Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Krankenhausabrechnung in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Krankenhausabrechnung im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

22.01.2019

Hessen: Zehn laufende Verfahren wegen mutmaßlichen Abrechnungsbetruges in Kliniken - Medizincontroller können Abrechnung... beeinflussen (Echo).


22.01.2019

Az. S 28 KA 212/13: Vergütung für Notfallbehandlungen im Krankenhaus - Abrechnungsfrist (Urteilsbegründung).


18.01.2019

Krankenhausabrechnungen: Streit um ein komplexes System (Deutsches Ärzteblatt).


18.01.2019

Vereinbarung der Aufwandserstattung 2018 für Leistungen der Krankenhäuser im Rahmen der postmortalen Organspende (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


18.01.2019

Datenübermittlung mit den Trägern der gesetzlichen Unfallversicherung, Aktualisierung der Umsetzungshinweise 2019 (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


18.01.2019

Johanneum Wildeshausen kommt im Streit um angeblich falsche Abrechnungen glimpflich davon (Pressemitteilung).


16.01.2019

Az. S 4 KR 172/16: Höherer Ressourcenverbrauch bestimmt die Hauptdiagnosekodierung bei den Aufenthalt prägender Tumorerkrankung nach Aufnahme wegen Herzinsuffizienz (Urteilsbegründung).


15.01.2019

Az. 1 L 10/17: Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung 8-550 stelle eine allgemeine Krankenhausleistung der Frührehabilitation bei akutstationärer Behandlung dar (Medizinrecht RA Mohr).


15.01.2019

Verjährungsverrechnung: Konflikt zwischen Kreiskliniken Lörrach und der AOK schwelt weiter (Südkurier).


15.01.2019

Auf der Suche nach Gründen für die Probleme in der Krankenhauslandschaft (Deutschlandfunk).


14.01.2019

Landesbasisfallwert 2019 Brandenburg i.H.v. 3.530 Euro (Deutsches Ärzteblatt).


14.01.2019

Landesbasisfallwert 2019 für Berlin i.H.v. 3.532,50 Euro (Pressemitteilung).


11.01.2019

Landessozialgericht Hessen erwartet steigende Verfahrenszahl (Oberhessische Presse).


10.01.2019

Beschluss des Bundesverfassungsgerichtes über die Aufwandspauschale bei sachlich-rechnerischer Richtigkeitsprüfung von Krankenhausrechnungen (Medizinrecht RA Mohr, PDF, 1,4 MB).


10.01.2019

Bundesverfassungsgericht stützt Bundessozialgericht bei richterlicher Rechtsfortbildung hinsichtlich Aufwandspauschalen (Voelker Rechtsanwälte).


09.01.2019

Verfassungsbeschwerden gegen Rechtsprechung des BSG zur sachlich-rechnerischen Prüfung erfolglos (Quaas & Partner).


09.01.2019

Wahlleistungen: Abrechnung und Fehlerquellen (Krankenhaus Umschau).


08.01.2019

Az. 1 BvR 318/17, 1 BvR 2207/17, 1 BvR 1474/17: Bundesverfassungsgericht klärt Streit um Aufwandspauschale bei der Prüfung von Krankenhausabrechnungen - sachlich-rechnerischen Richtigkeitsprüfung sei rechtens (Pressemitteilung).


07.01.2019

Az. L 11 KR 206/18: Bronchoskopische Lungenvolumenreduktion § 137 c SGB V (Quaas & Partner).


07.01.2019

Kreis Konstanz: Krankenhäuser der Region stehen unter Druck (Südkurier).


07.01.2019

Abrechenbare Landesbasisfallwerte ab 01.01.2019 (VdEK, PDF, 23 kB).


04.01.2019

Landesbasisfallwert 2019 steigt auf 3.529,85 Euro (Norddeutsche Neueste Nachrichten).


04.01.2019

Landesbasisfallwerte 2019 (VdEK, PDF 34 kB).


04.01.2019

Datenübermittlung nach § 301 SGB V, Aktuelle Dokumentation: Stand 5.12.2018 (Deutsche Krankenhausgesellschaft, PDF, 4 MB).


03.01.2019

Az. S 7 KR 665/17: SG Nürnberg zur Kodierung einer iatrogenen Duodenal-Perforation bei einer ERCP (Bayern.Recht).


03.01.2019

AEB-Psych-Vereinbarung 2019 - Vereinbarung zur Weiterentwicklung der Aufstellung der Entgelte und Budgetermittlung gemäß § 9 Abs. 1 Nr. 6 Bundespflegesatzverordnung (Deutsche Krankenhausgesellschaft, PDF, 209 kB).


03.01.2019

Region Hannover: Personaluntergrenzen könnten zu noch häufigeren Abmeldungen von Krankenhausstationen führen (Hannoversche Allgemeine Zeitung).


03.01.2019

Krankenhausthemen 2019 (Das Krankenhaus 01/2019).


