Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Nebenwirkungen in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Nebenwirkungen im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

28.05.2019

QT-Zeit: Was steckt dahinter? (Apotheke Adhoc).


25.04.2019

Hämovigilanzbericht zur Sicherheit von Blutprodukten erschienen (Paul-Ehrlich-Institut, PDF, 1,7 MB).


25.04.2019

30 bis 80 Prozent der Intensivpatienten im Krankenhaus erleiden ein Delir (Pharmazeutische Zeitung).


28.02.2019

Andexanet alfa als Notfallmedikament bei Blutungskomplikationen nach der Gabe von Faktor-Xa-Inhibitoren (-xabanen) (Deutsche Schlaganfall-Gesellschaft).


21.02.2019

FORTA-Liste 2018 - Aktualisierung der Fit for The Aged Expert Consensus Validation 2018 (Uniklinik Heidelberg, PDF, 916 kB).


02.01.2019

Poor Identification of Emergency Department Acute Recreational Drug Toxicity Presentations Using Routine Hospital Coding Systems: the Experience in Denmark, Switzerland and the UK (Springer).


24.07.2018

Aktualisierte S1-Leitlinie: Kopfschmerz bei Übergebrauch von Schmerz- oder Migränemitteln (Medication Overuse Headache = MOH) (AWMF, PDF, 790 kB).


20.06.2018

Bis zu 650 Verstorbene in britischem Krankenhaus wegen unnötiger Opioid-Gabe (ZDF).


20.06.2018

Cefepim: Risiko schwerwiegender neurologischer Nebenwirkungen bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion (BFarm).


18.04.2018

Unerwünschte Arzneimittelwirkungen (UAW) in der Krankenhausnotaufnahme - Prävalenz von UAW-Verdachtsfällen in vier Notaufnahmezentren in Deutschland / Adverse drug reactions (ADR) and emergencies - the prevalence of suspected ADR in four emergency departments in Germany (Deutsches Ärzteblatt).


14.02.2018

Größere Krankenhäuser sollen Stationsapotheker bekommen (Neue Osnabrücker Zeitung).


15.11.2017

Detection of adverse drug reactions: evaluation of an automatic data processing applied in oncology performed in the French DRG database (Wiley).


29.09.2017

Medikationsplan mit erheblichen Startschwierigkeiten (hkk Krankenkasse).


02.06.2017

Postoperatives Delir und Schmerzen: Intraoperativer Ketamin-Einsatz muss neu bewertet werden (Deutsches Ärzteblatt).


06.05.2017

hkk Gesundheitsreport 2017 - Polypharmazie: Eine Analyse mit hkk-Routinedaten (hkk Handelskrankenkasse, PDF, 622 kB).


04.05.2017

Gefahr durch Fehlmedikation werde unterschätzt (SWR).


30.03.2017

Patient Safety 2017: Minister-Gipfel in Bonn entdeckt viele Mängel bei der Patientensicherheit (WDR).


16.09.2016

WIdO-Auswertung: Ältere Patienten erhalten seltener riskante Medikamente (AOK Bundesverband).


21.04.2016

Universitätsmedizin Mannheim stellt aktualisierte FORTA-Liste (Positiv-Negativ-Bewertung von Arzneimitteln zur Behandlung älterer Patienten) bereit (Projekt-Homepage).


09.02.2016

Führt ein MRT mit Kontrastmittel zu Gadolinium-Ablagerungen in der Hirnsubstanz? (Die Welt).


08.02.2016

Association between Potentially Inappropriate Medication (PIM) Use and Risk of Hospitalization in Older Adults: An Observational Study Based on Routine Data Comparing PIM Use with Use of PIM Alternatives (Plos One).


29.09.2015

Studie: Jeder Vierte mit Polymedikation (Die Zeit).


08.08.2015

Wie Qualität messen? (Badische Zeitung).


04.08.2015

Besorgnis über verspätete Meldungen von Medikamenten-Nebenwirkungen (Süddeutsche Zeitung).


16.07.2015

Neues Zentrum für Medikamentensicherheit in Leipzig (Mitteldeutscher Rundfunk).


12.06.2015

Datensatz zur Arzneimittel-Therapiesicherheit (AMTS) muss ohne Übermittlung von Diagnosedaten auskommen (Deutsche Apothekerzeitung).


