Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Qualitätsinstitut (IQTIG) in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Qualitätsinstitut (IQTIG) im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

13.12.2018

Karl-Hansen-Klinik Bad Lippspringe und Siemens-Betriebskrankenkasse unterzeichnen bundesweit ersten Qualitätsvertrag zur Beatmungsentwöhnung (Weaning) von langzeitbeatmeten Patienten (Pressemitteilung).


12.12.2018

Qualitätssicherungsrichtlinie Früh- und Reifgeborene - Erstfassung Anlage 6 (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


11.12.2018

IQTIG mit neuer Stellvertretung der Institutsleitung (Pressemitteilung).


07.12.2018

Neues Qualitätssicherungsverfahren Cholezystektomie ab 2019 im Regelbetrieb - Es wird eines der ersten drei QS-Verfahren sein, die unter der neuen "Richtlinie zur datengestützten einrichtungsübergreifenden Qualitätssicherung (DeQS-RL)" laufen. (IQTIG).


03.12.2018

Spezifikation für die einrichtungsbezogene Qualitätssicherung: Version 2018 V03 ist online (IQTIG).


01.12.2018

Medizinische Versorgung sehr kleiner Frühgeborener: Daten aktualisiert (IQTIG).


27.11.2018

Update der QS-Basisspezifikation für Leistungserbringer 2019 (IQTIG).


26.11.2018

Zeitung berichtet, dass ein Sachverständigen-Gutachten der Helios-Klinik Leisnig die intensivmedizinische Behandlungskompetenz abgesprochen habe (Dresdner Neueste Nachrichten).


16.11.2018

QS-Basisspezifikation für Leistungserbringer 2019 V03 (IQTIG, ZIP, 122 MB).


14.11.2018

Stellungnahme der AWMF zum Vorbericht des IQTIG: Planungsrelevante Qualitätsindikatoren - Konzept zur Neu- und Weiterentwicklung - Kein umfassendes, tragfähiges Konzept für eine qualitätsorientierte, patientenzentrierte Krankenhausplanung und fehlende Strategie... (AWMF).


13.11.2018

QSKH-RL Umgang mit Versicherten-Nr. im Modul Geburtshilfe und NEO (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


12.11.2018

Bundesgesundheitsminister: Irrsinn, Starrsinn, Wahnsinn einiger Krankenkassen - Spieglein, Spieglein an der Wand: Wer macht das Recht in unserem Land?... (Bibliomedmanager).


12.11.2018

IQTIG: Prüfer machen schlechte Krankenhäuser sichtbar (Spiegel).


12.11.2018

Bericht zur Datenvalidierung 2017 (IQTIG, PDF, 2 MB).


05.11.2018

IQTIG-Katalog § 24 QSKH-RL: Konzept ist zur Feststellung, ob eine Unterdokumentation vom Krankenhaus verschuldet oder unverschuldet war, ungeeignet und daher für die Pflegesatzverhandlungen nicht verwendbar (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


31.10.2018

Planungsrelevante Qualitätsindikatoren - G-BA veröffentlicht ersten Bericht zu den Auswertungsergebnissen 2017 (Pressemitteilung).
Bericht 2017: Gynäkologische Operationen (Gemeinsamer Bundesausschuss, XLS, 534 kB).
Bericht 2017: Geburtshilfe (Gemeinsamer Bundesausschuss, XLS, 510 kB).
Bericht 2017: Mammachirurgie (Gemeinsamer Bundesausschuss, XLS, 308 kB).


19.10.2018

Freigabe zur Veröffentlichung des IQTIG-Berichts zu möglichen Ursachen einer unverschuldeten Unterschreitung der 100-Prozent-Dokumentationsrate (Gemeinsamer Bundesausschuss).


18.10.2018

Beauftragung IQTIG: Erstellung einer ergänzenden Spezifikation für das Qualitätssicherungsverfahren Nierenersatztherapie bei chronischem Nierenversagen (QS NET) einschließlich Pankreastransplantationen (Gemeinsamer Bundesausschuss).


