Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Wahljahr 2017 in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Wahljahr 2017 im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

15.03.2018

Der Klinikverbund Hessen werde die Gesundheitspolitik der neuen Bundesregierung konstruktiv und im kritischen Austausch begleiten (Pressemitteilung).


01.03.2018

Wenn die roten Fahnen wehen...DRGs im Krankenhausbereich seien noch schlimmer als Hartz IV für den Arbeitsmarkt (Telepolis).


24.02.2018

GroKo: Wird es doch noch ein Gesundheitsminister statt einer Ministerin? (Apotheke Adhoc).


09.02.2018

Mangelnde Investitionsfinanzierung bleibe als größtes Problem erhalten (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).


09.02.2018

Bundesverband der Privatkliniken beklagt Rückkehr zur Selbstkostendeckung bei Herausnahme der Pflege aus dem DRG-System (Pressemitteilung).


08.02.2018

NRW-Kliniken zum Koalitionsvertrag: Pflege und Notfallversorgung positiv - Investitionsstau ungelöst (Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen).


07.02.2018

Gesundheitsministerin werde erwartet (Apotheke Adhoc).


07.02.2018

Koalitionsvertrag mit positiven Perspektiven für die Krankenhäuser (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


07.02.2018

Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD (Die Zeit, PDF, 2,8 MB).


07.02.2018

Gemischte Reaktionen der Selbstverwaltungsorgane auf den Koalitionsvertrag (Deutsches Ärzteblatt).


02.02.2018

Entwurf eines Koalitionsvertrages: Künftig sollen Pflegepersonalkosten besser und unabhängig von Fallpauschalen vergütet werden... (RP-Online).


02.02.2018

Erhalt der Geburtsabteilung am Krankenhaus Dillingen gefordert (Ausgburger Allgemeine).


29.01.2018

Vorsitz im Ausschuss für Gesundheit wechselt zur Union (VLK).


26.01.2018

Berlin: Verdi will Volksentscheid zu Krankenhaus-Personal (Deutsches Ärzteblatt).


25.01.2018

Mehrheit der Deutschen wolle die Einführung der Bürgerversicherung (Ärztezeitung).


16.01.2018

Geplanter Verkauf des Krankenhauses Waldkirch sei Entscheidung gegen den ländlichen Raum (Badische Zeitung).


29.12.2017

Chronik eines Niedergangs: Spital Bad Säckingen schließt endgültig (Südkurier).


23.12.2017

Gesundheitsminister wolle die Notfallversorgung reformieren (Bild).


18.12.2017

Beharren auf Einführung der Bürgerversicherung (Die Welt).


16.12.2017

CSU-Parteitag: Union spricht sich gegen die Einführung einer Bürgerversicherung aus (Tagesspiegel).


01.12.2017

MDK-Invasion durch Qualitätsoffensive - The MDK Always Rings Twice (Das Krankenhaus 11/2017).


30.11.2017

Bürgerversicherung: PKV fordert das Ende der SPD... (Focus).


28.11.2017

Sonderinvestitionsprogramm Digitalisierung für Krankenhäuser nötig (Krankenhausgesellschaft Niedersachsen).


18.11.2017

Todesursache Sepsis in Deutschland häufiger als in anderen Ländern (Deutsches Ärzteblatt).


15.11.2017

Jamaika-Sondierungen: In der Gesundheitspolitik herrscht erstaunliche Einigkeit (Cicero).


13.11.2017

Krankenhäuser fordern: Klinikpersonal stärken - Bürokratie abbauen (Deutscher Krankenhaustag).


09.11.2017

Jamaika-Sondierungspapier mit Verhandlungspunkten u.a. zu Pflege und Gesundheit aufgetaucht (Die Welt).


09.11.2017

Planung des Landeshaushaltes: Ernüchterung bei NRW-Krankenhäusern (Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen).