02.01.2019

Das Abrechnungszentrum Emmendingen sucht mehrere Sachbearbeiter (m/w/d) Krankenhausabrechnung (stationär oder ambulant) (Stellenanzeige).


31.12.2018

Geschäftsführer des Klinikums Esslingen blickt vorsichtig optimistisch in die Zukunft (Stuttgarter Nachrichten).


29.12.2018

Neckar-Odenwald-Kliniken wenden Verrechnungsschäden größtenteils ab - Aufrechnungsverbot gefordert (Rhein-Neckar-Zeitung).


28.12.2018

Das gilt ab 1. Januar 2019 im Krankenhaus (AOK-Gesundheitspartner).


27.12.2018

Az. L 11 KR 206/18: Behandlung eines Lungenemphysems mit Nitinol-Coils (LVRC) stellte 2013 eine Behandlungsmethode mit Potenzial dar und ist durch die Krankenkasse zu vergüten (Urteilsbegründung).


25.12.2018

AKH Celle: Krankenkassen fordern 2,4 Mio Euro wegen überzahlter Rechnungen zurück - Krisenmanagement in der Kritik (Celle Heute).


21.12.2018

Bekanntgabe des Basiszinssatzes nach § 247 Abs. 2 BGB zum 1. Januar 2019 bei unveränderten -0,88 % (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


21.12.2018

Az. L 6 KR 62/13: Bedeutung der Dokumentation für den Nachweis der Erforderlichkeit eines Krankenhausaufenthaltes (Krankenhausrecht-Aktuell).


21.12.2018

Kodierung der Hauptdiagnose: Vorrang einer erklärenden definitiven Diagnose vor einer Symptomdiagnose (Krankenhausrecht-Aktuell).


21.12.2018

Zuschläge 2019 für die Qualitätssicherung für Krankenhäuser (VdEK, PDF, 43 kB).


21.12.2018

Az. B 1 KR 40/17 R: BSG zur Einsichtnahme der klagenden Krankenkasse in abrechnungsrelevante Behandlungsunterlagen (hier: Beatmungsstunden) - Rückverweis an Vorinstanz (Terminbericht).


20.12.2018

Rechnungsmuster nach § 8 Abs. 9 KHEntgG - aktualisierte Fassung des Rechnungsmusters für Selbstzahler für das Jahr 2019 (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


19.12.2018

Weiterhin ungerechtfertigte Aufrechnungen bei Schlaganfallbehandlungen - Nicht alle Krankenkassen akzeptieren neue Gesetzeslage und Empfehlungen des Mediationsverfahrens (Klinikverbund Hessen).


19.12.2018

Az. L 6 KR 62/13: Krankenhausträger muss anhand der Dokumentation die Erforderlichkeit einer Krankenhausbehandlung für Vergütungszwecke nachweisen können (Medizinrecht Saarland).


19.12.2018

Medical Park AG habe Post von der Staatsanwaltschaft bekommen (Tegernseer Stimme).


17.12.2018

Von A(rzneimittel) bis Z(uzahlung): Das gilt 2019 (AOK Bundesverband, PDF, 45 kB).


17.12.2018

Budgetvereinbarung DSO Deutsche Stiftung Organtransplantation 2019 - enthalten sind die DSO-Organisationspauschale, die Aufwandserstattung für Entnahmekrankenhäuser, die Flugpauschale für den eigenständigen Transport des zu transplantierenden Organs, die Pauschale für die Bestellung der Transplantationsbeauftragten, die Finanzierungspauschale für die Geschäftsstelle Transplantationsmedizin und des Transplantationsregisters sowie sowie die Pauschale für den Einsatz des Organ Care Systems (OCS™) (AOK Gesundheitspartner).


14.12.2018

Auch für das Jahr 2019 wurden der DRG-Entgelttarif und der PEPP-Entgelttarif von der Geschäftsstelle überarbeitet und als Anlage zu den stationären Behandlungsverträgen (s.a. Allgemeine Vertragsbedingungen (AVB), Behandlungsverträge und Wahlleistungsvereinbarungen für Krankenhäuser) bereitgestellt:
DRG-Entgelttarif und PEPP-Entgelttarif für das Jahr 2019 - Anlage 1 (Deutsche Krankenhausgesellschaft, DOC, 40 kB).
DRG-Entgelttarif und PEPP-Entgelttarif für das Jahr 2019 - Anlage 2 (Deutsche Krankenhausgesellschaft, DOC, 51 kB).


14.12.2018

Notfallstufenvergütungsvereinbarung: Vereinbarung über Zu- und Abschläge für eine Teilnahme oder Nichtteilnahme von Krankenhäusern an der Notfallversorgung gemäß § 9 Absatz 1a Nummer 5 KHEntgG i. V. m. § 136c Absatz 4 SGB V (Deutsche Krankenhausgesellschaft, PDF, 64 kB).


14.12.2018

Klagen gegen Krankenhäuser: vdek Rheinland-Pfalz begrüßt bundesweite Einigung (Pressemitteilung).


