Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Sachverständigengutachten in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Sachverständigengutachten im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

13.12.2018

Az. B 1 KR 40/17 R: BSG zur Einsichtnahme der klagenden Krankenkasse in die Patientenakte bei Vorliegen eines Sachverständigengutachtens (Terminvorschau).


05.12.2018

Az. B 1 KR 19/17 R: BSG zur Einsichtnahme einer Krankenkasse in Behandlungsunterlagen - Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung (Urteilsbegründung).


26.11.2018

Zeitung berichtet, dass ein Sachverständigen-Gutachten der Helios-Klinik Leisnig die intensivmedizinische Behandlungskompetenz abgesprochen habe (Dresdner Neueste Nachrichten).


21.11.2018

Brandenburg und Sachsen-Anhalt wollen keine Klinikschließungen (Ärztezeitung).


14.11.2018

Stellungnahme der AWMF zum Vorbericht des IQTIG: Planungsrelevante Qualitätsindikatoren - Konzept zur Neu- und Weiterentwicklung - Kein umfassendes, tragfähiges Konzept für eine qualitätsorientierte, patientenzentrierte Krankenhausplanung und fehlende Strategie... (AWMF).


09.11.2018

Übernahme des katholischen St.-Willehad-Hospitals durch das städtische Reinhard-Nieter-Krankenhaus Wilhelmshaven im Jahr 2014: Kommt es doch noch zu einer Anklage wegen Untreue? (NWZ-Online).


06.11.2018

Az. 5 O 179/13, 5 O 238/14 und 5 O 253/15: IMRT-Strahlentherapie bei Prostatakarzinom medizinisch notwendig - Urteile nach Berufungsrücknahme rechtskräftig (Landgericht Lüneburg).


06.11.2018

Der öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige für Qualitäts- und Risikomanagement in Krankenhäusern. In Deutschland gibt es kein Sachverständigengesetz und daher fehlt eine gesetzliche Definition des "Sachverständigen" (Journal für Medizin- und Gesundheitsrecht, PDF, 481 kB).


31.10.2018

Schleswig-Holsteins Gesundheitsminister macht sich für System der Portalpraxen stark (Kieler Nachrichten).


25.10.2018

Gutachten zur Vorbereitung des neuen Landeskrankenhausplanes für Rheinland-Pfalz kostete ca. 192.000 Euro (RTL).


17.10.2018

Klinikum Bayreuth - Stern-Reporter recherchierte zum Neurologen-Streit (Presseportal).


17.10.2018

Az. S 2 KR 2292/13: Krankenkasse muss Kosten für medizinisch notwendige, teilstationäre psychiatrische Behandlung einer schweren depressiven Episode entgegen der MDK-Begutachtung übernehmen (Urteilsbegündung).


09.10.2018

Az. S 34 KR 554/16: SG Osnabrück zu Anforderungen an die Dokumentation der aktivierend-therapeutischen Pflege - Verbindliche Standards zum Inhalt und zur Dokumentation der aktivierenden therapeutischen Pflege in der Geriatrie fehlen (Urteilsbegründung).


08.10.2018

Begutachtung des OPS-Kodes 8-918 Multimodale Schmerztherapie / Assessment of the OPS Code 8918 Multimodal Pain Therapy (Thieme-Connect).


27.09.2018

Gutachten 2018 - Vor 450 Gästen stellte der Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen heute zentrale Analysen und Empfehlungen seines diesjährigen Gutachtens in Berlin vor und diskutierte mit hochrangigen Vertretern aus Politik, Selbstverwaltung, Praxis und Wissenschaft (Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen, PDF, 11 MB).


21.09.2018

Az. L 1 KR 47/17: Krankenkasse muss Kosten für medizinisch notwendige, teilstationäre psychiatrische Behandlung einer schweren depressiven Episode entgegen der MDK-Begutachtung übernehmen (Urteilsbegündung).


19.09.2018

Ersatzkassen aktualisieren Forderungen zum Morbi-RSA - Pragmatische Lösungsvorschläge auf Basis der Gutachten des Wissenschaftlichen Beirats beim BVA (VdEK).


04.09.2018

Transplantationsmediziner festgenommen (Staatsanwaltschaft Essen).


30.08.2018

Gegen Aussagen des Medizinischen Dienstes MDK in Gutachten bestehe ein Unterlassungsanspruch - Falsche Tatsachen-Behauptung muss nicht hingenommen werden (Voelker-Gruppe).


