Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

Wirtschaftlichkeitsgebot in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema Wirtschaftlichkeitsgebot im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

02.07.2018

Nachdenklichkeiten zur neuen Pflegefinanzierung (Das Krankenhaus 07/2018).


07.05.2018

Az. S 38 KR 3050/16: SG Gotha zur Kostenerstattung von epiduraler gepulster Radiofrequenztherapie (ePRF) (Seufert Rechtsanwälte).


16.04.2018

Heil- und Hilfsmittelversorgung: Krankenkassen sparten auf Kosten der Qualität zum Nachteil der Versicherten (Deutschlandfunk).


09.04.2018

Az. L 1 KR 50/17: Kein Vergütungsanspruch nach dem DRG-Fallpauschalensystem oder aufgrund ungerechtfertigter Bereicherung (Springer).


16.02.2018

Krankenhausbehandlung: Mangel an Pflegekräften werde zur Gefahr für Patienten (Spiegel).


17.01.2018

Ein Berliner Krankenhaus habe Strafanzeige wegen des Verdachts fortgesetzter Rechtsbeugung (§ 339 StGB) gegen mehrere ehemalige und aktuelle Richter des 1. Senats des Bundessozialgerichtes gestellt... (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


05.12.2017

Az. B 6 KA 33/16 R: Belegärzte können ihre Leistungen nicht unbegrenzt mit den gesetzlichen Kassen abrechnen (Juris).


22.11.2017

Krankenkassen zeigen Verhandlungsbereitschaft bei Finanzierung des unterfränkischen Kinder-Palliativteams (Bayerischer Rundfunk).


10.11.2017

Rechtsprechung bietet Anlass zu großer Sorge - Quo vadis, 1. Senat des Bundessozialgerichtes? Grobe Rechtsanwendungsfehler, Missachtung des Gesetzgebers, Verfassungsverstöße (Das Krankenhaus 11/2017).


27.10.2017

Finanzierung des Kinder-Palliativ-Teams: Malteser sind von Krankenkassen enttäuscht (Bayerischer Rundfunk).


17.10.2017

MDK Rheinland-Pfalz: Landesprüfdienst habe bereits 2012 festgestellt, dass Wirtschaftlichkeitsgrundsätze grob verletzt und das Sparsamkeitsgebot nicht eingehalten wurden... (Volksfreund).


13.10.2017

IKK hält mögliche Absenkung der Durchschnitts-Beitragssätze für falsch: Kontinuität und Versorgungswettbewerb statt Preiswettbewerb (Pressemitteilung).


21.09.2017

Az. S 16 KR 683/15: Anspruch auf Zahlung einer Aufwandspauschale kann auch bei Prüfung der sachlich-rechnerischen Richtigkeit und nicht nur bei Auffälligkeitsprüfung bestehen (Urteilsbegründung).


20.09.2017

Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie zum TK-Innovationsreport: Therapeutische Entscheidungen müssen medizinisch und nicht kostenorientiert begründet sein (Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie).


11.09.2017

Az. S 81 KR 719/17: Netcoaching vom G-BA noch nicht anerkannt - Techniker Krankenasse muss Kosten für telemedizinische Entwöhnung eines Babys von der Sondennahrung nicht übernehmen (Sozialgericht Berlin).


04.09.2017

Ökonomisierung: Patient first (Deutsches Ärzteblatt).


29.08.2017

Guthabenzinsen beim Gesundheitsfonds: Gesetzlich Krankenkversicherte finanzieren mit Beitragsgeldern die Banken (Neues Deutschland).


28.08.2017

Immer aggressivere Rechnungskürzungen füllen Geldspeicher der Krankenkassen - Finanzmittel werden so der Patientenversorgung entzogen (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).


11.08.2017

Vereinbarkeit von Qualität und Wirtschaftlichkeit - Perspektive eines Krankenhauses (Springer).


03.08.2017

Az. L 1 KR 244/16, L 1 KR 233/16, L 1 KR 257/16, L 1 KR 23/17, L 1 KR 49/17, L 1 KR 50/17: Keine Vergütung für stationäre Krankenhausbehandlung bei Fehlen der Erforderlichkeit - Ambulant vor stationär (Sächsisches Landessozialgericht).


20.07.2017

Az. L 1 KR 244/16: Sächsisches Landessozialgericht zur Vergütung einer stationär durchgeführten Chemotherapie-Behandlung bei primärer Fehlbelegung (Urteilsbegründung).


28.06.2017

Spitalliste: St. Gallen erhöht den Druck auf die Klinik Hirslanden (Zürichsee-Zeitung).


12.06.2017

Thematisert: Vorteile und Risiken von Krankenhaus-Fusionen (B4BSchwaben).


12.06.2017

Az. B 1 KR 29/16 R: Wirtschaftlichkeitsgebot kann Beurlaubung statt Entlassung gebieten (Medizinrecht RA Mohr).


01.06.2017

Studie: Erlössteigerungen durch Kodierfachkräfte können deutlich sein (Deutsches Ärzteblatt).


20.05.2017

Az. B 1 KR 29/16 R: BSG zu behauptetem Fallsplitting bei nachvollziehbarer Zweitmeinungs-Einholung (Urteilsbegründung).


