Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Medizinrecht in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Medizinrecht im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

02.10.2018

Ebner Stolz gewinnt Medizinrechtsteam von BDO Legal (Juve).


30.08.2018

Landeskrankenhilfe V.V.a.G. lehne Übermaßvergütung bei medizinischer Indikation zur IMRT-Bestrahlung i.R. einer radioonkologischen Behandlung von Prostatakarzinomen ab (Medizinrecht Saarland).


11.07.2018

Az. 12 U 37/17: Haftung des Krankenhauses bei Missachtung der anerkannten fachlichen Präventionsstandards bei einem Dekubitus-Hochrisikopatienten (Christmann-Law).


04.06.2018

Klinikum Aschaffenburg-Alzenau gGmbH lässt Einzelfälle zur korrekten Abrechnung des OPS 8-980* (Intensivmedizinische Komplexbehandlung) durch externen Sachverständigen prüfen (Pressemitteilung).


05.04.2018

Vorstellung der Behandlungsfehlerstatistik für das Jahr 2017 (Bundesärztekammer).


12.01.2018

Zur Vorbeugung eines Korruptionsverdachtes: SLK-Kliniken Heilbronn kündigen 18 Kooperationsverträge mit Fachärzten aus der Region (Stimme).


08.01.2018

Az. B 1 KR 19/17 R: BSG zum prozessualen Akteneinsichtsrecht der Krankenkassen in Behandlungsunterlagen (Krahnert Medizinrecht).


04.01.2018

Az. 7 U 90/15: Operateur muss für vorgesehenen Eingriff adäquat instrumentiert sein (Christmann-Law).


08.11.2017

Az. S 28 94/17 ER: Sozialgericht München verbietet ausschließliche Fernbehandlung (Anwaltverein).


02.10.2017

Deutsche Gesellschaft f. Geriatrie mit aktualisierter Zusammenstellung relevanter Leitlinien mit geriatrischen Schwerpunkten (DGG).


23.08.2017

Interview zum Thema Innovationen und digitale Geschäftsmodelle in der Gesundheitswirtschaft (Apotheken Fachkreis).


23.05.2017

Az. 26 U 88/16: Hohes Schmerzensgeld nach ärztlichen Behandlungsfehlern bei Geburtshilfe (Pressemitteilung OLG Hamm).


05.05.2017

Kontroverse Rechtslage zur Kostenübernahme einer Liposuktion bei Lipödem (Springer).


15.02.2017

Az. VI ZR 239/15: Bei Behandlungsfehler-Vorwurf hemmt bereits der Antrag auf Schlichtung die Verjährung (Ärzekammer Westfalen-Lippe).


27.01.2017

Online-Visite werde ab Juli 2017 von den Krankenkassen bezahlt (Beck).


17.01.2017

Az. L 3 KA 28/13: Honorarrückforderung gegen Chefarzt bei nicht persönlicher Leistungserbringung rechtens (AJT Neuss).


17.12.2016

Az. VI ZR 634/15: Dem Krankenhaus kann die Darlegungslast hinsichtlich der Einhaltung der Hygienebestimmungen auferlegt werden (Anwalt).


08.12.2016

Reinigungs- und Hygienemängel im Krankenhaus (Deutsches Ärzteblatt).


07.06.2016

Chaos und Willkür: Die Rolle medizinischer Gutachter an Gerichten (Focus).


23.02.2016

Az. 243 C 18009/14: Einer Forderung auf Einsicht in Behandlungsunterlagen sei erst entsprochen, wenn sämtliche Dokumente herausgegeben wurden (Unternehmen Heute).


19.01.2016

Cave bei vorzeitiger Entlassung gegen ärztlichen Rat: Mehr Haftung - weniger Geld (German Medical Science).


27.11.2015

Bei Behandlungsfehlern durch systematische Überlastung der Angestellten oder Organisationsmängel könne das Krankenhausmanagement haftbar gemacht werden (Spiegel).


07.11.2015

Az. 4 K 5125/13: Neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden im Krankenhaus - KHEntgG §6 Abs. 2 S. 1; SGB V §§2 Abs. 1 S. 3, 137c Abs. 1 (Springer).


