Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Nebendiagnose in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Nebendiagnose im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

18.12.2018

Abschlussbericht und Reportbrowser zur Weiterentwicklung des G-DRG-Systems 2019:
Abschlussbericht zur Weiterentwicklung des G-DRG-Systems 2019 (InEK, PDF, 5,7 MB).
Reportbrowser zur Weiterentwicklung des G-DRG-Systems 2019 (InEK, ZIP, 37 MB).


08.11.2018

CCL-Liste 2019: Liste der CC-tragenden Nebendiagnosen 2019 im Vergleich zu 2018. Vielen Dank an Dr. Frauendienst-Egger (ohne Gewähr). Für jeden ICD-10-GM Kode, der im Jahr 2019 eine CC-Wertigkeit > 0 hat, existiert eine Listen-Zeile, Spaltenwerte sind getrennt nach operativ und internistisch versorgten Patienten ausgewiesen, Änderungen zum Vorjahr hervorgehoben (Download, XLSX, 251 kB).


07.11.2018

Übersicht CCL-Matrix-Änderungen (InEK, XLS, 65 kB).


02.11.2018

Potential loss of revenue due to errors in clinical coding during the implementation of the Malaysia diagnosis related group (MY-DRG®) Casemix system in a teaching hospital in Malaysia (BMC Health Services Research).


20.10.2018

Norovirus Gastroenteritis among Hospitalized Patients, Germany, 2007-2012 (Centers for Disease Control and Prevention).


18.10.2018

Erlösrelevanz depressiver Nebendiagnosen bei somatischen Krankenhauspatienten / Effects of Depressive Comorbidities on Revenues of Somatic Inpatients in the G-DRG-System (Thieme Connect).


29.09.2018

Az. S 14 KR 94/18: Aufwandspauschale ist von der Krankenkasse auch bei nachträglichem Umdeuten einer Auffälligkeitsprüfung in eine sachlich-rechnerische Richtigkeitsprüfung zu zahlen (Urteilsbegründung).


19.09.2018

Clostridium difficile: A retrospective cohort study infection as a secondary diagnosis is associated with worsened outcomes and greater revenue loss relative to principal diagnosis (Ovid).


10.09.2018

Prärenales Nierenversagen sei regelmäßig nicht unter N17 zu kodieren (Krahnert & Krahl Rechtsanwälte).


29.08.2018

A review of the complexity adjustment in the Korean Diagnosis-Related Group (KDRG) (Sage).


22.08.2018

DRG Erlöse und Kosten multimorbider Patienten im deutschen DRG-System - Analyse der operativen Behandlung chronischer Wunden an einer Universitätsklinik am Beispiel des Dekubitus / DRG revenues and costs of multimorbid patients in the German DRG system - Analysis of the surgical treatment of chronic wounds at a university hospital based on the example of pressure ulcers (Thieme Connect).


21.08.2018

Az. S 12 KR 598/15: Eine Sauerstoffsättigung von 89%, die auf einen erniedrigten Sauerstoffpartialdruck zurückzuführen ist, erfülle die Nebendiagnose J96.09 (Akute respiratorische Insuffizienz, ao. n. klassif.: Typ n. näh. bez.) (Medizinrecht RA Mohr).


06.08.2018

Charakteristika und Dynamik der stationären Behandlung von Parkinson-Patienten in Deutschland - Analyse von 1,5 Mio. Patientenfällen aus den Jahren 2010 bis 2015 (Springer).


31.07.2018

Vom Schreibtisch ans Patientenbett: Effekte einer fallbegleitenden Kodierung (Springer).


30.07.2018

Az. S 11 KR 431/13: Kodierung einer Kardiomyopathie als Nebendiagnose bei ausschließlich medikamentöser Behandlung zulässig (Urteilsbegründung).


20.07.2018

Az. L 1 KR 53/16: LSG zur Kodierbarkeit der Nebendiagnose Z29.2 bei einem Frühgeborenen mit Infektionsverdacht (Urteilsbegründung).


06.07.2018

Glaukome im stationären Leistungsgeschehen in Deutschland in 2015 (Springer).


