Anzeige Anzeige: Internova Anzeige: ID Berlin GmbH ×

duale Finanzierung in der myDRG SiteSearch

Schlagzeilen zum Thema duale Finanzierung im my DRG Archiv und in Presseartikeln finden

 

Die myDRG-Diskussionsforen durchsuchen:

Zur Suche in den myDRG-Diskussionsforen hier klicken (Beiträge und Themen ab 17.12.2000).

myDRG-Newsarchiv durchsuchen

Suchergebnisse von Casemix-Daily - Neuigkeiten

11.10.2018

Verordnung zur Änderung der Verordnung über die pauschale Förderung nach dem Niedersächsischen Krankenhausgesetz vom 29. August 2018 (BPG Münster).


11.10.2018

Baden-Württemberg fördert Neubau der Alb Fils Kliniken in Göppingen mit 168 Millionen Euro (Stuttgarter Zeitung).


01.10.2018

Nordrhein-Westfalen erhöht die Krankenhausförderung um 101,5 Millionen Euro - Dieser Bereich bildet mit Ausgaben von insgesamt ca. 721 Millionen Euro einen finanziellen Schwerpunkt (Ministerium f. Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen).


01.10.2018

Senat will Investitionsmittel für Berliner Krankenhäuser deutlich aufstocken - Berliner Krankenhausgesellschaft sieht jedoch eine jährliche Förderlücke von derzeit rund 100 Millionen Euro bei einem kumulierten Investitionsstau von 2,1 Mrd. Euro (Morgenpost).


26.09.2018

Laut Gutachten 2600 überschüssige Betten in Rheinland-Pfalz. Gesundheitsministerin kündigt jedoch nur leichten Bettenabbau an, da man aus der Krankenhausplanung über andere Zahlen verfüge, so dass es mancherorts in der Geriatrie oder Psychiatrie sogar zu einem Bettenaufwuchs kommen könnte. Das Gutachten sei daher als Baustein für den neuen Krankenhausplan zu sehen (Volksfreund).


25.09.2018

Hessischer Landtag verabschiedet neues Krankenhaus- und Rettungsdienstgesetz (Hessisches Ministerium für Soziales und Integration).


22.09.2018

Psychiatrisch-Psychosomatische Fachkrankenhaus Buchenbach erhält 8,8 Mio. Euro Fördermittel (Badische Zeitung).


21.09.2018

Kommunalpoitiker wollen keine Schließung der Kinderklinik Aalen (Schwäbische Zeitung).


19.09.2018

Saarland: Keine höheren Investionsmittel für Krankenhäuser (Saarbrücker Zeitung).


17.09.2018

Trotz Investitionsstaus: Fördermittel für die Krankenhäuser im Saarland werden nicht erhöht (Saarländischer Rundfunk).


15.09.2018

Landeskrankenhausgesetz NRW: Städtetag prüft Klage gegen immer höhere Kommunalisierung von Krankenhauskosten (Neue Westfälische).


13.09.2018

IT-Abteilungen fehlen in den kommenden fünf Jahren 11,6 Milliarden Euro (Medizin-EDV).


31.08.2018

Krankenhausplan Sachsen: Keine Bettenreduzierung in Krankenhäusern (Focus).


28.08.2018

Land Niedersachsen wolle Millionen in Krankenhaus-IT investieren (Göttinger Stadtradio).


23.08.2018

Rheinland-Pfalz: Landeskrankenhausgesetz verabschiedet (Deutsches Ärzteblatt).


17.08.2018

Krankenhausgesellschaft Sachsen-Anhalt fordert Berücksichtigung von Krankenhausinvestitionsmitteln in ausreichendem Maße (Pressemitteilung).


14.08.2018

3 Mio. Euro Landesförderung für die Psychiatrie des Klinikums Mutterhaus der Borromäerinnen in Trier (Pressemitteilung).


30.07.2018

Rheinland-Pfalz liege bei Krankenhausförderung pro Kopf im Mittelfeld (T-Online).


