus (AOK-Gesundheitspartner).


13.04.2018

Az. S 13 KR 349/16: SG Aachen zur Erfordernis stationärer Behandlung und Kostenübernahme nach Durchführung einer noch in der klinischen Evaluierung befindlicher endobronchialer Lungenvolumenreduktion mittels Ventil-Implantation (Urteilsbegründung).


13.04.2018

Az. L 1 KR 27/16: LSG Hamburg zur stationären Behandlungsnotwendigkeit und Kostenübernahme bei durchgeführter qualifizierter Entzugsbehandlung (Urteilsbegründung).


12.04.2018

Az. S 4 KR 255/16: Kein Anspruch einer Krankenkasse auf Erstattung einer bereits gezahlten Aufwandspauschale vor dem 01.07.2014 (Medizinrecht RA Mohr).


12.04.2018

Az. L 4 KR 614/18: Kurzfristige Unterbrechung des Monitorings hindert nicht die Kodierung des OPS-Codes 8-981.1 (neurologische Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls, mehr als 72 Stunden) (Medizinrecht Saarland).


12.04.2018

Az. S 1 KR 2084/17: Krankenhaus hat nur Anspruch auf den unstrittigen Rechnungsbetrag bei Nichtvorlage der vom MDK angeforderten Unterlagen innerhalb der Vier-Wochen-Frist (bei primärer Fehlbelegungsprüfung i.H.v. 0,00 Euro) (SG Reutlingen).


11.04.2018

Az. S 38 KR 216/13: SG Hamburg zur Notwendigkeit und Kostenübernahme teilstationärer Krankenhausbehandlung bei rezidivierender depressiver Störung und komorbider depressiver Erkrankung (Urteilsbegründung).


09.04.2018

Is it good to be too light? Birth weight thresholds in hospital reimbursement systems (Elsevier).


09.04.2018

Az. L 1 KR 50/17: Kein Vergütungsanspruch nach dem DRG-Fallpauschalensystem oder aufgrund ungerechtfertigter Bereicherung (Springer).


06.04.2018

Az. S 12 KR 252/17: Aufwandspauschale - eine unendliche Geschichte (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


06.04.2018

Az. 7 A 11357/17.OVG: Konkrete Abrechnungsvoraussetzungen (hier: Wirbelsäulenkathetertechnik nach Racz) bedeutungslos für rechtmäßig vereinbartes Erlösbudget (Medizinrecht RA Mohr).


05.04.2018

Sozialgericht Leipzig: Im Jahr 2017 knapp 2000 Klageverfahren zur Krankenhausabrechnung und Aufwandspauschalen (Leipziger Volkszeitung).


05.04.2018

Az. L 16 KR 523/14: LSG NRW zur Rechtmäßigkeit der Kodierung des OPS 5-784.0v (d.i. Spongiosa-Transplantation, autogen:Metatarsale) im Rahmen einer Hallux-Rigidus-Operation (MTP-I-Arthrodese nach Cup- and Cone-Technik plus Scarf-Schraube bei Z.n. Youngswick-Osteotomie) und Dokumentationsmängeln (Urteilsbegründung).


05.04.2018

Az. B 1 KR 25/17 R: BSG zur Kodierung der primären fokalen Hyperhidrose als Erkrankung des autonomen Nervensystems (G90.8) (Medizinrecht RA Mohr).


01.04.2018

Einflussgrößen auf die Krankenhaussterblichkeit bei Patienten mit Sepsis - Entwicklung eines risikoadjustierten Modells auf Basis der Leistungsdaten deutscher Krankenhäuser (Science Direct).


30.03.2018

Az. S 12 KR 252/17: SG Kassel zur nachträglichen Aufrechnung bereits gezahlter Aufwandspauschalen wegen Umdeutung der MDK-Auffälligkeitsprüfung auf sachlich-rechnerische Richtigkeitsprüfung (Urteilsbegründung).


29.03.2018

Az. S 12 KR 171/17: Nicht fristgerechte Übermittlung vom MDK angeforderter Unterlagen führe nicht zwingend zum Untergang der Forderung (Urteilsbegründung).


28.03.2018

Krankenkassen zahlen niedersächsischen Krankenhäusern je Behandlungsfall einen Ausbildungszuschlag von 100,86 Euro (Pressemitteilung).


26.03.2018

Formulare zur Meldung ambulanter Leistungen nach § 116 b SGB V (Meldeformular 116b, XLS, 753 kB) und (Meldeformular Schleswig-Holstein 116b, XLS, 2,9 MB) (GKV-Datenaustausch).


23.03.2018

Entgeltvereinbarungen zwischen deutschen Krankenhäusern und Krankenkassen - Vorbereitung und Abschuss der Pflegesatzvereinbarung / Remuneration agreements between German hospitals and health insurances - Preparation and finalization of the healthcare charges agreement (Springer).