29.06.2018

Az. L 16 KR 43/16: Ein von Tabakmissbrauch der Mutter entzügiges und entwöhntes Neugeborenes sei nicht im Drogenentzug (ein Tabakwarenhändler sei auch kein Drogenhändler) (Urteilsbegründung).


22.05.2018

The impact of three discharge coding methods on the accuracy of diagnostic coding and hospital reimbursement for inpatient medical care (International Journal of Medical Informatics).


04.05.2018

Veränderung der Krankenhauskennzahlen von Diabetikern mit vaskulären Komplikationen in Deutschland - Sekundärdatenanalyse der DRG-Statistik von 2005 bis 2014 (Springer).


20.04.2018

Erlöspotential der Pflegedokumentation im G-DRG-System 2018: Darstellung von Erfassungsquoten und Erlöspotentialen für Pflegegrade (OPS 9-984.-) und PKMS (9-200.-) (Kaysers-Consilium, PDF, 1,2 MB).


16.04.2018

Az. S 3 KR 407/10: SG Potsdam zur Geltendmachung von 160 Beatmungsstunden über eine Maskenbeatmung für die Krankenhausabrechnung der DRG A13E (Urteilsbegründung).


30.03.2018

Az. S 12 KR 252/17: SG Kassel zur nachträglichen Aufrechnung bereits gezahlter Aufwandspauschalen wegen Umdeutung der MDK-Auffälligkeitsprüfung auf sachlich-rechnerische Richtigkeitsprüfung (Urteilsbegründung).


29.03.2018

Operative Versorgung von Diabetikern mit vaskulären Komplikationen - Sekundärdatenanalyse der DRG-Statistik von 2005 bis 2014 in Deutschland (Springer).


29.03.2018

Az. S 12 KR 171/17: Nicht fristgerechte Übermittlung vom MDK angeforderter Unterlagen führe nicht zwingend zum Untergang der Forderung (Urteilsbegründung).


23.03.2018

Validation of the All Patient Refined Diagnosis Related Group (APR-DRG) Risk of Mortality and Severity of Illness Modifiers as a Measure of Perioperative Risk (Springer).


05.03.2018

Kodierhilfe Diabetes mellitus Version 2018: Korrekte Kodierung des Diabetes mellitus (ICD-10 E10-E14, DKR 2018) als Haupt- und Nebendiagnose (Kaysers Consilium, PDF, 567 kB).


27.02.2018

Mehrerlöse durch Nebendiagnosen - Ein Vergleich von Dermatologie, Ophthalmologie und Infektiologie (Springer).


12.02.2018

Az. L 8 KR 400/14: LSG Hessen zur Zulässigkeit der Umstellung einer Klage auf Erstattung von Krankenhausvergütung auf einen materiellrechtlichen Kostenerstattungsanspruch (Urteilsbegründung).


31.01.2018

Hospital costs associated with psychiatric comorbidities: a retrospective study (Springer).


26.01.2018

G-DRG-Browser 2016_2017 veröffentlicht (InEK, ZIP, 40 MB).


26.01.2018

Potential loss of revenue due to errors in clinical coding during the implementation of the Malaysia diagnosis related group (MY-DRG ®) Casemix system in a teaching hospital in Malaysia (Springer).


12.01.2018

Az.: S 1 KR 364/17: Krankenhäuser sind berechtigt, auch außerhalb der 5-Monats-Frist Korrekturen oder Ergänzungen von Datensätzen (Rechnungskorrekturen) vorzunehmen (Medizinrecht RA Mohr).


09.01.2018

Das neue Entgeltsystem 2018 und dessen Prüfung durch den MDK (Landschaftsverband Rheinland, PDF, 172 kB).


15.11.2017

Az. S 1 KR 364/17: Fünf-Monats-Frist (§ 7 Abs. 5 PrüfvV) steht höherer Vergütungsforderung nach MDK-Gutachten nicht entgegen (Landesrechtsprechung Baden-Württemberg).