13.12.2018

Az. B 1 KR 35/17 R: BSG zur Anforderung einer medizinischen Begründung für die stationäre Durchführung eines Herzkatheters nach 3,5 Jahren durch die Krankenkasse (Terminvorschau).


13.12.2018

Az. B 1 KR 40/17 R: BSG zur Einsichtnahme der klagenden Krankenkasse in die Patientenakte bei Vorliegen eines Sachverständigengutachtens (Terminvorschau).


13.12.2018

Az. B 1 KR 37/17 R: BSG zur Anforderung einer medizinischen Begründung für die stationäre Durchführung einer Operation (Impingement der Schulter) nach mehr als vier Jahren durch die Krankenkasse (Terminvorschau).


13.12.2018

Vereinbarung der Aufwandserstattung 2019 für Leistungen der Krankenhäuser im Rahmen der postmortalen Organspende (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


13.12.2018

Rahmenvereinbarung mit dem PKV-Verband zur Datenübermittlung, Aktualisierung der im Datenaustausch verwendeten Zertifikate zum 2.1.2019 (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


11.12.2018

DRG-Systemzuschlag 2019 1,59 Euro - Vereinbarung nach § 17b Abs. 5 KHG zur Umsetzung des DRG-Systemzuschlags für das Jahr 2019 (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


11.12.2018

Mutmaßlich millionenschwerer Abrechnungsbetrug mit teuren Medikamenten: Ermittlungen am Klinikum Potsdam ausgeweitet (Potsdamer Neueste Nachrichten).


11.12.2018

Abrechnungsklagen: Landessozialgericht Berlin-Brandenburg mit Appell an Krankenkassen und Krankenhäuser (Deutsches Ärzteblatt).


11.12.2018

DIMDI OPS-Version 2019 nimmt Ernährungsmedizinische Komplexbehandlung als 8-98j auf (Thieme Connect).


07.12.2018

Gemeinsame Empfehlung zum Umgang mit der Verrechnungs- und Klagewelle der Krankenkassen beschlossen (Bundessozialgericht).


07.12.2018

Mindestmengenregelungen: Jährliche OPS-Anpassung (Gemeinsamer Bundesausschuss).


07.12.2018

Datenübermittlung nach § 301 SGB V, Aktuelle Information des vdek, Nachrichtenversion 9 und früher wird ab 1.1.2019 nicht mehr unterstützt (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


07.12.2018

Klage gegen Mehrleistungsabschläge: Asklepios verliert erstinstanzlich gegen das Land Niedersachsen (Goslarsche).


06.12.2018

Klagen wegen strittiger Krankenhausabrechnungen sollen teilweise zurück gezogen werden (Handelsblatt).


05.12.2018

Krankenkassen vs. Kliniken - wo bleibt das Recht? (Observer Gesundheit).


05.12.2018

DKG zur Finanzlage der gesetzlichen Krankenversicherung - Rekordüberschüsse der Krankenkassen zulasten der Krankenhäuser (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


05.12.2018

Krankenkassen sehen rückwirkende Änderung der Rechtsgrundlagen für die Krankenhausabrechnung noch nicht am Ziel (Handelsblatt).


05.12.2018

Az. B 1 KR 19/17 R: BSG zur Einsichtnahme einer Krankenkasse in Behandlungsunterlagen - Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung (Urteilsbegründung).


05.12.2018

Die AMC Advanced Medical Communication Holding GmbH, Hamburg sucht einen/eine Junior Fachanwendungsberater/in im Bereich Krankenhausabrechnung und -management (Stellenanzeige).


05.12.2018

Datenübermittlung nach § 301 SGB V, Schlüsselfortschreibung vom 5.12.2018 mit Wirkung zum 1.1.2019 - PEPPV 2019 (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


05.12.2018

Klinikverbund Hessen fordert Kassen auf, die Massenklagen gegen Krankenhausabrechnungen unverzüglich zurückzuziehen - Mit der Veröffentlichung von Klarstellungen des DIMDI entfällt die Grundlage für Rückforderungen (Pressemitteilung).


05.12.2018

KIageflut wegen Krankenhausabrechnungen: Annäherung zwischen Krankenhäusern und Krankenkassen (Niedersächsisches Ministerium f. Soziales, Gesundheit und Gleichstellung).


04.12.2018

Datenübermittlung nach § 301 SGB V, Schlüsselfortschreibung vom 3.12.2018 zum 12.12.2018 mit Wirkung zum 1.1.2019 - FPV 2019 (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


03.12.2018

Az. S 13 KR 286/16: Vergütungsforderungen und Erstattungsansprüche zwischen Krankenhäusern und Krankenkassen verjähren nach Auffassung des SG Speyer gem. § 195 BGB in drei Jahren (Anwaltskanzlei Heinemann).


