Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Personaluntergrenze in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Personaluntergrenze im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

17.11.2018

An Mecklenburg-Vorpommerns Krankenhäusern fehlen rund 500 Pflegekräfte (Wismar.fm).


14.11.2018

DBfK Nordwest rügt Dortmunder Kliniken für den Antrag auf Aussetzung der Pflegepersonaluntergrenzen (DBfK).


13.11.2018

Pflegepersonalstärkungsgesetz mit positiven Signalen an die Pflege - Auf die weiteren Umsetzungsschritte kommt es an (Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen).


12.11.2018

Bundesgesundheitsminister: Irrsinn, Starrsinn, Wahnsinn einiger Krankenkassen - Spieglein, Spieglein an der Wand: Wer macht das Recht in unserem Land?... (Bibliomedmanager).


12.11.2018

Asklepios kritisiert das neue Gesetz gegen Personalnot in Krankenhäusern und Altenpflege (Die Welt).


09.11.2018

RHÖN-KLINIKUM AG verzeichnet kräftig steigende Gewinne in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2018 (IR-News).


09.11.2018

Pflegestärkungsgesetz PpSG beschlossen - Sofortprogramm bringt viele Veränderungen mit (Die Welt).


09.11.2018

DKG zur Verabschiedung des Pflegepersonalstärkungsgesetzes - Wichtige Initiative für mehr Pflege im Krankenhaus (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


09.11.2018

Wohin steuert die Krankenhauslandschaft in Nordrhein-Westfalen? Eine Befragung des Gesundheitsbarometers von KPMG gibt Antworten. Die Geschäftsführung spricht Klartext - so steht es um die Krankenhäuser in Nordrhein-Westfalen (KPMG).


08.11.2018

Pflegequotient: Arbeitsgemeinschaft kommunaler Großkrankenhäuser (AKG) erwartet Einschränkung der Intensivkapazitäten bis zu 20 Prozent (Pressemitteilung).


07.11.2018

Pflegepersonaluntergrenzen: Krankenhaus Ebersberg erfülle schon neue Personalstandards (Süddeutsche Zeitung).


07.11.2018

Städtisches Klinikum und Diakonissenkrankenhaus Dessau sehen sich für Pflegequote ab 2019 gerüstet (Mitteldeutsche Zeitung).


06.11.2018

Auswirkungen des neuen Krankenhausplanes für Sachsen auf die Kliniklandschaft im Vogtland (Freie Presse).


02.11.2018

Krankenhäuser aus Dortmund und umzu mit offenem Brief gegen Personaluntergrenzen an den Bundesgesundheitsminister (Pressemitteilung).


02.11.2018

Pflege wird ihrer Stimme im DRG-System beraubt (Profession Pflege).


30.10.2018

Pflegepersonaluntergrenzen - Aufgrund einer ministeriellen Verordnung im Rahmen einer Ersatzvornahme werden ab dem 1. Januar 2019 in pflegesensitiven Bereichen der Krankenhäuser Pflegepersonaluntergrenzen gelten, die vom 2. Quartal 2019 an auch sanktionsbewehrt sein werden (Das Krankenhaus 11/2018).


30.10.2018

DKG-Hauptgeschäftsführer zur anstehenden Verabschiedung des Pflegepersonal-Stärkungsgesetzes PpSG (Das Krankenhaus 11/2018).


27.10.2018

Helios-Klinik Erlenbach-Miltenberg: Zahlreiche Fragen nach der Qualität der medizinischen Betreuung (Main-Echo).


25.10.2018

Personaluntergrenzen: Vorschläge für Sanktionierungsmaßnahmen (BibliomedPflege).


24.10.2018

Umsetzung der Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung (PpUGV) - FAQ-Liste Häufig gestellte Fragen (InEK).


24.10.2018

Aktuelle Pflegepersonaluntergrenzen sind ein inadäquates Mindestmaß - die DGIIN plädiert für freiwillig verbesserte Untergrenzen auf deutschen Intensivstationen (Deutsche Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin (DGIIN)).


24.10.2018

Bremen: Volksbegehren gegen Pflegenotstand - Ziel sind feste Personalschlüssel auf den Stationen (Weser-Kurier).