08.10.2018

Das IQTIG solle Indikatoren und Instrumente inkl. einer Patientenbefragung zum Thema Entlassmanagement entwickeln (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


25.09.2018

IQTIG-Qualitätsreport zeigt erneut Vorreiterrolle der Krankenhäuser in der Qualitätssicherung (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


21.09.2018

Qualitätsreport 2017 mit den Ergebnissen der externen Qualitätssicherung für das Erfassungsjahr 2017 (IQTiG, PDF, 3 MB).


21.09.2018

Beauftragung IQTIG: Entwicklung eines sektorenübergreifenden, datengestützten Qualitätssicherungsverfahrens für das Entlassmanagement (Gemeinsamer Bundesausschuss).


16.08.2018

Gemeinsamer Bundes­aus­schuss (G-BA): Ausweitung der Mindestmengen vorgesehen (Deutsches Ärzteblatt).


15.08.2018

Qualitätsvertrag - Neues Instrument zur Weiterentwicklung der Qualität im Krankenhaus (Rahmenvereinbarung) (Pressemitteilung).


14.08.2018

Richtlinie zur einrichtungs- und sektorenübergreifenden Qualitätssicherung (Qesü-RL) (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


04.08.2018

Im Erfassungsjahr 2018 neu eingefügte Datenfelder zu personenidentifizierenden Daten im Verfahren Neonatologie (IQTIG, PDF, 55 kB).


03.08.2018

IQTIG -Tätigkeitsbericht 2017 (Download. PDF, 2 MB).


25.07.2018

Effektivität der arthroskopischen subakromialen Dekompression bei Schulter-Impingement steht infrage (Deutsches Ärzteblatt).


19.07.2018

Richtlinie zur einrichtungs- und sektorenübergreifenden Qualitätssicherung (Qesü-RL) (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


18.07.2018

Mehrheit der Geburtskliniken verfehlt Personalvorgaben zur Frühgeborenen-Versorgung (AOK-Gesundheitspartner).


18.07.2018

Qualitätsverträge Evaluation (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


11.07.2018

IQWiG-Jahresbericht 2017 (Download, PDF, 1,9 MB).


28.06.2018

IQTIG-Bericht: Umsetzung des Konzepts zu veröffentlichungspflichtigen Kennzahlen (Download, PDF, 656 kB).


28.06.2018

Richtlinie zur einrichtungs- und sektorenübergreifenden Qualitätssicherung: Änderung der Richtlinie für das Erfassungsjahr 2019 (Gemeinsamer Bundesausschuss).
Beauftragung IQTIG: Erstellung einer Spezifikation für die Patientenbefragung im Rahmen des QS-Verfahrens "PCI und Koronarangiographie" (Gemeinsamer Bundesausschuss).
Richtlinie zur einrichtungs- und sektorenübergreifenden Qualitätssicherung: Spezifikation für das Erfassungsjahr 2019 (Gemeinsamer Bundesausschuss).


09.06.2018

Neue Richtlinien für Geburtshilfe empfehlen weitgehenden Verzicht auf geburtseinleitende Maßnahmen (Hamburger Abendblatt).


06.06.2018

Entwicklung eines Qualitätssicherungsverfahrens zur ambulanten psychotherapeutischen Versorgung (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


22.05.2018

Validierungsverfahren NICU: Vollzähligkeit der Dokumentation von Sterbefällen - Abschlussbericht (Gemeinsamer Bundesausschuss, PDF, 680 kB).


07.05.2018

Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (Springer).


25.04.2018

Länder spielten bei qualitätsgesteuerter Krankenhausplanung nicht richtig mit (Ärztezeitung).


23.04.2018

Beauftragung IQTIG: Begleitevaluation gemäß § 16 der Richtlinie zu planungsrelevanten Qualitätsindikatoren (Gemeinsamer Bundesausschuss).


10.04.2018

Jährliche Qualitätsindikatorendatenbank (QIDB 2017) mit allen Indikatoren für die stationäre und die sektorenübergreifende Qualitätssicherung (IQTIG, ZIP, 35 MB).


07.04.2018

Herzklappenersatz per Katheter: Niedrigere Krankenhaus-Sterblichkeit als bei chirurgischen Klappeneingriffen (Pressemitteilung).