13.11.2017

Liste der CC-tragenden Nebendiagnosen 2018 (CCL-Liste 2018) im Vergleich zu 2017. Vielen Dank an Dr. Frauendienst-Egger (ohne Gewähr) (Download, XLSX, 252 kB).


11.11.2017

Az. L 4 KR 4155/15: LSG Baden-Württemberg zur Kodierung der Nebendiagnose M96.6 (Urteilsbegründung).


03.11.2017

Übersicht über die CCL-Matrix-Änderungen für das Jahr 2018 (InEK, XLS, 52 kB).


25.10.2017

Veränderung der Patientenklientel mit hüftgelenknahen Femurfrakturen in der letzten Dekade - Inzidenz, Alter, Nebenerkrankungen und Liegezeiten (Der Unfallchirurg).


11.10.2017

Az. L 11 KR 4315/16: LSG Baden-Württemberg zur Kodierbarkeit der Nebendiagnosen R63.3 und K56.4 (Sozialgerichtsbarkeit).


26.09.2017

Az. L 1 KR 238/15: Keine Kodierung der Nebendiagnose T83.5 bei einem Katheter - Ein Katheter ist kein Implantat (Urteilsbegründung).


21.09.2017

Az. S 16 KR 683/15: Anspruch auf Zahlung einer Aufwandspauschale kann auch bei Prüfung der sachlich-rechnerischen Richtigkeit und nicht nur bei Auffälligkeitsprüfung bestehen (Urteilsbegründung).


16.09.2017

Inzidenz von Kniegelenkverletzungen - Zahlen für die ambulante und stationäre Versorgung in Deutschland (Springer).


22.08.2017

DRG-System bewerte chronische Krankheiten wie Diabetes nicht ausreichend (Ärztezeitung).


22.08.2017

Inzidenz, Therapie und Letalität abdominaler Aortenaneurysmen - Sekundärdatenanalyse der deutschen DRG-Statistik von 2005-2014 / Incidence, treatment and mortality in patients with abdominal aortic aneurysms - an analysis of hospital discharge data from 2005-2014 (Deutsches Ärzteblatt).


08.08.2017

Integration of naturopathic medicine into acute inpatient care: An approach for patient-centred medicine under diagnosis-related groups (Science Direct).


02.08.2017

Innere Medizin im G-DRG-System - Analyse der Ursachen einer verlängerten Verweildauer / Representation of Internal Medicine in G-DRG System - Analysis of Reasons for Prolonged Length of Stay (Thieme-Connect).


24.07.2017

Az. S 1 KR 406/16: Sozialgericht Reutlingen zur Kodierung der Nebendiagnose I97.8 (Urteilsbegründung).


12.07.2017

Epidemiologie der hepatischen Enzephalopathie in deutschen Krankenhäusern - die EpHE Studie / Epidemiology of hepatic encephalopathy in german hospitals - the EpHE study (Thieme Connect).


23.06.2017

Az. B 1 KR 23/16 R: BSG zur Zahlung einer Aufwandspauschale bei Auffälligkeitsprüfung wegen sachlich-rechnerischer Richtigkeit vs. Unwirtschaftlichkeit (Medizinrecht RA Mohr).


20.06.2017

Az. B 1 KR 23/16 R: BSG zur Zahlung einer Aufwandspauschale bei Auffälligkeitsprüfung wegen sachlich-rechnerischer Richtigkeit vs. Unwirtschaftlichkeit (Urteilsbegründung).


01.06.2017

Studie: Erlössteigerungen durch Kodierfachkräfte können deutlich sein (Deutsches Ärzteblatt).


25.05.2017

Az. S 24 KR 48/15: Sozialgericht Detmold zur Kostenübernahme von Leistungen, die auch nachweislich erbracht worden seien (Westfalen-Blatt).


03.04.2017

Az. B 1 KR 29/16 R, B 1 KR 3/16 R, B 1 KR 15/16 R und B 1 KR 23/16 R: BSG zu behauptetem Fallsplitting bei nachvollziehbarer Zweitmeinungs-Einholung, zum Vergütungsanspruch nach Teilanerkenntnis aus fehlendem Beweisverwertungsverbot, zum Vergütungsanspruch bei Verwechslung des Kostenträgers und zur Zahlung der Aufwandspauschale bei Bestätigung der sachlich-rechnerischen Richtigkeit durch den MDK (Terminbericht 11/17).


