Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Mengensteuerung in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Mengensteuerung im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

07.12.2018

Mindestmengenregelungen: Jährliche OPS-Anpassung (Gemeinsamer Bundesausschuss).


22.11.2018

Anlage zur Vereinbarung zur Umsetzung des Fixkostendegressionsabschlags (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


05.09.2018

Stationäre Versorgung (I): Kontroverse um SVR-Gutachten (Deutsches Ärzteblatt).


29.08.2018

Festlegung des Fixkostendegressionsabschlags auf 35 Prozent für drei Jahre schafft Planungssicherheit (BPG-Münster).


09.08.2018

Besser und Billiger: Krankenhausoperationen zentralisieren (Wirtschaftswoche).


09.08.2018

Barmer: Krankenhausleistungen noch stärker zentralisieren (Onvista).


01.08.2018

Fixkostendegressionsabschlag - quo vadis? Vereinbarung des Fixkostendegressionsabschlags auf Landesebene gemäß § 10 Absatz 13 KHEntgG (Das Krankenhaus 08/2018).


24.04.2018

Programmhinweis: Katheterablationen hätten sich seit 2010 knapp verdoppelt (Frontal 21).


18.04.2018

Steuerung der Mengendynamik nach dem KHSG: Implikationen für die Krankenhäuser (Springer).


18.04.2018

Wie repräsentativ die Kostenkalkulationen zukünftig sind, wird sich zeigen (Thieme-Connect).


11.04.2018

Jede fünfte in Deutschland implantierte Hüftendoprothese sei überflüssig (NDR).


05.03.2018

Weiter Streitpunkte beim Fixkostendegressionsabschlag (FDA) (Bundesverband Deutscher Privatkliniken (BDPK).


23.02.2018

Rhön-Klinikum AG legt vorläufige Geschäftszahlen für das Gesamtjahr 2017 vor (Pressemitteilung).


22.01.2018

G-DRG-System 2018: Krankenhausfinanzierung 2018 (Deutscher Krankenhaustag, PDF, 574 kB).


22.01.2018

Tarifsystem Tarmed sei ein Selbstbedienungsladen (Schweizer Fernsehen).


01.12.2017

Gesundheitswesen müsse auf qualitätsorientierte Versorgung ausgerichtet werden (Gesundheitsstadt Berlin).


30.11.2017

BDC zum Qualitätsmonitor 2018: Mindestmengen als alleinige Qualitätsindikatoren unzureichend (Pressemitteilung).


27.11.2017

Was die aktuelle Neufassung der Mindestmengenregelungen durch den Gemeinsamen Bundesausschuss bedeutet (Seufert Rechtsanwälte).


27.11.2017

DRG 2018 mit einem Sachkostenanteil von mehr als zwei Dritteln gemäß § 3 Abs. 3 der Vereinbarung nach § 9 Abs. 1 Nr. 6 KHEntgG zur Umsetzung des Fixkostendegressionsabschlags sowie nicht mengenanfällige Leistungen nach Katalog gemäß § 9 Abs. 1 Nr. 6 KHEntgG. Vielen Dank an Dr. Kowacsz (Download, XLS, 73 kB).


20.11.2017

Kostendruck mache das Krankenhaus-Personal krank (Westfalenpost).


11.10.2017

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK): Versorgungsqualität kann in bestimmten Bereichen durch Mindestmengen gesichert werden (Ärzteblatt).


05.10.2017

Mindestfallzahlen: Zehn Schweizer Regionalspitäler erheben Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht (Neue Zürcher Zeitung).


14.09.2017

OP-Quote: Operationen werden besser vergütet als konservative Behandlungen (DocCheck).


09.09.2017

Schraube überdreht? Zu hohe Mittelverknappung führe zu Mengenausweitung (Deutsches Ärzteblatt).


23.08.2017

Schweiz: Physiotherapie-Branche boomt (Schweizer Fernsehen).


22.08.2017

Krankenhausvertreter und Politiker diskutierten Folgen des Krankenhausstrukturgesetzes (Westfälische Nachrichten).


17.08.2017

Abrechnungssystem der Fallpauschalen beschäftigt Tausende und verteuert damit das Gesundheitswesen (MSN).


15.08.2017

Versorgungsforschung in der onkologischen Pankreaschirurgie (Springer).


22.07.2017

Übersicht zu den Zu- und Abschlägen im Rahmen der Krankenhausabrechnung 2017 nach KHEntgG (AOK-Gesundheitspartner, XLS, 211 kB).


