Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

MDK in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema MDK im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

12.07.2018

Foliensätze und Vortragsunterlagen vom MDK-Kongress 2018 (MDK).


12.07.2018

MDK Rheinland-Pfalz verliert erneut Rechtsstreit - Personalchef weg rationalisiert (Allgemeine Zeiting).


11.07.2018

Az. B 1 KR 26/17 R: Krankenhausbehandlung ohne vertragsärztliche Verordnung (Krankenhausrecht-Aktuell).


09.07.2018

Stellungnahme des Bundesverbandes Geriatrie zum Entwurf des Bundesministeriums für Gesundheit zum Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals (Pflegepersonal-Stärkungs-Gesetz - PpSG) (Bundesverband Geriatrie).


07.07.2018

Krankenhäuser: Mehr Kodierfachkräfte eingestellt - Controlling mangelhaft (Deutsches Ärzteblatt).


06.07.2018

Az. S 11 KR 1004/16: Erklärung einer Aufrechnung muss den Regelungen der Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfVV) und des Landesvertrages nach § 112 SGB V entsprechen (Urteilsbegründung).


06.07.2018

OPS-2018: FAQ zur Zählweise der Therapie-Einheiten beim Kode 8-550 (DIMDI).


06.07.2018

Die innovas GmbH, Köln sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Arzt/Ärztin / Medizincontroller/in MDK (Stellenanzeige).


06.07.2018

Die innovas GmbH, Köln sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kodierfachkraft MDK (m/w) (Stellenanzeige).


05.07.2018

Verträge nach § 127 Abs. 2 SGB V: Rechtsunsicherheit bei der Weiterleitung von medizinischen Detaildaten von Versicherten zu Hilfsmittelversorgungen an gesetzliche Krankenkassen (BVMed).


04.07.2018

Az. L 8 KR 256/15: Der Kodierbarkeit des OPS-Kodes 5-469.00 (2008: Offene Dekompression am Darm) mangele es an an einer nachvollziehbaren Dokumentation im OP-Bericht einer Appendektomie mit Adhäsiolye (Urteilsbegründung).


03.07.2018

Az. S 25 KR 317/17: Zulässigkeit der Anforderung einer Kostenübernahmeerklärung über die Anerkennung der stationären Behandlungsnotwendigkeit bei geplanter Schmerztherapie chronischer Schmerzpatienten (Urteilsbegründung).


30.06.2018

Ladendiebe: Sanktionsfreiheit für fehlerhafte Abrechnungen beklagt (Tagesspiegel).


29.06.2018

Az. L 16 KR 43/16: Ein von Tabakmissbrauch der Mutter entzügiges und entwöhntes Neugeborenes sei nicht im Drogenentzug (ein Tabakwarenhändler sei auch kein Drogenhändler) (Urteilsbegründung).


29.06.2018

Klinikverbund Hessen e. V.: Pflegepersonal-Stärkungs-Gesetz ist ein richtiger Schritt (Pressemitteilung).


28.06.2018

MDK-Qualitätskongress: Jede zweite (geprüfte) Klinikabrechnung sei falsch - Krankenhäuser sollen Aufwandspauschale für jede fehlerhafte Abrechnung zahlen, insgesamt etwa 500 Mio. Euro... (Stuttgarter Zeitung).


26.06.2018

Krankenhaus ist in der Pflicht, die Erfordernis der stationären oder teilstationären Behandlung zu prüfen (Ärztezeitung).


21.06.2018

DKG zur GKV-Finanzentwicklung im 1. Quartal 2018 - Krankenkassen sparen zu Lasten der Kliniken (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


20.06.2018

Az. B 1 KR 19/17 R: Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung - Einsichtnahme in Behandlungsunterlagen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


19.06.2018

Psychiatrie-Barometer 2017/2018 mit den Schwerpunkten der wirtschaftlichen Lage und der Investitionsfinanzierung in der Psychiatrie, Fachkräftemangel und Skill Mix sowie MDK Prüfungen sowie der psychiatrischen Versorgung von Flüchtlingen (Deutsches Krankenhausinstitut, PDF, 607 kB).


19.06.2018

Az. B 1 KR 19/17 R: Strukturelle Anforderungen an den OPS 8-550 (geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung) - Stellungnahme der geriatrischen Fachgesellschaften zum Urteil des Bundessozialgerichts (Bundesverband Geriatrie).