03.12.2018

Az. B 1 KR 36/17 R: Behandlung mit Bevacizumab (Avastin) bei Glioblastoma multiforme im Off-Label-Use - Leistungserbringer sollten sich der arzneimittelrechtlichen Zulassung Zusatzentgelt auslösender Wirkstoffe vergewissern (Medizinrecht RA Mohr).


03.12.2018

Verjährungsverkürzung: Bis zu 50.000 Einzelverfahren an NRW-Sozialgerichten (T-Online).


03.12.2018

Az. B 1 KR 36/17 R: Bevacizumab (Avastin) bei Glioblastoma multiforme im Off-Label-Use nicht als Zusatzentgelt abrechenbar (Urteilsbegründung).


01.12.2018

Bundesrat genehmigt aktualisierte Tarifstrukturen SwissDRG und TARPSY für stationäre Leistungen (Schweizerische Eidgenossenschaft).


01.12.2018

Helios-Klinik Wesermarsch bleibe eigenständig (NWZ Online).


30.11.2018

Liste der Zusatzentgelte 2005-2019 mit Kodes und beispielhaften Handelsnamen. Vielen Dank an Dr. Merguet (Download, XLS, 1,4 MB).


30.11.2018

Notfallstufenkonzept: Offenbar Einigung auf Zuschläge für die Teilnahme an der Notfallversorgung - Jährlich 150 Tsd. Euro f. Basisnotfallversorgung (Stufe 1), 450 Tsd. Euro f. erweiterte Notfallversorgung (Stufe 2) und 700 Tsd. Euro f. die umfassende Notfallversorgung (Stufe 3) (Deutsches Ärzteblatt).


30.11.2018

Daten nach § 21 KHEntgG: Version 2019 für das Datenjahr 2018 - Fortschreibung vom 30. November 2018 (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


30.11.2018

Kodierleitfaden 2019 für die Hämatologie / Onkologie (Buchhandel).


29.11.2018

Abrechnungspraxis sei rechtens: Keine Bereicherung der Krankenhäuser an kostenlosen Austauschgeräten im Rahmen von Rückrufen? (NDR).


29.11.2018

Mit einer Klagewelle treiben Krankenkassen Kliniken in den Ruin. Sie fordern Millionen bereits gezahlter Honorare zurück (ARD Report Mainz).


28.11.2018

AOK Baden-Württemberg verrechnet 900.000 Euro für Schlaganfallbehandlungen mit dem Klinikum des Landkreises Tuttlingen (Schwäbische Zeitung).


28.11.2018

Az. L 5 KR 1151/18: Nach Anerkenntnis der Krankenkasse ist unter einer Blutbank im Sinne des OPS 8-98f in der bis 2017 gültigen Version auch ein Blutdepot zu verstehen - Erinstanzliche Urteile rechtskräftig (Quaas & Partner).


28.11.2018

(Vermeintliche) Rückforderungsansprüche der Krankenkassen aus dem Jahr 2014 seien Ende des Jahres 2016 und solche aus dem Jahr 2015 Ende des Jahres 2017 als verjährt einzustufen (Medizinrecht RA Mohr).


28.11.2018

Klagewelle der Krankenkassen erreicht Städtisches Krankenhaus Eisenhüttenstadt (Märkische Oderzeitung).


28.11.2018

Neckar-Odenwald-Kliniken beziffern Risiko bei der geriatrischen Komplexpauschale auf 2,2 Millionen € und bei der Schlaganfallversorgung auf weitere knapp 500.000 € (NOKZeit).


28.11.2018

Mitgliederversammlung des Klinikverbunds Hessen verurteilt Rückforderungen der Krankenkassen (Pressemitteilung).


27.11.2018

Endspurt für die medinfoweb.de Herbstumfrage 2018 zur Prüfpraxis der Krankenkassen durch den MDK - Bitte nehmen Sie noch zahlreich teil (Medinfoweb).


27.11.2018

Klagewelle gegen Krankenhäuser mit geriatrischer Fachabteilung bzw. geriatrische Fachkrankenhäuser: Lösungsansätze begrüßt (Bundesverband Geriatrie).


27.11.2018

Rollout der Telematik-Infrastruktur - Hinweise zur Finanzierungsvereinbarung (Deutsche Kraneknhausgesellschaft).


26.11.2018

Az. B 1 KR 17/17 R: BSG weist Revision zur Implantation von Coils zur Lungenvolumenreduktion i.R. der Regelversorgung zurück - Qualitätsgebot und Wirtschaftlichkeitsgebot nicht beachtet (Urteilsbegründung).


26.11.2018

Krankenkassen behalten Teile von Krankenhausrechnungen ein und lösen Klagewelle aus (Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft).


26.11.2018

Blockchain im Gesundheitswesen für Eilige: Elektronische Patientenakten, Medikationsplanung, automatische Abrechnung und mehr (Buchhandel).


26.11.2018

Rein in die Kartoffeln, raus aus den Kartoffeln: Geriatrische DRGs und Anpassungen der Pflegegrad-Zusatzentgelte (ZE162 / ZE163) im Vergleich der DRG-Systeme 2017, 2018 und 2019 (Kaysers-Consilium, PDF, 89 kB).