27.07.2018

Klinikum Peine: Millioneninvestition in den OP-Trakt steht an (Peiner Allgemeine).


24.07.2018

Caritas-Krankenhaus Lebach bekommt Neubau (Saarbrücker Zeitung).


20.07.2018

Bundesministerium f. Gesundheit sehe keinen Anlass für ein Umsteuern in der Krankenhausfinanzierung (Ärztezeitung).


17.07.2018

Erhöhung der Krankenhausinvestitionen in Niedersachsen immer noch leeres Versprechen (NWZ-Online).


12.07.2018

Städtisches Klinikum Dresden habe Investitionsstau i.H.v. 93 Millionen Euro (Sächsische Zeitung).


09.07.2018

Brandenburg stockt Investitionskostenfinanzierung für Krankenhäuser um 20 Mio. Euro auf (Focus).


05.07.2018

Bestandsaufnahme zur Krankenhausplanung und Investitionsfinanzierung in den Bundesländern 2018 - Länder bleiben Investitionsmittel weiter schuldig (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


05.07.2018

Bestandsaufnahme zur Krankenhausplanung und Investitionsfinanzierung in den Bundesländern 2018 (Deutsche Krankenhausgesellschaft, PDF, 4 MB).


29.06.2018

Krankenhausmanager erwarten bei einem Drittel der Krankenhäuser ein negatives Jahresergebnis (Wirtschaftswoche).


29.06.2018

Rettungspaket für das Städtische Klinikum Dresden notwendig (Dresdner Neueste Nachrichten).


22.06.2018

Die Gesellschaft St. Dominikus Krankenhaus und Jugendhilfe will 49 Mio. Euro in die Erweiterung des Krankenhauses St. Marien in Ludwigshafen investieren (Pressemitteilung).


20.06.2018

Neues Hessisches Landeskrankenhausgesetz: Krankenhaus-Verbünde sollen im Zentrum stehen (Pressemitteilung).


20.06.2018

Spahn: Bundesländer sollen Spardiktat für Krankenhäuser beenden (Wallstreet Online).


20.06.2018

Wissenschaftlicher Beirat des Bundesfinanzministeriums: Duale auf monistische Krankenhausfinanzierung umstellen (Deutsches Ärzteblatt).


20.06.2018

Gesundheitsministerkonferenz: NRW-Krankenhäuser sehen durch mangelnde Investitionen Patientenversorgung und Attraktivität des Arbeitsplatzes Krankenhaus gefährdet (Pressemitteilung).


19.06.2018

DKG zum Psychiatrie-Barometer 2018: Fachkräftemangel und Investitionsstau in den Psychiatrien (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


15.06.2018

Krankenhaus-Investitionen: Keine Verbesserung für niedersächsische Krankenhäuser in Sicht (Niedersächsische Krankenhausgesellschaft).


15.06.2018

Krankenhausgesellschaft in tiefer Sorge um saarländische Krankenhäuser (Pressemitteilung).


14.06.2018

Neubau des St. Elisabeth Krankenhauses Salzgitter wird vom Land gefördert (Radio38).


14.06.2018

Neues Krankenhausgesetz des Saarlandes verabschiedet (Saarbrücker Zeitung).


05.06.2018

Bedrohliche finanzielle Lage: Kölner Kliniken brauchen weitere 80 Millionen Euro (Kölner Stadtanzeiger).


01.06.2018

Niedersächsische Krankenhäuser werden im Regen stehen gelassen (Niedersächsische Krankenhausgesellschaft).


31.05.2018

Investitionskosten­finanzierung der Krankenhäuser deutlich zurückgefahren (Bundestagdrucksache 19/2271).


31.05.2018

Wie das Städtische Klinikum Dresden konsolidiert werden soll (Dresdner Neueste Nachrichten).


29.05.2018

Saarland: Krankenkassen sagen Nein zum Entwurf für den neuen Krankenhausplan 2018-2025 (Saarbrücker Zeitung).


28.05.2018

Unmut über die politischen Vorgaben zur medizinische Versorgung (Heidenheimer Zeitung).