22.03.2018

Az. B 1 KR 4/17 R, B 1 KR 25/17 R: Off-label-use einer ambulanten intravenösen Immunglobulintherapie (IVIG) bei monoklonaler Gammopathie an Vorinstanz zurück verwiesen / Nicht zulässige Kodierung einer Symptomdiagnose als Hauptdiagnose bei Vorliegen einer genaueren Diagnose (Terminbericht 13/18).


21.03.2018

Aufwand des MDK-Prüfverfahrens sei nicht mehr verhältnismäßig (Youtube).


20.03.2018

Az. B 1 KR 17/17 R: NUB-Vereinbarung vs. Qualitätsgebot (Lungencoils) (Seufert Rechtsanwälte).


20.03.2018

Az. S 14 KR 207/17: Sozialgericht Aachen zur Einordnung im Jahr 2015 durchgeführter Pankreas-Resektionen zu Mindestmengen-sensiblen "komplexen Eingriffen am Organsystem Pankreas" nach § 136b Abs. 4 oder nach § 137 Abs. 3 S. 2 SGB V unter Berücksichtigung des Ausnahmetatbestandes in Anlage 2 Nr. 4 (Mm-R) (Urteilsbegründung).


17.03.2018

Ganzheitliche Versorgung geriatrischer Patienten im Krankenhaus (Springer).


16.03.2018

Az. B 1 KR 18/17 R: Beatmungsfreie Intervalle als Bestandteil einer gezielten methodischen Entwöhnungshandlung sind zur Beatmungszeit hinzuzurechnen (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


16.03.2018

Die Städtischen Kliniken Köln benötigen dringend einen Millionen-Kredit zur Sicherung der Zahlungsfähigkeit - Arbeitnehmervertreter begehren auf (Kölner Stadtanzeiger).


15.03.2018

Datenübermittlung nach § 301 SGB V - Schlüsselfortschreibung (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


14.03.2018

Az. B 1 KR 18/17 R: Weaning-Intervalle nur nach vorheriger Gewöhnung an eine Beatmung zur Beatmungszeit zurechenbar (Medizinrecht RA Mohr).


13.03.2018

Az. S 1 KR 364/17: Kein Ausschluss einer Rechnungskorrektur durch § 7 Abs. 5 Satz 1 und 2 PrüfvV (Seufert Rechtsanwälte).


13.03.2018

Az. S 13 KR 349/16: Lungenvolumenreduktion mittels endoskopischer / bronchoskopischer Implantation von Ventilen dürfe bei Nichtvorliegen einer G-BA-Ausschlussempfehlung zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen erbracht werden (Medizinrecht RA Mohr).


10.03.2018

Az. L 4 KR 614/16: Monitoring trotz Unterbrechung für Toilettengang durchgängig (Roos Nelskamp Schumacher & Partner Rechtsanwälte Fachanwälte).


09.03.2018

Wegen Krankenkassen-Polizei: Katholisches Klinikum Oberhausen müsse aus Spargründen Stellen in der Krankenpflege abbauen (WAZ).


08.03.2018

Az. S 22 KR 235/15: Verbrennungsnarben-Korrektur (DRG Y01Z) sei kein geplanter Folgeeingriff (Anwaltslanzlei Heinemann).


07.03.2018

Az. B 1 KR 17/17 R: Implantation von endobronchialen Nitionolspiralen als Lungenvolumenreduktionsspulen (Coils) sei 2013 nicht zu vergütende experimentelle Behandlungsmethode gewesen (Medizinrecht RA Mohr).


05.03.2018

Landesbasisfallwert 2018 für Sachsen-Anhalt i.H.v. 3.443,50 Euro (Krankenhausgesellschaft Sachsen-Anhalt).


05.03.2018

Az. S 13 KR 286/16: Uneinheitlichkeit bei Verjährung von Krankenhausansprüchen und eine Überraschung (Medizinrecht Saarland).


05.03.2018

Az. S 1 KR 2880/16: Abnahme nur eines Blutkulturpärchens reiche für die Kodierung einer "sonstigen Sepsis" zum Nachweis der Infektion aus (Medizinrecht RA Mohr).


05.03.2018

OPS aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung durch DIMDI verschärft (Thieme Connect).


05.03.2018

Datenübermittlung nach § 301 SGB V, Schlüsselfortschreibung (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


01.03.2018

Az. B 1 KR 17/17 R: BSG zum Vergütungsanspruch bei experimenteller Behandlungsmethode (Implantation von endobronchialen Nitionolspiralen als Lungenvolumenreduktionsspulen (Coils 2013) außerhalb des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenversicherung (Urteilsbegründung).


26.02.2018

Die BARMER sucht am Standort Berlin einen/eine Teamleiter/in Krankenhausabrechnung (Stellenanzeige).