24.10.2018

Pflegebeauftragter der Bundesregierung macht Druck für den Erfolg der Pflegepolitik - Kommt die Pflegepersonalregelung PPR unter anderem Namen wieder zurück? (Handelsblatt).


24.10.2018

GBA-Chef kritisiert Überbehandlung im Krankenhaus und fordert Patientenschutz (Ärztezeitung).


23.10.2018

Post vom InEK für 981 angeschriebene Krankenhäuser wegen Umsetzung der Verordnung zur Festlegung von Pflegepersonaluntergrenzen (PpUGV) (InEK).


22.10.2018

Pflegepersonal-Untergrenzen seien für geriatrische Abteilungen nicht praktikabel (inFranken).


18.10.2018

Pflegepersonaluntergrenzenverordnung (PpUGV) im Vergleich zum Referentenentwurf (Quaas & Partner).


17.10.2018

PpUGV - Ermittlung der pflegesensitiven Bereiche (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


16.10.2018

Gutachten legt Personalausstattung in der Pflege offen (AOK-Gesundheitspartner).


12.10.2018

Umsetzung der Verordnung zur Festlegung von Pflegepersonaluntergrenzen - erste Informationen (InEK).


12.10.2018

Krankenhaus Stockach 2017 mit Defizit von einer Million Euro (Südkurier).


11.10.2018

Mühlenkreiskliniken 2017 mit Überschuss von 1,7 Millionen Euro - Krankenkassen hätten angekündigt, mit Hilfe eines automatisierten Algorithmus Rechnungen künftig zurückweisen zu wollen... (Pressemitteilung).


11.10.2018

Untergrenzen für Pflegekräfte: Thüringen reagiert zurückhaltend (MDR).


10.10.2018

Personaluntergrenzen Pflegemarkt wird enger (Schrobenhausener Zeitung).


09.10.2018

Verordnung zur Festlegung von Pflegepersonaluntergrenzen in pflegesensitiven Krankenhausbereichen - PpUGV erlassen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


09.10.2018

Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG). Erste Änderungsanträge der Fraktionen CDU/CSU und SPD - Neue Verjährungsfrist von zwei Jahren? (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


09.10.2018

Kritik an neuen Pflege-Vorgaben in Kliniken (Saarbrücker Zeitung).


08.10.2018

In Kliniken fehlen rund 100.000 Pflege-Stellen: Gesetzesvorschläge des BMG greifen zu kurz - Studie: Von der Unterbesetzung in der Krankenhauspflege zur bedarfsgerechten Personalausstattung - Eine kritische Analyse der aktuellen Reformpläne für die Personalbesetzung im Pflegedienst der Krankenhäuser und Vorstellung zweier Alternativmodelle. Ein PPR-Revival (Hans Böckler Stiftung, PDF, 1,6 MB).


08.10.2018

Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung PpUGV für besonders pflegeintensive Bereiche unterzeichnet (Handelsblatt).


08.10.2018

Stellungnahme der DGIIN zur Festlegung der Pflegepersonaluntergrenzen in der Intensivmedizin (Pressemitteilung).


05.10.2018

Gutachten zum Pflegepersonalquotienten nach § 137j SGB V - Das Gutachten enthalte gewichtige Argumente, die mutmaßen lassen, dass unter dem Etikett Patientensicherheit eine weitere Leistungssteuerung realisiert werden soll (Deutsche Krankenhausgesellschaft, Download, PDF, 1,1 MB).


28.09.2018

Personaluntergrenzen stellen viele NRW-Krankenhäuser vor Probleme (NRZ).


27.09.2018

Mehr Geld aus dem Pflegepersonal-Stärkungsgesetz muss zu mehr Qualität führen: Personaluntergrenzen im Krankenhaus können nur ein erster Schritt sein - AOK Baden-Württemberg stellt nur 7,6 (?) Prozent mehr für die Ausbildung von Pflegekräften in Krankenhäusern bereit (Pressemitteilung).