03.06.2015

Antibiotika-Therapie in Krankenhäusern: Enge Zusammenarbeit zwischen Ärzten und Apothekern unabdingbar (ABDA).


16.04.2015

Bundesweit einheitlicher Medikationsplan nimmt Formen an (Apotheke Adhoc).


19.03.2015

Medikation als häufige Fehlerquelle im Krankenhaus (Rhein-Neckar-Zeitung).


16.02.2015

Uniklinik Düsseldorf: Projekt SUBITO zur Einsparung von Blutprodukten (Pressemitteilung).


20.01.2015

Krankenhäuser in NRW: 4300 Todesfälle durch unerwünschte Arzneiwirkungen (Aachener Zeitung).


28.11.2014

Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM): Neues Forschungsprojekt "Medikationsfehler als Ursache für Krankenhauseinweisungen" (Pressemitteilung).


18.11.2014

Elektronischer Pharma-Check für ukb-Patienten (Unfallkrankenhaus Berlin).


11.07.2014

Stationsapotheker unterstützt Klinik (Deutsche Apothekerzeitung).


30.06.2014

Projektarbeit zur Optimierung des Medikationsmanagements durch die versorgende Apotheke (Pharmazeutische Zeitung).


08.05.2014

Fehlende elektronische Medikation: Arzneimitteltherapiesicherheit in Krankenhäusern kommt nicht voran (HealthTech Wire).


01.04.2014

Az. 26 U 62/13: Keine Haftung eines Urologen für Verwendung von Flutamid (Roos Nelskamp Schumacher & Partner).


11.02.2014

KKH schlägt verpflichtende Medikationschecks bei Polypharmazie vor (RP-Online).


03.09.2013

Az. B 3 KR 6/12 R: "Nebenwirkungen eines Medikaments" seien auch "Komplikationen" - Fallzusammenführung (Ärztezeitung).


14.08.2013

Strategies for Reducing Potentially Avoidable Hospitalizations for Ambulatory Care-Sensitive Conditions (Annals of Family Medicine).


06.08.2013

USA: Krankenhausmedikation (Deutsches Ärzteblatt).


26.07.2013

Lesetipp: Wo ist der Beweis? Plädoyer für eine evidenzbasierte Medizin (Testing Treatments, PDF, 1,7 MB).


20.07.2013

Az. B 3 KR 6/12 R, B 3 KR 7/12 R, B 3 KR 25/12 R, B 3 KR 22/12 R und B 3 KR 21/12 R: Terminbericht zu Entscheidungen des BSG aus dem Bereich Krankenhausabrechnungen (Bundessozialgericht).


11.07.2013

Az. B 3 KR 6/12 R, B 3 KR 7/12 R, B 3 KR 25/12 R, B 3 KR 22/12 R, B 3 KR 21/12 R: Terminvorschau des Bundessozialgerichtes auf fünf Klagen aus dem Bereich der Krankenhausabrechnung (Bundessozialgericht).


01.02.2013

Hausärztliche Leitlinie Multimedikation - Empfehlungen zum Umgang mit Multimedikation bei Erwachsenen und geriatrischen Patienten (Arztbibliothek, PDF, 1,2 MB).


20.10.2012

Oft vermeidbar: Deutschlandweit etwa 5 Prozent der Krankenhauseinweisungen auf unerwünschte Arzneimittelwirkungen zurückzuführen (RP-Online).


03.09.2012

Indikationseinschränkungen, neue schwerwiegende Nebenwirkungen und Vorsichtsmaßnahmen bei der Anwendung von Tavanic® (Levofloxacin) Filmtabletten und Infusionslösung (Rote-Hand-Brief).


03.09.2012

Inappropriateness of Medication Prescriptions to Elderly Patients in the Primary Care Setting: A Systematic Review (PLoSOne).


08.12.2011

Wenn Medikamente schaden: Viele Spitalbehandlungen wegen Fehlern bei der Arzneimittelanwendung (Neue Zürcher Zeitung).


11.03.2011

Adverse drug reactions in Germany: direct costs of internal medicine hospitalizations (Wiley).


Anzeige Anzeige: ID GmbH ×