21.10.2015

4665 Behandlungsfehler seit dem Jahr 2000 (AOK Bayern).


22.08.2015

Klinikum Osnabrück trennt sich von Chefarzt - Unterschiedliche Auffassung über Art und Weise der Abrechnung (Neue Osnabrücker Zeitung).


20.04.2015

Oberstaatsanwalt: Geplanter Straftatbestand zur Korruption im Gesundheitswesen werde dramatische Veränderungen im Gesundheitsmarkt bringen (Deutsche Apothekerzeitung).


20.01.2015

Az. VI ZR 137/14: Krankenhausträger darf Privatanschrift eines Arztes nicht preisgeben (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


15.12.2014

Infektionsschutzgesetz schütze allein die Krankenhäuser (Der Westen).


29.07.2014

Az 12 Sa 15/13: Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg zur fristlosen Eigenkündigung eines in einem Medizinischen Versorgungszentrum angestellten leitenden Arztes (RP Rechtsanwälte, PDF, 122 kB).


12.05.2014

Geburtshilfe: Juristen erobern den Kreißsaal (Frankfurter Allgemeine Zeitung).


01.04.2014

Az. 26 U 62/13: Keine Haftung eines Urologen für Verwendung von Flutamid (Roos Nelskamp Schumacher & Partner).


22.03.2014

Az. VI ZR 340/13: Beweislastverteilung im Arzthaftungsprozess - Medizinrecht: Sachverständigengutachten in der Beweiswürdigung (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


15.02.2014

Az. 7 U 163/12: Aufklärung durch Medizinstudenten im praktischen Jahr (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


02.11.2013

Männlich, weiblich, uneindeutig: Das dritte Geschlecht jetzt gesetzlich verankert (Telepolis).


27.09.2013

Projekt Clearing: Schnittstellenprobleme + Konflikte
Gesucht: Pilotkrankenhaus! Praxisstudie will Chancen, Kosten-Nutzen-Verhältnis sowie praktikable Vorgehensweise und Organisation eines systematischen Clearings interner Schnittstellenprobleme und Konflikte ermitteln (Zum Fachartikel).


03.09.2013

Az. VI ZR 554/12: Befunderhebungs-, Diagnose- und Dokumentationsfehler können Beweislastumkehr nach sich ziehen (OpenJur).


31.08.2013

Az. 5 U 92/12: Grob fehlerhafte Medikamentenabgabe: Beweislastverteilungsgrundsätze des Arzthaftungsrechts auch auf Apotheker anwendbar (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


24.04.2013

Az. 16 Sa1213/12: Facharzt kann selbständig auf Honorarbasis in Krankenhaus tätig sein (Anwalt).


02.03.2013

Az. 1 U 87/12: Wirtschaftliche Aufklärung von Privatpatienten - Nichtanerkennung von Behandlungskosten durch Versicherer (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


29.01.2013

Honorararzttätigkeit an Krankenhäusern: Spricht die Neuregelung des § 2 Krankenhausentgeltgesetzes ab 2013 für weitere Liberalisierung? (Ecovis).


26.11.2012

Az. VI ZR 63/11: Haftung für Geburtsschäden - Verteilung der Beweis- und Darlegungslast im Arzthaftungsprozess (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


16.11.2012

Az. B 1 KR 6/12: Keine Korrektur der Abrechnung nach Ablauf des Haushaltsjahres (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


06.11.2012

Az. L 1 KR 115/10, L 1 KR 112/10, L 1 KR 113/10, L 1 KR 114/10 und L 1 KR 116/10: Einleitung einer MDK-Prüfung nach § 275 hemmt Verjährung eines Rückzahlungsanspruchs (Anwaltskanzlei Heinemann).


13.09.2012

Az. 5 U 28/10: Medizinrecht: Aufklärung eines Patienten vor Entlassung auf eigenen Wunsch (Roos Nelskamp Schumacher & Partner).


12.09.2012

Krankenkasse BMW BKK will Folgekosten eines angeblichen Behandlungsfehlers vom Krankenhaus Ebersberg zurück - Patient sei zu früh entlassen worden (Süddeutsche Zeitung).