27.09.2018

Studie zur Pflegepersonalausstattung und Pflegelast in pflegesensitiven Bereichen in Krankenhäusern - Abschlussbericht. Laut GKV-Spitzenverband könne erstmalig mit empirischen Daten aufgezeigt werden, wie die Pflegepersonalausstattung auf bestimmten Krankenhausstationen in den unterschiedlichen Schichten ist. Damit sei es möglich, Pflegepersonaluntergrenzen in vier pflegesensitiven Krankenhausbereichen - Intensivmedizin, Geriatrie, Unfallchirurgie und Kardiologie - festzulegen (Download, PDF, 7,2 MB).


25.09.2018

Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung: Inhaltlich problematisch und handwerklich schlecht (Klinikverbund Hessen).


20.09.2018

Bayerische Krankenhauslandschaft vor Umbruch - Verbesserung der Situation in der Pflege als zentrale Herausforderung (Bayerische Krankenhausgesellschaft).


20.09.2018

Gesundheitsminister besucht das Klinikum Landshut und stellt sich den Fragen (Pressemitteilung).


18.09.2018

(Weiter-)Entwicklung und verpflichtende Anwendung eines am Pflegebedarf ausgerichteten Personalbemessungstools für die Pflege in Krankenhäusern (Verdi).


18.09.2018

Staatlich legitimierter Pflegenotstand: ver.di lehnt vorgelegte Personaluntergrenzen im Krankenhaus ab (Pressemitteilung).


18.09.2018

Forderung nach Personaluntergrenzen für alle Krankenhausbereiche (Bundesärztekammer).


17.09.2018

Pflegepersonaluntergrenzen - Verordnung (PpUGV) (Quaas & Partner).


17.09.2018

G-BA-Prozesse müssen beschleunigt werden (BVMed).


15.09.2018

Neues hessisches Landeskrankenhausgesetz fördert Klinikverbünde und Zusammenschlüsse (Ärztezeitung).


13.09.2018

Pflegepersonaluntergrenzen in pflegesensitiven Krankenhausbereichen für das Jahr 2019 (PPUGV) Stellungnahme der Deutschen Krankenhausgesellschaft (Pressemitteilung).


12.09.2018

Erheblicher Korrekturbedarf bei der Pflegereform - 500-Millionen-Euro-Kürzung gefährdet Personalaufbau (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


10.09.2018

Profession Pflege zum PpSG (Stellungnahme).


07.09.2018

DGB-Index: Arbeitsbedingungen in der Alten- und Krankenpflege - Ergebnisse einer Beschäftigtenbefragung (Deutscher Gewerkschaftsbund, PDF, 2 MB).


06.09.2018

Stellungnahme des Bundesverbandes Geriatrie zum Referentenentwurf einer Verordnung zur Festlegung von Pflegepersonaluntergrenzen in pflegesensitiven Krankenhausbereichen für das Jahr 2019 (Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung - PpUGV) (Stellungnahme).


05.09.2018

Stellungnahme der DGIIN zum Referentenentwurf des BMG zur Festlegung von Pflegepersonaluntergrenzen 2019 (Pressemitteilung).


28.08.2018

Pflegepersonaluntergrenzen: Deutscher Pflegerat kritisiert Verordnungsentwurf des Bundesgesundheitsministeriums (Pressemitteilung).


28.08.2018

Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) bewertet den Referentenentwurf der Verordnung zur Festlegung von Pflegepersonaluntergrenzen in pflegesensitiven Krankenhausbereichen für das Jahr 2019 (Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung - PpUGV) inhaltlich äußerst kritisch (Pressemitteilung).


24.08.2018

DKG zur Ministerverordnung über Pflegepersonaluntergrenzen - Personalmindestvorgaben schaffen keine Pflegekräfte (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


23.08.2018

Pflegepersonal-Untergrenzen kommen per Verordnung (Epoch Times).


16.08.2018

Analyse der Pflegelast zur Vorbereitung auf die kommenden Pflegepersonaluntergrenzen (Internova).


04.08.2018

Hamburgs Gesundheitssenatorin kritisiert Notaufnahme-Abmeldungen (NDR).


03.08.2018

Krankenhausgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern fordert Änderung an Reformplänen (Schweriner Volkszeitung).


03.08.2018

Hamburg: AK St. Georg und AK Wandsbek mussten Zentrale Notaufnahmen wegen Personalmangels abmelden... (MSN).