20.02.2018

Az. L 5 KR 251/17: LSG Rheinland-Pfalz zur Rückforderung einer gezahlten Aufwandspauschale bei fehlerhafter Datenmeldung nach § 301 Abs 1 Nr 8 SGB V (Urteilsbegründung).


20.02.2018

Mindestmerkmale der OPS-Kodes 8-98f​ und 8-981: Terminus "Fachliche Behandlungsleitung" erfordert keine durchgehende persönliche Anwesenheit des Facharztes (Urteilsbegründung).


15.02.2018

Falscher Arzt am Krankenhaus Düren: Krankenkassen scheitern vor Sozialgericht mit Rückforderung abgerechneter Leistungen (Aachener Zeitung).


14.02.2018

Az. L 1 KR 166/15: HFNC-Therapie (High-Flow-Nasenbrille) bei Frühgeborenen und Säuglingen sei eine Beatmung im Sinne der Kodierrichtlinie 1001h und bei der Berechnung der Beatmungsstunden zu berücksichtigen (Anwaltskanzlei Quaas & Partner).


14.02.2018

Az. L 1 KR 166/15: LSG Hessen zur Frage der Berücksichtigung einer HFNC-Therapie (High-Flow-Nasenbrille) als Beatmungsstunden bei Frühgeborenen und Säuglingen (Urteilsbegründung).


13.02.2018 Abbott (St. Jude) Reimbursement 2018 - Unterlagen:
  • Kardiologie / PCI / Herzchirurgie / Koronarinterventionen
    • Kodierung und Abrechnung 2018: Pulmonal-Arterien-Drucksensor (Download, PDF, 103 kB).
    • Abrechnung wichtiger perkutaner Koronarinterventionen im G-DRG-System - Kodierleitfaden 2018 (Download, PDF, 3,4 MB).
    • Kodierhilfe 2018 Linksherz-Unterstützungssystem (LVAS) (Download, PDF, 514 kB).
    • Kodierhilfe 2018 Herz-Unterstützungssystem (VAS) und extrakorporale Membranoxygenierung (ECMO) Download, PDF, 515 kB).
    • Vergütungsübersicht 2018 ambulante Herzschrittmacher GOÄ und EBM Download, PDF, 533 kB).
  • Gefäßchirurgie / Gefäßinterventionen
    • Kodierung von Gefäßinterventionen bei peripherer arterieller Verschlusskrankheit (pAVK) - Kodierleitfaden 2018 (Download, PDF, 3,6 MB).
    • Kodierhilfe 2018 Vascular Plug (Download, PDF, 2,5 MB).
    • Kodierhilfe renale Denervierung Download, PDF, 516 kB).

13.02.2018

Zuzahlungsinkasso: Ü:bersicht über alle deutschen gesetzlichen und privaten Krankenkassen (Niedersächsische Krankenhausgesellschaft, XLS, 35 kB).


13.02.2018

Dreht die Spirale auch 2018 weiter nach unten? - Abwertung der Fallpauschalen (Springer).


12.02.2018

Az. L 8 KR 400/14: LSG Hessen zur Zulässigkeit der Umstellung einer Klage auf Erstattung von Krankenhausvergütung auf einen materiellrechtlichen Kostenerstattungsanspruch (Urteilsbegründung).


12.02.2018

Az. S 86 KR 305/17: Anspruch auf Zahlung der Aufwandspauschale hänge nicht vom Anlass der MDK-Prüfung, sondern von deren Ergebnis ab (Medizinrecht Saarland).


12.02.2018

Az. L 5 KR 1284/16: Kodierung der maschinellen Beatmung - auch handschriftliche Dokumentation beachten (Medizinrecht Saarland).


12.02.2018

Rechnungsmuster nach § 8 Abs. 9 KHEntgG für Selbstzahler (Deutsche Krankenhausgesellschaft, DOC, 73 kB).


07.02.2018

Sozialgericht Stuttgart: Aufrechnung von Hilfsmittelverordnungen während stationärer Aufenthalte seitens der Barmer wohl unzulässig
Sozialgericht Ulm definiert Blutbank im Sinne des bis 2017 geltenden OPS 8-98f (Quaas & Partner).


03.02.2018

Az. L 5 KR 90/16: LSG Rheinland-Pfalz zur Berücksichtigung der Helikopter-Anflugzeit für die Ermittlung der Transportzeit bei der durch den OPS 8-98b vorgegebenen halbstündigen Transportentfernung (Medizinrecht RA Mohr).


30.01.2018

Az. L 3 KR 89/16: LSG Hamburg zur Notwendigkeit einer teilstationären Krankenhausbehandlung bei langjähriger hochgradiger Adipositas mit erwartbaren unvorhergesehenen Krisen und Instabilitäten sowie weiterer Diagnostik wegen depressiver Erkrankung (Urteilsbegründung).