29.03.2018

Newsletter G-BA aktuell März 2018 (Gemeinsamer Bundesausschuss, PDF, 620 kB).


23.03.2018

Richtlinie zu planungsrelevanten Qualitätsindikatoren gemäß § 136 Abs. 1 SGB V i.V.m § 136c Abs. 1 und Abs. 2 SGB V (Richtlinie zu planungsrelevanten Qualitätsindikatoren - Plan.QI-RL) (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


12.03.2018

Qualitätssicherung: Zählleistungsbereiche bei Hüft- und Knieendoprothesenversorgung (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


07.03.2018

Zweiter Vorbericht zu den Planungsrelevanten Qualitätsindikatoren: Strukturqualitätsanforderungen und Mindestmengen (Richtlinie zu Planungsrelevanten Qualitätsindikatoren gemäß § 136 Abs. 1 SGB V i.V.m § 136c Abs. 1 und Abs. 2 SGB V (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


15.02.2018

Richtlinie zu minimalinvasiven Herzklappeninterventionen (MHI-RL): G-BA beauftragt Evaluation der qualitätssichernden Mindeststandards für Krankenhäuser, die kathetergestützte Aortenklappenimplantationen (TAVI) oder Clipverfahren an der Mitralklappe durchführen wollen (Pressemitteilung).


12.02.2018

Foliensätze: Einrichtungsbefragung 2018 im QS-Verfahren QS WI (KGNW-Informationsveranstaltung, ZIP, 5,2 MB).


05.02.2018

QS-Basisspezifikation für Leistungserbringer 2018 - Komplettdownload (IQTIQ, ZIP, 128 kB).


19.01.2018

Einheitlicheres Vorgehen, mehr Transparenz und Verschlankung des Verfahrens - Strukturierter Dialog mit Krankenhäusern wird weiterentwickelt (Gemeinsamer Bundesausschuss).


04.01.2018

Frist 31.01.2018: IQTIG startet erste Strukturabfrage zur personellen Ausstattung von Perinatalzentren (Pressemitteilung).


27.11.2017

Aktualisierte QS-Basisspezifikation für Leistungserbringer 2018, Version V04 (IQTIG, ZIP, 129 MB).


08.11.2017

Techniker Krankenkasse in Thüringen fordert messbare Qualitätsstandards für Krankenhäuser (Thüringer Landeszeitung).


30.10.2017

Krankenhausplanung: Bayern lehnt Automatismen bei planungsrelevanten Qualitätsindikatoren ab (Ärztezeitung).


20.10.2017

15. Ergebniskonferenz zur externen stationären Qualitätssicherung NRW in Düsseldorf (Ärztekammer Nordrhein).


19.10.2017

Techniker Krankenkasse in Baden-Württemberg will noch stärkere Ausrichtung der Krankenhausplanung auf Qualitätsaspekte (Pressemitteilung).


16.10.2017

Die Deutsche Gesellschaft für Nephrologie (DGfN) bemühe sich seit 11 Jahren, die Dialyse-Daten zur Ergebnisqualität für wissenschaftliche Analysen zu erhalten (Deutsches Ärzteblatt).


05.10.2017

Mit neuen Beschlüssen zur Erhöhung der Mindestmengen bei Transplantationen und Perinatalversorgung sei bis Ende 2017 zu rechnen (Medizintechnologie).


28.09.2017

IQTIG-Qualitätsreport 2016 (Zusammenfassung) (Download, PDF, 3 MB).


22.09.2017

Nachbesserungsbedarf bei qualitätsabhängiger Vergütung von Krankenhausleistungen (Gemeinsamer Bundesausschuss).


19.09.2017

IQTIG-Bericht zum Strukturierten Dialog (Download, PDF, 1,1 MB).
Anhang zum Bericht zum Strukturierten Dialog (Download, PDF, 1,9 MB).
IQTIG-Bericht zur Datenvalidierung (Download, PDF, 1,6 MB).
Anhang zum Bericht zur Datenvalidierung (, PDF, 3,1 MB).


12.09.2017

Fachgesellschaften sprechen sich bei komplexen chirurgischen Eingriffe klar für Mindestmengen aus (Deutsches Ärzteblatt).