30.08.2018

Tragfähige Lösung bei der weiteren Ausgestaltung des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleiches (Morbi-RSA) möglich (AOK Bundesverband).


29.08.2018

Gesundheitsminister ordnet den wissenschaftlichen Beirat neu... (Handelsblatt).


23.08.2018

Az. L 4 KR 488/17: Kodierung eines OPS-Kodes als reine Rechtsfrage? (Medizinrecht Saarland).


21.08.2018

Az. S 12 KR 598/15: Eine Sauerstoffsättigung von 89%, die auf einen erniedrigten Sauerstoffpartialdruck zurückzuführen ist, erfülle die Nebendiagnose J96.09 (Akute respiratorische Insuffizienz, ao. n. klassif.: Typ n. näh. bez.) (Medizinrecht RA Mohr).


10.08.2018

Az. L 4 KR 488/17: Eine nach Analfistel-Exzision durchgeführte Analsphinkter-Plastik ist nicht i.S. der monokausalen Kodierung Bestandteil der Exzision, sondern gesondert kodierbar (Urteilsbegründung).


09.08.2018

Regionalgutachten zum Morbi-RSA: Umfangreiche Diagnose, unnötige Therapie (AOK-Bundesverband).


02.08.2018

Az. S 13 KR 75/17: Die Gabe von Gabe von Apherese-Thrombozytenkonzentraten (ZE 147.01, 2015) statt Pool-TK bei Säuglingen und Kleinkindern (hier: OP eines Herzvitiums unter Einsatz der Herz-Lungen-Maschine) kann wegen des unterschiedlichen Plasmagehaltes einen therapeutischen Effekt haben (Urteilsbegründung).


02.08.2018

Az. S 5 KR 700/16: Krankenkasse muss Kosten für postbariatrische Operationen an Armen und Brust übernehmen - Behebung der Dysfunktionen vorrangig vor dauerhafter Symptombehandlung (Urteilsbegründung).


31.07.2018

Az. L 4 KR 579/15: Doppelte Kodierung einer Reposition bei zweifach zu stabilisierender Fraktur (Vierloch-DHS plus Abstützplatte, OPS 2013: 5-794.4f und 5-794.2f) statt Material-Kombinationskode mit Osteosynthese zulässig (Urteilsbegründung).


27.07.2018

Az. L 4 KR 579/15: Krankenhausabrechnung - Kodierfragen (Urteilsbegründung).


20.07.2018

Az. L 1 KR 19/16: LSG zur Kostenübernahme von Rituximab als Zusatzentgelt im Off-Label-Use bei autoimmunologischem Schleimhautpemphigoid (Urteilsbegründung).


20.07.2018

Bundesministerium f. Gesundheit sehe keinen Anlass für ein Umsteuern in der Krankenhausfinanzierung (Ärztezeitung).


16.07.2018

Az. L 1 KR 32/15: Fallprüfung auf primäre umfasse auch sekundäre Fehlbelegung (Urteilsbegründung).


11.07.2018

Az. 12 U 37/17: Haftung des Krankenhauses bei Missachtung der anerkannten fachlichen Präventionsstandards bei einem Dekubitus-Hochrisikopatienten (Christmann-Law).


10.07.2018

Gutachten zu den regionalen Verteilungswirkungen des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleichs (Wissenschaftlicher Beirat bei Bundesversicherungsamt, PDF, 9,2 MB).


10.07.2018

AOK-Statement zum Regionalgutachten des Wissenschaftlichen Beirats beim Bundesversicherungsamt (BVA) zu den regionalen Verteilungswirkungen des Risikostrukturausgleichs (Pressemitteilung).


09.07.2018

Gutachten des Sachverständigenrates: Landesärztekammer Hessen und Kassenärztliche Vereinigung Hessen fordern kritische Auseinandersetzung (Bundesärztekammer).


04.07.2018

Az. L 8 KR 256/15: Der Kodierbarkeit des OPS-Kodes 5-469.00 (2008: Offene Dekompression am Darm) mangele es an an einer nachvollziehbaren Dokumentation im OP-Bericht einer Appendektomie mit Adhäsiolye (Urteilsbegründung).


02.07.2018

Sachverständigenrat übergibt aktuelles Gutachten mit dem Titel "Bedarfsgerechte Steuerung der Gesundheitsversorgung" (Download, PDF, 11 MB).


