Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH Anzeige: Curacon GmbH ×

myDRG SiteSearch

Schlagzeilen im my DRG Archiv durchsuchen - Presseartikel finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

26.04.2018

Geplantes Zentralklinikum in Flensburg werde deutlich teurer (Flensburger Tagblatt).


14.04.2018

Unzureichende Landesförderung trage erheblich zum Defizit des Klinikums Heidenheim bei (Südwest-Presse).


28.03.2018

Investitionsbedarf der Krankenhäuser: Einigung auf den Katalog von Investitionsbewertungsrelationen für das Jahr 2018 (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


23.03.2018

Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern: Kein Geld für Instandhaltung (Schweriner Volkszeitung).


22.03.2018

Land Baden-Württemberg fährt Investitionen in Krankenhäuser spürbar zurück (Stuttgarter Zeitung).


20.03.2018

Teilneubau des Krankenhauses Sigmaringen wird mit mehr als 60 Millionen Euro gefördert (Schwäbische).


17.03.2018

Das Land Baden-Württemberg wolle im laufenden Jahr Krankenhausprojekte mit einem Investitionsvolumen von 235 Millionen Euro fördern (Mannheimer Morgen).


16.03.2018

Das Land Niedersachsen stehe zum Josef-Hospital Delmenhorst (Weser-Kurier).


16.03.2018

Punkte sammeln für Bettenabbau: Krankenhausstrukturfonds kann Investitionsfinanzierung durch die Bundesländer nicht ersetzen (Ärztezeitung).


15.03.2018

Rheinland-Pfalz: Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen Trier erhalte Fördermittel in Höhe von insgesamt 7,5 Millionen Euro aus dem Krankenhaus-Investitionsprogramm des Landes (Lokalo).


14.03.2018

Landeskrankenhausausschuss Baden-Württemberg tagt: Rems-Murr-Kliniken wollen mit mehr Betten wachsen, Landesregierung wolle Krankenhauszahl und Klinikbetten verringern (Winnender Zeitung).


01.03.2018

NRW-Krankenhäuser: Investitionsstau steige durch zu knappe Fördermittel weiter (Ärztezeitung).


27.02.2018

Krankenhausinvestitionsförderung 2018 - Zusagen aus dem Koalitionsvertrag jetzt zügig einlösen (Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz).


26.02.2018

Rheinland-pfälzisches Gesundheitsministerium stellt Planung für Erhalt, Erweiterung und Modernisierung der Krankenhäuser vor (T-Online).


26.02.2018

Krankenhausinvestitionsprogramm 2018 Rheinland-Pfalz (Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz).


23.02.2018

57,2 Millionen Euro fließen aus Landesmitteln in die Sanierung und den Ausbau der Imland-Kliniken Rendsburg und Eckernförde (Schleswig-Holsteinische Landeszeitung).


20.02.2018

Schleswig-Holstein: Investitionsplan für Krankenhaus-Baumaßnahmen wird fortgeschrieben - Volumen von 466 Millionen Euro (Ministerium f. Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren).


19.02.2018

Katholisches Klinikum Mainz erhält 4,2 Millionen Euro Fördermittel (Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz).


17.02.2018

Geriatrischer Schwerpunkt am Herz-Jesu-Krankenhaus Dernbach wird mit 1,6 Millionen Euro gefördert (Westerwald-Kurier).


17.02.2018

Klinikum Herford: Konkrete Förderzusage für geplante Kinderklinik fehle noch (Neue Westfälische).


17.02.2018

Ameos-Klinikum Heiligenhafen erhält Fördermittelbescheid über rund elf Millionen Euro (Ostholsteiner Anzeiger).


15.02.2018

Krankenhausgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern: Seit Jahren Investitionsstau (NDR).


13.02.2018

Die Investitionskostenfinanzierung durch die Bundesländer betrug 2017 2,98 Milliarden Euro (Deutsches Ärzteblatt).


12.02.2018

Loretto-Krankenhaus erhält 3,4 Millionen Euro Förderung - Trübe Aussichten für das Krankenhaus Waldkirch (Badische Zeitung).


10.02.2018

Bayerns Gesundheitsministerin weist Vorwurf zu geringer Krankenhausinvestitionen zurück (Focus).


10.02.2018

Bundesländer vernachlässigten Investitionen in die Krankenhäuser laut Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Anfrage der FDP-Fraktion (Evangelisch).


05.02.2018

Kleine Anfrage zur Situation der Krankenhäuser (Bundestag).


01.02.2018

Bundesländer müssen endlich ihrer Investitionskostenverpflichtung gerecht werden (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


27.01.2018

Caritas-Verband für die Diözese Münster erwartet Ungleichgewicht durch Forderung der Uniklinik Münster nach mehr Geld vom Land (Westfälische Nachrichten).