01.11.2017

Aufstockung der Investitionsmittel für Krankenhäuser in Koalitionsgesprächen thematisieren (Niedersächsische Krankenhausgesellschaft).


27.10.2017

Bayerische Landräte fordern mehr Geld für Krankenhäuser (Wochenblatt).


26.10.2017

Nachhaltige Verbesserung der finanziellen und strukturellen Rahmenbedingungen für die Krankenhäuser in Deutschland gefordert (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


24.10.2017

Defizit vieler bayerischer Krankenhäuser sei wegen Finanzdiktatur der Krankenkassen entstanden (Merkur).


23.10.2017

Krankenkassen AOK und Techniker fordern verpflichtende digitale Patientenakte (Die Welt).


17.10.2017

Förderbescheid für den Klinik-Neubau sei da - Nebenbedingung nicht abgestimmt (Stadt Wilhelmshaven).


17.10.2017

Dänemark keine Blaupause in Sachen Krankenhauspolitik (Ärztezeitung).


16.10.2017

Apotheker frühzeitig in Entlassmanagement einbeziehen (Pharmazeutische Zeitung).


11.10.2017

Pflaumenaugust: Geschäftsführer des Klinikums Ingolstadt sei am Mittwochabend von seinem Posten zurückgetreten (Passauer Neue Presse).


10.10.2017

TV-Talk: Pflegenotstand und politischer Handlungsbedarf (Das Erste).


05.10.2017

Mitarbeiter-Nachfrage im Gesundheitssektor steigt (Presseportal).


05.10.2017

Deutsche Stiftung Patientenschutz beklagt dramatischen Anstieg der Arbeitsbelastung für Pflegekräfte in Krankenhäusern (Deutschlandfunk).


05.10.2017

Mit zusammen rund 9 Milliarden Euro jährlich an Investitionsmitteln wäre ein angemessenes Investitionsniveau in Krankenhäusern erreicht (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).


22.09.2017

Misstrauensvorschuss: Gesundheitsministerium sei zur Unterabteilung des Wirtschaftsministeriums verkümmert und gehöre abgeschafft (Süddeutsche Zeitung).


20.09.2017

Änderungen am System der Fallpauschalen nach der Wahl kaum zu vermeiden... (Tagesspiegel).


20.09.2017

Verdi: Krankenhäuser in Sachsen brauchen elf Prozent mehr Personal bei derzeit 1,5 Millionen Überstunden (Freie Presse).


20.09.2017

Pflegeversicherung solle zahlen: Lauterbach verlangt 30 Prozent Lohnplus gegen Pflegekräftemangel (Spiegel).


20.09.2017

Kompletter Neustart in der Pflege erscheint als unrealistisches Wahlversprechen (Süddeutsche Zeitung).


20.09.2017

Schwere Schieflage zwischen Recht und Patientenversorgung (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).


18.09.2017

Sana Hanseklinikum Wismar: Klinikleitung hält angekündigten Streik für politische Stimmungsmache, rechtswidrig und unverhältnismäßig (Wismar.fm).


18.09.2017

Kurz vor der Bundestagswahl rückt das Thema Pflege in den Fokus (N-TV).


16.09.2017

Verdi ruft zu großem Streik der Beschäftigten an Berliner und Brandenburger Krankenhäusern auf (Radio Berlin-Brandenburg).


16.09.2017

Die Politik müsse der fortschreitenden Kommerzialisierung im Gesundheitswesen Einhalt gebieten (Deutsches Ärzteblatt).


13.09.2017

Masterplan Gesundheitswirtschaft Niedersachsen: Generalstaatsanwaltschaft weist Einflussnahme zurück (NDR).


13.09.2017

Masterplan Gesundheitswirtschaft Niedersachsen: Staatsanwaltschaft bei Aufarbeitung der Auftragsvergabe unter Druck (NWZ-Online).


