Anzeige Anzeige: ID Berlin GmbH ×

myDRG

« | | »

 

Am 09.07.2003 war es wieder soweit: 18 Absolventen des Studienjahrganges 2000 erhielten ihre Diplome zum Krankenhausbetriebswirt (VKD) der Akademie für Krankenhaus-Management (AKM e.V.) und ein persönliches Empfehlungsschreiben des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschlands (VKD) aus der Hand des VKD-Präsidenten Heinz Kölking.

v. links n. rechts (vordere Reihe): Aloys Muhle, Susanne Quante, Ramis Konya, Peter Helmke, Volker Rathjen, v. links n. rechts (2. Reihe): Peter Kaufmann, Marco Ostermann, Dragoljub Plavic (verdeckt), Jörn Puls, Michael Radix, v. links n. rechts (3. Reihe): Joachim Wolf, Andre Gleißner, Burkhard Sommerhäuser, Dr. med. Achim Rogge, v. links n. rechts (hintere Reihe): Dr. med. Markus Holtel, Dr. med. Ralf Engels, Dr. med. Joachim Ohm, Joachim Pouwels

(vordere Reihe): Aloys Muhle (Marien Vechta), Susanne Quante (UKE Hamburg), Ramis Konya (Bad Iburg), Peter Helmke (KKH Aurich), Volker Rathjen (SKH Cuxhaven)


(2. Reihe): Peter Kaufmann (Hürth), Marco Ostermann (Vincenz Haselünne), Dragoljub Plavic (Solingen), Jörn Puls (LBK Hamburg), Michael Radix (EK Unna)


(3. Reihe): Joachim Wolf (Hamburg), André Gleißner (Bad Pyrmont), Burkhard Sommerhäuser (EK Unna), Dr. med. Achim Rogge (LBK Hamburg)


(hintere Reihe): Dr. med. Markus Holtel (Lüdinghausen), Dr. med. Ralf Engels (Münster), Dr. med. Joachim Ohm (LBK Hamburg), Joachim Pouwels (Martinus Langenfeld,
jeweils v. links n. rechts)


Damit hat nun der schon vierte Studienjahrgang das erfolgreiche Studienangebot an der Weiterbildungsstätte Osnabrück beendet.


Anzeige Anzeige: ID GmbH ×