22.05.2017

Schweiz: Transparency International fordert neue Regeln bei der Vergütung von Spitalärzten (Aargauer Zeitung).


19.04.2017

Krankenhäuser: Fixkostendegressionsabschlag führe zu Unsicherheiten bei der Ertragsplanung (Deutsches Ärzteblatt).


18.04.2017

Mindestmengenforderungen bergen das Risiko eines Zuviel-des-Guten (Frankfurter Allgemeine Zeitung).


11.03.2017

Klasse durch Masse: Mindestmengen sind normative Festlegungen (Ärztezeitung).


01.03.2017

Krankenhausreform: Potsdams Kliniken mit Millionenverlust (Potsdamer Neueste Nachrichten).


13.02.2017

Baselbieter Spitäler: Operationen an Knie- und Hüftgelenken haben um 20 Prozent zugenommen (Oltner Tagblatt).


06.01.2017

Alles neu in 2017 - DRG-Kalkulation 2.0 (Das Krankenhaus 01/2017).


29.11.2016

Ergänzungsvereinbarung zur Vereinbarung zur gezielten Absenkung von Bewertungsrelationen (InEK).


17.11.2016

Fixkostendegressionsabschlag: Sinnvolle Leistungs- und Wirtschaftsplanung unter den geänderten Rahmenbedingungen des KHSG (Medadvisors).


16.11.2016

Deutscher Krankenhaustag: Die neuen Fallpauschalen für 2017 (Deutsches Ärzteblatt).


11.11.2016

Therapie von Hüfte und Rücken: Kürzungen bei der Vergütung gefährden Patientensicherheit (Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie).


04.11.2016

AOK kritisiert Pläne für nachträgliche Änderungen beim Mengenabschlag (Pressemitteilung).


17.08.2016

FDH-Diät: Investitionsbedarf der Berliner Krankenhäuser liege bei 240 Millionen Euro pro Jahr (Tagesspiegel).


07.07.2016

Das Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) und seine Auswirkungen auf das Fachgebiet (Gynäkologie) (Springer).


07.07.2016

Das Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) und seine Auswirkungen auf das Fachgebiet (Gynäkologie) - Teil 2: DRG-Kalkulation und Fallprüfungen (Springer).


20.06.2016

Verhandlungspartner kommen bei Umsetzung der Regelungen des Krankenhausstrukturgesetzes nicht hinterher (Ärztezeitung).


17.06.2016

Kritik an Absurditäten der deutschen Krankenhausfinanzierung (Deutsches Ärzteblatt).


09.04.2016

Mengenausweitung als einzige Strategie werde nicht mehr ausreichen (Deutsches Ärzteblatt).


09.03.2016

Personalbindung durch MDK-Nahkampf: Ausweitung der MDK-Prüfungen abgelehnt (Deutsches Ärzteblatt).


02.02.2016

Krankenhausreform werde ernste Auswirkungen auf die Krankenhäuser in Berlin haben (Tagesspiegel).


12.10.2015

Überangebot drohe: Kantonsspital Freiburg will in die Herzchirurgie investieren (Langenthaler Tagblatt).


01.09.2015

Der Fluch der Fallpauschalen (Focus).


08.08.2015

Wie Qualität messen? (Badische Zeitung).


11.07.2015

Ersatzkassen wollen die geplante Krankenhausreform nicht verwässert haben (Pressemitteilung).


08.07.2015

Krankenhausreform: Kulturwandel zu Gunsten der Patienten? (Tagesspiegel).


06.07.2015

Verkauf der Kantonsspitäler im Aargau? (Aargauer Zeitung).


03.07.2015

Das KHSG und seine potenziellen Auswirkungen auf die Leistungsvergütung der Krankenhäuser (Das Krankenhaus 07/2015).


03.07.2015

Klinikverbund Hessen e. V. zur geplanten Krankenhausreform: Nachhaltige Sicherung der Betriebskostenfinanzierung der Krankenhäuser nicht möglich (Pressemitteilung).


12.06.2015

Krankenhaus Rating Report 2015: Trendumkehr beim Mengenwachstum? (RWI Essen).


30.05.2015

Fallpauschalen bremsen die Kosten nicht (Schweiz am Sonntag).


29.05.2015

Krankenhausreform: Verband der Ersatzkassen sieht bei qualitätsorientierter Krankenhausvergütung den Anreiz zur Rosinenpickerei (Tagesspiegel).


18.05.2015

Stellungnahme im Vorfeld der Fachanhörung des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) zum Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) (VdEK, PDF, 320 kB).