29.06.2018

Az. L 16 KR 43/16: Ein von Tabakmissbrauch der Mutter entzügiges und entwöhntes Neugeborenes sei nicht im Drogenentzug (ein Tabakwarenhändler sei auch kein Drogenhändler) (Urteilsbegründung).


20.06.2018

Az. B 1 KR 19/17 R: Geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung - Einsichtnahme in Behandlungsunterlagen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


07.06.2018

Az. L 1 KR 96/17: Kosten für eine SurgiMend-Kollagenmatrix (azelluläre Dermis) seien bei hautsparender Mastektomie mit Implantatersatz mit der DRG J24B abgegolten (Urteilsbegründung).


06.06.2018

Jahresstatistik 2017 - Behandlungsfehler-Begutachtung der Medizinischen Dienste der Krankenversicherung (MDK) (Download, PDF, 1,2 MB).


04.06.2018

Klinikum Aschaffenburg-Alzenau gGmbH lässt Einzelfälle zur korrekten Abrechnung des OPS 8-980* (Intensivmedizinische Komplexbehandlung) durch externen Sachverständigen prüfen (Pressemitteilung).


31.05.2018

Gutachten zur verfassungsrechtlichen Legitimation des Gemeinsamen Bundesausschusses:
- der Universität Augsburg (Bundesministerium f. Gesundheit, PDF, 2,1 MB).
- der Universität Regensburg (Bundesministerium f. Gesundheit, PDF, 1,5 MB).
- der Universität Halle-Wittenberg (Bundesministerium f. Gesundheit, PDF, 3,5 MB).


19.05.2018

Az. L 5 KR 555/15: Kein Anspruch auf Kostenerstattung für eine Mammareduktionsplastik aufgrund einer Gigantomastie beidseits mit Rückenschmerzen bei Nichtausschöpfung der konservativen Behandlungsmöglichkeiten (Urteilsbegründung).


11.05.2018

FDP wolle Gutachten zur verfassungsgemäßen Legitimation des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) einsehen (Deutsches Ärzteblatt).


07.05.2018

Az. S 38 KR 3050/16: SG Gotha zur Kostenerstattung von epiduraler gepulster Radiofrequenztherapie (ePRF) (Seufert Rechtsanwälte).


25.04.2018

Az. S 15 KR 844/17: SG München zur Kodierung der Hauptdiagnose bei palmoplantarer Hyperhidrose (R-Kode versus G-Kode und Auslegung der DKR D002f) (Urteilsbegründung).


13.04.2018

Az. L 1 KR 27/16: LSG Hamburg zur stationären Behandlungsnotwendigkeit und Kostenübernahme bei durchgeführter qualifizierter Entzugsbehandlung (Urteilsbegründung).


11.04.2018

Az. S 38 KR 216/13: SG Hamburg zur Notwendigkeit und Kostenübernahme teilstationärer Krankenhausbehandlung bei rezidivierender depressiver Störung und komorbider depressiver Erkrankung (Urteilsbegründung).


09.04.2018

Az. L 1 KR 50/17: Kein Vergütungsanspruch nach dem DRG-Fallpauschalensystem oder aufgrund ungerechtfertigter Bereicherung (Springer).


06.04.2018

Az. S 1 KR 295/10: SG Wiesbaden zur Kostenübernahme für eine Operation zur Hautstraffung i.R. einer Kostenerstattung durch die Krankenversicherung (Urteilsbegründung).


05.04.2018

Az. B 1 KR 25/17 R: BSG zur Kodierung der primären fokalen Hyperhidrose als Erkrankung des autonomen Nervensystems (G90.8) (Medizinrecht RA Mohr).


03.04.2018

Az. S 1 KR 295/10: SG Osnabrück zur Kostenübernahme für eine Fettschürzenresektion i.R. einer Kostenerstattung durch die Krankenkasse (Urteilsbegründung).


15.03.2018

Vorstellung der Potenzialanalyse zum Kreiskrankenhaus Schrobenhausen trifft auf großes Interesse (Donaukurier).


07.03.2018

Az. L 2 KR 100/15: Eine metallische Verbindungsschraube sei kein metallisches Einzelbauteil i.S.d. OPS 2013 5-829.k (modulare Endoprothesen) (Urteilsbegründung).


07.03.2018

Az. L 2 KR 66/16: Bei Aufnahme zur Shunt-Revision nach Verschluss sei als Hauptdiagnose T82.5 anzugeben, nicht N18.5 (Urteilsbegründung).