29.01.2018

Kodier-Manual Krankenhaus (Buchhandel).


26.01.2018

Potential loss of revenue due to errors in clinical coding during the implementation of the Malaysia diagnosis related group (MY-DRG ®) Casemix system in a teaching hospital in Malaysia (Springer).


24.01.2018

Schweiz: Abrechnungstricks anderer Spitäler verurteilt (Basellandschaftliche Zeitung).


22.01.2018

Tarifsystem Tarmed sei ein Selbstbedienungsladen (Schweizer Fernsehen).


19.01.2018

Az. S 13 KR 469/14: Sozialgericht Speyer zur Behandlung mit Hilfe von Drug-Eluting-Balloons (DEB) im Unterschenkelbereich (Medizinrecht RA Mohr).


19.01.2018

Az. 13 A 2563/17: OVG NRW bejaht Ausgleich der verspätungsbedingten Mindererlöse für im Vorjahr nicht vereinbarte NUB (Seufert Rechtsanwälte).


19.01.2018

Az. L 5 KR 13/17: Landessozialgericht Rheinland-Pfalz zur gesonderten Kodierbarkeit von Adhäsionen und deren Lösung im Rahmen einer anderen Operation (Medzinrecht RA Mohr).


18.01.2018

Die BARMER sucht am Standort München einen/eine Mitarbeiter/in für die Krankenhausrechnungsprüfung (Stellenanzeige).


17.01.2018

Ein Berliner Krankenhaus habe Strafanzeige wegen des Verdachts fortgesetzter Rechtsbeugung (§ 339 StGB) gegen mehrere ehemalige und aktuelle Richter des 1. Senats des Bundessozialgerichtes gestellt... (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


15.01.2018

Landesbasisfallwert 2018 für Brandenburg i.H.v. 3.439,00 Euro o.A. und für Rheinland-Pfalz i.H.v. 3.616,91 Euro o.A. (VdEK).


09.01.2018

Das neue Entgeltsystem 2018 und dessen Prüfung durch den MDK (Landschaftsverband Rheinland, PDF, 172 kB).


09.01.2018

Klinikum Bayreuth: Geldstrafe für ehemaligen Chefarzt (Bayerischer Rundfunk).


08.01.2018

Az. B 1 KR 19/17 R: BSG zum prozessualen Akteneinsichtsrecht der Krankenkassen in Behandlungsunterlagen (Krahnert Medizinrecht).


02.01.2018

Die Fachklinik für Rheumatologie an der Federseeklinik Bad Buchau werde geschlossen (Schwäbische Zeitung).


29.12.2017

Az. B 1 KR 17/17 R: Kein Vergütungsanspruch bei experimenteller Behandlungsmethode (Implantation von Coils 2013) außerhalb des Leistungskatalogs der gesetzlichen Krankenversicherung (Medizinrecht RA Mohr).


27.12.2017

Unnötige Bürokratie: Handlungsempfehlungen zum Umstieg von analog auf digital (Ärztezeitung).


27.12.2017

Zustand des Pflegeberufes im heutigen Gesundheitswesen (Deutschlandfunk).


20.12.2017

MDK / Abrechnung mit Kostenträgern: Hinweise zu aktuellen Schreiben der BARMER (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


15.12.2017

Zuschläge für die Qualitätssicherung für Krankenhäuser 2018 (VdEK).


14.12.2017

Kodierung & Kostenerstattung der CytoSorb-Therapie 2018 (Broschüre, PDF, 791 kB).


07.12.2017

Entgeltschlüssel 2018 für u.a. Zusatzentgelte (ZE2018) (Textdatei, CSV, 755 kB).


13.11.2017

Az. S 7 KR 70/16: SG Gießen zur Kodierbarkeit der Hauptdiagnose I50.13 und Abrechnung der DRG F52B (Urteilsbegründung).


11.11.2017

Az. L 4 KR 4155/15: LSG Baden-Württemberg zur Kodierung der Nebendiagnose M96.6 (Urteilsbegründung).


11.10.2017

Az. L 11 KR 4315/16: LSG Baden-Württemberg zur Kodierbarkeit der Nebendiagnosen R63.3 und K56.4 (Sozialgerichtsbarkeit).


21.09.2017

Az. S 16 KR 683/15: Anspruch auf Zahlung einer Aufwandspauschale kann auch bei Prüfung der sachlich-rechnerischen Richtigkeit und nicht nur bei Auffälligkeitsprüfung bestehen (Urteilsbegründung).


04.08.2017

Tipps zur Kodierung und Abrechnung in der Wundversorgung 2017 (Draco, PDF, 1,3 MB).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: PriA Dienstleistungen im Gesundheitswesen GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×