25.05.2018

Novellierung des Saarländischen Krankenhausgesetzes soll kommen (WNDN).


24.05.2018

Bayern: 373 Millionen Euro stehen in 2018 für 108 Krankenhausbauvorhaben bereit (Bayerisches Staatministerium der Finanzen, f. Landesentwicklung und Heimat).


14.05.2018

Vivantes fordert mehr Mittel vom Land Berlin und sieht Patientenzahlen am Limit (Berliner Morgenpost).


14.05.2018

DKG zur Steuerschätzung: Kassen der Länder sind gut gefüllt - Länder müssen den Investitionsverpflichtungen gerecht werden (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


07.05.2018

MEDICLIN ist gut in das Geschäftsjahr 2018 gestartet (IR-Meldung).


05.05.2018

Krankenhausstrukturen zukunfts- und versorgungsorientiert weiterentwickeln (Marburger Bund).


04.05.2018

IBR-Katalog 2018: Kliniken fehlen drei Milliarden Euro (Deutsches Ärzteblatt).


03.05.2018

Plusminus-Sendung zur Krankenhausfinanzierung (ARD).


26.04.2018

Freistaat Bayern sei starker Partner der Kliniken im ländlichen Raum: Drei Milliarden Euro für den Krankenhausbau in der kommenden Legislaturperiode (Pressemitteilung).


26.04.2018

Geplantes Zentralklinikum in Flensburg werde deutlich teurer (Flensburger Tagblatt).


14.04.2018

Unzureichende Landesförderung trage erheblich zum Defizit des Klinikums Heidenheim bei (Südwest-Presse).


13.04.2018

Katastrophale wirtschaftliche Lage der Kliniken der Stadt Köln macht Verbund mit der Uniklinik Köln immer unwahrscheinlicher (Kölner Stadtanzeiger).


11.04.2018

Investitionsbedarf: Krankenhäuser brauchen auch 2018 sechs Milliarden Euro (AOK-Gesundheitspartner).


29.03.2018

Steigende Behandlungsfälle durch Investitionsstau bei Krankenhäusern bedingt? (Handelsblatt).


28.03.2018

Investitionsbedarf der Krankenhäuser: Einigung auf den Katalog von Investitionsbewertungsrelationen für das Jahr 2018 (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


24.03.2018

Diakonissen-Krankenhaus Karlsruhe-Rüppurr kann saniert werden (KA-News).


23.03.2018

Krankenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern: Kein Geld für Instandhaltung (Schweriner Volkszeitung).


21.03.2018

Modernisierung der Klinik in Ostfildern-Ruit wird mit mehr als 51 Millionen Euro gefördert (Stuttgarter Nachrichten).


20.03.2018

Teilneubau des Krankenhauses Sigmaringen wird mit mehr als 60 Millionen Euro gefördert (Schwäbische).


17.03.2018

Das Land Baden-Württemberg wolle im laufenden Jahr Krankenhausprojekte mit einem Investitionsvolumen von 235 Millionen Euro fördern (Mannheimer Morgen).


16.03.2018

Punkte sammeln für Bettenabbau: Krankenhausstrukturfonds kann Investitionsfinanzierung durch die Bundesländer nicht ersetzen (Ärztezeitung).


16.03.2018

Neuer Krankenhausplan des Saarlandes trifft bei Krankenkassen nicht auf Gegenliebe (Saarbrücker Zeitung).


15.03.2018

Rheinland-Pfalz: Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen Trier erhalte Fördermittel in Höhe von insgesamt 7,5 Millionen Euro aus dem Krankenhaus-Investitionsprogramm des Landes (Lokalo).


14.03.2018

Landeskrankenhausausschuss Baden-Württemberg tagt: Rems-Murr-Kliniken wollen mit mehr Betten wachsen, Landesregierung wolle Krankenhauszahl und Klinikbetten verringern (Winnender Zeitung).


12.03.2018

Frage nach Finanzierung der saarländischen Krankenhausplanung (Saarbrücker Zeitung).