02.03.2018

Aus der Gutachtenpraxis: Was ist eine Biopsie mit Inzision? Begutachtung der Kodierung im G-DRG-System in der HNO-Heilkunde / From the Experts Office: What is a biopsy with incision? Examination of encoding in German Diagnosis Related Groups in Otorhinolaryngology (Thieme-Connect).


26.02.2018

Az. L 11 KR 1930/16: LSG bejaht vollstationäre Erbringung einer Funduskopie in Vollnarkose bei einem 2-jährigen Kind zum Ausschluss eines Retinoblastoms (Urteilsbegründung).


21.02.2018

Az. 26 U 76/17: OLG Hamm zu besonderen Aufklärungspflichten bei Anwendung von Neuland-Methoden (Pressemitteilung).


12.02.2018

Az. L 8 KR 400/14: LSG Hessen zur Zulässigkeit der Umstellung einer Klage auf Erstattung von Krankenhausvergütung auf einen materiellrechtlichen Kostenerstattungsanspruch (Urteilsbegründung).


30.01.2018

Az. L 3 KR 89/16: LSG Hamburg zur Notwendigkeit einer teilstationären Krankenhausbehandlung bei langjähriger hochgradiger Adipositas mit erwartbaren unvorhergesehenen Krisen und Instabilitäten sowie weiterer Diagnostik wegen depressiver Erkrankung (Urteilsbegründung).


19.01.2018

Az. S 13 KR 469/14: Sozialgericht Speyer zur Behandlung mit Hilfe von Drug-Eluting-Balloons (DEB) im Unterschenkelbereich (Medizinrecht RA Mohr).


09.01.2018

Neue Krankenhauslandschaft: NRW-Gesundheitsminister erhöht Finanzmittel und Druck (RP-Online).


04.01.2018

Az. 7 U 90/15: Operateur muss für vorgesehenen Eingriff adäquat instrumentiert sein (Christmann-Law).


02.01.2018

Regierungspräsidium Gießen: Unregelmäßigkeiten in der Sterilisationsabteilung des St.-Vincenz-Krankenhauses Limburg konnten nicht vollständig aufgeklärt werden (Nassauische Neue Presse).


29.12.2017

Az. B 1 KR 17/17 R: Bedeutung von NUB-Vereinbarungen für das Qualitätsgebot und Weaning nach nichtinvasiver Beatmung (NIV) (Anwaltskanzlei Quaas & Partner).


22.12.2017

Zentrale Sterilgutversorgung des St.-Vincenz-Krankenhauses Limburg: Staatsanwaltschaft nimmt Ermittlungen auf (Frankfurter Neue Presse).


19.12.2017

Klinikstreit in Göppingen: Journalisten und Politiker durften jetzt ein bisher geheimes Gutachten einsehen (Stuttgarter Zeitung).


15.12.2017

Geheimniskrämerei um Gutachten zur Schlaganfallversorgung im Kreis Göppingen (Südwest-Presse).


02.12.2017

Saar-Kliniken befürworten Betten-Aufbau (Saarbrücker Zeitung).


02.12.2017

St.-Vincenz-Krankenhaus Limburg fordert Gutachten über angebliche Hygiene-Mängel in eigener Sterilisationsabteilung an (Nassauische Neue Presse).


01.12.2017

Az. S 7 KR 70/16: Die in § 7 Abs. 2 Satz 3 PrüfvV (4-Wochen-Frist bis 31.12.2016) genannte Frist sei keine Ausschlussfrist - Prüfung des Vergütungsanspruches im Gerichtsverfahren anhand vollständiger Patientenakte (Medizinrecht RA Mohr).


30.11.2017

Baden-Württemberg: Machtwort im Gezerre um die Versorgung von Schlaganfall-Patienten schiebt strittige Punkte nur auf (Stuttgarter Nachrichten).


30.11.2017

Az. L 1 KR 211/15: Krankenkasse muss High-Tech Kniegelenk im Einzelfall bezahlen (RA Siefarth).


15.11.2017

Kliniken stellen die Notfallversorgung sicher - finanzielle Defizite nicht länger akzeptabel (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


13.11.2017

Az. S 7 KR 70/16: SG Gießen zur Kodierbarkeit der Hauptdiagnose I50.13 und Abrechnung der DRG F52B (Urteilsbegründung).


11.10.2017

Az. L 11 KR 4315/16: LSG Baden-Württemberg zur Kodierbarkeit der Nebendiagnosen R63.3 und K56.4 (Sozialgerichtsbarkeit).