13.09.2017

Entdeckelung des Personalkostenzuwachses sei sofort anzugehende Aufgabe (Deutsches Ärzteblatt).


12.09.2017

Die Linke: DRG-System in Krankenhäusern solle auf den Prüfstand (Deutsches Ärzteblatt).


12.09.2017

SPD-Gesundheitspolitiker muss um politisches Mandat bangen (Deutsche Apotheker-Zeitung).


12.09.2017

Fokus auf die Gesundheitspolitik (Ärztezeitung).


11.09.2017

Krankenhausfinanzierung: Die Ersatzkassen fordern die Erfüllung der gesetzlichen Investitionsverpflichtungen von der Berliner Landesregierung (VdEK Berlin-Brandenburg).


09.09.2017

Schraube überdreht? Zu hohe Mittelverknappung führe zu Mengenausweitung (Deutsches Ärzteblatt).


08.09.2017

Finanzreserven der Krankenkassen steigen auf 17,5 Mrd. Euro (Bundesministerium f. Gesundheit).


08.09.2017

51,2 Millionen Euro für Krankenhäuser in Rheinland-Pfalz (Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz).


07.09.2017

Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen: Status quo und Empfehlungen zur Zukunft der Notfallversorgung in Deutschland (Pressemitteilung).


07.09.2017

Main-Klinik Ochsenfurt: Fördermittelantrag solle wohlwollend geprüft werden (Mainpost).


07.09.2017

Nordrhein-westfälische Landesregierung wolle den Pflegeberuf aufwerten (Pharmazeutische Zeitung).


06.09.2017

Die Grünen fordern verbesserte Notfallversorgung mit flächendeckenden Notfallpraxen für ambulante Fälle und App-Unterstützung (Tagesspiegel).


06.09.2017

Masterplan Gesundheitswirtschaft für Niedersachsen: Staatsanwaltschaft Hannover leitet Ermittlungsverfahren ein (Hannoversche Allgemeine).


05.09.2017

In Krankenhäusern der Region Stuttgart gebe es laut Verdi Unterbesetzungen beim Pflegepersonal mit Folgen für die Patienten (Stuttgarter Zeitung).


04.09.2017

Einflussnahme auf Gesetze: Strukturierte Erfassung von Lobbyisten, Verbänden und Wissenschaftlern und deren Zugang zur Politik (Tagesspiegel).


04.09.2017

Krankenhausfinanzierungs-Offensive in der Kritik: NRW-Gesundheitsminister verteile Geld der Kommunen (Westfälische Nachrichten).


04.09.2017

Krankenhäuser in Lippe und Höxter: Versuch zum Abbau des Investitionsstaus sei respektabel (Radio Lippe).


04.09.2017

AOK Baden-Württemberg wolle Privatwirtschaft in der Telemedizin überholen (Pressemitteilung).


04.09.2017

Gute Qualität im Gesundheitswesen nur mit gut qualifiziertem und ausreichendem Personal (Mainpost).


02.09.2017

AOK fordert bundeseinheitliche Kodierrichtlinien - Diese seien zwingend notwendig, um die ambulante Diagnosekodierung an das hohe Qualitätsniveau der Kodierung in der stationären Versorgung anzugleichen... (AOK Gesundheitspartner).


02.09.2017

Omis demonstrieren gegen zunehmende Ökonomisierung des Gesundheitswesens... (Der Landbote).


02.09.2017

Gesundheitsministerium Sachsen fördert neues Zentrum für Mutter und Kind am Klinikum Görlitz mit 20 Millionen Euro (T-Online).


01.09.2017

Medizinische Hochschule Hannover (MHH) soll Neubau für 1 Milliarde Euro bekommen (NDR).


31.08.2017

NRW-Nachtragshaushalt: 250 Millionen Euro zusätzlich in 2017 für die Krankenhäuser sei ein respektables Zeichen für einen Neustart bei der Investitionsfinanzierung (Krankenhausgesellschaft NRW).