02.08.2018

Stärkung und Finanzierung der Pflege ist richtiger Schritt - Pflegekräftemangel bleibt großes Problem (Klinikverbund Hessen).


01.08.2018

Bundeskabinett beschließt Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (Ärztezeitung).


31.07.2018

Deutsche Gesellschaft für Geriatrie warnt vor flächendeckender Einführung eines "Pflegerischen Basis-Assessments" (BAss) in deutschen Krankenhäusern (Pressemitteilung).


31.07.2018

Gesundheit Nord: Viel Arbeit für den neuen Interimsmanager (Weser-Kurier).


28.07.2018

Bundesgesundheitsministerium plane Sanktionen für Nichteinhaltung von Personalvorgaben (Tagesschau).


24.07.2018

Krankenhäuser: Keine Einigung über Pflegepersonaluntergrenzen (Deutsches Ärzteblatt).


11.07.2018

Wirtschaftsobjekt Patient - zurück zur PPR? (Westdeutsche Zeitung).


10.07.2018

Zur Sinnhaftigkeit von Personaluntergrenzen in der Pflege - Ab 1. Januar 2019 gelten Pflege-Personaluntergrenzen (Pressemitteilung).


09.07.2018

Stellungnahme des Bundesverbandes Geriatrie zum Entwurf des Bundesministeriums für Gesundheit zum Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals (Pflegepersonal-Stärkungs-Gesetz - PpSG) (Bundesverband Geriatrie).


07.07.2018

Krankenhäuser: Mehr Kodierfachkräfte eingestellt - Controlling mangelhaft (Deutsches Ärzteblatt).


02.07.2018

Nachdenklichkeiten zur neuen Pflegefinanzierung (Das Krankenhaus 07/2018).


28.06.2018

Ab 2019: Intensivmedizin und Geriatrie werden Vorreiter bei Personaluntergrenzen in der Pflege (Deutsches Ärzteblatt).


18.06.2018

Pflege müsse eigenen Wert im DRG-System bekommen (Deutsches Ärzteblatt).


14.06.2018

Neues Krankenhausgesetz des Saarlandes verabschiedet (Saarbrücker Zeitung).


12.06.2018

Krankenhauspflege solle nach Angaben der Bundesregierung systematisch aufgewertet werden (Bundestag).


04.06.2018

Bündnis warnt vor zu niedrigen Untergrenzen beim Pflegepersonal in Krankenhäusern (Die Zeit).


25.05.2018

VKD zu den Eckpunkten für ein "Sofortprogramm Kranken- und Altenpflege" (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).


24.05.2018

Eckpunktepapier für ein "Sofortprogramm Kranken- und Altenpflege" (Deutsche Krankenhausgesellschaft, PDF, 191 kB).


24.05.2018

Die Pflege nehme Kurs auf Planwirtschaft (Handelsblatt).


17.05.2018

Marburger Bund fordert u.a. Neustrukturierung der Krankenhausfinanzierung, Herausnahme aller Personalkosten aus den DRG-Fallpauschalen und Abschaffung des DRG-Systems... (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


17.05.2018

Bundesverband Pflegemanagement warnt bei Pflegepersonaluntergrenzen vor Orientierung an Ist-Werten (Pressemitteilung).


15.05.2018

Stellungnahme zu Pflegepersonaluntergrenzen und der Finanzierung der Pflege außerhalb des DRG-Systems (Pro Pflege).


14.05.2018

Az. 6 TaBV 21/17: Krankenhaus-Betriebsrat dürfe Personalplanung des Arbeitgebers nicht erzwingbar mitbestimmen (Christmann-Law).


10.05.2018

Az. 6 TaBV 21/17: Betriebsrat darf Gesundheitsschutzregelungen nicht zur Durchsetzung von Personal(mindest)besetzungen nutzen (Handelsblatt).


09.05.2018

DKG: Ungerechtfertigte Kritik am Verhandlungsstand zu Pflegepersonaluntergrenzen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


04.05.2018

Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) und der beteiligten Fachgesellschaften zur Festlegung von Pflegepersonaluntergrenzen (AWMF).


04.05.2018

DKG: Überzogene Qualitätssicherung zu Lasten der geburtshilflichen Versorgung (Deutsches Ärzteblatt).