22.03.2017

Az. B 1 KR 29/16 R, B 1 KR 3/16 R, B 1 KR 15/16 R und B 1 KR 23/16 R: BSG zu behauptetem Fallsplitting bei nachvollziehbarer Zweitmeinungs-Einholung, zum Vergütungsanspruch nach Teilanerkenntnis aus fehlendem Beweisverwertungsverbot, zum Vergütungsanspruch bei Verwechslung des Kostenträgers und zur Zahlung der Aufwandspauschale bei Bestätigung der sachlich-rechnerischen Richtigkeit durch den MDK (Terminvorschau 11/17).


28.02.2017

Az. S 24 KR 48/15: Maßnahmen bei stationärer Behandlung müssen für die zulässige Abrechnung tatsächlich nachweisbar sein (Urteilsbegründung).


20.01.2017

Zusammenfassung der wichtigsten Neuerungen zur MDK-Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfvV) (Marabu).


20.01.2017

Az. B 1 KR 18/16 R: BSG zur Zahlung einer Aufwandspauschale von 300 Euro (Urteilbegründung).


11.11.2016

Pflege im G-DRG System 2017 (Profession Pflege).


04.11.2016

Wirtschaftlichkeit und Kodierung im Krankenhaus - Aus der Sicht der Geschäftsleitung eines Maximalversorgers (Berufsverband Deutscher Chirurgen).


03.11.2016

2000 Klagen des Klinikums Chemnitz vor dem Sozialgericht Chemnitz anhängig (Freie Presse).


02.11.2016

Wirtschaftlichkeit und Kodierung im Krankenhaus - Aus der Sicht der Geschäftsleitung eines Maximalversorgers (Bundesverband der Deutschen Chirurgen).


29.07.2016

Az. S 8 KR 353/15 (B 1 KR 18/16 R): SG Darmstadt zur Zahlung einer Aufwandspauschale bei fehlender Minderung des Rechnungsbetrages (Urteilsbegründung).


13.06.2016

SG Heilbronn (Urteil vom 28.01.2016): Der Argumentation des MDK zum Sepsismanagement könne nicht gefolgt werden, maßgeblich seien die SIRS-Kriterien (Quaas & Partner).


09.05.2016

Az. S 5 KR 598/15: Eine Sauerstoff-Sättigung (saO2) von 89% (in Raumluft) und mehrfachen O2-Gaben erfülle auch bei nicht pathologischer Blutgasanalyse die Kriterien der Nebendiagnose (Sozialgericht Koblenz).


04.05.2016

S 15 KR 406/13: Sozialgericht Rostock zur Kodierbarkeit der Nebendiagnose J96.00 und zur Auslösung der Aufwandspauschale auch bei sachlich-rechnerischen Prüfung (Landesrecht Mecklenburg-Vorpommern).


17.03.2016

Kofaktoren und Komorbiditäten bei Necrobiosis lipoidica - Analyse der deutschen DRG-Daten von 2012 / Cofactors and comorbidities of necrobiosis lipoidica: analysis of the German DRG data from 2012 (Wiley).


14.03.2016

Az. S 5 KR 100/15: Eine Prüfungs- und Datenerhebungsbefugnis für rein sachlich-rechnerische Prüfungen außerhalb des § 275 SGB V stehe dem MDK nicht zu - Aufwandspauschale bei medizinischer Prüfung (Medizinrecht RA Mohr).


23.02.2016

Praktische PEPP-Erfahrung (Ärztezeitung).


22.12.2015

Effects of malnutrition on complication rates, length of hospital stay, and revenue in elective surgical patients in the G-DRG-system (Pubmed).


09.12.2015

Az. B 1 KR 41/14 R: Gekreuzte Konserven als nicht ausgenutzter Vorsorgeaufwand nicht kodierbar (Ärztezeitung).