01.03.2018

NRW-Krankenhäuser: Investitionsstau steige durch zu knappe Fördermittel weiter (Ärztezeitung).


28.02.2018

Krankenhaus Waldkirch Opfer der Ökonomisierung (Badische Zeitung).


27.02.2018

Krankenhausinvestitionsförderung 2018 - Zusagen aus dem Koalitionsvertrag jetzt zügig einlösen (Krankenhausgesellschaft Rheinland-Pfalz).


26.02.2018

Rheinland-pfälzisches Gesundheitsministerium stellt Planung für Erhalt, Erweiterung und Modernisierung der Krankenhäuser vor (T-Online).


26.02.2018

Krankenhausinvestitionsprogramm 2018 Rheinland-Pfalz (Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz).


23.02.2018

57,2 Millionen Euro fließen aus Landesmitteln in die Sanierung und den Ausbau der Imland-Kliniken Rendsburg und Eckernförde (Schleswig-Holsteinische Landeszeitung).


20.02.2018

Schleswig-Holstein: Investitionsplan für Krankenhaus-Baumaßnahmen wird fortgeschrieben - Volumen von 466 Millionen Euro (Ministerium f. Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren).


20.02.2018

Katholische Hospitalvereinigung Ostwestfalen wittert unzulässige Subventionen des Klinikum Gütersloh aus der Kreiskasse (Westfalen-Blatt).


17.02.2018

Krankenhaus Spremberg kann Orthopädie weiter betreiben (Lausitzer Rundschau).


17.02.2018

Klinikum Herford: Konkrete Förderzusage für geplante Kinderklinik fehle noch (Neue Westfälische).


17.02.2018

Ameos-Klinikum Heiligenhafen erhält Fördermittelbescheid über rund elf Millionen Euro (Ostholsteiner Anzeiger).


15.02.2018

Krankenhausgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern: Seit Jahren Investitionsstau (NDR).


13.02.2018

Die Investitionskostenfinanzierung durch die Bundesländer betrug 2017 2,98 Milliarden Euro (Deutsches Ärzteblatt).


10.02.2018

Bayerns Gesundheitsministerin weist Vorwurf zu geringer Krankenhausinvestitionen zurück (Focus).


10.02.2018

Bundesländer vernachlässigten Investitionen in die Krankenhäuser laut Antwort des Bundesgesundheitsministeriums auf eine Anfrage der FDP-Fraktion (Evangelisch).


09.02.2018

Mangelnde Investitionsfinanzierung bleibe als größtes Problem erhalten (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).


08.02.2018

Landesbasisfallwert 2018 fü Rheinland-Pfalz i.H.v. 3.618,98 Euro (VdEK).


07.02.2018

Koalitionsvertrag mit positiven Perspektiven für die Krankenhäuser (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


05.02.2018

Kleine Anfrage zur Situation der Krankenhäuser (Bundestag).


05.02.2018

Investitionsstau von über 500 Millionen Euro in Bremer Kliniken (Weser-Kurier).


01.02.2018

Bundesländer müssen endlich ihrer Investitionskostenverpflichtung gerecht werden (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


26.01.2018

Evangelisches Krankenhaus Göttingen Weende habe sich zur regionalen Marke entwickelt (Hessische Nachrichten).


20.01.2018

Keiner wisse etwas: War das versprochene Milliarden-Paket für die NRW-Krankenhäuser nicht mit dem Kommunalministerium abgestimmt? (RP-Online).


11.01.2018

Bayerischer Krankenhausplanungsausschuss: Planungsrelevante Qualitätsindikatoren nur dort, wo sie für Bayern taugen (Ärztezeitung).


11.01.2018

Krankenkassen wollen Gesamtkonzept für Pflege im Krankenhaus (GKV-Spitzenverband).


11.01.2018

Nordrhein-Westfalen: Investitionskostenfinanzierung solle bis 2021 auf 765 Millionen Euro jährlich anwachsen (Deutsches Ärzteblatt).


02.01.2018

Die Krankenhausgesellschaft Brandenburg fordert mehr Hilfe bei der Digitalisierung der Krankenhäuser (Focus).