18.06.2018

Az. B 1 KR 10/17 R: BSG zur Kostenerstattung für selbst beschaffte Liposuktionen (Urteilsbegründung).


15.06.2018

Az. L 16 KR 445/17 NZB: LSG NRW zur Vergütungsnachforderung bei nach MDK-Begutachtung erhöhter Schlussrechnung (Urteilsbegründung).


14.06.2018

Verzicht auf konkrete Benennung des unstreitigen Leistungsanspruches nach § 10 Satz 2 PrüfvV - Vorgehen der DAK (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


13.06.2018

Monitor Patientenberatung 2017 - Gesundheitssystem muss noch patientenorientierter werden: Kommunikationsdefizite und Rechtsdurchsetzung im Fokus (Unabhängige Patientenberatung Deutschland, PDF, 5,4 MB).


13.06.2018

Az. S 34 KR 576/16: Die Auslegung von Prozedur-Kodes (hier: OPS 8-98f (2015)) sei nicht Sache des MDK, sondern der Gerichte (Niedersächsisches Landesjustizportal).


08.06.2018

Az. S 24 KR 863/17: Ein Krankenhaus kann die Zahlung eines durch eine MDK-Prüfung erhöhten Zusatzentgeltes (Rituximab OPS 6-001he) bei Unbeachtlichkeit der 6-Wochenfrist der PrüfVV verlangen (Urteilsbegründung).


07.06.2018

Az. L 1 KR 96/17: Kosten für eine SurgiMend-Kollagenmatrix (azelluläre Dermis) seien bei hautsparender Mastektomie mit Implantatersatz mit der DRG J24B abgegolten (Urteilsbegründung).


06.06.2018

Jahresstatistik 2017 - Behandlungsfehler-Begutachtung der Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) (Download, PDF, 1,2 MB).


06.06.2018

DKG zur Veröffentlichung der Behandlungsfehlerstatistik des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) - Kliniken betreiben gezielte Fehlervermeidung (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


04.06.2018

Klinikum Aschaffenburg-Alzenau gGmbH lässt Einzelfälle zur korrekten Abrechnung des OPS 8-980* (Intensivmedizinische Komplexbehandlung) durch externen Sachverständigen prüfen (Pressemitteilung).


02.06.2018

Kliniken des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe (LWL) in Lippstadt und Warstein verbessern Dokumentationm und interne Abläufe (Westfalenpost).


31.05.2018

Az. B 1 KR 4/17 R: BSG zur ambulanten Versorgung rezidivierender Pneumonien mit intravenösem Immunglobulin (IVIG) bei MGUS - Rückverweis an Vorinstanz (Urteilsbegründung).


30.05.2018

Az. L 11 KR 936/17: LSG Baden-Württemberg zur Auslegung der PrüfvV 2015: Bestätigung einer materiell-rechtlichen Ausschlussfrist (Krankenhausrecht-Aktuell).


29.05.2018

Überregulierung und Misstrauensbürokratie im Krankenhaus - Eine systemische Erkrankung? (Das Krankenhaus 06/2018, PDF, 210 kB).


28.05.2018

Kompendium zum Pauschalierenden Entgeltsystem in der Psychiatrie und Psychosomatik (PEPP) - Basiswissen zur Systematik, sozialrechtlichen Grundlagen, Regelwerken und Schlüsselverzeichnissen und Grundsätzen der Begutachtung (MDK Baden-Württemberg, PDF, 735 kB).


25.05.2018

Az. S 9 KR 357/15: Dauer der Atemunterstützung mit kontinuierlichem Atemwegsdruck (CPAP) bei Neugeborenen und Säuglingen fließe in die Gesamt-Beatmungsdauer entgeltrelevant mit ein (Urteilsbegründung).


25.05.2018

Az. S 39 KR 1832/17: Krankenkasse müsse Kosten für beidseitige Mammareduktionsplastik i.S. der Genehmigungsfiktion übernehmen (Urteilsbegründung).


25.05.2018

OPS 8-550 und 8-98a: Auslegungshinweise 2018 der MDK-Gemeinschaft zur Kodierprüfung geriatrischer Komplexbehandlungen:
Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung (OPS 8-550*) (KCGeriatrie, PDF, 430 kB).
Teilstationäre geriatrische Komplexbehandlung (OPS 8-98a*) (KCGeriatrie, PDF, 415 kB).


22.05.2018

Az. B 1 KR 11/17 B: BSG zu Strukturvoraussetzungen (kontinuierliche ärztliche Anwesenheit) und Kodierbarkeit des OPS-Kodes 8-980 (intensivmedizinische Komplexbehandlung) (Urteilsbegründung).