31.08.2017

Ostholstein: Krankenhäuser stehen unter Druck (Ostholsteiner Anzeiger).


30.08.2017

Krankenhäuser in Bremen sollen Rekordsumme für Investitionen erhalten (Weser-Kurier).


29.08.2017

Pflegenotstand in Deutschland als Schicksalsfrage der Nation? (Deutschlandfunk).


29.08.2017

Masterplan Gesundheitswirtschaft: Opposition wittert unsaubere Auftragsvergabe durch das Sozialministerium Niedersachsen (Die Welt).


28.08.2017

Immer aggressivere Rechnungskürzungen füllen Geldspeicher der Krankenkassen - Finanzmittel werden so der Patientenversorgung entzogen (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).


28.08.2017

In Bayern musste fast jedes zweite Krankenhaus 2016 ein Defizit ausweisen (Die Welt).


28.08.2017

Pflegenotstand sei ein von der Politik nicht mehr hinnehmbares Gesundheitsrisiko (Newsburger).


24.08.2017

St.-Bernhard-Hospital Kamp-Lintfort sei gut aufgestellt (RP-Online).


22.08.2017

Krankenkassen-Reserven steigen auf 17,5 Milliarden Euro (T-Online).


22.08.2017

Krankenhausvertreter und Politiker diskutierten Folgen des Krankenhausstrukturgesetzes (Westfälische Nachrichten).


21.08.2017

Makroökonomische Effekte einer paritätischen Beitragsfinanzierung - Eine Analyse aktueller Reformvorschläge für die Gesetzliche Kranken- und die soziale Pflegeversicherung (Institut der deutschen Wirtschaft, PDF, 410 kB).


18.08.2017

Die "Medical Park AG" ist eine bayerische Kette von Reha-Kliniken (ARD Panorama).


17.08.2017

Gesundheitspolitik vor der Bundestagswahl 2017 (MSN).


16.08.2017

Berufsalltag der Pflegekräfte: Auf die Schnelle wird sich das Bild der Pflege in der Öffentlichkeit nicht aufpolieren lassen (Frankfurter Allgemeine Zeitung).


15.08.2017

Steigende Leistungsbedarfe und steigende Personalbedarfe führen zwangsläufig zu steigenden Finanzierungsbedarfen (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


14.08.2017

Baden-Württembergs Sozialminister fordert mehr Mittel zur Krankenhausförderung (Schwäbische Zeitung).


12.08.2017

Per Rechtsverordnung festgeschriebene Facharztquote sei wichtiges Instrument zur Qualitätssicherung in Thüringer Krankenhäusern (Thüringer Allgemeine).


12.08.2017

Weitere Bundesländer wollen Öffnung der gesetzlichen Krankenversicherung für Beamte prüfen (Open Report).


12.08.2017

Bayerns Gesundheitsministerin warnt vor Einführung einer Bürgerversicherung (Focus).


10.08.2017

Landesbasisfallwert 2017 für Nordrhein-Westfalen steigt nach Schiedsverfahren um 2,34 Prozent auf 3355 Euro (Pressemitteilung).


10.08.2017

Bürgerversicherung könnte für GKV-Versicherte teuer werden (Ärztezeitung).


10.08.2017

Antrag der Krankenhäuser in Winsen und Buchholz auf Aufnahme in das Investitionsprogramm 2018 werde positiv gesehen (Landeszeitung).


10.08.2017

Bekenntnis zum Agnes-Karll-Krankenhaus Laatzen (Leine Blitz).


10.08.2017

Hamburger Initiative: Beamte sollen gesetzliche Krankenversicherung wählen können (Focus).


10.08.2017

Baden-Württemberg und Bayern: Unnötige Konkurrenzsituationen (kommunaler) Krankenhäuser treibt die Landespolitik um (Schwäbische Zeitung).