05.09.2012

Az. 5 U 1450/11: Medizinrecht: Aufklärungspflicht über Behandlungsalternativen, Schmerzensgeld für anästhesiebedingte postoperative Übelkeit (PONV) (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


01.09.2012

Az. 5 U 38/10: Medizinrecht: Schmerzensgeld bei grobem Behandlungsfehler - Arzthaftung: Die (versehentliche) Spülung einer infizierten Wunde mit einem propanolhaltigen Flächendesinfektionsmittel ist grob behandlungsfehlerhaft (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


23.08.2012

Az. VI ZR 144/10: Beweislastumkehr bei einem einfachen Befunderhebungsfehler (Roos Nelskamp Schumacher & Partner).


21.08.2012

Az. VI ZR 157/11: Einstandspflicht des fehlerhaft erstbehandelnden Krankenhauses für die Folgen eines Zweiteingriffs (Roos Nelskamp Schumacher & Partner).


22.06.2012

Az. GSSt 2/11: Kassenärzte nicht wegen Korruption strafbar (Rhein-Neckar-Zeitung).


19.05.2012

DRG-Recht: Az. B 1 KR 8/11 R: Auslegung der Deutschen Kodierrichtlinien (DKR) streng nach dem Wortlaut und allenfalls unterstützt durch systematische Erwägungen (Roos Nelskamp Schumacher & Partner).


07.04.2012

Az. L 5 KR 50/10: Abgrenzung einer nicht-operativ stationären, gegenüber einer ambulanten Behandlung (Roos Nelskamp Schumacher & Partner).


29.03.2012

Gesundheits­ausschuss: Anhörung zu Korruption im Gesundheitswesen (Deutsches Ärzteblatt).


14.12.2011

Az. S 1 KR 325/10: Ärzte müssen Krankenhäuser als Konkurrenz dulden (Umwelt-Panorama).


16.09.2011

Az. B 1 KR 4/11: Niemand muss transportbegleitende Ärztin bezahlen (Ärztezeitung).


12.09.2011

Nachstationäre Behandlung im Krankenhaus nach § 115a SGB V: Wann beginnt und wann endet die Zuständigkeit des Krankenhausarztes? / Poststationary treatment in the hospital after § 115a SGB V: When does the responsibility of the hospital physician begin and end? (Springerlink).


18.08.2011

Datenschutz- und Medizinprodukterecht bei Ubiquitous Computing-Anwendungen im Gesundheitssektor /Data protection and medical product law with respect to medical ubiquitous computing applications (GMDS).


15.08.2011

Persönliche Leistungserbringung im Krankenhaus aus Sicht des Klinikmanagements (Springerlink).


15.08.2011

Plädoyer für die Abkehr von der "streng formalen Betrachtungsweise" im Bereich des Abrechnungsbetruges (Springerlink).


02.08.2011

Probleme mit Prothesen: Lockerung, Auskugeln, Bruch (TAZ).


18.07.2011

Az. B 6 KA 11/10 R: Ambulantes Operieren: Haben vertragsärztlich zugelassene Anästhesisten Auskunfts- und Schadensersatzansprüche gegen ein Krankenhaus, wenn vertragsärztlich zugelassene Chirurgen mit dort angestellten Anästhesisten ambulant operieren (Bundessozialgericht).


01.07.2011

Krankenhaus-Leitfaden: Aufbewahrung von Dokumenten (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


30.06.2011

Fehlerhafte Abrechnung von Krankenhausleistungen - Wann darf noch nachkodiert werden? (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, PDF, 150 kB).


06.06.2011

Az. S 12 KR 103/10: Abrechnung einer vollstationären Wirbelsäulenoperation nach der DRG-Fallpauschale I53Z (2006) (Springerlink).


23.05.2011

Az. 142 C 500/09: Medizinrecht: Inhaltliche Vorgaben für Abrechnungen von DRG-Leistungen gegenüber Selbstzahlern (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, PDF, 1,7 MB).


17.05.2011

Corporate Compliance schützt vor Fehlverhalten von Mitarbeitern (Ärztezeitung).


16.05.2011

Honorarärzte arbeiten auf rechtlich schwankendem Boden (Ärztezeitung).


09.05.2011

Az. L 11 KR 3560/09 und Az. S 72 KR 667/10: Medizinrecht: Adipositaschirurgie in der neueren Rechtsprechung der Sozialgerichte (Roos Nelskamp Schumacher & Partner).


06.05.2011

Az. S 23 KR 82/11: Krankenkassen haben das Überprüfungsverfahren nach § 275 Abs. 1 Nr. 1 SGB V zügig durchzuführen - 10 Monate sind zu lang (Medizinrecht RA Mohr).