02.10.2017

Elisabeth-Krankenhaus Salzgitter mit neuer Leitung und neuem Konzept (Hallo Wochenende).


26.09.2017

Sektorübergreifendes Medizinkonzept: Das St. Bernward Krankenhaus in Hildesheim ist seit diesem Jahr neuer Mehrheitsgesellschafter des St. Elisabeth-Krankenhauses Salzgitter (Pressemitteilung).


07.09.2017

Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen: Status quo und Empfehlungen zur Zukunft der Notfallversorgung in Deutschland (Pressemitteilung).


26.08.2017

Gemeinsamer Bundesausschuss: Immer mehr Klein-Klein (Deutsches Ärzteblatt).


27.07.2017

Az. L 9 KR 203/14: Mindestvoraussetzungen der Kodierung Multimodale Komplexbehandlung bei Morbus Parkinson (DRG B49Z) - Auslegung der Abrechnungsbestimmungen des OPS 2009 streng nach Wortlaut (Urteilsbegründung).


09.06.2017

Überschüsse der Krankenkassen heute sinnvoll nutzen (Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung).


01.06.2017

Az. L 4 KR 111/15: Prüfpflichten sei seitens der Krankenkasse nach Treu und Glauben zeitnahe nachzukommen (Medizinrecht RA Mohr).


25.05.2017

Az. S 24 KR 48/15: Sozialgericht Detmold zur Kostenübernahme von Leistungen, die auch nachweislich erbracht worden seien (Westfalen-Blatt).


24.02.2017

Az. 3 U 122/15: Nierenentfernung bei Achtjährigem - Klinikum haftet für intraoperative Aufklärungspflichtverletzung (Oberlandesgericht Hamm).


17.02.2017

Az. B 1 KR 10/16 R: BSG zum Anspruch auf eine Therapie mit Avastin (Bevacizumab) bei Glioblastoma multiforme (Urteilsbegründung).


09.01.2017

Az. 6 W 66/16: OLG Thüringen zur Besorgnis der Befangenheit gegenüber Gutachtern des MDK (Christmann-Law).


28.11.2016

Az. 2 BvR 2921/14: Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus - Fortdaueranordnung und Verhältnismäßigkeit (Rechtslupe).


04.11.2016

Jahresgutachten 2016/2017 des Sachverständigenrates für die Wirtschaft empfiehlt mehr Markt in der Gesundheitsversorgung (Download, PDF, 4,3 MB).


03.11.2016

2000 Klagen des Klinikums Chemnitz vor dem Sozialgericht Chemnitz anhängig (Freie Presse).


01.08.2016

Falsche Ärztin habe für einen medizinischen Dienst in Köln Gutachten erstellt (Südkurier).


11.07.2016

Kritik am MDK (Nordbayerischer Kurier).


28.06.2016

Az. 2 StR 80/16: BGH-Beschluss zur Zwangsunterbringung in der Psychiatrie (Rechtslupe).


07.06.2016

Chaos und Willkür: Die Rolle medizinischer Gutachter an Gerichten (Focus).


21.05.2016

Medizinischer Sachverständiger habe dem Klinikum Friedrichshafen erhebliche Organisations- und Kommunikationsmängel bescheinigt (Südkurier).


13.05.2016

Jahresstatistik 2015 der Behandlungsfehler-Begutachtung (Medizinische Dienste der Krankenversicherung (MDK)).


09.05.2016

Az. S 5 KR 598/15: Eine Sauerstoff-Sättigung (saO2) von 89% (in Raumluft) und mehrfachen O2-Gaben erfülle auch bei nicht pathologischer Blutgasanalyse die Kriterien der Nebendiagnose (Sozialgericht Koblenz).


12.04.2016

Az. 2 O 400/14: High Flow Nasenkanülen zur Atemunterstützung bei Neugeborenen und Säuglingen seien mit dem OPS-Kode 8-711 kodierbar, daher auch die dokumentierten Beatmungsstunden abrechenbar (Landgericht Dortmund).


13.02.2016

Paracelsus-Klinik Osnabrück: Noch offene Fragen nach tödlichem Unfall mit Gamma-Kamera (Neue Osnabrücker Zeitung).


05.01.2016

Az. 3 U 65/13: OLG Bremen zur Kostenübernahme für eine schulmedizinisch nicht etablierte alternative Behandlungsmethode (OpenJur).