01.09.2017

DRGs in der Geburtshilfe müssten so bemessen sein, dass sich eine Geburtsklinik aus ihnen finanzieren kann (Deutsches Ärzteblatt).


01.09.2017

Qualitätsinstitut IQTIG legt ersten Tätigkeitsbericht 2015-2016 vor (Download, PDF, 829 kB).


26.08.2017

Gemeinsamer Bundesausschuss: Immer mehr Klein-Klein (Deutsches Ärzteblatt).


16.06.2017

Qualitätsbericht der Krankenhäuser für das Jahr 2016: Veröffentlichungspflichtige Qualitätsindikatoren festgelegt (Gemeinsamer Bundesausschuss).


08.06.2017

Entwicklung neuer Qualitätsindikatoren, Konzept für Zu- und Abschläge und Möglichkeit zum Abschluss von Qualitätsverträgen in vier Leistungsbereichen (Deutsches Ärzteblatt).


19.05.2017

IQTIG soll zusätzliche Qualitätsindikatoren für die Krankenhausplanung entwickeln (Gemeinsamer Bundesausschuss).


23.03.2017

Deutsche Diabetes Gesellschaft warnt vor Folgen der zunehmenden Ökonomisierung in der Medizin (Ärztezeitung).


14.03.2017

Transkatheter-Aortenklappen-Implantation (TAVI) mit immer besseren Ergebnissen? (Ärztezeitung).


28.12.2016

G-BA aktuell - Dezember 2016 (Gemeinsamer Bundesausschuss).


20.12.2016

Richtlinie zu planungsrelevanten Qualitätsindikatoren: Liste der Qualitätsindikatoren gemäß § 136c Abs. 1 SGB V (Gemeinsamer Bundesausschuss).


17.12.2016

Politisches Gerangel um Qualitätsindikatoren (Deutsches Ärzteblatt).


12.12.2016

Qualitätsmonitor 2017 (Buchhandel).


28.10.2016

Vorbild Dänemark: Drei Viertel der Krankenhäuser schließen (Spiegel).


17.10.2016

Gibt der Markt nicht her: Strenge Personalschlüssel für die Intensivbetreuung von Frühgeborenen (Ärztezeitung).


05.10.2016

Krankenhausqualität: Geduld ist gefordert (Correctiv).


30.09.2016

IQTIG: Kuschelkurs in der Qualitätssicherung sei nun vorbei (Deutsche Apotheker Zeitung).


27.09.2016

Qualität muss das Ziel sein - nicht Mittel zum Zweck (Deutscher Evangelischer Krankenhausverband).


19.09.2016

Krankenhausplan Nordrhein-Westfalen ziele vorrangig auf Strukturqualität (Deutsches Ärzteblatt).


12.09.2016

Qualitätsreport 2015 (Download, PDF, 2 MB).


08.09.2016

Aktualisierte Bundesauswertung 2015 (IQTIG).


05.09.2016

IQTiG-Berichte zum Strukturierten Dialog seien missglückt (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


01.09.2016

Berichte zum Strukturierten Dialog und zur Datenvalidierung veröffentlicht - 10,3% der Ergebnisse als rechnerisch qualitativ auffällig eingestuft (IQTiG).


19.08.2016

Erster IQTiG-Bericht zur neuen Krankenhausplanung (Deutsches Ärzteblatt).


19.08.2016

Stellungnahme zum Konzept der planungsrelevanten Qualitätsindikatoren für die Krankenhausversorgung (Bundesärztekammer).


05.08.2016

QS-Basisspezifikation für Leistungserbringer 2017 V01 (IQTIG, ZIP, 129 MB).


01.08.2016

Qualitätsorientierte Krankenhausplanung: Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung fordert grundlegende Überarbeitung des IQTIG-Vorberichts (Pressemitteilung).


02.05.2016

IQTIG veröffentlicht eigene Qualitätsindikatoren-Datenbank (Pressemitteilung).


28.04.2016

Indikatoren für qualitätsorientierte Krankenhausplanung: Es werde kein Problem sein, Kliniken mit abschlagsrelevanten Qualitätsdefiziten zu finden (Ärztezeitung).