26.01.2018

Tauziehen um Minderheitsbeteiligung am Kreiskrankenhaus Weilburg (Nassauische Neue Presse).


20.01.2018

Keiner wisse etwas: War das versprochene Milliarden-Paket für die NRW-Krankenhäuser nicht mit dem Kommunalministerium abgestimmt? (RP-Online).


17.01.2018

Flensburger Krankenhausfusion: Ministerium möchte nur einen Träger (Flensburger Tageblatt).


11.01.2018

Bayerischer Krankenhausplanungsausschuss: Planungsrelevante Qualitätsindikatoren nur dort, wo sie für Bayern taugen (Ärztezeitung).


11.01.2018

Nordrhein-Westfalen: Investitionskostenfinanzierung solle bis 2021 auf 765 Millionen Euro jährlich anwachsen (Deutsches Ärzteblatt).


04.01.2018

Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim: Zukunft des Krankenhausstandortes Marbach hänge vom Land Baden-Württemberg ab (Ludwigsburger Kreiszeitung).


03.01.2018

Kosten für Krankenhausaufenthalte in Rheinland-Pfalz gestiegen (Allgemeine Zeitung).


02.01.2018

Die Krankenhausgesellschaft Brandenburg fordert mehr Hilfe bei der Digitalisierung der Krankenhäuser (Focus).


29.12.2017

Mecklenburg-Vorpommern wolle im kommenden Jahr Investitionen in Krankenhäuser mit rund 50 Millionen Euro fördern (Ostsee-Zeitung).


28.12.2017

Krankenhaus Märkisch-Oderland erhält Fördermittel-Bescheid über 9,8 Millionen Euro (Ministerium f. Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Landes Brandenburg).


23.12.2017

PP.rt Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Reutlingen erhält Fördermittel des Landes Baden-Württemberg in Höhe von 5,75 Millionen Euro für Baumaßnahmen (Reutlinger Nachrichten).


22.12.2017

St.-Anna-Klinik Löningen bekommt 13 zusätzliche Planbetten (NWZ-Online).


21.12.2017

Rheinland-Pfalz: Kein Schließungsplan für kleine Kliniken (Volksfreund).


20.12.2017

Gesellschafterversammlung des Gemeinschaftsklinikums Mittelrhein gibt grünes Licht für die Ein-Standort-Lösung (Pressemitteilung).


14.12.2017

Bestandserhebung durch externe Gutachter angekündigt: Laumann will NRW-Krankenhausplanung beschleunigen (Ärztezeitung).


11.12.2017

Mecklenburg-Vorpommern: Die Linke unterstützt Krankenhaus-Forderungen nach höherer Investitionsförderung (T-Online).


29.11.2017

Beschluss: Josef-Hospital Delmenhorst wird rekommunalisiert (Delme Report).


27.11.2017

Rettet Delmenhorst sein Krankenhaus in einem nie dagewesenen Kraftakt? (Weser-Kurier).


14.11.2017

Main-Klinik Ochsenfurt: Sanierung für 89 Millionen Euro (Bayerischer Rundfunk).


09.11.2017

Planung des Landeshaushaltes: Ernüchterung bei NRW-Krankenhäusern (Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen).


06.11.2017

Grundsteinlegung für den Anbau Psychiatrie am Helios Vogtland-Klinikum Plauen (Sächsische Staatskanzlei).


04.11.2017

St. Augustinus-Kliniken mit Kritik an NRW-Krankenhausreform und den Fusionsplänen im Rhein-Kreis Neuss (RP-Online).


17.10.2017

Förderbescheid für den Klinik-Neubau sei da - Nebenbedingung nicht abgestimmt (Stadt Wilhelmshaven).


16.10.2017

Klinik Donaustauf will Intensivstation des Beatmungszentrums erweitern (Mittelbayerische).


16.10.2017

Beschlussfassung: Neues Zentralkrankenhaus werde in Flensburg zukünftig das Diakonissenkrankenhaus und das St. Franziskus-Hospital der Malteser ersetzen (NDR).


13.10.2017

St.-Josefs-Hospital Cloppenburg: 21 Millionen Fördermittel für laufende Modernisierung (Nordwest Zeitung).


09.10.2017

Neubau der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Regions­klinikums in Wunstorf (Hannoversche Allgemeine Zeitung).


09.10.2017

Klinikum Region Hannover (KRH) kann Kinder- und Jugendpsychiatrie neu bauen (Hannoversche Allgemeine Zeitung).


07.10.2017

Baden-Württemberg: Investitionsmittelkürzungen lösen Debatte aus (Ärztezeitung).


05.10.2017

Mit zusammen rund 9 Milliarden Euro jährlich an Investitionsmitteln wäre ein angemessenes Investitionsniveau in Krankenhäusern erreicht (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).