19.05.2018

Az. L 5 KR 555/15: Kein Anspruch auf Kostenerstattung für eine Mammareduktionsplastik aufgrund einer Gigantomastie beidseits mit Rückenschmerzen bei Nichtausschöpfung der konservativen Behandlungsmöglichkeiten (Urteilsbegründung).


19.05.2018

Az. L 11 KR 617/17 NZB: Treuwidriges Rückforderungsbegehren einer Krankenkasse nach zuvor vorbehaltlos gezahlter Aufwandspauschale (Urteilsbegründung).


15.05.2018

Az. B 1 KR 19/17 R: Bundessozialgericht zur Einsichtnahme in die Krankenakte durch die Krankenkassen (Medizinrecht Saarland).


15.05.2018

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung in Bayern, München sucht eine Kodier- und Dokumentationsassistenz (w/m) f.d. Standorte München, Bad Tölz, Mühldorf (Stellenanzeige).


15.05.2018

Begutachtung der Kodierung im German Diagnosis Related Groups System in der HNO-Heilkunde / Assessment of Coding in German Diagnosis Related Groups System in Otorhinolaryngology (Thieme-Connect).


11.05.2018

Fallbegleitende DRG-Kodierung: Wie Kliniken ihre Dokumentation und Wirtschaftlichkeit verbessern (Deutsches Ärzteblatt).


09.05.2018

Az. L 11 KR 936/17: LSG Baden-Württemberg zur Auslegung der Fristenregelung in der Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfvV 2015) (Urteilsbegründung).


09.05.2018

Az. L 5 KR 174/15: LSG NRW zu Strukturvoraussetzungen und Kodierbarkeit des OPS-Kodes 8-980 (intensivmedizinische Komplexbehandlung) (Urteilsbegründung).


09.05.2018

Az. S 4 KR 255/16: Kein Anspruch einer Krankenkasse auf Erstattung einer bereits gezahlten Aufwandspauschale vor dem 01.07.2014 (Urteilsbegründung).


07.05.2018

Az. S 38 KR 3050/16: SG Gotha zur Kostenerstattung von epiduraler gepulster Radiofrequenztherapie (ePRF) (Seufert Rechtsanwälte).


07.05.2018

770 Sozialgerichtsverfahren anhängig: Krankenhäuser und Krankenkassen in Thüringen streiten um Abrechnungen (Thüringer Allgemeine).


04.05.2018

Az. S 5 KR 340/14: SG Detmold zur Inansatzbringung von 103 Beatmungsstunden i.R. einer CPAP-Maskenbeatmung bei Frühgeburtlichkeit und Atemnotsyndrom im Jahr 2012 (Urteilsbegründung).


04.05.2018

Die innovas GmbH, Köln sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Arzt/Ärztin / Medizincontroller/in MDK (Stellenanzeige).


04.05.2018

Die innovas GmbH, Köln sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kodierfachkraft MDK (m/w) (Stellenanzeige).


03.05.2018

DRG-System - wenn schon reformieren, dann richtig (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).


03.05.2018

MDK-Qualitätskontroll-Richtlinie: Erstfassung wurde vom Bundesgesundheitsministerium nicht beanstandet und kann unter Auflage in Kraft treten (Gemeinsamer Bundesausschuss).


02.05.2018

Der MDK Rheinland-Pfalz, Alzey sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Fachärztinnen / Fachärzte aller Fachgebiete (Stellenanzeige).


28.04.2018

Plädoyer für strikte Mindestmengen in Perinatalzentren und Ausbau der spezialisierten Kinderkrankenpflege (Ärztezeitung).


27.04.2018

Az. B 1 KR 19/17 R: Einsichtnahme in die Krankenakte und Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung (Medizinrecht RA Mohr).


25.04.2018

Az. S 15 KR 844/17: SG München zur Kodierung der Hauptdiagnose bei palmoplantarer Hyperhidrose (R-Kode versus G-Kode und Auslegung der DKR D002f) (Urteilsbegründung).


25.04.2018

Az. S 13 KR 83/17: SG Aachen zur Kostenübernahme bei nicht vom Gemeinsamen Bundesausschuss ausgeschlossenener Behandlungsmethode eines Asthmas bronchiale mittels bronchialer Thermoplastie (OPS 2016 5-320.5) (Urteilsbegründung).


