Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Prozeduren in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Prozeduren im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

28.08.2018

Az. S 34 KR 576/16: Nur dazu berufenen Rechtsanwendern obliegt die Auslegung von Kodierbestimmungen als Rechtsvorschrift (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


28.08.2018

Regionale Häufigkeit von revaskularisierenden Prozeduren bei Karotisstenose in Deutschland - Sekundärdatenanalyse der DRG-Statistik von 2012 bis 2014 / Regional frequency variation of revascularization procedures for carotid stenosis in Germany - Secondary data analysis of DRG data from 2012 to 2014 (Springer).


15.08.2018

Veröffentlichung der Vorabfassung des OPS 2019 auf den Internetseiten des DIMDI (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


14.08.2018

OPS 2019: Vorabfassung (DIMDI).


06.06.2018

ICHI - International Classification of Health Interventions: Prozedurenklassifikation im Spagat zwischen Statistik und Abrechnung (Springer).


30.05.2018

ICD-11, ICHI und SNOMED CT - was bedeuten die Systematiken für E‑Health-Anwendungen? (Springer).


29.05.2018

Überregulierung und Misstrauensbürokratie im Krankenhaus - Eine systemische Erkrankung? (Das Krankenhaus 06/2018, PDF, 210 kB).


28.05.2018

ICHI - International Classification of Health Interventions: Prozedurenklassifikation im Spagat zwischen Statistik und Abrechnung (Springer).


28.05.2018

Kodierleitfaden 2018 für modulare Tumor- und Revisionsendoprothesen - Eine Referenz für die klinische Praxis (ImplantCast, PDF, 5,1 MB).


05.05.2018

Regionale Häufigkeit von revaskularisierenden Prozeduren bei Karotisstenose in Deutschland - Sekundärdatenanalyse der DRG-Statistik von 2012 bis 2014 (Springer).


24.04.2018

Az. S 34 KR 576/16: SG Osnabrück zur Auslegung von Strukturmerkmalen des OPS 8-98f (Krankenhausrecht-Aktuell).


13.04.2018

Az. L 5 KR 251/17: LSG Rheinland-Pfalz bestätigt nachträgliche Rückforderung einer gezahlten Aufwandspauschale aus sachlich-rechnerischer Fallprüfung bei ursprünglicher Prüfung auf kostenträchtige Prozeduren (Urteilsbegründung).


13.03.2018

Professionelle Kodierung in Orthopädie und Unfallchirurgie - Schnell verdientes Geld im Krankenhaus? - Professional Coding in Orthopedics and Traumatology - Quickly Earned Money in the Hospital? (Thieme Connect).


13.03.2018

Komplexbehandlungskodes im G-DRG-System 2018 - Übersicht zu den im Jahr 2018 relevanten Komplexbehandlungskodes (OPS 2018) mit ihrer Erlösrelevanz. Autoren: Dr. med. Andreas Stockmanns, Dr. med Dietrich Tamm (Kaysers Consilium, XLS, 14 kB).


02.03.2018

Aus der Gutachtenpraxis: Was ist eine Biopsie mit Inzision? Begutachtung der Kodierung im G-DRG-System in der HNO-Heilkunde / From the Experts Office: What is a biopsy with incision? Examination of encoding in German Diagnosis Related Groups in Otorhinolaryngology (Thieme-Connect).


01.03.2018

OPS "Tabakentwöhnung" im DRG-System - eine lohnende Perspektive für Patienten und Klinik (Pneumologie).


26.02.2018

Kinderschutzprozedur: OPS 1-945.- wird erlöswirksam (Pressemitteilung der Deutschen Gesellschaft für Kinderschutz in der Medizin (DGKiM) und der Gesellschaft der Kinderkrankenhäuser und Kinderabteilungen in Deutschland e.V. (GKinD)).


21.02.2018

OPS "Tabakentwöhnung" im DRG-System - eine lohnende Perspektive für Patienten und Klinik (Thieme Connect).


26.01.2018

G-DRG-Browser 2016_2017 veröffentlicht (InEK, ZIP, 40 MB).


26.01.2018

Potential loss of revenue due to errors in clinical coding during the implementation of the Malaysia diagnosis related group (MY-DRG ®) Casemix system in a teaching hospital in Malaysia (Springer).


15.01.2018

Neue Pauschalen für Organtransplantationen - Budgetvereinbarung DSO 2018 (AOK-Gesundheitspartner, PDF, 104 kB).