04.05.2011

Az. S 13 KR 337/08 und S 13 KR 417/08: Auslegung des OPS-Kode 8-980 (Intensivmedizinische Komplexbehandlung - 2008), Erforderlichkeit einer MDK-Prüfung der Mindestmerkmale nach § 275 Abs. 1 Nr. 1 SGB V (Medizinrecht RA Mohr).


03.05.2011

Az. S 18 KA 250/06: Uniklinik Dresden darf Laborleistungen nicht an MVZ ausgliedern (Ärztezeitung).


27.04.2011

Az. VI ZR 252/08 - Krankenhausvertrag: Besondere Wünsche müssen schriftlich vereinbart werden (Neues Deutschland).


19.04.2011

Privatkliniken und zugelassene Krankenhäuser (§ 108 SGB V) (Kanzlei RA Leber, PDF, 32 kB).


16.04.2011

Az. S 6 KR 186/09: Auslegung des OPS-Kodes 8-977 (Multimodal-nicht operative Komplexbehandlung des Bewegungssystems - 2008) (Medizinrecht RA Mohr).


12.02.2011

Az. 1 L 146/10: Beihilfegewährung bei Analogabrechnung durch Ärzte (Roos, Nelskamp & Partner).


02.02.2011

Verzögerung der Behandlung könnte Krebspatient eine Niere gekostet haben (Süddeutsche Zeitung).


31.01.2011

Gesundheitsdatenschutzrecht: Effektiverer Schutz für höchstpersönliche Informationen (Legal Tribune).


28.01.2011

Az. 2 O 2278/08: Unentdeckter Schlaganfall in Reha-Klinik (Versicherungsjournal).


28.01.2011

Az. 20 U 221/08: Bei Behandlungsfehler muss Arzt alle Kosten tragen (Yahoo).


24.01.2011

Einführung in die rechtlichen Aspekte der Abrechnungsprüfung durch den MDK - letzter Teil V (Roos, Nelskamp & Partner, PDF, 166 kB).


20.01.2011

Az. 8 U 102/10: Die Aussage, bei der Operation sei "irgendetwas komplett schief gelaufen", ist keine ordnungsgemäße Aufklärung des Patienten (Yahoo).


13.01.2011

Tipp: Foliensätze des ersten Düsseldorfer Symposiums für Vertragsärzte 2011 (Ärztekammer Nordrhein).


04.12.2010

Möglichkeiten der nachträglichen Rechnungskorrekturen für Krankenhäuser - Einschränkungen durch die neueste Rechtsprechung des BSG (Springerlink).


01.12.2010

Einführung in die rechtlichen Aspekte der Abrechnungsprüfung durch den MDK - Teil III (Roos, Nelskamp & Partner).


24.11.2010

Einführung in die rechtlichen Aspekte der Abrechnungsprüfung durch den MDK - Teil II (Roos, Nelskamp & Partner).


22.11.2010

Einführung in die rechtlichen Aspekte der Abrechnungsprüfung durch den MDK (Roos, Nelskamp & Partner).


11.11.2010

Az. 21 K 3235/09: Nichtannahme einer Patientin im Notdienst (Roos, Nelskamp & Partner).


28.10.2010

Az. S 40 KR 504/07: Einwendungsausschluss der Krankenkassen nach § 275 Abs. 1c Satz 2 SGB V (Kanzlei RA Mohr).


28.09.2010

Az. 7 Ca 8603/09: Aufwendungsersatzanspruch eines Assistenzarztes gegen das anstellende Krankenhaus für eine Geldstrafe aufgrund eines Behandlungsfehlers (Paluka).


20.09.2010

Az. B 6 KA 24/09: Off-Label-Behandlung einer an MS erkrankten Versicherten mit Alphaglobin (Roos Nelskamp & Partner).


14.09.2010

Versorgungsauftrag eines Plankrankenhauses (Kanzlei RA Leber).


31.08.2010

Az. S 61 KA 358/10 ER: Paragraf 116b: Sozialgericht stärkt vertragsärztliche Belange (Deutsches Ärzteblatt).


27.08.2010

Strafanzeige gegen Regensburger Uniklinik (Süddeutsche Zeitung).