11.05.2015

Zielvereinbarungen: Finanzielle Anreize auf bestimmte Messgrößen sollen gesetzlich verboten werden (Deutsches Ärzteblatt).


29.04.2015

Entwurf der Krankenhausreform löst bei Kliniken Entsetzen aus (Bayerische Krankenhausgesellschaft).


28.04.2015

Krankenhausreform: Gefahr der Rationierung von Krankenhausleistungen (Saarländische Krankenhausgesellschaft).


06.03.2015

Grundsätzliches Problem der Krankenhausfinanzierung wird ausgespart (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).


25.02.2015

Einblicke in eine Welt, in der sich dringend etwas ändern müsse (Stern).


11.02.2015

Fallzahlentwicklung in deutschen Krankenhäusern - Implikationen für die Finanzierung? (Foliensatz, PDF, 5,4 MB).


11.02.2015

Im Zweifel lieber operieren? - Kann eine Krankenhausreform das Problem lösen? (Bayerischer Rundfunk).


27.01.2015

Lesetipp: Im Eckpunktepapier vorgeschlagene Änderungen am DRG-System vermutlich wenig effektiv - Kriterium der Kostenhomogenität und die Zahl der Prozeduren-gesteuerten DRGs hinterfragen und Fallschwere über kodierte Laborwerte abbilden (FiveTopics).


09.01.2015

DKG: Bund-Länder-Eckpunkte-Papier zur Krankenhausreform baue auf Misstrauen in Klinikqualität auf (Finanzen).


29.12.2014

Immer mehr Spitäler spezialisieren sich (Basler Zeitung).


29.12.2014

Asklepios-Eigentümer spricht im Interview über Vorhaben und Situation seiner Krankenhäuser (Die Welt).


05.12.2014

Bund-Länder-Arbeitsgruppe legt Eckpunkte zur Krankenhausreform vor (Download, PDF, 152 kB).


05.12.2014

Arbeitsgruppe zur Krankenhausreform mit ersten Ergebnissen (Deutsches Ärzteblatt).


04.12.2014

Zu wenig Patienten? Machen Sie in Wintersport... (UnserTirol24).


04.12.2014

Sinnlose Operationen? (Die Welt).


29.11.2014

DRG-System: 10 Jahre Probieren bis zum Erkenntnisgewinn (Berliner Zeitung).


19.11.2014

HKK-Gesundheitsreport 2014: Intensivere Betreuung kann Kaiserschnittrate senken helfen (Download, PDF, 832 kB).


11.11.2014

Diplom-Volkswirt beurteilt Krankenhausarbeit (Deutsches Ärzteblatt).


02.10.2014

Gelenk-Implantate: Hohe Revisionsrate (Newswork).


29.09.2014

Brandbrief der baden-württembergischen Krankenhausgesellschaft malt in dunkeln Farben (Stuttgarter Nachrichten).


25.09.2014

Pay for performance: Prozess- oder Ergebnisindikatoren als Grundlage für qualitätsorientierte Krankenhausvergütung? (Deutsches Ärzteblatt).


22.08.2014

Verkürzung der Liegezeit scheint an einen kritischen Punkt zu gelangen (Kölner Stadtanzeiger).


11.08.2014

Laut BKK zunehmend problematische Behandlungsmengen in Bayerns Krankenhäusern (PText).


08.08.2014

Krankenhausreform mit holprigem Start (Ärztezeitung).


22.07.2014

BARMER GEK Report Krankenhaus 2014: Koronare Herzkrankheit - Beschichtete Stents boomen (Barmer GEK, PDF, 3MB).


21.07.2014

Vorhaltung könnte gesondert finanziert werden (Deutsches Ärzteblatt).


10.07.2014

Forschungsbericht zur Mengenentwicklung - Leistungszuwachs der Kliniken medizinisch begründet (Deutsche Krankenhausgesellschaft, PDF, 10 MB).


10.07.2014

Reformbedarf: Fallpauschalensystem wackelt (Die Welt).


07.07.2014

Kliniken mit Ausrichtung von Behandlungsmethoden nach Profit (Spiegel).


18.06.2014

Leistungs- und tagesbezogene pauschale Vergütung in der stationären psychiatrischen und psychosomatischen Versorgung - Eine Analyse der Anreizwirkungen des PEPP-Systems / Introduction of Performance- and Day-based Lump-sum Remuneration for Stationary Psychiatric and Psychosomatic Treatments in Germany - Analysis of Incentives of the PEPP System (Thieme Connect).