24.11.2018

1000 Krankenkassen-Klagen in Berlin, darunter eine mit 2000 Einzelfällen und einem Volumen von 6,5 Mio. Euro... Wie gelangte der Passus zur Verjährungsverkürzung in das PpSG? (Tagesspiegel).


24.11.2018

Deutsche Krankenhausgesellschaft begrüßt politische Initiative zur Eindämmung der Flut von Abrechnungsklagen der Krankenkassen (Pressemitteilung).


23.11.2018

Niedersachsen erhält Bundesratsmehrheit für Entschließungsantrag zum Abrechnungsstreit zwischen Krankenkassen und Krankenhäusern (Pressemitteilung).


23.11.2018

Grund 8-550: Helios schließt Geriatrie an Wesermarschklinik Nordenham (NWZ-Online).


23.11.2018

Probleme durch verkürzte Verjährungsfristen - Dialogbereitschaft bei Klagewelle signalisiert (GKV-Spitzenverband).


23.11.2018

Klagehagel in die Eingangstore der Sozialgerichte - Verstärkung notwendig, kein Bearbeitungsvorrang gegenüber wichtigeren Entscheidungen (Legal Tribune).


23.11.2018

Az. S 22 KR 336/14: Vergütung einer geriatrischen frührehabilitativen Komplexbehandlung bei Versorgungsauftrag für Innere Medizin (Sozialgericht Halle).


22.11.2018

Anlage zur Vereinbarung zur Umsetzung des Fixkostendegressionsabschlags (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


22.11.2018

Plenarantrag 560/1/18 zum Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals (PflegepersonalStärkungsgesetz - PpSG) (Bundesrat).


21.11.2018

Aufnahmedatum für Pflegegrad-OPS - Datenübermittlung nach § 301 Abs. 1 SGB V, Nachtrag vom 12.10.2018 mit Wirkung zum 1.1.2019, Umsetzungshinweis (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


21.11.2018

10.000 KIagen vor niedersächsischen Sozialgerichten - Gesundheitsministerin will Lösung im Konflikt zwischen Krankenkassen und Krankenhäusern finden (Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung).


21.11.2018

Klinikum Worms von Klagewelle durch Krankenkassen betroffen (Lampertheimer Zeitung).


21.11.2018

Finanzierung der Schlaganfallbehandlung an den ANregiomed-Kliniken scheint gesichert (Pressemitteilung).


20.11.2018

Krankenhaus Fürstenfeldbruck: 140 der insgesamt 450 Rechner (31%) funktionierten am Montagmorgen nach dem Trojanerbefall wieder... (Süddeutsche Zeitung).


20.11.2018

Krankenkassen gefährden die Schlaganfallversorgung im Landkreis Limburg-Weilburg (Pressemitteilung).


20.11.2018

Bemerkungen (Jahresbericht) 2018 des Bundesrechnungshofes zur Haushalts- und Wirtschaftsführung des Bundes (Download, PDF, 3,1 MB).


19.11.2018

5000 frische Klage-Fälle in Schleswig-Holstein - Rosafarbene Aktendeckel sind aus und werden durch durchfallfarbene (sic!) ersetzt... (SHZ).


19.11.2018

Rheinland-Pfalz: Gesundheitsministerin will Runden Tisch und Schlichtung auf Bundesebene bei Abrechnungsklagewelle (Pressemitteilung).


19.11.2018

Niedersachsen: Über 10.000 Klagen zu Krankenhausabrechnungen vor den Sozialgerichten (Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen).


19.11.2018

Die Neuregelung der Verjährungsfristen durch das PpSG (PPP Rechtsanwälte).


17.11.2018

Wirbel um Krankenkassen-Klagewelle - AOK Rheinland-Pfalz/Saarland verteidigt Vorgehen gegen Kritik (T-Online).


17.11.2018

300 neue Klagen beim Sozialgericht Konstanz - Künftig keine Verrechnungen mehr, ohne dass Klarheit besteht, dass die Ansprüche der Krankenkassen gerechtfertigt sind (Südkurier).


16.11.2018

Knapp 3.000 Sammelklagen mit z.T. mehreren hundert Abrechnungsfällen fluten das Sozialgericht Hamburg (Pressemitteilung).


16.11.2018

Prozesslawine rollt - Krankenkassen überschwemmen Sozialgerichte mit Klagen (Medizinrecht Saarland).


16.11.2018

Datenübermittlung nach § 301 SGB V, Schlüsselfortschreibung vom 7.12.2018 mit Wirkung zum 1.1.2019 - PEPPV 2019, Entwurf: Entgeltschlüssel für stationäre, teilstationäre und stationsäquivalente Entgeltarten und dient insbesondere der Umsetzung des PEPP-Entgeltkataloges für das Jahr 2019 (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


15.11.2018

Prozesslawine von 14.000 neuen Klagen trifft Sozialgerichte in Bayern (Pressemitteilung).