09.08.2017

Abwrackprämie: Koalitionäre an der Saar hätten keinen ernsthaften Versuch unternommen, die Krankenhausversorgung im Hochwald zu erhalten (Saarbrücker Zeitung).


09.08.2017

Schließungspläne für das Krankenhaus Wadern: Verärgerung über Millionen-Antrag für die Marienhaus GmbH (Saarbrücker Zeitung).


09.08.2017

Öffentliche Spekulationen über das mögliche Aus für die elektronische Gesundheitskarte seien kontraproduktiv und realitätsfern (Verband der Ersatzkassen).


08.08.2017

Studie Budget impact Bürgerversicherung (Institut f. Mikrodaten-Analyse).


08.08.2017

Bundestagswahl 2017: Wie die Parteien die stationäre Versorgung besser organisieren wollen (Apotheken-Umschau).


07.08.2017

Bundesregierung halte an elektronischer Gesundheitskarte fest (Deutsches Ärzteblatt).


07.08.2017

Elektronische Gesundheitskarte offenbar vor dem Aus (Süddeutsche Zeitung).


02.08.2017

Kreiskrankenhaus Roth kann auf Aufnahme in das Krankenhausbauprogramm des Freistaates Bayern für 2018 hoffen (Donaukurier).


27.07.2017

Zi-Studie: Ambulante Behandlungen nehmen zu, Belegungstage im Krankenhaus nehmen leicht ab (Download, PDF, 2,5 MB).


27.07.2017

Saarland: Mehr Spezialisierung der Krankenhäuser gefordert (Saarländischer Rundfunk).


27.07.2017

Brandenburger Hebammen beklagen Notlage (Focus).


26.07.2017

Standorte des Ortenau Klinikums seien bis Anfang 2018 gesichert (Badische Zeitung).


25.07.2017

Lauterbach: Großteil der Privatversicherten würde in die Bürgerversicherung wechseln (Tagesspiegel).


25.07.2017

Gutachten: Personalsituation auf Intensivstationen / Fachkräftemangel sei Herausforderung für alle (Deutsche Krankenhausgesellschaft, PDF, 826 kB).


25.07.2017

Josef-Hospital Delmenhorst: Mit aller Entschiedenheit gegen anonyme Vorwürfe (Neue Osnabrücker Zeitung).


21.07.2017

Regierung der Oberpfalz bewilligt den Krankenhäusern der Region 43,9 Millionen Euro Fördermittel (Wochenblatt).


19.07.2017

AOK Baden-Württemberg fordert Direktverträge mit Krankenhäusern (Deutsches Ärzteblatt).


18.07.2017

Krankenhäuser Nürnberger Land: Unterschriftenlisten zum Erhalt des Krankenhauses Hersbruck repräsentieren ein Viertel der Landbevölkerung (N-Land).


18.07.2017

Techniker Krankenkasse: Aufbewahrungsfristen für Routinedaten vereinheitlichen (Deutsches Ärzteblatt).


17.07.2017

BWKG-Indikator 1/2017: Personalmangel alarmierend (Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft).


14.07.2017

Niedergelassene und Krankenkassen bilden gemeinsame Phalanx gegen doppelte Facharztschiene und Krankenhäuser (Ärztezeitung).


14.07.2017

Baden-Württemberg: Geplante Sparpolitik bei Krankenhäusern stößt auf politischen Widerstand (Südwest-Presse).


14.07.2017

Knapp 500 Millionen Euro: So investiert Bayern in seine Krankenhäuser (Bayernkurier).


14.07.2017

Umfrage: Krankenhäusern in Baden-Württemberg gehe es finanziell weiter nicht gut (Stuttgarter Nachrichten).


13.07.2017

Weil der Bedarf so hoch ist... Bayern wolle Krankenhausfinanzierung aufstocken (Süddeutsche Zeitung).