14.12.2015

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Sachverständigenrechts (Bundestag).


07.12.2015

Sondergutachten 2015: Krankengeld - Entwicklung, Ursachen und Steuerungsmöglichkeiten (Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen, PDF, 3,6 MB).


13.11.2015

Jahresgutachten 2015/16 (Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, PDF, 4,8 MB).


06.10.2015

Az.3 U 28/15: Hygienemangel durch an Türklinke kontaminierte Handschuhe (Pressemitteilung).


20.05.2015

Simulanten-Stadl? Kassen haben keine "MDK-Controlling-Auswertungen zu Krankengeldbegutachtungen verfügbar" (Die Welt).


18.05.2015

Az. 26 U 125/13: OLG Hamm zur Beweislast für Hygienemängel bei mehreren MRSA-Infektionen - Hygienedefizit erst bei etwa 10 gleichzeitig auftretenden Infektionen anzunehmen (Pressemitteilung, PDF, 27 kB).


12.11.2014

Gesundheitspolitik: Vermischung von Effizienz und Verteilung - Krankenhausförderung gilt in Deutschland als Zuschuss, in Frankreich als Investition (Gutachten 2014/2015 des Sachverständigenrates für die gesamtwirtschaftliche Entwicklung, PDF, 6,5 MB).


28.08.2014

Az. L 2 SF 121/12 B: LSG Bayern zur Besorgnis der Befangenheit gegenüber eines Sachverständigen (OpenJur).


04.07.2014

Az. B 1 KR 24/13 R, B 1 KR 47/12 R, B 1 KR 15/13 R, B 1 KR 29/13 R, B 1 KR 1/13 R, B 1 KR 2/13 R, B 1 KR 62/12 R und B 1 KR 48/12 R: Urteile des 1. Senats des BSG (Terminbericht).


25.06.2014

Az. B 1 KR 24/13 R, B 1 KR 47/12 R, B 1 KR 15/13 R, B 1 KR 29/13 R, B 1 KR 1/13 R, B 1 KR 2/13 R, B 1 KR 62/12 R und B 1 KR 48/12 R: BSG zur monokausalen Kodierung, zur Verweildauerkürzung mit Widerspruch nach 3 Jahren, zur Qualitätssicherung für die stationäre Versorgung bei der Indikation Bauchaortenaneurysma, zur Kodierung der Hauptdiagnose, zum ambulanten Operieren, zum Fallsplitting und zur Überlassung von Behandlungsunterlagen (Terminvorschau).


23.06.2014

Bedarfsgerechte Versorgung - Perspektiven für ländliche Regionen und ausgewählte Leistungsbereiche (Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen, PDF, 3,7 MB).


22.05.2014

Wie unabhängig sind Gutachter? Befragung unter 548 medizinischen und psychologischen Sachverständigen (Beck Verlag).


20.05.2014

Az. 26 U 115/11: OLG Hamm: Über 580.000 Euro Schadensersatz nach grob fehlerhafter Hüftoperation einer an einer Gerinnungsstörung leidenden Patientin (Justiz NRW).


07.05.2014

Finanzierung psychiatrischer Behandlung grundlegend reformieren (Klein-Schmeink.de).


16.04.2014

Az. L 1 KR 119/12: Landessozialgericht Hamburg zur Anzahl der berücksichtigungsfähigen Beatmungsstunden im Rahmen einer Krankenhausabrechnung - CPAP als Beatmungsform für Säuglinge / Vergangenheitswirkung von Klarstellung in den Kodierrichtlinien (Sozialgerichtsbarkeit).


01.04.2014

Az. 26 U 62/13: Keine Haftung eines Urologen für Verwendung von Flutamid (Roos Nelskamp Schumacher & Partner).


22.03.2014

Az. VI ZR 340/13: Beweislastverteilung im Arzthaftungsprozess - Medizinrecht: Sachverständigengutachten in der Beweiswürdigung (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


16.11.2013

Jahresgutachten 2013/2014: Gegen eine rückwärtsgewandte Wirtschaftspolitik - Teil 9: Sozialpolitik (Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, PDF, 714 kB).


08.11.2013

Regionalisierung gehört die Zukunft (Ärztezeitung).


19.04.2013

Interessante "Kleine Anfrage" vom 11.03.2013 an die Bundesregierung zu medizinischen Gutachten in Gerichtsverfahren (Drucksache 17/12673, PDF, 55 kB).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×