17.03.2014

Moderne Geburtshilfe macht den Geburtstag zur Verhandlungsmasse (Süddeutsche Zeitung).


23.01.2014

Kathetergestützte transarterielle Aortenklappen-Implantation (TAVI): Mit Zertifizierung auf höheres Qualitätsniveau (Ärztezeitung).


09.01.2014

Schweiz: Ärzte-Entlohnung zunehmend nach Menge der Untersuchungen und Operationen (Aargauer Zeitung).


02.01.2014

Viele Wirbelsäulen-OPs unnötig? (Hamburger Abendblatt).


30.12.2013

Koalitionsvertrag: Erweiterte Aufgaben für den G-BA (Haufe).


18.10.2013

Häufigkeit von Knie-Operationen: Große Unterschiede zwischen den Regionen - In wohlhabenden Landkreisen erhalten bis zu dreimal mehr Patienten ein künstliches Kniegelenk (Bertelsmann-Stiftung).


04.10.2013

Private Klinik Beau-Site: Kampf um Kardiologen - auch durch Abwerbung (Berner Zeitung).


04.10.2013

Beginnende Diskussion um die Zukunft der Krankenhausfinanzierung (Ärztezeitung).


29.08.2013

Zu hohe Zahlen ermittelt? OECD hatte bei der Erstveröffentlichung zum Hüft- und Kniebereich Prozeduren statt Fälle in die Berechnung aufgenommen (KU-Gesundheitsmanagement).


24.08.2013

Arbeitsgruppe "Stationäre Versor­gung" der Friedrich-Ebert-Stiftung für Fortentwicklung des DRG-Systems (Friedrich-Ebert-Stiftung, PDF, 1 MB).


24.08.2013

Hüft- und Knieendoprothetik: Operationszahlen sinken um bis zu 20% - Zunehmende Verunsicherung der Patienten (Ärztezeitung).


24.08.2013

Zahl chirurgischer Eingriffe zwischen 2005 und 2011 um 3,3 Millionen gestiegen (Handelsblatt).


03.08.2013

Operationsindikation der Sigmadivertikulitis in Deutschland: Sind alle Operationen gerechtfertigt? / Surgical Indications for Diverticulitis in Germany: Are All Operations Justified? (Thieme Connect).


24.07.2013

Hamburg Center for Health Economics (hche) soll Mengenentwicklung untersuchen (AOK Gesundheitspartner).


23.07.2013

Krankenhaus Report 2013 (Barmer-GEK, PDF, 1 MB).


23.07.2013

Für die Krankenhäuser sind schnelle Entlassungen lukrativ (Hamburger Abendblatt).


17.07.2013

Schweiz: Ärzte warnen vor Operationen aus ökonomischen Gründen (Landbote).


16.07.2013

Ambulante Operationen an sächsischen Krankenhäusern haben sich vervierfacht (VdEK Sachsen).


12.07.2013

Duale Finanzierung noch zeitgemäß? Der Bund will bei der Krankenhausplanung mitreden (Ärztezeitung).


10.06.2013

Finanzierungspaket für Krankenhäuser (Das Krankenhaus 06/2013).


10.06.2013

Ärztemangel: AOK-Chef fordert neue Raumplanung für Gesundheitswesen (Netzticker).


05.06.2013

Hauptstadtkongress: Diskussion um zukünftigen Reformbedarf (Deutsches Ärzteblatt).


31.05.2013

Österreich: Spitalsbetten verursachen Aufnahmen und Operationen, die gar nicht nötig wären (Die Presse).


24.05.2013

Lesetipp: Indien: "Herzfabrik" mit täglich 30 Herzoperationen (Die Welt).


22.05.2013

Empfehlungen zu Zielvereinbarungen in Chefarztverträgen unzureichend (AOK-Bundesverband).


17.05.2013

DRG-Vergütungssystem ist in erheblichem Maße dem Einfluss von Lobby-Gruppen unterworfen (Berufsverband der Deutschen Chirurgen).


13.05.2013

TV-Kritik zum gestrigen Medizin-Talk in der ARD (Spiegel).


10.05.2013

Empfehlungen zu leistungsbezogenen Zielvereinbarungen in Chefarztverträgen (Bundesärztekammer, PDF, 340 kB).


04.05.2013

Lesetipp: Heute steht die Nebensache im Vordergrund (Die Zeit).


04.05.2013

Lesetipp: Entschließung des Bundesrates zur Weiterentwicklung des Vergütungsrechts für Krankenhäuser (Bundesrat, PDF, 22 kB).