12.07.2017

Krankenhausgesellschaft Berlin fordert mehr Mittel für die Krankenhäuser der Stadt (Deutsches Ärzteblatt).


12.07.2017

Krankenhausbauprogramme 2018-2021: 492 Millionen Euro für Krankenhaus-Baumaßnahmen (Bayerische Staatsregierung).


12.07.2017

Anteil von Pflegenden in der Leiharbeit um 20 Prozent gestiegen (TAZ).


11.07.2017

Baden-Württembergs Zentralkrankenhaus-Konzept kommt nicht überall gut an (Leonberger Kreiszeitung).


07.07.2017

KBV-Vorschlag: Unrentable Krankenhausstandorte in Facharztzentren umwandeln (Deutsches Ärzteblatt).


06.07.2017

Sonder-Investitionsprogramm i.H.v. rund 1,3 Milliarden Euro für Niedersachsens Krankenhäuser - Grünes Licht für 38 Klinik-Maßahmen (Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung).


06.07.2017

MB-Monitor 2017 zur Arbeitssituation angestellter Ärzte: Zu wenig Zeit für Patienten, zu viel Bürokratie (Marburger Bund, PDF, 3,1 MB).


06.07.2017

Landtags-CDU für Erhalt aller Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern (Pressemitteilung).


05.07.2017

Abgeordneter will Rettungsplan für Berliner Klinken und Trendwende bei Investitionen (Pressemitteilung).


05.07.2017

Krankenkassenbeiträge 2018 stabil? (Frankfurter Allgemeine Zeitung).


04.07.2017

Positionen der AOK zur Gesundheitspolitik nach der Bundestagswahl 2017 (AOK Bundesverband).


04.07.2017

Bürgerversicherung: Parteien positionieren sich zum Thema PKV und GKV (Westdeutsche Zeitung).


03.07.2017

TK-Chef: Milliarden-Investitionsprogramm der Länder reiche für Krankenhäuser nicht aus (Spiegel).


03.07.2017

Positionen des GKV-Spitzenverbandes für die 19. Legislaturperiode 2017-2021 (Pressemitteilung).


01.07.2017

Politische Allianz fordert vor der Bundestagswahl die Aufnahme der Geburtshilfe in die Grund- und Regelversorgung der stationären Versorgungsleistungen (Augsburger Allgemeine).


28.06.2017

Kommunalpolitik warnt vor Verkauf des Krankenhauses Agatharied an Investoren - keine konkreten Hinweise (Merkur).


27.06.2017

100 Millionen Euro für Erweiterung des Klinikums Augsburg (Wochenblatt).


23.06.2017

Niedersachsen: Krankenhaus-Sonderprogramm sollte besser verstetigt werden (NDR).


22.06.2017

Länder fordern jährlich mindestens eine Milliarde Euro zusätzlich zu derzeitigen Krankenhausinvestitionen aus Steuermitteln (24matins).


22.06.2017

Krankenhaus Rating Report 2017 (Buchhandel).


20.06.2017

Rheinland-pfälzischer Landtag entscheidet über Krankenhausplan (Allgemeine Zeitung).


17.06.2017

CDU-FDP-Einigung: NRW-Krankenhäuser sollen mehr Finanzmittel erhalten (Deutsches Ärzteblatt).


17.06.2017

Verdi-Proteste gegen Personalmangel in Krankenhäusern (Bayerischer Rundfunk).


16.06.2017

Neuer Gesundheitsminister für Schleswig-Holstein (Deutsches Ärzteblatt).


15.06.2017

Krankenhäusern in Hamburg fehlen 5700 Pflegekräfte (Hamburger Abendblatt).


14.06.2017

Jamaika-Koalition in Schleswig-Holstein wolle mehr Geld für Krankenhäuser bereitstellen (Deutsches Ärzteblatt).


14.06.2017

Krankenhausplanungsausschuss: Fördergelder für Krankenhäuser in Oldenburg frei gegeben (NWZ-Online).