21.08.2010

Az. VI ZR 252/08: Arztwahl beim totalen Krankenhausaufnahmevertrag (Roos, Nelskamp & Partner).


07.08.2010

Hygiene-Skandal: Schönheitsklinik feuert Chefarzt (TZ-Online).


05.08.2010

Nach Todesfällen Klinik verklagt (Schwarzwälder Bote).


31.07.2010

Az. IV ZR 212/07: Private Krankenversicherung kann Krankenhaus-Leistung begrenzen (KontoScout).


23.07.2010

Entlassungsmanagement von Krankenhäusern - Gutachten für die Gesundheitsbehörde beleuchtet rechtliche Rahmenbedingungen (Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz, PDF, 150 kB).


23.07.2010

Krankenhaus Waldbröl: Ärzte verwechseln Knie und Schulter (Kölnische Rundschau).


14.07.2010

Ablaufschema zur Dokumentation einer nachvollziehbaren Entscheidung über Nachberechnungsmöglichkeiten (Wolfgang Leber Rechtsanwalt, PDF, 41 kB).


24.06.2010

Behandlungsfehler-Statistik 2009 (Bundesärztekammer, PDF, 281 kB).


14.05.2010

Az. B 3 KR 12/08 R: Nachträgliche Korrekturen von Krankenhausrechnungen - Bundessozialgericht Urteil vom 17.12.2009 (Medizinrecht RA Mohr, PDF, 2,8 MB).


12.05.2010

Neuregelung der belegärztlichen Vergütung (Offenes Presseportal).


04.05.2010

Az. III ZR 173/09: Risiken für Laborärzte und zuweisende Ärzte bei privatversicherten Patienten (Medizinrecht).


23.02.2010

Krankenhäuser sparen beim Patientenschutz / Kliniken lassen Patienten-Entlassungen unentgeltlich regeln (TAZ).


22.02.2010

Hamburger Gesundheitsbehörde prüft Entlassungsmanagement von Krankenhäusern / Rechtsgutachten in Vorbereitung (Behörde für Soziales, Familie, Gesundheit und Verbraucherschutz).


10.12.2009

Az. 30 C 2602/08-75: Keine Kostenübernahme für Begleitperson (Versicherungsblog).


04.12.2009

Az. 5 U 24/08: Abrechnung von Krankenhausentgelten gegenüber Selbstzahlern (Das Krankenhaus 12/2009 / Das Krankenhaus 101 (2009): 1207-1209, Kohlhammer).


04.12.2009

Az. L 1 KR 76/08: Integrierte Versorgung - Abgestufte Offenlegungspflicht (Das Krankenhaus 11/2009 / Das Krankenhaus 101 (2009): 1076-1080, Kohlhammer).


28.11.2009

Az. 6 AZR 624/08: Freizeitausgleich für Bereitschaftsdienst im Krankenhaus (Medizinrechtler).


16.11.2009

Az. 13 E 1108/08: (Kein) Anspruch auf Widerruf der in einem amtsärztlichen Gutachten gestellten Diagnose (Springerlink).


07.11.2009

Az. S 23 KR 355/09: Abschluss der zeitnahen Prüfung - In einer bundesweit ersten Entscheidung musste sich das Sozialgericht für das Saarland mit der Frage befassen, wann eine Prüfung nach § 275 Abs. 1c SGB V zeitnah abgeschlossen ist / Vorlage von Dienstplänen (Medizinrecht RA Mohr, PDF, 2,3 MB).


20.10.2009

Rechnungsbeträge, die das Krankenhaus (noch) nicht vereinnahmt hat, weil die jeweilige Krankenkasse ihre Zahlungspflicht bestreitet, sind keine ausgleichspflichtigen Erlöse i.S. des § 12 Abs. S. 1 BPflV (Springerlink).


22.09.2009

Wenn die Operation verpfuscht wird (Süddeutsche Zeitung).


11.09.2009

Krankenakte gehört dem Arzt / Patienten haben aber das Recht auf Einsicht und Überlassung von Kopien (Presseportal).


04.09.2009

Ärzte und Kliniken räumen Korruption ein (Financial Times Deutschland).


28.08.2009

Mehr Verfahren wegen Behandlungsfehlern (Deutsches Ärzteblatt).