15.11.2018

Verkürzte Verjährungsfristen: Ansprüche der Beitragszahler sichern (Pressemitteilung).


15.11.2018

Verjährung: Auch in Sachsen und Thüringen viele Klage-Eingänge (MDR).


14.11.2018

Die medinfoweb.de Herbstumfrage 2018 zur Prüfpraxis der Krankenkassen durch den MDK nähert sich dem Abschluss - Bitte nehmen Sie noch zahlreich teil (Medinfoweb).


14.11.2018

Pflegepersonal-Stärkungsgesetz verabschiedet - Gesetzgeber regelt Verjährung und Auslegung von Codierungsfragen neu (Medizinrecht Saarland).


14.11.2018

PpSG: Keine rückwirkende Verkürzung der Verjährungsfrist für Krankenhausrechnungen (BPG Münster).


14.11.2018

Sachsen-Anhalt: Sozialgericht Halle habe jetzt 7.000 Klagen mehr zu bearbeiten - AOK habe nach Zeitungsinformationen Sammelklagen gegen 60 Krankenhäuser eingereicht, bei denen es um rund 21.000 Abrechnungsfälle gehe (Mitteldeutsche Zeitung).


14.11.2018

15.000 Klageeingänge in Rheinland-Pfalz... (RTL).


13.11.2018

Datenübermittlung nach § 301 SGB V, Schlüsselfortschreibung vom 30.11.2018 mit Wirkung zum 1.1.2019 - FPV 2019, Entwurf (Deutsche Kraneknhausgesellschaft).


13.11.2018

Reaktion der gesetzlichen Krankenkassen auf Klarstellung durch den Bundesgesetzgeber im Pflegepersonalstärkungsgesetz ist unangemessen und unverständlich (Krankenhausgesellschaft Sachsen-Anhalt).


13.11.2018

Klagewelle bei Sozialgerichten in Rheinland-Pfalz (SWR).


13.11.2018

Bundestag beschließt Verkürzung der Verjährungsfristen für Ansprüche zwischen Krankenhäusern und gesetzlichen Krankenversicherungen (Voelker-Gruppe).


13.11.2018

AOK Hessen ignoriere den Willen des Gesetzgebers und gefährde damit die Schlaganfallversorgung in Hessen (Hessische Krankenhausgesellschaft).


12.11.2018

Bundesgesundheitsminister: Irrsinn, Starrsinn, Wahnsinn einiger Krankenkassen - Spieglein, Spieglein an der Wand: Wer macht das Recht in unserem Land?... (Bibliomedmanager).


12.11.2018

Datenübermittlung nach § 301 SGB V - Aktuelle Dokumentation: Stand 12. Oktober 2018 (Deutsche Krankenhausgesellschaft, PDF, 3 MB).


10.11.2018

Pflegekomplexmaßnahmen-Score - Update und bedeutende Funktionen innerhalb des PpSG (Thieme-Connect).


09.11.2018

Verkürzte Verjährungsfrist von Klinikrechnungen durch das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (BPG Münster).


09.11.2018

Wichtige Änderungen für Krankenhausabrechnungen beschlossen (Seufert Rechtsanwälte).


09.11.2018

Notfallstufenkonzept: Regelungen zu einem gestuften System von Notfallstrukturen in Krankenhäusern gemäß § 136c Absatz 4 SGB V - Aktualisierung der Tragenden Gründe (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


09.11.2018

Neuregelungen durch das PpSG (Medizinrecht RA Mohr).


09.11.2018

Schaubild: Verkürzung der Verjährungsfrist nach PpSG zum Anspruchsausschluss (Medizinrecht RA Mohr, PDF, 36 kB).


09.11.2018

Geriatrien droht kurzfristig das Aus - verantwortungsloses Handeln verschiedener Krankenkassen stellt altersmedizinische Versorgungsstrukturen in Frage (Bundesverband Geriatrie).


09.11.2018

DKG zur Verabschiedung des Pflegepersonalstärkungsgesetzes - Wichtige Initiative für mehr Pflege im Krankenhaus (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


09.11.2018

Krankenhäuser fühlen sich durch die zunehmenden Prüfungen des MDK gegängelt und fürchten um Existenz (Lippische Landeszeitung).


08.11.2018

Lesetipp: Krankenkassen drohen mit Prozesslawine gegen Krankenhäuser: Zentrale Funktion des Rechts, namentlich Berechenbarkeit und Verlässlichkeit, geht verloren (Medizinrecht Saarland).


08.11.2018

Innungskrankenkassen kritisieren die vorgesehene einseitige Verkürzung der Verjährung für Forderungen von Krankenkassen gegenüber Krankenhäusern (Pressemitteilung).


07.11.2018

Selbstbedienung der AOK-Hessen bei Krankenhäusern: AOK-Hessen will Vergütungen der Schlaganfallbehandlung rückwirkend aufrechnen - Ansicht anonymisiertes Faxanschreiben (Klinikverbund Hessen).


