Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

PsychVVG in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema PsychVVG im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

16.10.2018

Deutsche Kodierrichtlinien für die Psychiatrie/Psychosomatik Version 2019 (InEK, PDF, 677 kB).


22.09.2018

Studie zur wettbewerblichen Situation in der neurologischen und psychiatrischen Versorgung (Spitzenverband ZNS).


04.09.2018

Stand der Umsetzung des Gesetzes zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen (Bundestag).


28.08.2018

Strukturmerkmale und regionale Besonderheiten psychiatrischer Krankenhäuser in Deutschland (Springer).


04.07.2018

Psychiatrie: ver.di fordert Psych-PVplus (Pressemitteilung).


20.06.2018

Stationsäquivalente psychiatrische Behandlung: Gemeinsame Eckpunkte für eine bedarfsgerechte Versorgung (Pressemitteilung).


29.03.2018

Newsletter G-BA aktuell März 2018 (Gemeinsamer Bundesausschuss, PDF, 620 kB).


13.03.2018

Psych-Personalnachweis-Vereinbarung - Verfahrensvereinfachung zur Übermittlung der Unterschriftenfassungen (InEK, PDF, 80 kB).


27.02.2018

Home treatment - Psychiatrische Behandlung zu Hause (Frankfurter Allgemeine).


19.02.2018

Neue PIA-Dokumentation ab dem 01.07.2018 (InEK, PDF, 163 kB).


13.02.2018

PIA-Dokumentationsvereinbarung 2018 (Psychiatrische Institutsambulanzen) (Deutsche Krankenhausgesellschaft, PDF, 186 kB).


08.12.2017

Was ändert sich im Gesundheitswesen 2018? (VdEK, PDF, 55 kB).


22.11.2017

Kleine Anfrage: Bremer Senat möge über die Personalsituation an den psychiatrischen Kliniken im Land Auskunft geben (Weser-Kurier).


06.10.2017

Deutsche Kodierrichtlinien für die Psychiatrie/Psychosomatik Version 2018 (InEK, PDF, 430 kB).


24.08.2017

Stationsäquivalente psychiatrische Behandlung sei wichtiger Schritt in Richtung bedürfnisgerechte Versorgung (Deutsche Gesellschaft f. Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde).


24.08.2017

Stationsäquivalente psychiatrische Behandlung: Erfolg hänge von der Vergütung ab (Deutsches Ärzteblatt).


17.08.2017

Vereinbarung zur Stationsäquivalenten psychiatrischen Behandlung nach § 115d Abs. 2 SGB V (AOK-Gesundheitspartner, PDF, 35 kB).


12.07.2017

Stand der Vergütungsreform in der Psychiatrie und Psychosomatik (AOK-Gesundheitspartner).


12.07.2017

Psych-Personalnachweis-Vereinbarung (AOK-Gesundheitspartner, PDF, 165 kB).


16.05.2017

Krankenhausrecht: Praxishandbuch zum Recht des Krankenhauswesens (Buchhandel).


06.04.2017

Unterstützung einer Studie zur Erhebung und Analyse des Ist-Zustandes der Personalausstattung in psychiatrischen, kinder- und jugendpsychiatrischen und psychosomatischen Einrichtungen erbeten (Gemeinsamer Bundesausschuss).


06.04.2017

Gemeinsamer Bundesausschuss ruft zur Teilnahme an Studie zur Personalausstattung in Psychiatrie und Psychosomatik auf (Gemeinsamer Bundesausschuss).


06.04.2017

Studie zur Personalausstattung in Psychiatrie und Psychosomatik (Pressemitteilung).


21.03.2017

Psychiatrie: Home Treatment ohne Effet? (Ärztezeitung).


01.02.2017

Das PsychVVG in der Gesamtschau (Das Krankenhaus 02/2017).


23.12.2016

Änderungen im Gesundheitswesen 2017 (VdEK, PDF, 207 kB).


09.12.2016

Kliniken des Bezirks Oberbayern: Verhandlungschancen gegenüber den Kostenträgern durch PsychVVG (Pressemitteilung).


21.11.2016

DBfK begrüßt neue Ausrichtung des Psych-VVG (Pressemitteilung).


17.11.2016

Neuerungen durch das PsychVVG: Budgetverhandlungen werden schwieriger und konfliktträchtiger (Medizinrecht RA Mohr).


14.11.2016

Psych-VVG: Bundestag stellt Weichen für die Finanzierung der psychiatrischen Versorgung (Ärztezeitung).


11.11.2016

Bundesverband Deutscher Privatkliniken (BDPK) kritisiert die Verabschiedung des PsychVVG (Pressemitteilung).


11.11.2016

Wichtige ordnungspolitische Weichenstellung: Verabschiedung PsychVVG / Begrenzung des Fixkostendegressionsabschlages auf 35 Prozent (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


09.11.2016

Zahlreiche Änderungsanträge zum PsychVVG (Deutsches Ärzteblatt).


04.11.2016

PsychVVG: LVR fordert Refinanzierung der Personalkosten (Pressemitteilung).


03.11.2016

PsychVVG auf der Zielgeraden (Das Krankenhaus 11/2016).


01.11.2016

Appell an Bund und Länder für eine verantwortungsvolle Versorgungsplanung (Katholischer Krankenhausverband Deutschlands).


17.10.2016

Bundestagsabgeordnete: Kritik an Psychiatriegesetz (Westfälische Nachrichten).


10.10.2016

Entgeltsystem in Psychiatrie und Psychosomatik: Mehr Vor- als Nachteile? (Deutsches Ärzteblatt).