22.08.2009

Az. B6 KA 37/07 R: Forderungsmanagement im Gesundheitswesen: Legitimation ärztlicher Verrechnungsstellen fraglich (Scoop).


23.07.2009

Sind neue Untersuchungs- und Behandlungsmethoden (NUB) neu? (Medizinrecht RA Mohr, PDF, 40 kB).


15.07.2009

Az. L 6 KR 253/04: Kein Anspruch auf Kostenübernahme für die Behandlung mit Immunglobulinen (Krankenkassen-Direkt).


19.05.2009

Az. 13 E 1108/08: Kein Widerruf ärztlicher Diagnosen (Ärztekammer Nordrhein).


18.05.2009

Az. SK 06/2009: Mehrleistungsabschlag nach § 4 Abs. 2a Satz 1 KHEntgG i.H.v. sei angemessen (Medizinrecht-RA-Mohr).


13.05.2009

Gewagte Operation (Capital).


30.04.2009

Az. 05/08 S: Hochrechnung von Einzelfallprüfungen - Beschluss der Schiedsstelle Rheinland-Pfalz vom 16.02.2009 (Medizinrecht-RA-Mohr, PDF, 118 kB).


24.04.2009

Arzt vergisst Klemme im Bauch (Berliner Morgenpost).


21.04.2009

Az. 9 O 4327/07: Mädchen nach Gehirnoperation halbseitig gelähmt (Süddeutsche Zeitung).


20.04.2009

Az. 1 U 5720/07: Münchnerin sitzt nach Operation im Rollstuhl - Gutachter attestiert grobe Fehler (Süddeutsche Zeitung).


24.03.2009

Medizinische Behandlung: Ihr Recht als Patient (HR-Online).


23.03.2009

Ärztepfusch: Berliner Patienten klagen an (Berliner Morgenpost).


16.03.2009

Az. B 1 KR 10/08 R: Keine Überprüfung des Krankenhauses erforderlich, ob eine Verlegung von einem Krankenhaus in ein anderes medizinisch notwendig gewesen ist (Medizinrecht RA Mohr, PDF, 67 kB).


16.03.2009

Az. L 5 KNK 1/07: Unterschreiten der unteren Grenzverweildauer bei DRGs / Gilt die tatsächliche oder die medizinisch notwendige Verweildauer ? - Urteil des LSG RLP (Medizinrecht RA Mohr, PDF, 105 kB).


10.03.2009

Az. S8 KR 325/05: Krankenkasse hat Erstattungspflicht für zu Unrecht abgelehnte Leistungen (Sozialgericht Düsseldorf).


04.03.2009

Az. 9 O 23573/06: Lügen nach der Brust-OP - Frau klagt gegen Arzt und verliert (Süddeutsche Zeitung).


02.03.2009

Az. B 3 KR 22/07 R: Abrechnung von ambulanten Operationen im Krankenhaus anstelle einer vollstationären Krankenhausbehandlung. Urteil des BSG vom 18.09.2008 - s.a. News vom 09.10.2008 (Medizinrecht RA Mohr).


24.02.2009

Vergleich mit Freiburger Uniklinik beschert dienstenthobenem Chefarzt 1,98 Millionen Euro - "Musterkatalog von Kunstfehlern" (Bietigheimer Zeitung).


19.02.2009

Az. 9 O 14320/06: Streit um Schraubenlänge - Patientin verklagt ihren Hüftgelenks-Operateur (Süddeutsche Zeitung).


17.02.2009

Az. 5 U 576/07: Schon die verzögerte Verlegung eines Patienten in eine Fachklinik kann ein grober Behandlungsfehler sein (SWR).


16.02.2009

Az. B 3 P 6/08 R: Kalkulation der leistungsgerechten Vergütung von Pflegeheimen (2-Stufen-Prüfung) - Entscheidung des Bundessozialgerichts vom 29.01.2009 (Medizinrecht RA Mohr).


16.02.2009

Patient mit Notizblock und wachsamen Augen - Vor dem Einzug ins Krankenhaus sind Formalitäten zu klären (Freie Presse).


31.01.2009

Tod auf der Intensivstation (Der Westen).


27.01.2009

Az. 9 O 12059/07: Kunstfehlerprozess um Kopfschmerzen (Süddeutsche Zeitung).