25.04.2018

Länder spielten bei qualitätsgesteuerter Krankenhausplanung nicht richtig mit (Ärztezeitung).


23.04.2018

Programmhinweis: Notstand im Krankenhaus (NDR).


23.04.2018

Einigung zu Pflegepersonaluntergrenzen werde angestrebt (Deutsches Ärzteblatt).


17.04.2018

Medizin-Campus Bodensee: Große Sorge wegen Pflegenotstandes (Südkurier).


16.04.2018

Die Menge an Pflegeleistungen in bestimmten Fachabteilungen kann sich je nach typischer Erkrankungsschwere der Patienten stark unterscheiden (AOK-Gesundheitspartner).


07.04.2018

Struktur der Krankenhauslandschaft müsse sich wandeln (Deutsches Ärzteblatt).


03.04.2018

Katalog zur Risikoadjustierung für Pflegeaufwand (Pflegelast-Katalog):
Pflegelast-Katalog Version 0.99 (InEK, PDF, 954 kB).
Pflegelast-Katalog Version 0.99 (InEK, XLS, 200 kB).
Erläuterungen zu Pflegelast-Katalog Version 0.99 (InEK, PDF, 327 kB).


29.03.2018

Weiterentwicklung DRG-System: Pflegepersonaluntergrenzen - Diskussionsbeitrag des Ausschusses Stationäre Versorgung, 10. dggö Jahrestagung, Hamburg (Researchgate).


27.03.2018

48/18: Entschließung des Bundesrates - Die Situation der Pflege durch Pflegepersonaluntergrenzen spürbar verbessern (Bundesrat).


23.03.2018

Personaluntergrenzen im Krankenhaus dienen dem Patientenschutz (Deutscher Pflegerat).


23.03.2018

Irritationen um Personaluntergrenzen (Deutsches Ärzteblatt).


20.03.2018

Geplante Behebung des Pflegekräftemangels in Krankenhäusern durch eine neue Pflegekostenvergütung schaffe mehr Bürokratie, Kontrolle und Kosten (Frankfurter Allgemeine Zeitung).


17.03.2018

Klinikschließungen kommen gemeinhin nicht gut an. Interview mit dem Präsidenten der Deutschen Krankenhausgesellschaft (Frankfurter Rundschau).


16.03.2018

Fallzahlanstieg, starre Personaluntergrenzen und Pflegekräftemangel bringen Intensivstationen massive Arbeitsbelastung (Deutsches Ärzteblatt).


13.03.2018

Entschließung des Bundesrates: Die Situation der Pflege durch Pflegepersonaluntergrenzen spürbar verbessern (Ausschussempfehlung).


06.03.2018

Situation an den Asklepios Harzkliniken spitze sich zu (NDR).


03.03.2018

Etwaige Umgehung der kommenden Personaluntergrenzen in der Pflege soll im Vorfeld verhindert werden (Ärztezeitung).


02.03.2018

Berlin fordert von der Bundesregierung die Refinanzierung neuer Pflegekräfte in Krankenhäusern (Deutsches Ärzteblatt).


01.03.2018

Katholischer Krankenhausverband Deutschlands fordert ausgewogene Finanzierung aller Krankenhausträger (Pressemitteilung).


28.02.2018

Fallpauschalen ohne Pflege - ist das möglich? (Das Krankenhaus 03/2018).


26.02.2018

Städtisches Klinikum Karlsruhe wolle mehr Kräfte einstellen (KA-News).


24.02.2018

Experten-Meinungen zum geplanten Umbau des DRG-Systems (Deutsches Ärzteblatt).


23.02.2018

KGSH zum Koalitionsvertrag: Themen erkannt, Handlungsbedarf weiter gegeben (Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein).


21.02.2018

Entschließung des Bundesrates - Die Situation der Pflege durch Pflegepersonaluntergrenzen spürbar verbessern (Bundesrat, PDF, 43 kB).


19.02.2018

Pflegepersonalmangel: NRW-Gesundheitsminister fordert mehr Attraktivität der Pflegeberufe (Die Welt).


19.02.2018

Pflegeengpass in NRW-Krankenhäusern (Westfälischer Anzeiger).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×