Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Schlichtungsausschuss in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Schlichtungsausschuss im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

05.11.2018

Neuer OPS-Kode 8-718 für Weaning: Mehr Fragen als Antworten! Kodierung des Entwöhnungsprozesses im Jahr 2019 passt nicht zur Definition der Entwöhnung in den DKR 2019 (Kaysers-Consilium, PDF 187 kB).


02.11.2018

Neuer OPS-Kode 8-718 für Weaning: Mehr Fragen als Antworten! Kodierung des Entwöhnungsprozesses im Jahr 2019 passt nicht zur Definition der Entwöhnung in den DKR 2019 (Kaysers-Consilium, PDF 187 kB).


29.05.2018

Überregulierung und Misstrauensbürokratie im Krankenhaus - Eine systemische Erkrankung? (Das Krankenhaus 06/2018, PDF, 210 kB).


08.08.2016

Auslegeregel zur DKR 0201: Erste Entscheidung des Schlichtungsausschusses Bund gemäß § 17c Abs. 3 KHG (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


08.02.2016

Anstieg um 30%: Sozialgerichtsverfahren in Stuttgart - Viele Auseinandersetzungen um Krankenhausabrechnungen (Stuttgarter Nachrichten).


18.05.2015

Stellungnahme im Vorfeld der Fachanhörung des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) zum Krankenhausstrukturgesetz (KHSG) (VdEK, PDF, 320 kB).


13.12.2014

Az. B 3 KR 7/14 R: BSG zur Erhebung einer Vergütungsklage nach dem 01.08.2013 bei nicht vorhandenem Schlichtungsausschuss - Zurückverweisung an die Vorinstanz (Urteilsbegründung).


06.11.2014

Az. B 3 KR 7/14 R: Vergütungsklagen der Krankenhäuser mit Streitwerten bis EUR 2000 weiterhin zulässig (Seufert Rechtsanwälte).


24.10.2014

FAQ-Liste zur Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfvV) gemäß § 17c Abs. 2 KHG (Medizinrecht RA Mohr).


16.10.2014

Derzeit existiert in Baden-Württemberg noch kein arbeitsfähiger Schlichtungsausschuss nach § 17c Abs. 4 KHG. Folglich können Schlichtungsverfahren im Sinne von § 17c Abs. 4 und 4b KHG in Baden-Württemberg zurzeit nicht durchgeführt werden (Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft).


09.10.2014

Az. B 3 KR 7/14 R: Keine Entlastung der Sozialgerichte auf Kosten eines effektiven Rechtsschutzes von Krankenhäusern und Krankenkassen (Bundessozialgericht).


08.10.2014

Az. B 3 KR 7/14 R: Klagen auf Vergütung bis zu 2000,00 € sind zulässig, solange kein funktionsfähiger Schlichtungsausschuss nach § 17c Abs. 4 KHG eingerichtet wurde (Medizinrecht RA Mohr).


30.09.2014

Az. B 3 KR 7/14 R: BSG zur unterschiedlichen Auffassung über die Kodierung von Nebendiagnosen in der Geburtshilfe und zum Umgang mit nicht vorhandenen Schlichtungsausschüssen (Terminvorschau).


25.07.2014

Ab 01.09.2014 Auffangzuständigkeit der Schiedsstellen nach § 18a Abs. 1 KHG für die Schlichtungsverfahren nach § 17c Abs. 4 KHG, sofern diese bis dahin nicht eingerichtet wurden (Drucksache 265/14, PDF, 500 kB).


27.05.2014

Ab September 2014 sollen die Aufgaben der Landesschlichtungsausschüsse - soweit bis dahin nicht eingerichtet - kommissarisch wohl durch die Landesschiedsstellen nach § 18a KHG übernommen werden (Bundestag, PDF, 240 kB).


22.04.2014

Az. S 41 KR 419/13: Unzulässigkeit der Leistungsklage wegen Nichtdurchführung des Schlichtungsverfahrens (Sozialgerichtsbarkeit).


08.04.2014

Schlichtungsausschuss auf Bundesebene nimmt Arbeit auf (GKV-Spitzenverband).


31.03.2014

Bagatellfälle: Schlichtungsparalyse (Ärztezeitung).


22.03.2014

Schleswig-Holstein: Neue Schlichtungsregelung wird einhgellig kritisiert - Krankenkassen und Krankenhäuser sehen zusätzliche Kosten durch Bürokratie (Krankenhausgesellschaft Schleswig-Holstein).


27.02.2014

Krankenhäuser und Krankenkassen lehnen Schlichtungszwang bei strittigen Abrechnungen ab (Rheinpfalz).


17.02.2014

Acht NRW-Sozialgerichte 2013 mit 9887 Klage-Eingängen im Bereich der Krankenversicherung Bei weiter fehlendem Schlichtungsausschuss Klage als Vorsichtsmaßnahme (Ärztezeitung).


14.02.2014

Lesetipp: Klagen von Krankenhäusern aus der Region Fulda gegen Krankenkassen wegen der Vergütung von stationären Krankenhausbehandlungen lassen Sozialgericht Fulda "absaufen" (Fuldaer Zeitung).


10.02.2014

Krankenkassen zahlen nicht - Klagewelle beim Sozialgericht (Ludwigsburger Kreiszeitung).


13.12.2013

Lesetipp: Verjährung von Krankenhausforderungen zum 31. Dezember 2013 und die neue Rechtslage (Seufert Law).


20.11.2013

Krankenhausabrechnung: Nachrechnen lohnt sich (AOK-Gesundheitspartner, PDF, 290 kB).


16.08.2013

Bislang meist noch fehlende Schlichtungsausschüsse: Verjährungshemmung für Alt-Forderungen erwirken (Ecovis).


07.08.2013

Beitragsschuldengesetz am 01.08.2013 in Kraft getreten, u.a. mit Einführung eines Schlichtungsverfahrens nach § 17c KHG (neu) für Krankenhausforderungen bis EUR 2000,- (Medizinrecht RA Mohr).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×