22.04.2016

Qualität nicht nur messen, sondern verbessern (Marburger Bund).


30.03.2016

Qualitätsinstitut IQTiG: Erste Ergebnisse zur Qualitätsmessung im August (Deutsches Ärzteblatt).


15.01.2016

G-BA aktuell - Newsletter Januar 2016 (Gemeinsamer Bundesausschuss).


05.01.2016

Richtlinie für einheitliches Qualitätsmanagement in Praxen und Krankenhäusern beschlossen (AOK-Gesundheitspartner).


02.01.2016

Qualitätsindikatoren: Komplexe Materie (Ärztezeitung).


04.12.2015

Krankenhausstrukturgesetz soll die Kliniklandschaft verändern (Deutsches Ärzteblatt).


03.12.2015

Krankenhausbetten nicht pauschal abbauen (Deutsches Ärzteblatt).


27.11.2015

Bundesländer wollen Teilmonistik bei Investitionsmitteln (Deutsches Ärzteblatt).


26.11.2015

Krankenhausreform soll grundlegenden Strukturwandel einleiten (Deutsches Ärzteblatt).


17.11.2015

Qualität vital wichtig für Krankenhäuser (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


04.11.2015

Politik habe Angst vor sachgerechter Krankenhausplanung (Deutsches Ärzteblatt).


01.10.2015

Thema Investitionskostenfinanzierung für Krankenhäuser werde wohl erst angegangen, wenn alle nicht bedarfsgerechten Krankenhäuser geschlossen oder umgewandelt wurden (Deutsches Ärzteblatt).


14.09.2015

IQTIG-Chef erwartet schon in den kommenden Jahren nachweisbare Qualitätssteigerungen der deutschen Krankenhäuser (Wallstreet Online).


24.08.2015

Qualitätsmessung in Krankenhäusern (Bonner Generalanzeiger).


20.08.2015

Studie: Qualitätsorientierte Vergütung in deutschen Krankenhäusern müsse kontrolliert eingeführt werden (Roland Berger, PDF, 4 MB).


29.07.2015

Hospital Characteristics Associated With Penalties in the Centers for Medicare & Medicaid Services Hospital-Acquired Condition Reduction Program (Journal of the American Medical Association).


22.05.2015

Krankenhäuser in Deutschland informieren die Öffentlichkeit zunehmend über die Anzahl ihrer Todesfälle (Freie Presse).


20.04.2015

Qualitätssicherung in Krankenhäusern: Anpassungen für das Erfassungsjahr 2016 (Gemeinsamer Bundesausschuss).


20.03.2015

IQTiG-Chef: Qualitätssicherung entschlacken (Deutsches Ärzteblatt).


03.02.2015

AOK-Gesundheitsnavigator: Mit den aus DRG-Abrechnungen erfassten Routinedaten werde in den Medien Politik gemacht und Stimmung erzeugt (Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie).


23.01.2015

Leiter des Institutes für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTiG) zu künftigen Arbeitsschwerpunkten (Deutsches Ärzteblatt).


23.01.2015

Der GBA: Das kleine Gesundheitsministerium (Politik & Kommunikation).


15.01.2015

St. Vinzenz Krankenhaus Hanau erhält 20-Millionen-Euro-Bewilligungsbescheid des Landes Hessen (OP-Online).


15.01.2015

Vorgestellt: Interview mit dem Leiter des neuen Institutes für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) (Gesundheit und Gesellschaft 01/15).


09.01.2015

Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) errichtet - Institutsleitung benannt (Gemeinsamer Bundesausschuss).


05.12.2014

Arbeitsgruppe zur Krankenhausreform mit ersten Ergebnissen (Deutsches Ärzteblatt).


25.11.2014

Fraktionsvize der SPD zur Infektionsgefahr durch mangelnde Hygiene in deutschen Krankenhäusern (Thüringer Landeszeitung).


21.11.2014

Politisch gewollte Ökonomisierung in den Krankenhäusern (Ärztezeitung).


20.11.2014

Studie Qualität 2030 - Umfassende Strategie für das Gesundheitswesen (Healthreminder).