25.04.2018

Az. S 9 KR 736/15: SG Duisburg zur Unzulässigkeit der Aufrechnung einer gezahlten Aufwandspauschale bei nachträglichem Berufen der beklagten Krankenkasse auf eine Prüfung der sachlich-rechnerischen Richtigkeit statt Auffälligkeitsprüfung (Urteilsbegründung).


24.04.2018

Az. S 24 KR 863/17: SG Detmold bestätigt Korrekturmöglichkeit nach MDK-Prüfung mit Mehrerlös für das Krankenhaus (Krankenhausrecht-Aktuell).


24.04.2018

Az. S 34 KR 576/16: SG Osnabrück zur Auslegung von Strukturmerkmalen des OPS 8-98f (Krankenhausrecht-Aktuell).


20.04.2018

Az. L 5 KR 403/14: Bayerisches LSG zur nachträglichen Verrechnung einer Krankenhausforderung ohne Prüfverfahren wegen nicht ambulant durchgeführter Operation bei einem multimorbiden Patienten (Urteilsbegründung).


17.04.2018

Az. S 22 KR 746/17: Recht zur Rechnungskorrektur nach Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfvV) (Quaas & Partner).


16.04.2018

Az. S 13 KR 344/16: SG Aachen zur Erfordernis stationärer Behandlung und Kostenübernahme nach Durchführung einer noch in der klinischen Evaluierung befindlicher endobronchialer Lungenvolumenreduktion mittels Ventil-Implantation (Urteilsbegründung).


16.04.2018

Az. S 3 KR 407/10: SG Potsdam zur Geltendmachung von 160 Beatmungsstunden über eine Maskenbeatmung für die Krankenhausabrechnung der DRG A13E (Urteilsbegründung).


16.04.2018

Az. S 40 KR 591/13: SG Braunschweig zur Einhaltung der Mindest- und Strukturvoraussetzungen des OPS 8-980.- (intensivmedizinische Komplexbehandlung - Basisprozedur) (Medizinrecht Saarland).


16.04.2018

Controlling im Krankenhaus: Neues Vorverfahren auf dem Prüfstand (Springer).


16.04.2018

Neue SEG-4-Kodierempfehlung Nr. 591 zur Choledochusrevision (OPS 5-511.22 oder 5-511.21) (MDK, PDF, 292 kB).


14.04.2018

Medizinischer Dienst der Krankenversicherung (MDK): Pflegereform kam allein in Nordrhein-Westfalen bereits Zehntausenden zugute (Westfälische Allgemeine).


14.04.2018

Krankenkassen und MDK würden laut eines Berichtes bei der Einstufung in Pflegegrade mit Tricksereien arbeiten (Lampertheimer Zeitung).


14.04.2018

Az. B 1 KR 19/17 R: Krankenkassen haben im Zuge einer gerichtlichen Auseinandersetzung das Recht auf Einsichtnahme in die Behandlungsunterlagen des Patienten (Urteilsbegründung).


13.04.2018

Az. S 13 KR 349/16: SG Aachen zur Erfordernis stationärer Behandlung und Kostenübernahme nach Durchführung einer noch in der klinischen Evaluierung befindlicher endobronchialer Lungenvolumenreduktion mittels Ventil-Implantation (Urteilsbegründung).


13.04.2018

Az. L 1 KR 27/16: LSG Hamburg zur stationären Behandlungsnotwendigkeit und Kostenübernahme bei durchgeführter qualifizierter Entzugsbehandlung (Urteilsbegründung).


12.04.2018

Az. S 1 KR 2084/17: SG Reutlingen bestätigt Ableitung einer Ausschlussfrist aus § 7 Abs. 2 Satz 3 PrüfvV (Medizinrecht-Aktuell).


12.04.2018

Az. S 4 KR 255/16: Kein Anspruch einer Krankenkasse auf Erstattung einer bereits gezahlten Aufwandspauschale vor dem 01.07.2014 (Medizinrecht RA Mohr).


12.04.2018

Az. S 1 KR 2084/17: Krankenhaus hat nur Anspruch auf den unstrittigen Rechnungsbetrag bei Nichtvorlage der vom MDK angeforderten Unterlagen innerhalb der Vier-Wochen-Frist (bei primärer Fehlbelegungsprüfung i.H.v. 0,00 Euro) (SG Reutlingen).


11.04.2018

Krankenkassen deckten im vergangenen Jahr vor allem in der ambulanten Pflege Abrechnungsbetrug auf (Neue Presse).