22.12.2017

Krankenhausfinanzierung: Ursache der Malaise sei die duale Finanzierung (Handelsblatt).


21.12.2017

Rheinland-Pfalz: Kein Schließungsplan für kleine Kliniken (Volksfreund).


20.12.2017

Gesellschafterversammlung des Gemeinschaftsklinikums Mittelrhein gibt grünes Licht für die Ein-Standort-Lösung (Pressemitteilung).


19.12.2017

SRH investiert knapp 100 Millionen Euro ins Krankenhaus Sigmaringen (Zollern-Alb-Kurier).


18.12.2017

Fallpauschalen in der Kritik (Südwest-Presse).


15.12.2017

Baden-Württemberg: Polit-Zoff um Krankenhausfinanzierung (Badische Zeitung).


14.12.2017

Bestandserhebung durch externe Gutachter angekündigt: Laumann will NRW-Krankenhausplanung beschleunigen (Ärztezeitung).


11.12.2017

Mecklenburg-Vorpommern: Die Linke unterstützt Krankenhaus-Forderungen nach höherer Investitionsförderung (T-Online).


02.12.2017

Saar-Kliniken befürworten Betten-Aufbau (Saarbrücker Zeitung).


02.12.2017

Nicht jedes Krankenhaus sei sicher vor Hackern (Neue Osnabrücker Zeitung).


30.11.2017

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) 2016 mit 49 Millionen Euro Defizit (Kieler Nachrichten).


24.11.2017

Klinikum Stuttgart soll 2021 schwarze Null schaffen (Stuttgarter Zeitung).


22.11.2017

Zentrale Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (ZAEMP) am Krankenhaus Schongau läuft wie am Schnürchen (Merkur).


15.11.2017

Jamaika-Sondierungen: In der Gesundheitspolitik herrscht erstaunliche Einigkeit (Cicero).


14.11.2017

Deutschlands Gesundheitspolitik laufe seit Jahrzehnten in die falsche Richtung (Berliner Kurier).


14.11.2017

Main-Klinik Ochsenfurt: Sanierung für 89 Millionen Euro (Bayerischer Rundfunk).


14.11.2017

Zunehmender Finanzdruck in Krankenhäusern gefährde die Patientenversorgung (Domradio).


09.11.2017

Planung des Landeshaushaltes: Ernüchterung bei NRW-Krankenhäusern (Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen).


08.11.2017

Kliniken in Berlin fordern 150 Millionen Euro jährlich für Technik und Gebäude (Tagesspiegel).


07.11.2017

Krankenhäuser: Ethische Versorgungs-Grundsätze sind gefährdet (Deutsches Ärzteblatt).


06.11.2017

Klinikum Oldenburg sei Vorbild für Niedersachsen (NWZ-Online).


06.11.2017

Grundsteinlegung für den Anbau Psychiatrie am Helios Vogtland-Klinikum Plauen (Sächsische Staatskanzlei).


04.11.2017

St. Augustinus-Kliniken mit Kritik an NRW-Krankenhausreform und den Fusionsplänen im Rhein-Kreis Neuss (RP-Online).


03.11.2017

Trendwende bei den Krankenhausinvestitionen jetzt einleiten (Krankenhausgesellschaft Berlin).


02.11.2017

Vor Jahrzehnt der Investitionen: Investitionsbedarf der Charité bei rund 1,4 Milliarden (B.Z. Berlin).


01.11.2017

Aufstockung der Investitionsmittel für Krankenhäuser in Koalitionsgesprächen thematisieren (Niedersächsische Krankenhausgesellschaft).


01.11.2017

Krankenhausfinanzierung: Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke ist dankbar für Tropfen auf den heißen Stein (Westfalenpost).


31.10.2017

Veränderungen für NRW-Kliniklandschaft angekündigt (RP-Online).


31.10.2017

Förderung von Schwerpunkt-Kliniken: Krankenhausfinanzierung in Nordrhein-Westfalen solle sich laut Zeitungsbericht verändern (Focus).