12.01.2018

OPS-relevante Leistungen in der Krankenhauspsychosomatik und realer Versorgungsaufwand - Ergebnisse einer differenzierten Leistungsanalyse (Springer).


09.01.2018

Vergütung intensivmedizinischer Leistungen in Österreich - Einsatz des LKF-Systems (Springer).


27.12.2017

From a Categorical Structure to a Concept Model: The International Classification of Health Interventions (ICHI) (IOS-Press).


17.11.2017

Az. B 1 KR 9/17 R: Der OPS 1-430.2 beschreibe eine erfolgreiche Gewebeentnahme, daher solle eine fehlgeschlagene Zangenbiopsie des Lungengewebes i.S. einer nicht vollendeten oder unterbrochene Prozedur mit dem OPS 1-430.1 kodiert werden (Urteilsbegründung).


10.11.2017

Die Rolle des MDK im deutschen Vergütungssystem der Intensivmedizin (Springer).


08.11.2017

Alphabetisches Verzeichnis zum OPS 2018 veröffentlicht (Dimdi).


26.10.2017

Fallpauschalenabbildung plastischer Rekonstruktionen bei malignen Hauttumoren im Kopf-Hals-Bereich / Diagnosis Related Groups in reconstructive plastic surgery of malignant head and neck skin tumours (Thieme-Connect).


26.10.2017

Änderungen im PKMS 2018 (DIMDI, PDF, 548 kB).


25.10.2017

OPS 2018: DIMDI veröffentlicht endgültige Fassung (DIMDI).


11.10.2017

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK): Versorgungsqualität kann in bestimmten Bereichen durch Mindestmengen gesichert werden (Ärzteblatt).


14.09.2017

Neufassung der Terminologie in der gastroenterologischen Endoskopie (Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten, PDF, 5,8 MB).


01.09.2017

Enterale und Parenterale Ernährungstherapie im Fallpauschalensystem 2017 (Fresenius Kabi, PDF, 900 kB).


22.08.2017

Inzidenz, Therapie und Letalität abdominaler Aortenaneurysmen - Sekundärdatenanalyse der deutschen DRG-Statistik von 2005-2014 / Incidence, treatment and mortality in patients with abdominal aortic aneurysms - an analysis of hospital discharge data from 2005-2014 (Deutsches Ärzteblatt).


16.08.2017

Discharges with surgical procedures performed less often than once per month per hospital account for two-thirds of hospital costs of inpatient surgery (Elsevier).


15.08.2017

OPS 2018 Vorabfassung (DIMDI).


08.06.2017

Az. S 3 KR 123/16: Sozialgericht Trier verneint Relevanz unvollständiger Angaben des Krankenhauses für das Entstehen der Aufwandspauschale seit 01.01.2016 (Medizinrecht RA Mohr).


01.06.2017

Studie: Erlössteigerungen durch Kodierfachkräfte können deutlich sein (Deutsches Ärzteblatt).


03.05.2017

Trends and incidences of ligament-surgeries and osteotomies of the knee: an analysis of German inpatient records 2005-2013 (Springer).


10.04.2017

Az. L 5 KR 96/16: LSG Rheinland-Pfalz zur Intensivmedizinischen Komplexbehandlung - Voraussetzungen an die ständige ärztliche Anwesenheit auf der Intensivstation im Sinne des OPS-Kodes 8-980 (Medizinrecht RA Mohr).


09.03.2017

FAQ 2017: OPS 9-20 mit PKMS-E, J, K und OPS 9-984 - Praktische Anwendungsempfehlungen (Fachgesellschaft Profession Pflege, PDF, 172 kB).


07.03.2017

Lohnt sich Pneumologie (noch)? Aktuelles zur Kodierung interventioneller bronchoskopischer Prozeduren im stationären Sektor (Olympus).


02.03.2017

Arbeitspapier zur Dokumentation der Strukturvoraussetzungen von Komplexbehandlungskodes 2017 für das DRG-System und DRG-Checklisten für Komplexcodes (Download, ZIP, 2 MB).


16.02.2017

Das DRG-System - 10 Fakten, die Ernährungsmediziner über das DRG-System in Deutschland wissen sollten (Deutsche Gesellschaft f. Ernährungsmedizin (DGEM)).