11.04.2018

Az. S 38 KR 216/13: SG Hamburg zur Notwendigkeit und Kostenübernahme teilstationärer Krankenhausbehandlung bei rezidivierender depressiver Störung und komorbider depressiver Erkrankung (Urteilsbegründung).


09.04.2018

Az. L 1 KR 50/17: Kein Vergütungsanspruch nach dem DRG-Fallpauschalensystem oder aufgrund ungerechtfertigter Bereicherung (Springer).


06.04.2018

Az. S 12 KR 252/17: Aufwandspauschale - eine unendliche Geschichte (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


06.04.2018

Az. S 1 KR 295/10: SG Wiesbaden zur Kostenübernahme für eine Operation zur Hautstraffung i.R. einer Kostenerstattung durch die Krankenversicherung (Urteilsbegründung).


05.04.2018

Sozialgericht Leipzig: Im Jahr 2017 knapp 2000 Klageverfahren zur Krankenhausabrechnung und Aufwandspauschalen (Leipziger Volkszeitung).


05.04.2018

Az. L 16 KR 523/14: LSG NRW zur Rechtmäßigkeit der Kodierung des OPS 5-784.0v (d.i. Spongiosa-Transplantation, autogen:Metatarsale) im Rahmen einer Hallux-Rigidus-Operation (MTP-I-Arthrodese nach Cup- and Cone-Technik plus Scarf-Schraube bei Z.n. Youngswick-Osteotomie) und Dokumentationsmängeln (Urteilsbegründung).


03.04.2018

Az. S 1 KR 295/10: SG Osnabrück zur Kostenübernahme für eine Fettschürzenresektion i.R. einer Kostenerstattung durch die Krankenkasse (Urteilsbegründung).


03.04.2018

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung Nordrhein, Düsseldorf sucht ab sofort examinierte Gesundheits-/Krankenpfleger als Kodierfachkräfte (m/w) (Stellenanzeige).


03.04.2018

Die innovas GmbH, Köln sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine Arzt/Ärztin / Medizincontroller/in MDK (Stellenanzeige).


03.04.2018

Die innovas GmbH, Köln sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kodierfachkraft MDK (m/w) (Stellenanzeige).


01.04.2018

Niedersachsen: Mehr als drei Viertel der Behandlungsfehler-Verdachtsfälle bei Krankenhausbehandlung (Volksstimme).


30.03.2018

Az. S 12 KR 252/17: SG Kassel zur nachträglichen Aufrechnung bereits gezahlter Aufwandspauschalen wegen Umdeutung der MDK-Auffälligkeitsprüfung auf sachlich-rechnerische Richtigkeitsprüfung (Urteilsbegründung).


29.03.2018

Az. S 12 KR 171/17: Nicht fristgerechte Übermittlung vom MDK angeforderter Unterlagen führe nicht zwingend zum Untergang der Forderung (Urteilsbegründung).


27.03.2018

Die Sana Kliniken Lübeck GmbH sucht ab dem 01.05.2018 einen MDK-Profiler (m/w) für die MDK Bearbeitung (Stellenanzeige).


26.03.2018

Az. S 9 KR 192/15: Nichteinhaltung einer 4-Wochen-Frist für die Übersendung von Unterlagen (PrüfVV 2014) nicht geeignet, eine Verwirkung mit Untergang der Forderung zu rechtfertigen (Urteilsbegründung).


21.03.2018

Tool zur Beurteilung des finanziellen (Rest-)Risikos für MDK-Einzelfallprüfungen 2012-2017. Vielen Dank an Micha Thieme (Download, ZIP, 75 kB).


21.03.2018

Aufwand des MDK-Prüfverfahrens sei nicht mehr verhältnismäßig (Youtube).


20.03.2018

Az. B 1 KR 17/17 R: NUB-Vereinbarung vs. Qualitätsgebot (Lungencoils) (Seufert Rechtsanwälte).


20.03.2018

Az. S 1 KR 3632/16: Kein Anspruch einer Krankenkasse gegen einen Krankenhausträger auf Erstattung der vor dem Urteil des Bundessozialgerichts vom 01.07.2014 (B 1 KR 29/13 R) gezahlten Aufwandspauschale (Urteilsbegründung).


17.03.2018

Klinikschließungen kommen gemeinhin nicht gut an. Interview mit dem Präsidenten der Deutschen Krankenhausgesellschaft (Frankfurter Rundschau).