31.10.2017

Universitätsklinik Greifswald schreibe seit Jahren rote Zahlen und müsse sparen (NDR).


30.10.2017

Jahresbudgets: Aushandlung zwischen Krankenkassen und Krankenhäusern könnte Fallpauschalen-System ersetzen... (Junge Welt).


28.10.2017

Sanierung des Kreiskrankenhauses Hilpoltstein-Roth kann starten (Hilpoltsteiner Kurier).


27.10.2017

Investitionsbedarf der Krankenhäuser in NRW jährlich eine Milliarde Euro (RP-Online).


24.10.2017

Gesundheitsverbund des Landkreises Konstanz: Kreistag genehmigt einen zweistelligen Millionenbetrag für die Digitalisierung in den Krankenhäusern (Südkurier).


19.10.2017

Sachsens Krankenhäuser: Künftige Versorgung auf dem Land, Finanzprobleme und Qualitätsanreize stehen zur Diskussion (Sächsische Zeitung).


16.10.2017

Beschlussfassung: Neues Zentralkrankenhaus werde in Flensburg zukünftig das Diakonissenkrankenhaus und das St. Franziskus-Hospital der Malteser ersetzen (NDR).


09.10.2017

Neubau der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Regions­klinikums in Wunstorf (Hannoversche Allgemeine Zeitung).


09.10.2017

Evangelisches Krankenhaus Mülheim a.d. Ruhr: Durch Investitionsstau baulich nicht auf dem Stand der Technik zur Legionellen-Prophylaxe - Kernsanierung nötig... (Westdeutsche Allgemeine Zeitung).


07.10.2017

Baden-Württemberg: Investitionsmittelkürzungen lösen Debatte aus (Ärztezeitung).


06.10.2017

Techniker Krankenkasse wirft Krankenhäusern in Baden-Württemberg Kürzungen beim Pflegepersonal vor (BW eins).


05.10.2017

Mit zusammen rund 9 Milliarden Euro jährlich an Investitionsmitteln wäre ein angemessenes Investitionsniveau in Krankenhäusern erreicht (Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands).


05.10.2017

Sozialkonzern Diakovere erhält 70 Millionen Euro vom Land Niedersachsen (Evangelischer Pressedienst).


05.10.2017

Aller-Weser-Klinik in Verden erhält Fördermittelbescheid in Höhe von 30 Millionen Euro (Kreiszeitung).


05.10.2017

Niedersachsens Gesundheitsministerin überreicht Förderbescheide i.H.v 58,5 Millionen Euro an die Elbe-Kliniken in Stade und Buxtehude (Tageblatt).


04.10.2017

Das Gesundheitssystem braucht einen Strukturwandel (Spiegel).


02.10.2017

Klinikum Lüneburg: Förderbescheid für Erweiterungsbau übergeben (NDR).


30.09.2017

GPR-Gruppe Rüsselsheim 2016 mit Defizit von 1,87 Millionen Euro (Rüsselsheimer Echo).


29.09.2017

Kürzungen von Krankenhausinvestitionen sind kontraproduktiv für Strukturwandel, Digitalisierung und Versorgung (Baden-Württembergische Krankenhausgesellschaft).


29.09.2017

Das Gesundheitssystem brauche einen Strukturwandel - Konfliktpotential für die zukünftige Regierung (Spiegel).


28.09.2017

Krankenhäuser in Sachsen-Anhalt klagen über Investitionsstau i.H.v. 900 Millionen Euro (MDR).


20.09.2017

Verdi: Krankenhäuser in Sachsen brauchen elf Prozent mehr Personal bei derzeit 1,5 Millionen Überstunden (Freie Presse).


20.09.2017

Drei Ursachen der Ökonomisierung: Privatisierung, Fallpauschalen, mangelnde Investitionsfinanzierung (Ärztezeitung).


18.09.2017

Rheinland-Pfalz gegen schleichende Monistik in der Krankenhausfinanzierung (T-Online).


13.09.2017

Entdeckelung des Personalkostenzuwachses sei sofort anzugehende Aufgabe (Deutsches Ärzteblatt).