31.01.2017

Az. S 14 KR 497/14: Kodierleitfaden Schlaganfall entspreche nicht der geltenden Gesetzeslage - Erbringung von Physio- und Ergotherapie i. R. einer neurologischen Komplexbehandlung des akuten Schlaganfalls (OPS 2012 Nr 8-981.1) auch am Wochenende nur durch staatlich anerkannte Fachkräfte (Urteilsbegründung).


27.01.2017

G-DRG-Browser 2015_2016 (InEK, ZIP, 34 MB).


27.01.2017

Az. B 1 KR 16/16 R: BSG zum Anspruch auf Zahlung einer Aufwandspauschale nach MDK-Prüfung (Urteilsbegründung).


20.01.2017

Zusammenfassung der wichtigsten Neuerungen zur MDK-Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfvV) (Marabu).


20.01.2017

Az. B 1 KR 18/16 R: BSG zur Zahlung einer Aufwandspauschale von 300 Euro (Urteilbegründung).


13.01.2017

Änderungen zum Kalkulationshandbuch ab dem Datenjahr 2017: Leistungskatalog gastroenterologische Endoskopie (InEK, ZIP, 280 kB).


04.11.2016

Wirtschaftlichkeit und Kodierung im Krankenhaus - Aus der Sicht der Geschäftsleitung eines Maximalversorgers (Berufsverband Deutscher Chirurgen).


25.10.2016

OPS 2017 in endgültiger Fassung veröffentlicht (DIMDI).


25.10.2016

Hinweise zur Leistungsplanung / Budgetverhandlung PEPP für 2017 (InEK, PDF, 606 kB).


16.09.2016

Az. B 1 KR 40/15 R: Nachkodierung und -berechnung einer vergessenen Operation und Wahl der Hauptdiagnose - Zurückverweisung an Vorinstanz wegen unvollständiger Tatsachenfeststellungen (Bundessozialgericht).


30.08.2016

Reimbursement in Endoscopy: How Can New Procedures Be Implemented? (Karger).


10.08.2016

Vorabfassung OPS 2017 veröffentlicht (DIMDI).


29.07.2016

Az. S 8 KR 353/15 (B 1 KR 18/16 R): SG Darmstadt zur Zahlung einer Aufwandspauschale bei fehlender Minderung des Rechnungsbetrages (Urteilsbegründung).


23.07.2016

Early comprehensive care of preterm infants - effects on quality of life, childhood development, and healthcare utilization: study protocol for a cohort study linking administrative healthcare data with patient reported primary data (Springer).


27.06.2016

Schiedsstelle Sachsen-Anhalt unter Bezug auf Az. 13 A 2379/11, S 22 KR 455/15 und Az. B 1 KR 21/14: Versorgungsauftrag Innere Medizin umfasse auch die geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung (OPS-Kode 8-550) (Medizinrecht RA Mohr).


23.06.2016

Studie: Die Qualität der Versorgung in Psychiatrie und Psychosomatik - Eine Auswertung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser (Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK), PDF, 280 kB).


04.06.2016

Sigmadivertikulitis - Behandlungsmodalitäten 2011 bis 2013 (Springer).


19.05.2016

Reimbursement: Ernährungstherapie beim chirurgischen Patienten (Pressebox).


18.05.2016

Tipp: Implantat-Atlas von Prof. Effenberger mit umfassenden Informationen zu Hüftgelenkspfannen, Informationen zu Hüftgelenksschäften und einem Manuskript zur Hüftendoprothetik (Implantat-Atlas).


09.05.2016

Endbericht der Expertise: Regionale Unterschiede in der Operationshäufigkeit - Bewertung der Daten und Handlungsbedarf (Bundesärztekammer, PDF, 7,3 MB).


26.04.2016

Psychiatrie-Entgeltsystem: PEPP-Weiterentwicklung erforderlich (VdEK).


23.04.2016

Kodierleitfaden für modulare Tumor- und Revisionsendoprothesen - Eine Referenz für die klinische Praxis (ImplantCast, PDF, 3,8 MB).


06.04.2016

Deutscher Ethikrat bemängelt Missstände im Krankenhauswesen (Tagesspiegel).


01.04.2016

Vorschläge aus dem Vorschlagsverfahren für die Version 2017 der Klassifikation OPS (DIMDI, ZIP, 40 MB).


08.03.2016

Vorhersage-Score für Wiederaufnahmen innert 30 Tagen anhand von 7 Prädiktoren (Deutsches Ärzteblatt).