13.06.2017

Hamburg wolle 2017 gut 100 Millionen Euro in seine Krankenhäuser investieren (NDR).


13.06.2017

Gesundheits- und Forschungsministerium mit gemeinsamer Erklärung zum Digitalisierungs-Gipfel im Gesundheitswesen (Ärztezeitung).


13.06.2017

Entwurf: Eckpunkte des Parteiprogramms der Linken (Deutsches Ärzteblatt).


12.06.2017

Bundesregierung habe mit Einführung der DRG-Fallpauschalen, Mindestfallzahlen und steigenden Anforderungen an Behandlungsstandards die Weichen für das Krankenhaussterben gestellt (Beobachter-News).


09.06.2017

Überschüsse der Krankenkassen heute sinnvoll nutzen (Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung).


09.06.2017

Vote-Seeking in der deutschen Gesundheitspolitik - Der Einfluss von bevorstehenden Wahlen in Bund und Ländern auf Reforminitiativen (Springer).


07.06.2017

Das Land Mecklenburg-Vorpommern ignoriere seit einigen Jahren zunehmend seine gesetzliche Pflicht, für die Investitionskosten der Krankenhäuser aufzukommen (Ostsee-Zeitung).


07.06.2017

Entscheidung über Sicherstellungszuschlag für die Ostemed-Kliniken in Zeven und Bremervörde vertagt (Kreiszeitung).


06.06.2017

DKG-Vorschlag: Digital-Zuschlag von 2% auf jedes Krankenhausbudget zur Finanzierung der digitalen Infrastruktur (Das Krankenhaus 06/2017).


03.06.2017

Linke kritisieren Abgaben von Krankenhäusern an sächsische Kommunen (Die Welt).


02.06.2017

Wirtschaftsministerin macht Gesundheitspolitik: Neun-Punkte-Programm soll helfen, die Digitalisierung des Gesundheitswesens nicht zu verschlafen (Tagesspiegel).


01.06.2017

Ein Blick auf die Wahlprogramm-Entwürfe für die Bundestagswahl 2017 (DocCheck).


01.06.2017

Digitalisierung in der Gesundheitswirtschaft voranbringen und Hemmnisse abbauen (Bundeswirtschaftsministerium).


31.05.2017

NRW-Krankenhäuser fordern Beseitigung des Investitionsstaus (Deutsches Ärzteblatt).


30.05.2017

Koalitionsgespräche: Laumann könnte NRW-Gesundheitsminister werden (Deutsches Ärzteblatt).


18.05.2017

Grüne zum Aus für den Krankenhausstandort Hofheim: Die stationäre Versorgung auf dem Land werde Stück um Stück abgewickelt (Schweinfurt Aktuell).


18.05.2017

Die Linke: Krankenhausreform auf Kosten von Beschäftigten und Patienten (Sozialticker).


17.05.2017

Krankenhäuser sollen von der guten finanziellen Lage Niedersachsens profitieren (NDR).


16.05.2017

Das Thema IT-Sicherheit werde gerade bei kleineren Krankenhäusern aus Budget- und Personalmangel mit eher untergeordneter Priorität behandelt (Süddeutsche Zeitung).


16.05.2017

Betriebsratsvorsitzender des Helios-Klinikums Dachau hat sich beim Kreistag unbeliebt gemacht (Süddeutsche Zeitung).


16.05.2017

Zahlen, Daten und Fakten 2017: Broschüre mit aktuellen Finanz- und Strukturdaten aus dem Gesundheitswesen (IKK, PDF, 1 MB).


15.05.2017

SHG-Kliniken Völklingen: Verdi wolle Exempel statuieren (Saarbrücker Zeitung).


15.05.2017

Anhaltender Streit um die Notfallversorgung alarmiert die Politik (Deutsches Ärzteblatt).