02.10.2017

Elisabeth-Krankenhaus Salzgitter mit neuer Leitung und neuem Konzept (Hallo Wochenende).


02.10.2017

Druck der Kommunen und Städte: Kehrtwende beim Krankenhaus-Soli - Land NRW wolle Investitionsförderung nun alleine tragen (RP-Online).


02.10.2017

Ziel des Landes Baden-Württemberg sei es, die Zahl der Krankenhäuser zu reduzieren und die Versorgung an großen Zentren zu konzentrieren (Stimme).


29.09.2017

Kürzungen von Krankenhausinvestitionen sind kontraproduktiv für Strukturwandel, Digitalisierung und Versorgung (Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft).


29.09.2017

Neue Debatte um Zukunft des Zollernalb-Klinikums in Albstadt und Balingen (Schwarzwälder Bote).


18.09.2017

Schutzschirmverfahren: Dem Josef-Hospital Delmenhorst drohe ein Defizit von zehn Millionen Euro (Weser-Kurier).


11.09.2017

Krankenhausfinanzierung: Die Ersatzkassen fordern die Erfüllung der gesetzlichen Investitionsverpflichtungen von der Berliner Landesregierung (VdEK Berlin-Brandenburg).


08.09.2017

51,2 Millionen Euro für Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz (Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz).


07.09.2017

Main-Klinik Ochsenfurt: Fördermittelantrag solle wohlwollend geprüft werden (Mainpost).


04.09.2017

Krankenhäuser in Lippe und Höxter: Versuch zum Abbau des Investitionsstaus sei respektabel (Radio Lippe).


28.08.2017

Diakonissenkrankenhaus Mannheim erhält knapp 9 Millionen Euro für Erweiterungsbaumaßnahmen (Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg).


16.08.2017

Städtisches Klinikum Solingen beklagt mangelnde Investitionskostenfinanzierung durch das Land NRW (Solinger Tageblatt).


14.08.2017

Baden-Württembergs Sozialminister fordert mehr Mittel zur Krankenhausförderung (Schwäbische Zeitung).


10.08.2017

Interview zu den Vorgängen an der Uniklinik Frankfurt (Bild).


08.08.2017

Bundestagswahl 2017: Wie die Parteien die stationäre Versorgung besser organisieren wollen (Apotheken-Umschau).


02.08.2017

Kreiskrankenhaus Roth kann auf Aufnahme in das Krankenhausbauprogramm des Freistaates Bayern für 2018 hoffen (Donaukurier).


21.07.2017

Regierung der Oberpfalz bewilligt den Krankenhäusern der Region 43,9 Millionen Euro Fördermittel (Wochenblatt).


14.07.2017

Baden-Württemberg: Geplante Sparpolitik bei Krankenhäusern stößt auf politischen Widerstand (Südwest-Presse).


12.07.2017

Erst ein Konzept, dann Geld für das Klinikum Emden (Emder Zeitung).


03.07.2017

TK-Chef: Milliarden-Investitionsprogramm der Länder reiche für Krankenhäuser nicht aus (Spiegel).


29.06.2017

Krankenhaus Tirschenreuth erhält knapp 21 Millionen Euro Fördermittel vom Land Bayern (Wochenblatt).


24.06.2017

Rheinland-Pfalz unterstütze die Modernisierung und Erweiterung des Marienhaus Klinikums Neuwied tatkräftig (NR-Kurier).


23.06.2017

Niedersachsen: Krankenhaus-Sonderprogramm sollte besser verstetigt werden (NDR).


22.06.2017

Länder fordern jährlich mindestens eine Milliarde Euro zusätzlich zu derzeitigen Krankenhausinvestitionen aus Steuermitteln (24matins).


21.06.2017

Krankenhaus Rating Report 2017: Strukturfonds bringt Dynamik in deutsche Krankenhauslandschaft (RWI Essen).


17.06.2017

CDU-FDP-Einigung: NRW-Krankenhäuser sollen mehr Finanzmittel erhalten (Deutsches Ärzteblatt).


16.06.2017

Friesland-Kliniken mit Jahresüberschuss - Krankenhaus Varel soll umfassend saniert werden (NWZ-Online).


14.06.2017

Krankenhausplanungsausschuss: Fördergelder für Krankenhäuser in Oldenburg frei gegeben (NWZ-Online).


14.06.2017

Neubau der Aller-Weser-Klinik Verden wird mit 30 Millionen Euro aus den Mitteln des Sondervermögens gefördert (Kreiszeitung).


13.06.2017

Hamburg wolle 2017 gut 100 Millionen Euro in seine Krankenhäuser investieren (NDR).