21.01.2009

Az. 9 O 13805/05: Infektion in Klinik: Schadensersatz nicht sicher (Kölnische Rundschau).


21.01.2009

Ärzte am Pranger (Frankfurter Rundschau).


20.01.2009

Geheime Verträge zwischen Krankenhäusern und Ärzten - Kritiker sprechen von unerlaubten Kopfprämien (SWR).


15.01.2009

Az. 9 O 10239/04: Bettlägerige Patientin erleidet Druckgeschwüre am Bein - Klinikum Harlaching muss 15000 Euro zahlen (Süddeutsche Zeitung).


06.01.2009

Gutachter bestätigt Vorwürfe (Tagesspiegel).


18.12.2008

Az. 5 U 3/07: Kirschner-Draht im Rücken - Schmerzensgeld für Patienten (SWR).


10.12.2008

Az. B 6 KA 37/07 R: Ärzte und Krankenhäuser dürfen Patientendaten nicht an Abrechnungsstellen weitergeben (Krankenkassen).


02.12.2008

Gibt es in Berlin einen neuen Prothesenskandal? (Berliner Zeitung).


02.12.2008

Patient muss über Wahlleistungen informiert werden (Thüringer Landeszeitung).


28.11.2008

Angeklagte Ärztin fehlt beim Prozess (Augsburger Allgemeine).


24.11.2008

Behandlungsfehler - Jede zehnte Behandlung beim Arzt geht schief (Die Welt).


20.11.2008

Az. L 1 KR 7/07: Große Brüste sind keine Krankheit (Landessozialgericht Hessen).


19.11.2008

Medizinrecht: "Jede zweite Klage gegen Ärzte hat Erfolg" (Frankfurter Allgemeine Zeitung).


18.11.2008

Az. 9 O 10707/07: Kostenstreit um Schlaganfall-Patientin - Krankenkasse muss zahlen (Süddeutsche Zeitung).


13.11.2008

Hohes Schmerzensgeld - Nasen-OP führte fast zum Tod (Frankfurter Rundschau).


06.11.2008

Az. B 1 KR 38/07 R: Verweigerter Rettungstransport kann teuer werden (Yahoo).


31.10.2008

Az. L 5 KR 9/08: Bundessozialgericht spricht sich für gleiche Kriterien bei der Bewertung von ambulanten und stationären Behandlungsmethoden aus - Keine generelle Erlaubnis für beliebige Methoden im Krankenhaus zu Lasten der GKV (Gemeinsamer Bundesausschuss).


27.10.2008

Az. S O 1488/06: Unfall im Krankenhaus - Klinik haftet in der Regel (Kölnische Rundschau).


25.10.2008

Patienten beklagen Ärztefehler und schlechte Betreuung - Pflegenotstand in Asklepios-Klinik St. Georg (Hamburger Abendblatt).


15.10.2008

Az. L 10 VG 6/07: Fehlinformation vor Schönheits-OP ist Straftat (Süddeutsche Zeitung).


10.10.2008

Az. 4 O 300/07: Unzulässige Kopfpauschalen für pauschale Vergütung einer vor- und nachstationären Behandlung durch niedergelassene Ärzte (Landgericht Duisburg).


09.10.2008

Az. B 3 KR 15/07 R: Linksherzkatheter und Gefäßnaht (Kodierung des OPS 5-399.3 und 5-388.12) (Juris).


09.10.2008

Az. B 3 KR 22/07: Bei abgelehnter stationärer Notwendigkeit bleibt ambulanter Vergütungsanspruch bestehen (Juris).


09.10.2008

Az. S 17 KR 296/07: Selbstzahlerklausel in Krankenhaus-AGB nichtig (Schwäbische Zeitung).


17.09.2008

Uniklinik Ulm: Möglicher Fehler soll Klinik 400.000 Euro kosten (SWR).


11.09.2008

Ehemaliger Wegberger Klinik-Chef bleibt in Haft (WDR).


06.09.2008

Schmerzensgeld für ungewollte Geschlechts-OP (Focus).


04.09.2008

Die Staatsanwaltschaft Gießen ermittelt nach dem Tod einer Zeugin Jehovas (Spiegel).


04.09.2008

Az. III ZR 239/07: Grenzen des Zielleistungsprinzips - Mehr Spielraum für Operateure (Bundesgerichtshof).