04.10.2016

Bundesrat will Psychiatriegesetz ändern (Bundestag).


30.09.2016

Stellungnahme zum Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen (PsychVVG) (CKiD).


28.09.2016

Deutsche Kodierrichtlinien für die Psychiatrie/Psychosomatik Version 2017 (InEK, PDF, 430 kB).


26.09.2016

Psychiatriereform in der Kritik (Bundestag).


26.09.2016

PsychVVG: Mindestpersonalvorgaben und Home-Treatment in der Kritik (Deutsches Ärzteblatt).


23.09.2016

Vergütungsreform für die Psychiatrie bringe kaum einen Fortschritt (GKV-Spitzenverband).


23.09.2016

DKG zu Beratungen der PsychVVG durch Bundesrat und Bundestag: Personalanhaltszahlen nur als Orientierungswert (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


23.09.2016

LWL-Klinik Lengerich: Proteste gegen den Entwurf des PsychVVG (Westfälische Nachrichten).


22.09.2016

Korrekturen zu Morbi-RSA-Faktoren würden nun angegangen (BKK-Dachverband).


21.09.2016

PsychVVG: Christliche Krankenhäuser fordern kritische Überprüfung der Personalvorgaben (CKiD).


20.09.2016

ver.di startet Aktion: PsychVVG - Das muss noch besser werden (Pressemitteilung).


20.09.2016

Korrekturen gefordert: Bundesrat mit deutlicher Kritik am geplanten neuen Entgeltsystem für psychiatrische Krankenhäuser (Ärztezeitung).


19.09.2016

Regierungsentwurf zum PsychVVG: Nachhaltige Refinanzierung der Personalkosten gefordert (Bundesärztekammer).


06.09.2016

Berliner Ärzteverbände lehnen die PsychVVG-Pläne zur Ausdehnung der Versorgungsrechte von Krankenhäusern für die ambulante Versorgung ab (Pressemitteilung).


31.08.2016

PsychVVG: Die Sicht der Krankenhäuser (Das Krankenhaus 09/2016).


31.08.2016

PsychVVG: Weiterentwicklung von Versorgung und Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen (Das Krankenhaus 09/2016).


22.08.2016

Psychiatrische und psychosomatische Krankenhäuser: Individuelle Budgets bleiben (Deutsches Ärzteblatt).


11.08.2016

Vergütungsreform in der Psychiatrie und Psychosomatik: Gesetz zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen (PsychVVG) (AOK-Gesundheitspartner).


06.08.2016

Psych-VVG: Keine Personalvorgaben ohne deren Finanzierung (CKiD).


05.08.2016

Psych-VVG: Mindestpersonalvorgaben werden Versorgungsbedürfnissen nicht gerecht (BDPK).


03.08.2016

Gesetzentwurf beschlossen: Psychiatrische und psychosomatische Einrichtungen werden künftig leistungsorientierter vergütet - Verbindliche Personalvorgaben (Bundesgesundheitsministerium).


12.07.2016

Personalausstattung in der stationären Psychiatrie zwischen gerade noch ausreichend bis desaströs (Forum Gesundheitspolitik).


30.06.2016

PEPP-Reform: Der Psychiatrie-Trojaner (Deutsche Apothekerzeitung).


23.06.2016

Studie: Die Qualität der Versorgung in Psychiatrie und Psychosomatik - Eine Auswertung der Qualitätsberichte der Krankenhäuser (Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK), PDF, 280 kB).


23.06.2016

Bundesgesundheitsministerium nehme Kritik am PsychVVG ernst (Deutsches Ärzteblatt).


20.06.2016

Forderung nach verlässlicher Refinanzierung der vorgegebenen Personalschlüssel im Rahmen der Weiterentwicklung des Psych-Entgeltsystems (Christliche Krankenhäuser in Deutschland).


18.06.2016

Stellungnahmen zum Referentenentwurf Psych-VVG (Vielen Dank an ck-pku):
Bundesverband Deutscher Privatkliniken (BDPK)
Deutsche Gesellschaft f. Soziale Psychiatrie
Der Paritätische Gesamtverband
Fachgesellschaften und Verbände aus den Bereichen Psychiatrie, Psychosomatik und Kinder-und Jugendpsychiatrie
Verdi
Christliche Krankenhäuser in Deutschland (CKiD)
Wissenschaftliche Fachgesellschaften und Verbände der Plattform Entgelt aus den Bereichen der Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN)
Kassenärztliche Bundesvereinigung
Bundesärztekammer
Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie e.V. (DGKJP)


17.06.2016

Psychiatrie-Reform werde mit Mehrkosten verbunden sein (Ärztezeitung).


16.06.2016

Referentenentwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen (PsychVVG): Weitere Nachbesserungen angemahnt (Deutsches Ärzteblatt).


15.06.2016

Referentenentwurf zum Psych-VVG: Konsequente Umsetzung der Eckpunkte (AOK-Bundesverband).


06.06.2016

Grundforderung beim Psych-Entgeltsystem bleibt bestehen: Personal statt Bürokratie (Christliche Krankenhäuser in Deutschland (CKiD)).


20.05.2016

PEPP: Ministerium legt Referentenentwurf vor (Deutsches Ärzteblatt).


20.05.2016

Vergütung stationärer psychiatrischer Leistungen ist künftig stärker leitlinienorientiert und an Qualitätsmaßgaben und Personalstandards ausgerichtet (Ärztezeitung).


20.05.2016

PsychVVG: Neufassung des Psych-Entgeltsystems grundsätzlich positiv (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×