31.10.2015

Hinweise zur Leistungsplanung / Budgetverhandlung PEPP für 2016 (InEK, PDF, 511 kB).


21.10.2015

OPS 2016 endgültige Fassung veröffentlicht (DIMDI).


21.08.2015

Expertenbeirat zur Weiterentwicklung des bestehenden DRG-Systems wird ausgebaut (Deutscher Pflegerat).


18.08.2015

ICHI Categorial Structure: a WHO-FIC Tool for Semantic Interoperability of Procedures Classifications (IOS Press).


14.08.2015

Fenestrierte und gebranchte Aortenstentgrafts - Offenheitsraten, perioperative Letalität und spinale Ischämie / Fenestrated and branched aortic grafts—patency, perioperative mortality, and spinal ischemia (Deutsches Ärzteblatt).


12.08.2015

Vorabfassung des OPS 2016 veröffentlicht (DIMDI).


03.07.2015

Führt die Vakuumsaugtherapie tatsächlich zu einer Kosteneffektivität in der Allgemeinchirurgie im G-DRG-System? / Can Topical Negative Pressure Therapy be Performed as a Cost-Effective General Surgery Procedure in the German DRG System? (Thieme e-Journals).


29.05.2015

Utilisation of Blood Components in Cardiac Surgery: A Single-Centre Retrospective Analysis with Regard to Diagnosis-Related Procedures (Karger).


20.05.2015

Analyse von Kosten und Erlösen der 10 häufigsten angiografischen Interventionen bei einem Krankenhaus der Maximalversorgung (Thieme connect).


14.05.2015

Choosing-Wisely-Kampagne: Deutschland tue sich schwer mit medizinischer Mülltrennung (Süddeutsche Zeitung).


30.04.2015

Az. B 1 KR 8/15 R: OPS-Kode 8-981.0 setze bereits in der Version 2007 die 24-stündige Anwesenheit eines Facharztes für Neurologie bzw. eines Assistenzarztes zur Weiterbildung zum Facharzt für Neurologie voraus, obwohl keine entsprechende Vorgabe enthalten sei (Medizinrecht RA Mohr).


01.04.2015

Vorschläge aus dem Vorschlagsverfahren für die Version 2016 der Klassifikation OPS (DIMDI).


26.03.2015

Kodierleitfaden 2015 - Psychosoziale Leistungen im somatischen Akutkrankenhaus (Bundesarbeitsgemeinschaft Psychosoziale Versorgung im Akutkrankenhaus).


12.03.2015

Einheitlichkeit der richtlinienkonformen Begutachtung durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung bei der Prüfung der Kodierung im G-DRG-System / Consistency and Reliability of MDK Expertise Examining the Encoding in the German DRG System (Thieme Connect).


27.02.2015

Ökonomisierung im Gesundheitswesen: Betriebswirtschaftlicher Erfolg als Unternehmensziel (Deutsches Ärzteblatt).


09.02.2015

Comparison of anatomically designed and point-by-point catheter ablations for human atrial fibrillation in terms of procedure timing and costs in German hospitals (Oxford Journals).


27.01.2015

Lesetipp: Im Eckpunktepapier vorgeschlagene Änderungen am DRG-System vermutlich wenig effektiv - Kriterium der Kostenhomogenität und die Zahl der Prozeduren-gesteuerten DRGs hinterfragen und Fallschwere über kodierte Laborwerte abbilden (FiveTopics).


21.01.2015

Katalog ambulant durchführbarer Operationen und sonstiger stationsersetzender Eingriffe im Krankenhaus (AOP-Katalog) in der Version 2015 (Download, ZIP, 176 kB).


26.12.2014

Excel-Arbeitsmappe mit "Bausteinen" für die manuelle PEPP-Dokumentation (OPS 2015) in 17d-Häusern. Ohne Gewähr. Vielen Dank an Herrn Kröpfl (Download, ZIP, 236 kB).


23.12.2014

FAQs zur Gabe von Biosimilars, zur Kodierung von Koronarstents mit bioresorbierbarer Polymerbeschichtung und zur Anwendung der Maßnahme C4 beim PKMS (DIMDI).


16.12.2014

Statistics on the use of cardiac electronic devices and electrophysiological procedures in 55 ESC countries: 2013 report from the European Heart Rhythm Association (EHRA) (Escardio, PDF, 7 MB).