11.09.2017

Krankenhausfinanzierung: Die Ersatzkassen fordern die Erfüllung der gesetzlichen Investitionsverpflichtungen von der Berliner Landesregierung (VdEK Berlin-Brandenburg).


04.09.2017

Krankenhausfinanzierungs-Offensive in der Kritik: NRW-Gesundheitsminister verteile Geld der Kommunen (Westfälische Nachrichten).


04.09.2017

Krankenhäuser in Lippe und Höxter: Versuch zum Abbau des Investitionsstaus sei respektabel (Radio Lippe).


02.09.2017

Gesundheitsministerium Sachsen fördert neues Zentrum für Mutter und Kind am Klinikum Görlitz mit 20 Millionen Euro (T-Online).


31.08.2017

Saarländische Krankenhausgesellschaft kritisiert den Entwurf der Landesregierung für ein neues Krankenhausgesetz (Saarländischer Rundfunk).


30.08.2017

Krankenhäuser in Bremen sollen Rekordsumme für Investitionen erhalten (Weser-Kurier).


29.08.2017

Chef der Städtischen Kliniken Köln im Interview (Kölnische Rundschau).


28.08.2017

Diakonissenkrankenhaus Mannheim erhält knapp 9 Millionen Euro für Erweiterungsbaumaßnahmen (Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg).


26.08.2017

Ökonomie sei wichtiger Aspekt für die Zukunftsfähigkeit der Krankenhäuser Greiz und Schleiz (Ostthüringer Zeitung).


22.08.2017

Krankenhausvertreter und Politiker diskutierten Folgen des Krankenhausstrukturgesetzes (Westfälische Nachrichten).


16.08.2017

Städtisches Klinikum Solingen beklagt mangelnde Investitionskostenfinanzierung durch das Land NRW (Solinger Tageblatt).


14.08.2017

Baden-Württembergs Sozialminister fordert mehr Mittel zur Krankenhausförderung (Schwäbische Zeitung).


12.08.2017

Neue Mehrheit im niedersächsischen Landtag wolle am Finanzierungskonzept für den Neubau des Klinikums Wilhelmshaven festhalten (Wilhelmshavener Zeitung).


10.08.2017

Landesbasisfallwert 2017 für Nordrhein-Westfalen steigt nach Schiedsverfahren um 2,34 Prozent auf 3355 Euro (Pressemitteilung).


10.08.2017

Antrag der Krankenhäuser in Winsen und Buchholz auf Aufnahme in das Investitionsprogramm 2018 werde positiv gesehen (Landeszeitung).


08.08.2017

Bundestagswahl 2017: Wie die Parteien die stationäre Versorgung besser organisieren wollen (Apotheken-Umschau).


02.08.2017

Strukturfonds keine Lösung für Investitionsdefizit der Länder (Marburger Bund).


22.07.2017

Kliniken der Stadt Köln können 2016 ihr Defizit auf 6,5 Millionen Euro senken (Kölnische Rundschau).


21.07.2017

Regierung der Oberpfalz bewilligt den Krankenhäusern der Region 43,9 Millionen Euro Fördermittel (Wochenblatt).


20.07.2017

Alb-Fils-Kliniken kämpfen gegen das Defizit (Südwest-Presse).


14.07.2017

Baden-Württemberg: Geplante Sparpolitik bei Krankenhäusern stößt auf politischen Widerstand (Südwest-Presse).


14.07.2017

Knapp 500 Millionen Euro: So investiert Bayern in seine Krankenhäuser (Bayernkurier).


14.07.2017

Umfrage: Krankenhäusern in Baden-Württemberg gehe es finanziell weiter nicht gut (Stuttgarter Nachrichten).


13.07.2017

Weil der Bedarf so hoch ist... Bayern wolle Krankenhausfinanzierung aufstocken (Süddeutsche Zeitung).


12.07.2017

Krankenhausgesellschaft Berlin fordert mehr Mittel für die Krankenhäuser der Stadt (Deutsches Ärzteblatt).