27.04.2013

Bundesland Bremen schließt sich der Bundesratsinitiative von Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen zur Reform der Krankenhausfinanzierungan (Weser-Kurier).


22.04.2013

Bahr will Zuwanderungshürden für Pflegekräfte abbauen (Die Welt).


22.04.2013

Allerorten regiert der Rotstift (Augsburger Allgemeine).


22.04.2013

Großes Kliniksterben in den kommenden Jahren erwartet (Morgenweb).


19.04.2013

TU Berlin: Krankenhausvergütung auf dem Prüfstand (Informationsdienst Wissenschaft).


18.04.2013

Hospital Payment Based On Diagnosis-Related Groups Differs In Europe And Holds Lessons For The United States (Health Affairs).


17.04.2013

Kabinett bringt finanzielle Hilfen für Krankenhäuser auf den Weg (Bundesministerium für Gesundheit).


15.04.2013

Mengenausweitungen in Kliniken sind direkte Folge des Fallpauschalensystems (Ärztekammer Berlin).


11.04.2013

Bahr will Anreize zu nicht indizierten Operationen beseitigen (Handelsblatt).


09.04.2013

OECD-Studie: Nur in Österreich werden mehr Menschen im Krankenhaus behandelt als in Deutschland (Kölnische Rundschau).


04.04.2013

These in Santésuisse-Studie für bestätigt erklärt: Im Gesundheitswesen führt ein Mehrangebot von Leistungen auch zu einer Erhöhung der Nachfrage (Neue Zürcher Zeitung).


27.03.2013

AOK Baden-Württemberg: "System der Fallpauschalen ist kein Schlafwagen" - "wer nicht standhalten kann, geht von der Fahne" (Stuttgarter Zeitung).


27.03.2013

Beirat der AOK-Direktion Bamberg diskutierte gesundheitspolitische Themen (Der Neue Wiesentbote).


22.03.2013

Eckpunkte zur Krankenhausfinanzierung - Ca. 880 Millionen Euro Entlastung geplant / Versorgungszuschlag, anteilige Tariflohn-Refinanzierung, Hygiene-Förderprogramm (BMG-Bund).


22.03.2013

Hamburger Kritik am vom Bundesgesundheitsministerium vorgelegten Eckpunktepapier zur Krankenhausvergütung - Probleme nur verschoben, nicht behoben (Stadt Hamburg).


05.03.2013

Studie: Qualität und Wirtschaftlichkeit im deutschen Gesundheitssystem (KPMG, PDF, 5,6 MB).


27.02.2013

Ein Bahr Druck bei Krankenhaus-Finanzierung (Lübecker Nachrichten).


25.02.2013

Landesgesundheitsministerin von Schleswig-Holstein: Schelte und Forderungen statt Zusagen an Krankenhäuser (Ärztezeitung).


05.02.2013

EU-weite Ausschreibung: Forschungsauftrag Mengenentwicklung gem. § 17b Abs. 9 KHG (InEK).


05.02.2013

IVKK fordert einheitliche Regelung zur Finanzierung von Krankenhäusern - Bundespolitik in der Verantwortung (IVKK).


05.02.2013

Bundesgesundheits­minister Daniel Bahr im Interview (Deutsches Ärzteblatt).


15.01.2013

CKiD fordert Ausgestaltung der DRGs auf zwei Ebenen- Grundlegender Einschnitt ins DRG-System (Christliche Krankenhäuser in Deutschland).


15.01.2013

Weg von der Reparaturmedizin (Ärztezeitung).


09.01.2013

IVKK-Chef: Richtige Debatte, falscher Titel - Krankenhäuser sind Opfer des Systems! (IVKK).


05.01.2013

Mengenentwicklung im Krankenhaus - die Fakten sprechen lassen (Das Krankenhaus 01/2013).


03.01.2013

Nicht durch die demografische Entwicklung erklärbare Fallzahlsteigerungen können nicht einfach auf ökonomische Fehlanreize reduziert werden (Deutsches Ärzteblatt).


13.12.2012

Kommt eine neue Regelung zum Umgang mit Mehrleistungen im Krankenhaus? (Ärztezeitung).


10.12.2012

Wieder einmal stellt eine große Krankenkasse die Krankenhäuser dieses Landes pauschal an den Pranger (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).


07.12.2012

Lesetipp: Krankenhaus-Report 2013 mit dem Schwerpunkt Mengendynamik - Mehr Menge, mehr Nutzen? - Abstracts (WidO, PDF, 156 kB).