16.03.2018

Az. B 1 KR 18/17 R: Beatmungsfreie Intervalle als Bestandteil einer gezielten methodischen Entwöhnungshandlung sind zur Beatmungszeit hinzuzurechnen (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


15.03.2018

Der Klinikverbund Hessen werde die Gesundheitspolitik der neuen Bundesregierung konstruktiv und im kritischen Austausch begleiten (Pressemitteilung).


15.03.2018

Az. B 1 KR 4/17 R, B 1 KR 25/17 R, B 1 A 1/17 R: BSG zur ambulanten intravenösen Immunglobulintherapie (IVIG) bei monoklonaler Gammopathie, zur Kodierung der Hauptdiagnose bei primärer fokaler Hyperhidrose mit G90.41 oder R61.0 und zur Angemessenheit einer Vergütungserhöhung für einen Krankenkassen-Vorstandsvorsitzenden (Terminvorschau 13/18).


14.03.2018

Wachsende Sorge um den Ruf: Landkreis habe kein Vertrauen in Asklepios-Harzklinik Goslar und wolle selbst den MDK beauftragen (Goslarsche).


13.03.2018

Az. S 1 KR 364/17: Kein Ausschluss einer Rechnungskorrektur durch § 7 Abs. 5 Satz 1 und 2 PrüfvV (Seufert Rechtsanwälte).


13.03.2018

Az. S 13 KR 349/16: Lungenvolumenreduktion mittels endoskopischer / bronchoskopischer Implantation von Ventilen dürfe bei Nichtvorliegen einer G-BA-Ausschlussempfehlung zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen erbracht werden (Medizinrecht RA Mohr).


10.03.2018

Az. L 4 KR 614/16: Monitoring trotz Unterbrechung für Toilettengang durchgängig (Roos Nelskamp Schumacher & Partner Rechtsanwälte Fachanwälte).


09.03.2018

Wegen Krankenkassen-Polizei: Katholisches Klinikum Oberhausen müsse aus Spargründen Stellen in der Krankenpflege abbauen (WAZ).


08.03.2018

Fragen über Fragen zu den Pflegegraden: Diskussion der drängenden Fragen zur praktischen Umsetzung der seit dem 01. Januar 2018 ZE-relevanten OPS-Kodes (9-984 ff) (Kaysers Consilium).


08.03.2018

Neue SEG4-Kodierempfehlung Nr. 589: Schmetterlingsfraktur, Beckenfraktur, Mehrfachverletzung (MDK, PDF, 1,2 MB).


07.03.2018

Az. L 2 KR 100/15: Eine metallische Verbindungsschraube sei kein metallisches Einzelbauteil i.S.d. OPS 2013 5-829.k (modulare Endoprothesen) (Urteilsbegründung).


07.03.2018

Az. L 2 KR 66/16: Bei Aufnahme zur Shunt-Revision nach Verschluss sei als Hauptdiagnose T82.5 anzugeben, nicht N18.5 (Urteilsbegründung).


07.03.2018

Az. B 1 KR 17/17 R: Implantation von endobronchialen Nitionolspiralen als Lungenvolumenreduktionsspulen (Coils) sei 2013 nicht zu vergütende experimentelle Behandlungsmethode gewesen (Medizinrecht RA Mohr).


06.03.2018

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung in Bayern, München sucht eine Kodier- und Dokumentationsassistenz (w/m) bayernweit (Stellenanzeige).


06.03.2018

MDK - fremdbestimmt oder unabhängig? (Bundesverband Deutscher Privatkliniken (BDPK)).


05.03.2018

Az. S 1 KR 2880/16: Abnahme nur eines Blutkulturpärchens reiche für die Kodierung einer "sonstigen Sepsis" zum Nachweis der Infektion aus (Medizinrecht RA Mohr).


05.03.2018

OPS aufwendige intensivmedizinische Komplexbehandlung durch DIMDI verschärft (Thieme Connect).


05.03.2018

Die innovas GmbH, Köln sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kodierfachkraft (m/w) (Stellenanzeige).


03.03.2018

Ehemaliger Wirtschaftsminister auf dem Chefposten beim Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) Sachsen-Anhalt? (Mitteldeutsche Zeitung).


02.03.2018

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung Nordrhein, Düsseldorf sucht ab sofort examinierte Gesundheits-/Krankenpfleger als Kodierfachkräfte (m/w) (Stellenanzeige).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: PriA Dienstleistungen im Gesundheitswesen GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×