10.05.2017

Koalitionsvertrag im Saarland enthält Vereinbarung zur paritätischen Finanzierung der GKV (Ärztezeitung).


09.05.2017

Saarländische Landesregierung wolle mehr Geld in die Krankenhauslandschaft investieren (Deutsches Ärzteblatt).


09.05.2017

Positionen der KKH zur Bundestagswahl 2017 - einheitliche Krankenkassen-Aufsicht gefordert (Kaufmännische Krankenkasse).


06.05.2017

Immer mehr Bürgerinitiativen kämpfen für eine wohnortnahe stationäre Gesundheitsversorgung (Bündnis pro Krankenhäuser wohnortnah).


04.05.2017

Gemeindetag steht hinter dem Konzept des Kreistages zur Zukunft des Klinikums Nordfriesland (Husumer Nachrichten).


03.05.2017

Südharz-Klinikum Nordhausen verfüge derzeit über 38 Millionen Euro an liquiden Mitteln und über zusätzliche Gewinnrückstellungen (Thüringer Allgemeine).


29.04.2017

Nordrhein-Westfalen fehlen Milliarden für Kliniken (Bonner Generalanzeiger).


28.04.2017

Christliche Krankenhäuser positionieren sich zur Bundestagswahl 2017 (CKiD Pressemitteilung).


28.04.2017

Im Wahljahr wird die NRW-Landesregierung an ihre jahrelang nicht eingehaltenen Verpflichtungen in der Krankenhausfinanzierung erinnert (Westfalenpost).


27.04.2017

Krankenkhausfinanzierung: Krankenhäuser und Krankenkassen hätten sich mit dem ordnungspolitischen Defizit arrangiert und würden mit allen Tricks versuchen, die Probleme des Systems zu kaschieren (Ärztezeitung).


24.04.2017

Hat das Berliner Gesundheitswesen für das Wachstum der Stadt den richtigen Zuschnitt? Büro zu Entbindungsraum umgebaut... (Tagesspiegel).


19.04.2017

Ökonomisierung der Medizin: Klinik-Codex soll leitende Ärzte unterstützen, sich gegen betriebswirtschaftliche Vorgaben von Geschäftsführungen zur Wehr zu setzen (Ärztezeitung).


19.04.2017

Bestandsaufnahme zur Krankenhausplanung und Investitionsfinanzierung in den Bundesländern 2017 (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


15.04.2017

Die Bundestagsfraktion der Grünen wolle die Quote der Kaiserschnitte senken (RP-Online).


12.04.2017

Krankenhäuser begrüßen die Pläne der NRW-CDU für mehr Investitionen in die Kliniken (Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen).


12.04.2017

Landtagswahl: CDU kündigt Millionenprogramm für NRW-Krankenhäuser an (Deutsches Ärzteblatt).


10.04.2017

Programmentwurf für die Bundestagswahl: PKV fär alle Bürger öffnen (FDP, PDF, 738 kB).


08.04.2017

Uniklinik Düsseldorf müsse Schlechterstellung von Beschäftigten beenden (Die Linke - Kreisverband Düsseldorf).


07.04.2017

Durch Interview-Äußerungen Nachteile bei der Krankenhausplanung befürchtet: Vorsitzende der Saarländischen Krankenhausgesellschaft tritt zurück (Saarbrücker Zeitung).


07.04.2017

BVMed legt 10-Punkte-Plan zur Bundestagswahl 2017 vor (Bundesverband Medizintechnologie e.V.).


05.04.2017

Politik bekenne sich zum Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (Ärztezeitung).


05.04.2017

München: Ein Drittel der Betten in den Intensivstationen für Neugeborene wegen Personalmangels nicht nutzbar (Süddeutsche Zeitung).


04.04.2017

Baden-württembergische Krankenhäuser erhalten 525 Mio. Euro aus dem Jahreskrankenhausbauprogramm 2017 sowie dem Krankenhausstrukturfonds des Landes (Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×