07.12.2012

Klinikärzte operieren aus Geldgier mehr Patienten als nötig (Focus).


03.12.2012

Differenzierte Weiterentwicklung des Fallpauschalensystems (Das Krankenhaus 12/2012).


03.12.2012

Noch unveröffentlichter AOK-Krankenhausreport 2013 sieht zwei Drittel der OP-Zunahmen als medizinisch unbegründet an (Spiegel).


01.12.2012

Krankenhaus Osterholz mit akzeptablem Defizit (Weserkurier).


12.11.2012

Operieren Spitäler wegen der Fallpauschale häufiger als nötig? (Bund).


22.09.2012

Trügerische Ruhe im Gesundheitswesen (Neue Zürcher Zeitung).


10.09.2012

AOK erwartet Milliardenloch und fordert Schritte gegen Verschwendungen und fragwürdige Abläufe in Kliniken und Praxen (Handelsblatt).


04.09.2012

Versorgung von Frühgeborenen mit einem Geburtsgewicht unter 1250 Gramm (Das Krankenhaus 09/2012).


04.09.2012

Zertifikatehandel für Krankenhausleistungen - kein gangbarer Weg (Das Krankenhaus 09/2012).


25.08.2012

Az. B 3 KR 10/12 - Terminvorschau: Das klagende Krankenhaus wendet sich gegen die Einführung einer Mindestmenge für die Versorgung gesetzlich Krankenversicherter mit Kniegelenk-Totalendoprothesen (Kniegelenk-TEP) durch den beklagten Gemeinsamen Bundesausschuss (GBA) (Bundessozialgericht).


25.08.2012

Gesundheitswesen in den USA: "Romneycare" vs. "Obamacare" (Neue Zürcher Zeitung).


21.08.2012

Transplantationsexperten: Reduzierung der Klinikzahl notwendig (Fuldainfo).


21.08.2012

Operationsbasar für Kliniken (Bayerischer Rundfunk).


20.08.2012

Mengenentwicklung im Krankenhaus - Neue Instrumente erforderlich (VdEK).


03.08.2012

Eine Börse für gut bezahlte Hüftoperationen (Stuttgarter Zeitung).


03.08.2012

Prämien für Transplantationen: Morbus oeconomicus (Süddeutsche Zeitung).


30.07.2012

Zertifikatehandel als Vorschlag zur Steuerung planbarer Operationen (Handelsblatt).


25.07.2012

Wegen der fehlenden Gegen­finanzierung von Tariferhöhungen und Sachkostensteigerungen im Kranken­haus können "Fehlanreize bei der Indikationsstellung grundsätzlich ent­stehen" (Deutsches Ärzteblatt).


24.07.2012

Informationen zum Gesetz zur Einführung eines pauschalierenden Entgeltsystems für psychiatrische und psychosomatische Einrichtungen (Psych-Entgeltgesetz - PsychEntgG) (Peter Bleser, MdB, PDF, 117 kB).


15.12.2011

Visana einigt sich mit Berner Spitälern (Bieler Tagblatt).


02.12.2011

Berner Spitäler und Berner Versicherer finden gütliche Einigung (Berner Zeitung).


02.12.2011

Das Vertrauen ist weg: Ein Monat bleibt bis zur Einführung der Fallpauschalen (Bund).


10.11.2011

Gleich lange Spiesse für Spitäler (Bieler Tagblatt).


27.10.2011

Spahn: Keine ungesteuerte Mengenausweitung beim neuen § 116b (Deutsches Ärzteblatt).


25.10.2011

Krankenkassen und Spitäler vor Einigung (Der Bund).


17.10.2011

Kürzungen treffen vor allem Privatspitäler (Der Bund).


12.10.2011

Lesetipp: Im Gesundheitswesen ist Deutschland mit seinen Einschränkungen europaweit Spitzenreiter (Ärztezeitung).


29.09.2011

Kanton Bern: Minusrunde dank Systemwechsel (Berner Zeitung).


15.09.2011

"Die Fallmengenlimite ist Schwachsinn" (Der Bund).


14.09.2011

Keine Mengenbeschränkung, mehr Transparenz und einheitlicher Basispreis (Bund).


12.09.2011

Einigung im Spital-Streit in Griffnähe (Berner Zeitung).


06.05.2011

Krankenkassen wollen elektive Operationen ausschreiben (GKV-Spitzenverband).


25.02.2011

Fallmengensteuerung: Spitäler und Versicherer kritisieren Kanton (Der Bund).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×