10.06.2017

Entscheidung über Trägerschaft und Neubau des Klinikums Wilhelmshaven rückt näher (Jeversches Wochenblatt).


07.06.2017

Das Land Mecklenburg-Vorpommern ignoriere seit einigen Jahren zunehmend seine gesetzliche Pflicht, für die Investitionskosten der Krankenhäuser aufzukommen (Ostsee-Zeitung).


07.06.2017

SLK-Kliniken Heilbronn können für Strukturveränderungen mit etwa 15 Mio. Euro Fördergeldern vom Land rechnen (Stimme).


07.06.2017

Klinikum Lippe investiert 64 Millionen Euro (Landeszeitung).


02.06.2017

10 Millionen Euro investiert die Regierung von Unterfranken in Krankenhäuser der Region (Mainfranken24).


31.05.2017

NRW-Krankenhäuser fordern Beseitigung des Investitionsstaus (Deutsches Ärzteblatt).


25.05.2017

Jahreskrankenhausbauprogramm 2017: Bayern fördert Krankenhäuser mit 334 Millionen Euro (Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege).


28.04.2017

Im Wahljahr wird die NRW-Landesregierung an ihre jahrelang nicht eingehaltenen Verpflichtungen in der Krankenhausfinanzierung erinnert (Westfalenpost).


22.04.2017

Friedrich-Ebert-Krankenhaus Neumünster erhält zweiten Förderbescheid über 27 Millionen Euro (Kieler Nachrichten).


12.04.2017

Landtagswahl: CDU kündigt Millionenprogramm für NRW-Krankenhäuser an (Deutsches Ärzteblatt).


04.04.2017

Baden-württembergische Krankenhäuser erhalten 525 Mio. Euro aus dem Jahreskrankenhausbauprogramm 2017 sowie dem Krankenhausstrukturfonds des Landes (Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg).


03.04.2017

Inklusive der Mittel aus dem Krankenhausstrukturfonds werden die Krankenhäusern in Rheinland-Pfalz mit 137 Millionen Euro im Jahr 2017 gefördert (Volksfreund).


03.04.2017

Landesregierung Schleswig-Holstein fördert die Modernisierung des Operationstraktes der Asklepios-Nordseeklinik auf Sylt (Sylter Rundschau).


01.04.2017

Erweiterung des Krankenhauses Altötting: Förderung könne bis zu 85 Prozent der Kosten betragen (Heimatzeitung).


30.03.2017

Baden-Württemberg werde Krankenhaus-Bauvorhaben im Wahljahr wohl mit 320 Millionen Euro fördern (Stimme).


30.03.2017

Diakonissenkrankenhaus Dresden in Niesky erhält Millionen-Förderung (Sächsische Zeitung).


07.03.2017

Krankenhaus-Finanzierungsmodell des niedersächsischen Sozialministeriums könne zum Problem werden (Ärztezeitung).


01.03.2017

Zukünftiges Zentralklinikum: Konsortialvertrag zwischen Emden und Aurich unterzeichnet (Pressemitteilung).


25.02.2017

Krankenhäuser in Vechta und Lohne erhalten neun Millionen Euro Landesförderung (NWZ-Online).


24.02.2017

Betreuung des Klinikum-Neubaus in Wilhelmshaven liege in den Händen des Sozialministeriums - 99 Mio. Euro Förderung vorgesehen (Wilhelmshavener Zeitung).


23.02.2017

Niedersächsischer Kraftakt im Krankenhaus-Planungsausschuss mit Land, Kommunen, Kassen und Kliniken (NWZ-Online).


23.02.2017

Das Elbe Klinikum Stade erhält vom Land Niedersachsen 105 Millionen Euro (Stader Tageblatt).


03.02.2017

1,645 Millionen Euro für neue Notaufnahme des Brüderkrankenhauses in Montabaur (Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz).


02.02.2017

2 Mio. Euro für Baumaßnahme am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Trier (Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz).


01.02.2017

Mehr staatliche Mittel für Investitionen in Krankenhausversorgung notwendig (Bayerische Krankenhausgesellschaft).


01.02.2017

8,8 Millionen Euro für Pfalzklinikum für Psychiatrie und Neurologie (Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz).


28.01.2017

Investitionsmittel schieben flächendeckende Verbesserung der akutstationären Versorgung Niederbayerns an (Wochenblatt).


27.01.2017

Krankenhausplanung auf wackligen Beinen (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).


26.01.2017

Große Investitionslücke bei Thüringer Krankenhäusern (VdEK Thüringen).


23.01.2017

Klinikum Konstanz erhält 10 Millionen Euro Förderzusage (Südkurier).


21.01.2017

Klinikum Bayreuth erhält 43 Millionen Euro Fördermittel (Radio Plassenburg).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: PriA Dienstleistungen im Gesundheitswesen GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×