28.08.2008

Az. 9 O 11016/05: Behandlungsfehler bei Operation: Gericht verurteilt Münchener Klinik / Az. 9 O 13805/05: Kein Schadenersatz für Hepatits-C-Infektion (TZ-Online).


09.08.2008

Komplikationen beim Piercing müssen Ärzte jetzt melden (Berliner Morgenpost).


08.08.2008

Az. S 79 KA 148/08 ER: Ärzte und nicht Computer sollen Medikamente auswählen (Die Welt).


23.07.2008

Az. 5 U 1298/07: Bei ambulanter OP reicht Aufklärung am selben Tag (Kölnische Rundschau).


23.07.2008

Totenschein: Angabe der Todesart ist mitunter folgenschwer (Ärztezeitung).


18.07.2008

Sectio: Mehr Profit mit Messer und Nadel - Für Kliniken ist die Operation lukrativer als eine normale Geburt. Kassen klagen über Mehrbelastung (Financial Times Deutschland).


15.07.2008

Patienten haben Anspruch auf Akteneinsicht (Verbraucherzentrale Baden-Württemberg).


15.07.2008

Krankenakte: Der Patient darf mitlesen (Focus).


21.06.2008

Az. III ZR 144/07: Wer den Chefarzt bezahlt, muss auch von ihm behandelt werden Bundesgerichtshof).


18.06.2008

Expertenrat an Ärzte: Fehler nicht eingestehen (Recklinghäuser Zeitung).


14.06.2008

Bundessozialgericht: Kündigung der Versorgungsverträge war rechtswidrig (Presseportal).


10.06.2008

Az. VI ZR 118/06: Beweislastumkehr bei Behandlungsfehlern (Bundesgerichtshof, PDF, 234 kB).


09.06.2008

Ärzte sollen Aufgaben an Krankenschwestern abgeben - Ministerin Schmidt will in Kliniken die Ausgaben senken und Hierarchien abbauen (Hamburger Abendblatt).


09.06.2008

Uniklinikum Eppendorf ist offen für Beschwerden (Die Welt).


06.06.2008

Delegation ärztlicher Leistungen an andere Berufsgruppen - Private Kliniken loten Möglichkeiten aus (Deutsches Ärzteblatt).


03.06.2008

Kunstfehler: Ärzte, die krank machen (Frankfurter Rundschau).


03.06.2008

Prozess gegen Arzt wegen fahrlässiger Tötung (Saarland Online).


02.06.2008

Belegärztliche Tätigkeit eines MVZ (Das Krankenhaus 06/2008, PDF, 376 kB).


30.05.2008

Az. 5 U 1795/05: Arzt klärt falsch auf - Patient muss trotzdem zahlen (Ärztezeitung).


09.05.2008

Delegation ärztlicher Leistung: Mangel macht vieles möglich (Deutsches Ärzteblatt).


26.04.2008

Az. 12 O 366/04: Arzt darf seine ambulante Praxis nicht einfach als "Klinik" bezeichnen (Neue Osnabrücker Zeitung).


17.04.2008

Ärzte vor Gericht - Häufig Fehler bei Information (Süddeutsche Zeitung).


08.04.2008

Az. S 12 KA 465/07: Filial-Genehmigung einer vertragsärztlichen Tätigkeit an einem weiteren Ort als dem des MVZ zulässig (Sozialgericht Marburg).


07.04.2008

Az. 5 U 1508/07: Patient als Simulanten eingestuft - Klinik muss zahlen (SWR).


02.04.2008

Az. III ZR 144/07: Stellvertretung bei Abwesenheit des Wahlarztes (Das Krankenhaus 04/2008, PDF, 290 kB).


26.03.2008

Sohn statt Tochter bekommen: Paar verklagt Ärzte (AFP).


20.03.2008

Az. L 8 KR 228/06: Krankenkasse darf Krankengeld nicht ohne MDK-Gutachten verweigern (Monsters & Critics).


19.03.2008

Tuttlingen: Klinik-Versicherung stimmt Vergleich zu (Schwäbische Zeitung).


13.03.2008

Kein Schmerzensgeld von den Kliniken - Versicherung der HSK lehnt Vergleich ab (Main Rheiner).


11.03.2008

OP-Klemme blieb im Bauch - Frau verklagt Klinik (Hamburger Abendblatt).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×