12.07.2017

Krankenhausbauprogramme 2018-2021: 492 Millionen Euro für Krankenhaus-Baumaßnahmen (Bayerische Staatsregierung).


11.07.2017

Krankenhausstudie 2017: Kliniken wollen digitaler werden, aber die Investitionsmittel für eine moderne und sichere IT-Infrastruktur fehlen (Roland Berger, PDF, 1 MB).


11.07.2017

Baden-Württembergs Zentralkrankenhaus-Konzept kommt nicht überall gut an (Leonberger Kreiszeitung).


07.07.2017

Weg scheint frei für den Neubau des Klinikums Wilhelmshaven (Wilhelmshavener Zeitung).


06.07.2017

Sonder-Investitionsprogramm i.H.v. rund 1,3 Milliarden Euro für Niedersachsens Krankenhäuser - Grünes Licht für 38 Klinik-Maßahmen (Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung).


06.07.2017

Freistaat Sachsen habe gerade kein Geld: DRK Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein muss erweiterte Kinderklinik selbst finanzieren (Sachsen Fernsehen).


05.07.2017

Abgeordneter will Rettungsplan für Berliner Klinken und Trendwende bei Investitionen (Pressemitteilung).


03.07.2017

TK-Chef: Milliarden-Investitionsprogramm der Länder reiche für Krankenhäuser nicht aus (Spiegel).


27.06.2017

100 Millionen Euro für Erweiterung des Klinikums Augsburg (Wochenblatt).


27.06.2017

Oligopoli im Krankenhausmarkt (Deutsches Ärzteblatt).


23.06.2017

Niedersachsen: Krankenhaus-Sonderprogramm sollte besser verstetigt werden (NDR).


23.06.2017

Angespannte Personalsituation in Krankenhäusern und stationären Altenpflegeeinrichtungen (Junge Welt).


22.06.2017

Länder fordern jährlich mindestens eine Milliarde Euro zusätzlich zu derzeitigen Krankenhausinvestitionen aus Steuermitteln (24matins).


22.06.2017

Rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin erteilt gemeinsamer Investitionskostenfinanzierung des Landes mit den Krankenkassen eine Absage (Focus).


21.06.2017

Krankenhaus Rating Report 2017: Strukturfonds bringt Dynamik in deutsche Krankenhauslandschaft (RWI Essen).


17.06.2017

CDU-FDP-Einigung: NRW-Krankenhäuser sollen mehr Finanzmittel erhalten (Deutsches Ärzteblatt).


17.06.2017

Krankenhaus Zwickau wurde für 44 Millionen Euro erweitert (Sächsische Zeitung).


17.06.2017

Schweizer SP wolle sich für ein starkes öffentliches Gesundheitswesen einsetzen (Neue Zürcher Zeitung).


16.06.2017

Städtisches Klinikum Wolfsburg erhält davon 5 Millionen Euro vom Land für die Neustrukturierung der Kinder- und Jugendmedizin (Regional Wolfsburg).


14.06.2017

Main-Kinzig-Kliniken 2016 mit Plus in Höhe von 641.000 Euro (Pressemitteilung).


14.06.2017

Krankenhausplanungsausschuss: Fördergelder für Krankenhäuser in Oldenburg frei gegeben (NWZ-Online).


14.06.2017

Neubau der Aller-Weser-Klinik Verden wird mit 30 Millionen Euro aus den Mitteln des Sondervermögens gefördert (Kreiszeitung).


13.06.2017

Hamburg wolle 2017 gut 100 Millionen Euro in seine Krankenhäuser investieren (NDR).


12.06.2017

Marienhaus GmbH solle sich wegen Schließungsplans für das Krankenhaus Wadern der Politik erklären (Saarbrücker Zeitung).


12.06.2017

Landkreis Emsland unterstützt den Neubau einer Klinik für Psychosomatik am St.-Vinzenz-Hospital in Haselünne (Neue Osnabrücker Zeitung).


Anzeige Anzeige: ID GmbH Anzeige: Saatmann GmbH & Co. KG ×