11.11.2014

Diplom-Volkswirt beurteilt Krankenhausarbeit (Deutsches Ärzteblatt).


06.11.2014

Lesetipp: Grenzen der Objektivität - Qualität von Qualitätsvergleichen (Institut Prof. Dr. Becker, PDF, 940 kB).


30.10.2014

NRW: Kliniklandschaft vor großen Veränderungen (Neue Westfälische).


17.10.2014

Krankenkassen wollen Qualitätsfokussierung beschleunigen (Ärztezeitung).


10.10.2014

Pro und Contra zu Pay for Performance (Deutsches Ärzteblatt).


19.09.2014

Pay for performance: Teil der Krankenhausreform soll die Einführung einer qualitätsabhängigen Vergütung sein (Deutsches Ärzteblatt).


18.09.2014

Pay for Performance: Go Out of My Emergency Room (Uro-GmbH Nordrhein).


09.09.2014

Nach Routineeingriffen komme es häufig zu Komplikationen (Frankfurter Allgemeine Zeitung).


05.09.2014

Krankenhäuser: Banken und Versicherungen mit verstärkter Qualitätsdatenanalyse (Deutsches Ärzteblatt).


25.08.2014

Qualitätsinstitut: Patientenvertreter ohne Stimmrecht (Neues Deutschland).


22.08.2014

Stabil hohes Qualitätsniveau in Krankenhäusern (Yahoo).


21.08.2014

Stiftung für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen wird Trägerin des gleichnamigen Institutes sein (Gemeinsamer Bundesausschuss).


08.08.2014

Krankenhausreform mit holprigem Start (Ärztezeitung).


08.08.2014

Allgemeines Umdenken bei der Honorierung medizinischer Leistungen gefordert (Neue Presse Coburg).


24.07.2014

Gründungsphase des Qualitätsinstitutes (IQTiG): Fabrikat und Ausstattung des Dienstwagens bereits theamatisiert (Ärztezeitung).


14.07.2014

NRW-Landesregierung setzt bei der Krankenhausplanung auf sektorübergreifende Versorgung (Ärztezeitung).


02.07.2014

Das niederländische Kwaliteitsinstituut: Sicherung einer adäquaten Gesundheitsfürsorge (Das Krankenhaus 07/2014).


18.06.2014

Gesetzlich Versicherte vorerst entlastet? (Badische Zeitung).


17.06.2014

AOK fordert, Krankenhausplanung vom Kopf auf die Füße zu stellen (AOK Bundesverband).


06.06.2014

DKG zum GKV-FQWG: Qualitätswettbewerb, nicht Preiswettbewerb im Gesundheitswesen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


06.06.2014

GKV-Finanzstruktur- und Qualitätsweiterentwicklungsgesetz (GKV-FQWG) beschlossen (Tagesspiegel).


03.06.2014

Bundesregierung lehnt mehr Ländermitsprache beim Qualitätsinstitut ab (Deutsches Ärzteblatt).


27.05.2014

Bund und Länder planen Zuschüsse für gut arbeitende Krankenhäuser (Berliner Morgenpost).


27.05.2014

In den USA werden schlecht arbeitende Krankenhäuser finanziell bestraft (TAZ).


24.05.2014

Bundesländer wollen stärker in die Arbeit des neuen Qualitätsinstitutes eingebunden werden (Focus).


22.05.2014

Mediziner halten Kliniken auf dem Land für gefährdet (Handelsblatt).


20.05.2014

Die bloße Gründung eines Qualitätsinstitutes wird nichts ändern (Deutsches Ärzteblatt).


16.04.2014

Bund-Länder-Arbeitsgruppe bildet Auftakt für die Vorbereitung der Krankenhausreform (Deutsches Ärzteblatt).


15.04.2014

In allen politischen Lagern und selbst bei den Krankenkassen ist der Investitionsstau der Kliniken als echtes Problem anerkannt (Stuttgarter Zeitung).


13.02.2014

Referentenentwurf GKV-Finanzstruktur- und Qualitätsweiterentwicklungsgesetz - GKV-FQWG (Download, PDF, 316 kB).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×