07.12.2015

Erlösrelevante Nebendiagnosen PEPP 2016. Vielen Dank an psychodoc (Download, XLS, 24 kB).


03.11.2015

Australian diagnosis related groups: Drivers of complexity adjustment (Health Policy).


01.10.2015

Selbstverwaltung beschließt Krankenhausentgeltkataloge 2016 (Pressemitteilung).


05.09.2015

Deaths Following Cholecystectomy and Herniotomy: An Analysis of Nationwide German Hospital Discharge Data From 2009 to 2013 (Deutsches Ärzteblatt).


26.08.2015

Az. B 1 KR 13/14 R: BSG zur Berechtigung eines Krankenhauses, eine unzutreffende Kodierung im Laufe des Rechtsstreits gegen eine zutreffende Kodierung auszutauschen (Medizinrecht RA Mohr).


20.08.2015

B 1 KR 13/14 R: Erhöhte Nierenretentionsparameter bei Exsikkose - Zurückverweisung an die Vorinstanz (Urteilsbegründung).


06.08.2015

Patients with pyoderma gangrenosum - analyses of the German DRG data from 2012 (Wiley).


04.08.2015

Audit of accuracy of clinical coding in oral surgery (Elsevier).


23.07.2015

Wirksames Antidot? Idarucizumab hebt Wirkung von Dabigatran innerhalb von Minuten auf (Deutsche Apothekerzeitung).


10.07.2015

Zollernalb-Klinikum mit Verlusten (Schwarzwälder Bote).


17.06.2015

Az. B 1 KR 13/14 R, B 1 KR 24/14 R, B 1 KR 23/14 R, B 1 KR 17/14 R, B 1 KR 20/14 R, B 1 KR 26/14 R und B 1 KR 21/14 R: BSG zur Nachkodierung einer Nebendiagnose, zur Zahlung der Aufwandspauschale, zur Zahlung einer zweiten Aufwandspauschale bei Nichtzusammenführung zweier Behandlungsfälle, zum Versorgungsauftrag des Krankenhauses, zur Mitteilung der Gründe für stationäre Krankenhausbehandlung und zum Ausschluss einer geriatrischen frührehabilitativen Komplexbehandlung bei Patientenalter von unter 60 Jahren (Terminvorschau 26/15).


13.05.2015

Ökonomische Auswirkungen einer Clostridium-difficile-Enterokolitis in deutschen Krankenhäusern auf der Basis von DRG-Kostendaten (Thieme Connect).


23.04.2015

Diagnostik metabolischer Risikofaktoren bei stationär-psychiatrischen Patienten - Analyse des VIPP-Datensatzes (Thieme Connect).


12.03.2015

Einheitlichkeit der richtlinienkonformen Begutachtung durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung bei der Prüfung der Kodierung im G-DRG-System / Consistency and Reliability of MDK Expertise Examining the Encoding in the German DRG System (Thieme Connect).


13.12.2014

Az. B 3 KR 7/14 R: BSG zur Erhebung einer Vergütungsklage nach dem 01.08.2013 bei nicht vorhandenem Schlichtungsausschuss - Zurückverweisung an die Vorinstanz (Urteilsbegründung).


05.12.2014

Bund-Länder-Arbeitsgruppe legt Eckpunkte zur Krankenhausreform vor (Download, PDF, 152 kB).


30.09.2014

CCL-Liste 2015: Vergleichende Liste der CC-tragenden Nebendiagnosen aus dem Definitionshandbuch 2013/2015 mit der Ausgabe 2014. Vielen Dank an Dr. Frauendienst-Egger! Ohne Gewähr! (Download, XLS, 742 kB).


30.09.2014

Az. B 3 KR 7/14 R: BSG zur unterschiedlichen Auffassung über die Kodierung von Nebendiagnosen in der Geburtshilfe und zum Umgang mit nicht vorhandenen Schlichtungsausschüssen (Terminvorschau).


29.09.2014

Ergebnisse der Frühjahrsumfrage 2014 zu MDK-Prüfungen in deutschen Krankenhäusern (Medinfoweb).