07.11.2018

Verjährungsverkürzung: Sozialgerichte bestätigen starken Anstieg der Klagen von Krankenkassen. An einzelnen Sozialgerichten 500 statt 10 Klage-Eingänge am Tag... (Handelsblatt).


07.11.2018

BT-Gesundheitsausschuss billigt Verkürzung der Verjährungsfrist - Ausschlussregelung für Rückforderungsansprüche der Krankenkassen (Medizinrecht RA Mohr).


07.11.2018

Das AKH Celle wolle seine Dokumentation und das Abrechnungswesen verbessern (Cellesche Zeitung).


06.11.2018

Az. S 13 KR 286/16: Dreijährige Verjährungsfrist für Vergütungsforderungen von Krankenhäusern und Erstattungsansprüchen von Krankenkassen gegen Krankenhausträger - Abweichung von der ständigen Rechtsprechung des BSG (Springer).


05.11.2018

Verwandlung des Gesundheitswesens in eine profitable Gesundheitswirtschaft (TAZ).


02.11.2018

Sind Patienten, die nach einer Reanimation noch in der Notaufnahme sterben, ein stationärer Fall oder ein ambulanter? (Saarbrücker Zeitung).


02.11.2018

Krankenkassen kündigen Klagewelle bei Verjährungsverkürzung an (Frankfurter Allgemeine Zeitung).


02.11.2018

Künstliche Intelligenz erkennt Diagnosen und durchgeführte Behandlungen in Patientenakten (Frankfurter Rundschau).


02.11.2018

DKG zu den Behauptungen der Kostenträger: Gesetzgeber begrenzt Willkür der Krankenkassen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


02.11.2018

Änderungsentwürfe zum Pflegepersonal-Stärkungsgesetz PpSG sollen das Bundessozialgericht an die Kette legen (Medizinrecht Saarland).


02.11.2018

Verjährungsverkürzung: Krankenkassen drohten massive Verluste (Krahnert Medizinrecht).


02.11.2018

Neue Verjährungsregelung im Pflegestärkungsgesetz zwinge die Krankenkassen, auf Forderungen in Millionenhöhe gegen Krankenhäuser zu verzichten (Handelsblatt).


02.11.2018

Delirscreening und -management bei hochaltrigen Menschen seien PKMS-geeignete Tätigkeiten (Ärztezeitung).


01.11.2018

Die Definition der Sepsis wurde bereits mehrfach adaptiert. Entsprechend anpassungsfähig muss sich das Abrechnungssystem präsentieren - Der Weg zur gezielten Abgeltung medizinischen Fortschritts (Schweizerische Ärztezeitung, PDF, 598 kB).


29.10.2018

Schlaganfallversorgung in Deutschland - gemeinsam sind wir stark! / Optimization of Stroke care in Germany - going strong together (Springer).


26.10.2018

Rahmenvereinbarung mit dem PKV-Verband zur Datenübermittlung - Nachtrag mit Wirkung zum 1.1.2019 (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


26.10.2018

Kostenanspruch bei Off-Label-Use nur bei Einhalten der vom BSG bestätigten strengen Voraussetzungen (Deutsches Ärzteblatt).


25.10.2018

Az. L 11 KR 492/17: Keine Aufrechnung eines Zusatzentgeltes (hier: Aphesere-Thrombozytenkonzentrat ZE 84.07) bei nach Landesvertrag NRW vereinbartem Verrechnungsverbot (Urteilsbegründung).


25.10.2018

Az. L 8 KR 631/18: Krankenkasse muss Kosten für verlegten Weaning-Patienten und Aufwandspauschale übernehmen - Verlegung habe nicht gegen das Gebot der Wirtschaftlichkeit verstoßen (Urteilsbegründung).


25.10.2018

Juristische Hintergründe zum Thema Abrechnungsbetrug (Anwalt).


25.10.2018

Änderungen im PKMS 2019: Zusatzentgelt ZE 130.1 leicht gesunken, ZE 130.2 mit Erhöhung. ZE PKMS-K und PKMS-J gesunken. Kein ZE aber Gruppierungsrelevanz für den PKMS-F. ZE 162 gesunken, ZE 163 gestiegen (Recom).


23.10.2018

Vereinbarung über die pauschalierenden Entgelte für die Psychiatrie und Psychosomatik für das Jahr 2019 (PEPPV 2019) (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


22.10.2018

Gesundheitsminister kündigt Überarbeitung der Abrechnungsregelungen für Schlaganfallbehandlung an... (Kieler Nachrichten).


22.10.2018

Pay-for-performance begünstige Patientenselektion (Neues Deutschland).


22.10.2018

NUB-Anträge 2019 der GPOH - Die bereitgestellten Musteranträge: Arsentrioxid, Dinutuximab, Everolimus, Mesenchymale Stammzellen, CAR-T-Zellen, Virus-spezifische T-Zellen, Temozolomid i.v. (Gesellschaft für Pädiatrische Onkologie und Hämatolgie).