11.12.2014

Cholecystectomy and Diagnosis-Related Groups (DRGs): Patient Classification and Hospital Reimbursement in 11 European Countries (International Journal of Health Policy and Management).


23.10.2014

52 Millionen Operationen und medizinische Prozeduren bei stationären Patienten im Jahr 2013 (Destatis).


21.10.2014

OPS 2015 endgültige Fassung veröffentlicht (DIMDI).


20.10.2014

Hinweise zur Leistungsplanung / Budgetverhandlung (PEPP) für 2015 (InEK, PDF, 184 kB).


20.10.2014

Hinweise zur Leistungsplanung / Budgetverhandlung für 2015 (InEK, PDF, 172 kB).


17.09.2014

Internisten wollen eigenes DRG-System vorstellen (Ärztezeitung).


01.09.2014

Immer detailreichere Kodierung der Leistungen in der Psychiatrie mit Risiken für diese vulnerable Patientengruppe (Deutsches Ärzteblatt).


25.08.2014

Medcode Diagnosensuche für mobile Geräte optimiert (Medcode.ch).


12.08.2014

Vorabfassung des OPS 2015 veröffentlicht (DIMDI).


29.07.2014

23 % mehr stationäre Hautkrebsbehandlungen innerhalb von 5 Jahren (Destatis).


28.03.2014

Patient classification and hospital reimbursement for inguinal hernia repair: a comparison across 11 European countries (Springerlink).


27.02.2014

Einfluss leistungs- und fallbezogener Faktoren auf Erlöse und Kosten der Krankenhäuser / Impact of Characteristics Related to Patients and Interventions on Revenues and Costs of Hospitals (Thieme Connect).


25.12.2013

Clinical characteristics associated with readmission among patients undergoing vascular surgery (Journal of Vascular Surgery).


15.11.2013

CHOP 2014:
Alphabetisches Verzeichnis Band I (Download, PDF, 6,7 MB).
Alphabetisches Verzeichnis Band II (Download, PDF, 5,6 MB).


13.11.2013

OPS 2014: Endgültige Fassung veröffentlicht (DIMDI).


12.11.2013

Ohne Gewähr: Tabelle der Zusatzentgelte mit Codes und beispielhaften Handelsnamen. Vielen Dank an Dr. Merguet (Download, ZIP, 800 kB).


08.11.2013

Grenzen von Zielvereinbarungen in Chefarztverträgen (Deutsches Ärzteblatt).


06.11.2013

Korrigierte Fassung der Version 2014 des Operationen- und Prozedurenschlüssels (OPS) (DIMDI).


04.11.2013

OPS 2014: DIMDI ruft alle Formate zurück - Wegen eines kodierrelevanten Fehlers, der mehrere Kodes im Kap. 9 betrifft, müssen leider alle Formate des OPS Version 2014 neu produziert werden (DIMDI).


29.10.2013

Der GKV-Spitzenverband in Berlin sei im Kopfrechnen zu schwach (DocCheck).


24.10.2013

51 Millionen Operationen und medizinische Prozeduren bei stationären Patienten im Jahr 2012 (Destatis).


23.10.2013

OPS 2014 endgültige Fassung veröffentlicht (DIMDI).


17.10.2013

Einführung eines Patientendatenmanagementsystems (Springerlink).


14.10.2013

Fallpauschalen-System in Deutschland: Seit 10 Jahren werden Patienten medizinisch-ökonomisch in DRGs klassifiziert (Deutschlandradio, PDF, 285 kB).


01.10.2013

The complexities of coding bilateral procedures (Bulletin of the American College of Surgeons).


29.08.2013

Zu hohe Zahlen ermittelt? OECD hatte bei der Erstveröffentlichung zum Hüft- und Kniebereich Prozeduren statt Fälle in die Berechnung aufgenommen (KU-Gesundheitsmanagement).


01.07.2013

Decrease in Major Amputations in Germany (Wiley).


27.06.2013

Hospice Solofra - Ricoveri opedalieri e territoriali, ricerca Drg (irpinianews).


04.06.2013

Neue Hotline-FAQ zu Nabelschnur-Stammzellenentnahme und Endoloop bei Appendektomie (Bundesamt für Statistik).


25.05.2013

DRG system in Italy: Evaluation Of Different Reimbursements For Surgical Procedures At National, Regional And Hospital Level (Value in Health).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×