23.03.2017

BDPK zum Ausgang des Beihilfenverfahrens gegen den Landkreis Calw vor dem OLG Stuttgart (Pressemitteilung).


27.01.2017

Az. B 1 KR 16/16 R: BSG zum Anspruch auf Zahlung einer Aufwandspauschale nach MDK-Prüfung (Urteilsbegründung).


20.01.2017

Az. B 1 KR 22/16 R: Aufwandspauschale nur bei Auffälligkeitsprüfung in Verfolgung des Wirtschaftlichkeitsgebots (Medizinrecht RA Mohr).


20.01.2017

Az. B 1 KR 19/16 R: BSG zur Zahlung einer Aufwandspauschale von 300 Euro (Urteilbegründung).


20.01.2017

Az. B 1 KR 18/16 R: BSG zur Zahlung einer Aufwandspauschale von 300 Euro (Urteilbegründung).


23.12.2016

Wilhelmshaven: Anklage wegen schwerer Untreue und andauernde Ermittlungen bei Untreuevorwürfen im Zuge der Übernahme des katholischen St.-Willehad-Hospitals durch das städtische Krankenhaus (NWZ-Online).


12.08.2016

Az. B 1 KR 2/15: Krankenhaus haftet für unwirtschaftliche Behandlungsalternative (Roos Nelskamp Schumacher & Partner, Fachanwälte).


08.07.2016

Az. B 1 KR 34/15 R: Krankenhausbehandlung allein reiche nicht für Kodierbarkeit einer medizinisch notwendigen Dialyse als allgemeine Krankenhausleistung aus - ambulante Abrechnung sei währenddessen möglich (Urteilsbegründung).


14.04.2016

Az. S 7 KR 919/14: Portimplantationen zur Applikation von Chemotherapie gelten als ambulante OP (Ecovis).


07.03.2016

Gehälter der Krankenkassen-Vorstände 2015 (Ärztezeitung).


15.02.2016

Marketing-Budgets der gesetzlichen Krankenkassen (Deutsche Apotheker Zeitung).


06.01.2016

Az. B 1 KR 13/15 R: Kürzung einer sachlich-rechnerisch richtigen Fallpauschale einer Krankenhausabrechnung bei unwirtschaftlicher Verweildauer (Urteilsbegründung).


25.11.2015

Schweizer Gesundheitswesen brauche mehr Wirtschaftlichkeit (Neue Zürcher Zeitung).


17.11.2015

Az. B 1 KR 20/15 R, B 1 KR 41/14 R, B 1 KR 13/15 R, B 1 KR 30/14 R, B 1 KR 12/15 R, B 1 KR 18/15 R und B 1 KR 15/15 R: BSG zur Kostenübernahme durch die Krankenkasse bei fehlender Unterbringungsmöglichkeit eines Patienten, zur Kodierbarkeit der Blutungsanämie nach lediglich Kreuzen von Erythrozytenkonzentraten ohne deren Transfusion, zur Fallzusammenführung nach Verlegung/Rückverlegung mit Kürzung sekundärer Fehlbelegungstage, zur separaten Vergütung einer vorstationären Behandlung mit nachfolgender ambulanter Operation, zur Abrechenbarkeit von Leistungen iSv § 109 Abs 4 S 1 SGB V durch nicht angestellten Arzt, zur vollstationären Unterbringung zwecks Strahlenschutzes als wesentlichem Teil einer medizinisch erforderlichen Radiojodtherapie und zur Feststellung der Nichtigkeit der Mindestmenge von 14 Level-1 Geburten pro Jahr (Terminbericht 50/15).


13.11.2015

Az. B 1 KR 20/15 R, B 1 KR 41/14 R, B 1 KR 13/15 R, B 1 KR 30/14 R, B 1 KR 12/15 R, B 1 KR 18/15 R und B 1 KR 15/15 R: BSG zur Kostenübernahme durch die Krankenkasse bei fehlender Unterbringungsmöglichkeit eines Patienten, zur Kodierbarkeit der Blutungsanämie nach lediglich Kreuzen von Erythrozytenkonzentraten ohne deren Transfusion, zur Fallzusammenführung nach Verlegung/Rückverlegung mit Kürzung sekundärer Fehlbelegungstage, zur separaten Vergütung einer vorstationären Behandlung mit nachfolgender ambulanter Operation, zur Abrechenbarkeit von Leistungen iSv § 109 Abs 4 S 1 SGB V durch nicht angestellten Arzt, zur vollstationären Unterbringung zwecks Strahlenschutzes als wesentlichem Teil einer medizinisch erforderlichen Radiojodtherapie und zur Feststellung der Nichtigkeit der Mindestmenge von 14 Level-1 Geburten pro Jahr (Terminvorschau 50/15).


27.08.2015

Az. B 1 KR 23/14 R: BSG zu den Voraussetzungen für die Abrechnung zweier oder mehrerer Aufwandspauschalen nach § 275 Abs. 1c Satz 3 SGB V durch das Krankenhaus (Medizinrecht RA Mohr).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: PriA Dienstleistungen im Gesundheitswesen GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×