19.10.2018

Neue Verjährungsregeln für die Krankenhausvergütung - Gesetzgeber plant kurze zweijährige Verjährungsfrist (Medizinrecht Saarland).


18.10.2018

Erlösrelevanz depressiver Nebendiagnosen bei somatischen Krankenhauspatienten / Effects of Depressive Comorbidities on Revenues of Somatic Inpatients in the G-DRG-System (Thieme Connect).


17.10.2018

Az. S 12 KR 1025/16 Entwöhnung von der Maskenbeatmung - Zählung der Beatmungszeiten bleibt schwierig (Medizinrecht Saarland).


17.10.2018

Fälligkeit der Krankenhausrechnung und Verrechnung vor Abschluss des Prüfverfahrens (Medizinrecht Saarland).


17.10.2018

Az. S 2 KR 2292/13: Krankenkasse muss Kosten für medizinisch notwendige, teilstationäre psychiatrische Behandlung einer schweren depressiven Episode entgegen der MDK-Begutachtung übernehmen (Urteilsbegündung).


16.10.2018

Az. S 13 KR 175/17: Vorgaben der PrüfvV nicht vereinbar mit Verrechnung als Sammelavis (Urteilsbegründung).


16.10.2018

Az. S 13 KR 1185/17: Was ist eine Blutbank im Sinne der OPS-Prozedur 8-98f.- ? (Bregenhorn-Wendlandt).


16.10.2018

DRG-Fallpauschalen-Katalog 2019 (InEK, XLS, 540 kB).


16.10.2018

PEPP-Entgeltkatalog für 2019 (InEK, XLS, 172 kB).


16.10.2018

Klarstellungen der Selbstverwaltungspartner zu den Abrechnungsbestimmungen 2019 (InEK, PDF, 77 kB).


16.10.2018

Hinweise zu kombinierten Fallzusammenführungen 2019 (InEK, PDF, 139 kB).


16.10.2018

GKV, PKV und DKG vereinbaren DRG- und PEPP-Katalog (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


16.10.2018

Länderanteil bei Schwangerschaftsabbruch gem. § 24b SGB V beträgt 654,44 € (InEK, PDF, ).


15.10.2018

Mögliche Reduzierung der Verjährungsfrist für Krankenhausvergütungsforderungen (Quaas & Partner).


12.10.2018

Utilising Information of the Case Fee Catalogue to Enhance 30-Day Readmission Prediction in the German DRG System (IOS Press).


12.10.2018

Gesetzgeber beabsichtigt, Verjährungsfrist für Vergütungsforderungen der Krankenhäuser auf zwei Jahre zu kürzen (PpSG) (Seufert Rechtsanwälte).


12.10.2018

Datenübermittlung nach § 301 Abs. 1 SGB V; Hinweis zur Verwendung der Nachrichten KHIN bzw. KANT (Entlassmanagement) (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


12.10.2018

Aufstellung von NUB-Leistungen mit Status 1 in 2018, für die für 2019 keine Anfrage erforderlich ist (InEK, PDF, 131 kB).


12.10.2018

Krankenhaus Stockach 2017 mit Defizit von einer Million Euro (Südkurier).


12.10.2018

Krankenkasse Sympany lässt Tarifstreit mit dem Unispital Basel eskalieren und droht mit Leistungskürzungen (Basler Zeitung).


11.10.2018

Risiken von Medizintourismus und Patientenvermittlern (Medizinrecht Saarland).


11.10.2018

Az. 13 A 673/16: Krankenhausentgeltrechtliche Zentrumseigenschaft (hier: Abrechnung Zentrumszuschlag) der Kinderonkologie einer Universitätsklinik auch ohne Feststellungsbescheid bejaht (Medizinrecht-Aktuell).


10.10.2018

PpSG: Spezifische Verjährungsfrist für Vergütungsansprüche der Krankenhäuser bzw. Rückforderungsansprüche der Krankenkassen - Krankenhäuser: Offene Forderung und Verrechnungsansprüche gegebenenfalls klageweise und zeitnahe geltend machen (Medizinrecht RA Mohr).


10.10.2018

PpSG: AOK ist gegen Verkürzung der vierjährigen Verjährungsfrist auf zwei Jahre (AOK Bundesverband).


10.10.2018

Kosten und Erlöse von über den Schockraum eingelieferten Patienten mit leichtem Schädel-Hirn-Trauma (Springer).


09.10.2018

Az. S 34 KR 554/16: SG Osnabrück zu Anforderungen an die Dokumentation der aktivierend-therapeutischen Pflege - Verbindliche Standards zum Inhalt und zur Dokumentation der aktivierenden therapeutischen Pflege in der Geriatrie fehlen (Urteilsbegründung).


09.10.2018

Anhörung zum Pflegepersonalstärkungsgesetz (PpSG) im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages: Krankenhäuser fordern Korrekturen und Nachbesserungen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×