15.09.2014

Intranet soll Verlockung werden: Fünf IT-Schlüssel-Themen 2014 sollen Krankenhaus-Bürokratie mindern (eGovernment Computing).


03.09.2014

Az. S 3 KR 518/11: Sozialgericht Mainz nimmt entgegen anders lautender Entscheidungen des Bundessozialgerichtes eine regelmäßige Verjährungsfrist von drei Jahren für Vergütungsforderungen von Krankenhäusern gegen Krankenkassen an (Justiz Rheinland-Pfalz).


01.09.2014

Immer detailreichere Kodierung der Leistungen in der Psychiatrie mit Risiken für diese vulnerable Patientengruppe (Deutsches Ärzteblatt).


28.08.2014

Az. L 2 SF 121/12 B: LSG Bayern zur Besorgnis der Befangenheit gegenüber eines Sachverständigen (OpenJur).


28.07.2014

Was die IT künftig in der Klinik leisten könne (Elektronik Praxis).


14.05.2014

Regional differences in the incidence of inpatients with pressure ulcers in Germany (Springerlink).


22.04.2014

Az. S 41 KR 419/13: Unzulässigkeit der Leistungsklage wegen Nichtdurchführung des Schlichtungsverfahrens (Sozialgerichtsbarkeit).


01.04.2014

Herausforderungen beim Aufbau eines operativen Adipositaszentrums (Springer).


28.03.2014

Patient classification and hospital reimbursement for inguinal hernia repair: a comparison across 11 European countries (Springerlink).


27.03.2014

Az. S 5 KR 6370/11: SG Freiburg bestätigt, dass die Nebendiagnose N17.8 (sonstiges akutes Nierenversagen) alle AKIN-Stadien umfasse - Empfehlung: N17.- bei allen AKIN-Stadien kodieren - Nachtrag: Rechtskräftig (Medizinrecht RA Mohr).


08.03.2014

Az. B 3 KR 4/13 R: BSG zum Anspruch auf Zahlung der Aufwandspauschale durch die Krankenkasse bei fehlender Minderung des Abrechnungsbetrages nach MDK-Prüfung (Bundessozialgericht).


15.02.2014

Az. B 1 KR 71/12 R: BSG zur Verjährung, Wirksamkeit einer Aufrechnung und Verjährungshemmung bei der Vergütung einer Krankenhausbehandlung (Bundessozialgericht).


08.02.2014

Az. B 1 KR 59/12 R: BSG zur Verjährung, Wirksamkeit einer Aufrechnung und Verjährungshemmung bei der Vergütung einer Krankenhausbehandlung (Bundessozialgericht).


23.01.2014

Entwicklung des G-DRG-Systems 2014 (Springerlink).


20.12.2013

How many diagnosis fields are needed to capture safety events in administrative data? Findings and recommendations from the WHO ICD-11 Topic Advisory Group on Quality and Safety (International Journal of Quality in Health Care).


05.09.2013

Manipulationsverdacht beim Gesundheitsfonds: "Diagnose-Codes sind der falsche Maßstab" (Kassenärztliche Vereinigung Bayerns).


01.08.2013

Az. S 6 KR 449/11: Sozialgericht Augsburg zur Kodierung der Nebendiagnose M96.6 (periprothetische Fraktur) (OpenJur).


01.07.2013

Kodieren von Komplikationsdiagnosen in Orthopädie und Traumatologie / The coding of diagnoses of complications in orthopaedics and traumatology (OUP-Online).


06.11.2012

Az. L 1 KR 115/10, L 1 KR 112/10, L 1 KR 113/10, L 1 KR 114/10 und L 1 KR 116/10: Einleitung einer MDK-Prüfung nach § 275 hemmt Verjährung eines Rückzahlungsanspruchs (Anwaltskanzlei Heinemann).


05.05.2012

Az. L 1 KR 28/10: Für die Rechtmäßigkeit der Kodierung einer Nebendiagnose kommt es ausweislich der DKR D003d maßgeblich auf die Beeinflussung des Patientenmanagements durch die der Nebendiagnose zugrundeliegende Erkrankung an (Roos Nelskamp Schumacher & Partner).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×